Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht?

  • 471 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht? im Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone im Bereich Motorola Milestone Forum.
U

uppsala

Neues Mitglied
@FuFu: Da ich erst seit gestern den Unterschied zwischen rooten und wipen kenne, lass ich mir das rooten für ne ruhige Minute ... zumal (wenn ich deinen Post richtig interpretiere) kein Speicherplatz frei wird und ich keine weiteren Apps installieren kann (was die ursprüngliche Intention war) ... da kommen jetzt neben root&wipe noch so (für mich neue) Sachen wie memhack und app2ext hinzu, in die ich mich erstmal einlesen muss ... im Moment hab ich keinen Ablauf im Kopf ... rooten ja, aber dann? Muss ich erst mem/ext-mäßig was machen bevor ich wieder neu einrichte? Mag ja auch nicht immer wieder plattmachen/neu installieren müssen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
das ist das Problem an der Sache ;)
man muß als "Anfänger" viel lesen und ist dann oft überfordert...

daher hab ich vieles versucht zu vereinfachen... das Problem ist einfach, das "memhack" und "apps2ext" ein extremer systemeingriff ist, der dazu führen kann, das das System nicht mehr booten kann (wenn man einen fehler macht)...

daher gibt es ja die Open Recovery, in der man ein "nandroid" backup anlegen kann, dies ist ein backup des kompletten systems, was man dann wieder einspielen kann, wenn mal was schief geht (sozusagen deine Versicherung)...


ich persönlich hätte 1 oder 2 empfehlungen für dich, die aber beide vorraussetzen, das du dein Gerät neu einstellst (zumindest was die Systemeinstellungen angeht, deine von dir installierten Apps kannst du mit Titanium Backup sichern und wiederherstellen)...

wenn du auf flash im Browser verzichten kannst, empfehle ich dir 2.1 zu nutzen, dazu gibt es hier im Forum ein fertiges nandroid wo auch viele optiomierungen enthalten sind, was ich dir ans Herz legen würde, da es recht einfach ist zu installieren und du hast ein stabiles system mit einer guten akku laufzeit so wie einer guten performance...

wenn du allerdings flash im browser nutzen möchtest würde ich mal CM7 testen, installation ist eigentlich recht einfach, das system selbst läuft recht stabil, nur die akku laufzeit ist gegenüber 2.1 geringer...

in beiden varianten kannst du auch apps2ext nutzen, was ich dir in ein paar einfachen schritten erklären kann und du kannst es auch recht einfach vorbereiten...
denn im Grunde mußt du deine SD Karte nur in 2 Partitionen aufteilen, was über 2 Wege geht...
der einfachste ist vielleicht per OpenRecovery (MiniMod Version von mir) wo es ein passendes Menu gibt...
oder per Windows Programm (was ich selbst noch nie gemacht hab und es daher nicht erklären kann)
aber vorher sollte man auf jedenfall alle Daten die auf der SD Karte sind auf dem PC sichern....


um mein Vorgehen mal übersichtlich in ein paar Schritten aufzuzeigen:
1. Milestone ... Rooten per Open Recovery ... Droid-World by -FuFu-
ist die Voraussetzung für alle anderen Sachen und es sind wirklich 15 Minuten arbeit

2. direkt nach dem rooten ein nandroid Backup anlegen

3. die komplette SD Karte sichern (kompletten inhalt auf den PC kopieren)

3b. Akku komplett aufladen

4. per Open Recovery (MiniMod) die SD Karte splitten (Apps2EXT Menu --> Open Splitting Menu --> größe deiner SD Karte wählen)
nach dem splitten ist die SD Karte formatiert und leer, also das Backup was man vorher auf den PC gezogen hat wieder zurück spielen (geht auch in der OpenRecovery mit dem Menupunkt USB Mass Storage Mode)

5. dein System ganz normal Starten, über den Market (Play Store) Titanium Backup installieren und darüber alle deine Installieren Apps + deren Einstellungen sichern (keine Systemapps oder Einstellungen, das kann zu problemen mit dem neuen Rom führen)

6. deine Kontakte nochmals mit dem Google Konto Synchronisieren

7. dein Gewähltes Rom installieren (darauf kann ich eingehen, wenn du dich entschieden hast)

8. Gerät einrichten, per Market (Play Store) Titanium Backup wieder installieren und die Apps + Einstellungen wieder herstellen, die du brauchst (wie gesagt, keine Systemeinstellungen wieder herstellen, sonst kannst du bei Punkt 7 nochmal anfangen)

9. Testen ob es das ist, was du willst ;) ansonsten nochmal bei Punkt 7 anfangen oder ein unter Punkt 2 erstelltes nandroid wieder einspielen und dein altes system wieder nutzen



und noch eine kurze erklärung zu memhack und apps2ext:
als grundverständnis, es gibt mehrere partitionen auf deinem gerät, die wichtigsten die man kennen muß sind:
/system = partition wo android installiert ist (größe etwa 175mb)
/data = der "interne Telefonspeicher" wo alle apps und einstellungen gespeichert werden (größe etwa 196mb)
/cache = partition für das OTA update und diverse kleinerer Dateien (alles keine systemwichtigen sachen) (größe etwa 105mb)

der memhack verschiebt nun deine installieren apps von /data auf /cache, wodurch so um die 50 bis 60 mb interner speicher geschaffen werden...

bei apps2ext wird wie gesagt deine SD Karte in 2 Partitionen geteilt, wovon die ext Partition etwa 1GB groß ist (bei mir und vielen anderen auch, größer ist vollkommen überflüßig, meistens reichen sogar 256 oder 512mb auch aus)
und nun werden deine apps auf die ext partition verschoben, der vorteil gegenüber dem memhack ist, das du bis zu 1GB (oder eben je nach ext größe) an apps installieren kannst (reine apps größe)

zu beiden muß ich noch sagen, das Einstellungen, Cache der Anwendungen und diverse andere sachen aber weiter auf /data bleiben, wodurch der interne Speicher dort trotzdessen weiter sinken wird, je mehr apps du installierst, aber man sollte über beide wege etwa 100 apps installieren können...



aber als Tipp für dich um deinen Ablauf zu planen, nur dir ein Zettel und stifft und schreib dir die Nötigen Punkten als Gedanken stütze auf, geh sie nach und nach in deinem Kopf durch (die dazugehörigen Anleitungen lesen) und schreib dir auf, was unklar ist und was du jeweils brauchst für die schritte...
und nach ich würde mal sagen 1 Tag (4 bis 8 Stunden) solltest du das ganze hinbekommen ;)

im allergrößten notfall würde ich eventuell per Skype schützenhilfe geben, aber dann auch nur für die nötigen schritte bis das neue system hochgefahren ist (ich würde fast wetten, das es nicht ehr wie 1 oder 2 Stunden sein würden)... aber nicht Umsonst ^^ eine kleine paypal spende sollte dafür dann schon drin sein :D

aber mit meiner HP und den Anleitungen da + den Tipps hier im Thread und der SuFu hier im Forum, solltest du das ganze vollkommen Alleine hinbekommen...
mein Bruder hat auch kaum ahnung und hat von "TheFroyoMod" auf "CM7" aktualisiert, ich mußte ihm nur die Links geben und sagen wo die Dateien hin müßen ;)
 
U

uppsala

Neues Mitglied
@FuFu: Merci für die Zusammenstellung und das Angebot ... ich werd mir das mal für das verlängerte Wochenende Ende April vornehmen, wenn meine Kids dann bei ihrer Mutter/den Großeltern sind ... und Paypal-Account hab ich auch ;-)

@Gregor: Theresa von Avila hat seinerzeit (lange bevor Dieter Nuhr mit dem Satz kam: "Wenn man von etwas keine Ahnung, dann sollte man einfach mal die Fresse halten") von sich gegeben: "Gott bewahre mich vor der Einbildung zu alles und jedem eine Meinung haben und diese kundtun zu müssen" ... und so verhalte ich mich auch in einem Forum ... wenn mein Beitrag nur gewesen wäre "Ja, sehe ich auch so" ... oder "Ja, nachdem ich meinen Stein zur Reparatur schickte, ging er wieder", dann sehe ich keine Veranlassung etwas zu posten. Ich bin kein Experte und auch kein Technikfreak ... und deshalb bringen manche Antworten mancher User deren Postingzähler nach oben ... im Umkehrschluss bedeuten "hohe" Postingzahlen aber nicht zwingend Qualität in deren Aussagen ;-) ... wenn bei uns im Fußballforum gefragt wird, welche Bratwurst an welchem Stand beim Auswärtsspiel am besten schmeckt, dann kommt auch nicht die Rückfrage, warum der Trainer letztens 4-1-4-1 und nicht 4-3-3 hat spielen lassen ... er bekommt ne richtige Antwort ... oder eben gar keine ... aber definitiv keine gequirlte xxx ... ok, jetzt werde ich schon wieder off-topic :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
dann hast bis dahin ja zeit nach und nach zu schauen, was man braucht...
gute Vorbereitung ist auf jedenfall RSD Lite und die Motorola Treiber zu installieren, so hat man das schon hinter sich...

und vielleicht dann schonmal die Downloads zusammen tragen und sich einen Ordner machen, wo man sich das dann so Sortiert, wie es einem Logisch richtig vorkommt und das man es findet, wenn man es braucht...

für vieles braucht man nichtmal technisches wissen oder dergleichen, die meisten Anleitungen sollten selbsterklärend sein...
das einzige wo es schwerer ist und wo man ein Technisches Grundverständnis haben sollte, sind die sachen, die Systemeingreifend sind (memhack, apps2ext, overclocking und so weiter) aber selbst da gibt es für vieles Vorbereitete scripte (zu 99% auch in der MiniMod OpenRecovery)...

und wie gesagt, am einfachsten ist das ganze mit Zettel und Stift, so mach ich das auch imer, wenn ich mich wo reinarbeiten will, die nötigen Punkte hab ich ja grob aufgezählt und die meisten der gänigen Fachbegriffe sind auf meiner Homepage im Glossar zusammen getragen, und die meisten Downloads findet man da auch...


ich werde mich die Tage glaub ich nochmal ransetzten und sowas wie eine Grundausstattung für "Anfänger" zusammen stellen (Programme, Treiber usw.), passende Anleitungen als pdf dazu machen und das ganze dann Bereitstellen...
so wird es vielleicht etwas Leichter für alle am ende (auch für die Genervten User hier im Forum)

aber bis dahin schauen wir erstmal wie weit du so kommst ;)



und zum schluß nochmal @all User
lasst das gegenseitige pushen und sticheln... ab und an denkt man, man ist hier im Kindergarten... so viel spaß es auch machen mag, geht das auf die Übersichtlichkeit im Forum (hier im Thread) und es strapaziert meine Nerven...
tragt zum Thema bei oder lasst es... ab und an mal ein bisschen OT schadet nie, aber das ewige hin und her der verschiedenen Ansichten oder was auch immer stört und raubt einem am ende die Lust sich an der Community zu beteiligen...

immerhin soll das hier ein "Miteinander" und kein "Gegeneinander" sein... denn Alleinunterhalter kann ich auch auf meiner HP spielen :p
denn da muß ich nicht ständig so nette lange Beiträge schreiben
 
B

bingo5

Experte
-FuFu- schrieb:
da ja ne neue liste für 2.2.1 erstellt wurde, werde ich diesen Thread die Tage etwas entmüllen und aktualisieren...

[...]
Wo finde ich die? Oder bin ich einfach nur Blind :confused2:
 
D

danydelirious

Neues Mitglied
ich habe leider meine Android version in der Liste jier nicht gefunden , und weiss jetzt leider nicht an was ich mich jetzt halten muss ,
:o

Ich habe die Android Version 2.3.3.

und will unbedungt einige Anwendungen von meinen Handy weg haben ,
wie z.b.
Latitude, PLaces, oder ThinkFree Office

lg Dany
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
da ja auch der Mototola Milestone Bereich hier ;) und wir haben nur bis 2.2.1

aber Latitude und Places gehören zum Maps app, falls du also Maps behalten möchtest mußt du leider mit Latitude und Places leben, ansonsten die Maps app löschen, dann sind die anderen beiden auch weg...

und ThinkFree Office hat glaub ich thinkfree im namen gehabt, und falls du den Rootexplorer hast, solltest du das App notfalls am Icon erkennen können...

notfalls mal nen Beitrag im entsprechenden Geräteforum erstellen und fragen ob da zufällig wer weis wie die apk genau heißt
 
D

danydelirious

Neues Mitglied
Nein, unbedingt muss ich Maps nicht behalten, wenn ich dafür meinen Speicherplatz für die anderen zwei apps verschhwenden muss, .

Bei den Anwendungen:
Latitude Place Maps
kann ich nur Stopp erzwingen oder Daten löschen, das dauert dann allerdings nicht lange und es ist wieder so wie es vorher war,

Wie mache ich das, ?
dass ich dieses Anwendungen für immer deinstaliere ??
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
zum permanenten löschen mußt du rootzugriff auf das Gerät haben, ansonsten kann man Systemanwendungen nicht deinstallieren

Der ursprüngliche Beitrag von 19:58 Uhr wurde um 20:00 Uhr ergänzt:

das passende Geräteforum für das Samsung Galaxy Ace wäre ja hier: https://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830-forum/

dort gibt es auch einen rootbereich mit infos wie man das Gerät rootet und ich denke das es dort auch Nette Leute gibt, die dir das notfalls erklären, wenn du nach hilfe fragst
 
D

danydelirious

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank, das hat mir schon mal um einiges weitergeholfen !!
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
bitte bitte, immer wieder gern