ROM-Empfehlung

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROM-Empfehlung im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
So, jetzt habe ich mein Notes seit ca 3 Wochen und habe mich schon etwas damit angefreundet :winki: Jetzt ist nicht mehr alles so neu und jetzt wird das System meinen Wünschen und Vorstellungen angepaßt :winki: Schauma wos wiad :mellow:

Warum können die Handyfirmen (oder wer auch immer die Systeme entwickelt) dies nicht so wie Windows (Grundsystem und installier was du willst) oder wie Linux (vorinstallierte Software, die einfach zu deinstallieren ist) machen :confused2: Verstehe ich nicht, aber gut, ich gehöre auch zur BBC-Generation *) :flapper: Das Erste, was mich gestört hat war, wie ich das Handy zum ersten Mal eingeschalten habe, alles eingestellt habe, bei Facebook nein danke sagte, selbiges bei Twitter und dieses verdammte Ding meinte, daß ich wohl etwas einsam sei :blink::scared:

HEH Handy hast Du einen Knall??? Nicht ganz dicht???? Ich kenne genug Menschen, aber von Angesicht zu Angesicht, mit denen kann ich reden, lachen, fortgehen, ansaufen (ok passiert eher selten :winki: sehr selten) und mit den Mädels kann ich, nein ich sage es jetzt nicht :flapper: wer sich nicht auskennt, soll beim Handy bleiben :D So ein dummes Ding .....

So ich habe mir jetzt kurz die "ROM-Vorstellung" angeschaut, das Erste gleich einmal mit über 100 Seiten :crying: etwas viel für mich, wie gesagt BBC-Generation :crying: und so ganz blicke ich da nicht durch. Kurze Zwischenfrage an die Betreiber dieser Seite: Kann man da irgendwie eine Kurzzusammenfassung machen? So wie für Leute wie mich :D



Genug der Einleitung: Was soll das Ding können:

1. Telephonieren :D Eh kloa Mundi :D Jetzt sollte auch klar sein, woher ich ca komme :D
2. Navigieren, also mit dem Auto von A nach unbekannt
3. Surfen, wobei ich überlege dies mit vpn und proxy zuhause zu machen. Geht ja niemanden was an, wo ich mich herumtreibe :biggrin:
4. Mails und so
5. Kalender am heimatlichen Server, also nix mit Fremdservern
6. Ftp und samba zugriff
7. Vielleicht ein paar Spiele
8. (Nachsatz) epub und pdf soll es lesen können


Gibt es für diese Wünsche eine Empfehlung der Fachleute? Danke für Eure Mühe

Karl



*) BBC Generation= Born Before Computer
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
Habe ich, habe ich und ich dachte, daß er im allgemeinen Forum besser aufgehoben wäre, aber wenn Du es anders siehst, soll es so sein.

Gruß
Karl
 
K

koeniger

Neues Mitglied
Der Ausdruck BBC Generation gefällt mir, gehöre mit meinen fast 61 auch dazu.

Was die Jugend intiutiv , fast automatisch macht, einfach nur drauf los hantiert, müssen wir Oldies uns erst geistig erarbeiten. Ich glaube zwar, daß ich relativ weit vorne bin, ärgere mich aber über mich selber, wenn ich etwas nicht gliech überreisse.

LG G. :D
 
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
koeniger schrieb:
.... Ich glaube zwar, daß ich relativ weit vorne bin, ärgere mich aber über mich selber, wenn ich etwas nicht gleich überreisse.
Vorne bin ich zwar nicht, aber (hoffentlich) nicht so weit hintennach ;) ansonsten geht es mir ähnlich wie Dir :thumbup: Allerdings habe ich auch einige andere Einstellungen, als die "heutige Jugend" (Datenschutz z.B.) Darum diese "Spielerei".

Aber, wie war es denn vor 40, 45 Jahren? Genau gleich, die "alten Deppen" :tongue: Jetzt sinds halt andere Personen :D
 
K

koeniger

Neues Mitglied
S U P E R :love::cool:
 
D

Darktrooper

Gast
koeniger schrieb:
Der Ausdruck BBC Generation gefällt mir, gehöre mit meinen fast 61 auch dazu.

Was die Jugend intiutiv , fast automatisch macht, einfach nur drauf los hantiert, müssen wir Oldies uns erst geistig erarbeiten. Ich glaube zwar, daß ich relativ weit vorne bin, ärgere mich aber über mich selber, wenn ich etwas nicht gliech überreisse.

LG G. :D
Mit 61 ? Wenn ich in Mathe aufgepasst habe gehört du nicht dazu ;)
Der erste Computer ( Rechenmaschine) Kam 1941 raus, es war der Z3.
Also müsstest du mindestens 71 Jahre als sein um zur BBC zu gehören ;)
 
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
Darktrooper schrieb:
Der erste Computer ( Rechenmaschine) Kam 1941 raus,
Falsch junger Padawan ;)
Die erste Rechenmaschine gab es bereits 1623 von Wilhelm Schickard. Du solltest eher in Geschichte aufpassen :tongue:

In diesem Zusammenhang ist der Personel (Home)Computer :ohmy: gemeint, also das (leistbare) Kasterl zuhause ;)


Und hast Du irgendwas zum Thema zu sagen :thumbup: Also eine Empfehlung oder so ;)

7 Beiträge und alles dreht sich um BBC :D
 
D

Darktrooper

Gast
Nee nee... Laut Wiki : Computer.


Zum Thema: Jepp, schlage die Rocket-Rom vor :)
 
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
Darktrooper schrieb:
Nee nee... Laut Wiki : Computer.
Nee, neeee .... Du sagtest Rechenmaschine

Aber auch in Deinem Link:
Das früheste Gerät, das in rudimentären Ansätzen mit einem heutigen Computer vergleichbar ist, ist der Abakus, eine mechanische Rechenhilfe, die vermutlich um 1100 v. Chr. im indochinesischen Kulturraum erfunden wurde.
....
Bereits im 1. Jh. v. Chr. wurde mit dem Computer von Antikythera die erste Rechenmaschine erfunden.
Genug der Haarspaltereien, warum gerade die Rocket-ROM? Ich werde sie mir jetzt etwas genauer anschauen.

Danke
Karl
 
D

Darktrooper

Gast
Rocket-Rom ist sehr schnell, sehr stabil und Akku schonend.

PS: Rechenmaschiene hatte ich nur in Klammern geschrieben;) Der Z3 war das erste Gerät wessen Bezeichnung "Computer" erhielt ;)

Aber denk daran das dein Handy gerootet sein muss, Also auch keine Garantie mehr, ausser du kannst bei defekt ,den Originalzustand wiederherstellen.
Aber du musst nicht zwingend eine ROM aufspielen. Alles was du oben geschrieben hast, geht auch ohne ROM. Einfach die passenden App's installieren.

Edit: Das wäre vielleicht noch eine App die für dich interessant ist http://www.androidpit.de/de/android/tests/test/392896/FTPSyncX-Pro-Die-App-fuer-die-private-Cloud
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ich wäre euch verbunden, wenn ihr zum Thema kommen könntet. Der Thread war von Anfang an schon mehr als überflüssig - momentan verkommt er völlig zur Farce.
 
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
Darktrooper schrieb:
Aber du musst nicht zwingend eine ROM aufspielen. Alles was du oben geschrieben hast, geht auch ohne ROM. Einfach die passenden App's installieren.http://www.androidpit.de/de/android/tests/test/392896/FTPSyncX-Pro-Die-App-fuer-die-private-Cloud
Jetzt verwirrst Du mich, die Twitter und Facebook kann man einfach deinstallieren? Oder meinst Du nur "nicht verwenden"? Nachdem ich auch am PC nur das habe, was ich auch brauche (genauer gesagt verwende), will ich dies auch hier so haben.

Ja, diese App schaut interessant her, ich komme aber erst frühestens am Wochenende dazu sie mir näher anzuschauen, danke.



Ja, frank_m, Du hast recht. Für jemanden, der sich auskennt und weiß was er tut oder tun will, wird er wohl überflüssig sein. Es ist mein erstes Android-Handy und ich blicke (in manchen Belangen) nur teilweise durch, ich weiß vor allem noch nicht, was bei dem Ding überhaupt nicht geht und bevor ich tagelang herumsuche und mich dann erst nicht voll auskenne, frage ich lieber.
 
D

Darktrooper

Gast
Ja nicht benutzen. Wenn es nur die 2-3 Sachen sind. Gerade wenn du dich noch nicht so gut auskennst.Wenn man alles nach Anleitung macht,kann nichts passieren. Ein Restrisiko besteht aber immer.Aber das ist natürlich deine Entscheidung.
 
D

deni100

Ambitioniertes Mitglied
Hallo hab das Note bestellt , es kommt am Samstag bzw Montag und ich wollte fragen , welchen ROM ihr mir empfiehlt, hatte das Samsung Galaxy S Plus (1.93 Ghz) , doch dann ging mir das Display kaputt und ich würde jetzt gerne wissen, welches von der Performance usw.. der beste ROM für mein Note wäre, ausserdem möchte ich gerne Root sein.
MfG
 
Chrack

Chrack

Experte
Hi,
da wirst du keine richtige Aussage zu bekommen ;)
Jeder hat da sein Lieblings-Rom und wird dir dann dieses empfehlen.

Das musst du wohl selber heraus finden, welches für "dich" das beste Rom ist.
 
D

Darktrooper

Gast
Schau dir die Sachen von eyBee1970 an, die sind immer klasse, waren damals auf dem Milestone schon gut und jetzt auf dem Note :)
 
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt habe ich das mit dem Rocket Rom probiert. Rootrechte, den cmw und er steigt mir mit einer Fehlermeldung aus.

--Installation package...
Finding update package...
Opening update package...
Verifying update package...
E: failed to verify whole-file signature
E:signature verification failed
Installation aborted

Ich lese da jetzt (mit meinen geringen Englischkenntnissen) heraus, daß ihm irgendwas an der Datei nicht paßt, nur was genau?
 
D

Darktrooper

Gast
Du darfst nicht " Install Update" nehmen, sondern "Install ZIP from SD Card"
 
K

Karl_der_Schöne

Ambitioniertes Mitglied
Genau diese Auswahlmöglichkeit habe ich nicht. Ich habe es auch mit einem Doppelklick auf die "ROM-Datei" probiert.