1. sessions, 13.10.2013 #21
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

    Du hast das Rootkit wahrscheinlich in einen Pfad mit Leerzeichen entpackt.
    Entpackt das Archiv einmal nach C:\ oder D:\, dann sollte es klappen.

    Einfacher ist aber vroot, Diwnloadlink ist ein paar Postings oberhalb! Das musst du nur ausführen, und im Programm auf 'root' Klicken. Der Button ist glaub ich grün hinterlegt. Lg
     
  2. chrisieee, 13.10.2013 #22
    chrisieee

    chrisieee Neues Mitglied

    Erstmal danke für die Antwort

    Ich hatte das tool schon auf C:/ hat auch nicht geklappt.
    Ich versuchs morgen mal mit vroot :)
     
  3. sessions, 16.10.2013 #23
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

    So... hab das Tutorial jetzt um Kingo-Root und vroot erweitert ;)

    Viel Spaß beim rooten!
     
  4. ZionMainFrame, 17.10.2013 #24
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Stammgast

    Hat jemand Erfahrung mit Kingo-Root?
    "Downloading device driver Software" ... dauert ja ewigst.
    Übertragubgsrate 115 Byte/s bis 4 KB/s..... und zwischen durch macht er auch noch Pausen.
    Wo steht denn der Server? Auf dem Mond? ... und sendet per 56K/Modem analog????
    Ich sitze jetzt schon 10 Minuten davor, und er hat noch nicht mal 1% geladen.
    Schön das wenigstens ich, die ziehende Seite, ne 25.000er Leitung hab.
     
  5. jsl

    jsl Erfahrenes Mitglied

    ich hatte heute mittag gezogen....da ging es ohne problem normal schnell
     
    ZionMainFrame bedankt sich.
  6. ZionMainFrame, 17.10.2013 #26
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Stammgast

    Der hängt aktuell seit einer Stunde bei 50% ... Ich brech jetzt erstmal ab. Ist ja nicht normal anscheinend.
     
  7. ZionMainFrame, 19.10.2013 #27
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Stammgast

    Heute hats endlich geklappt.
    Kingo-Root hat den Treiber geladen. Kingo ist ohne Probleme durchgelaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2013
  8. sessions, 19.10.2013 #28
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

    Super! Danke für die Rückmeldung, obwohl mich das gewundert hat, dass es so langsam lädt.?
     
  9. ZionMainFrame, 20.10.2013 #29
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Stammgast

    Moin, ....
    Ich habe es an 3 von 5 vorhandenen Rechnern Abends versucht. Keine Chance den Treiber zu laden. Um die Mittagszeit ging es dann recht flott, nach 15 Minuten war der Treiber drauf, dann ein Klick, dann das Handy am PC angeschlossen lassen und rebooten. Fertig ist die Laube.
    Kleine Anmerkung. Nach dem rooten durch Kingo, das Handy nochmals rebooten. Dann erkennen sämtliche rootchecker-Apps das root auf Anhieb.
    SuperSU ist da, aber root-check sagt das kein root vorhanden ist, nach Neustart des Handys wars dann okay.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
  10. seppel007, 22.10.2013 #30
    seppel007

    seppel007 Fortgeschrittenes Mitglied

    sessions bedankt sich.
  11. seppel007, 29.10.2013 #31
    seppel007

    seppel007 Fortgeschrittenes Mitglied

    Kleine indirekte Warnung! (Hat nichts mit dem erfolgreichen root direkt zu tun)
    Hab über diese CWM die Doomlord Kernel geflasht. Dann ging nix mehr. Dann den gelockten Bootloader geunlocked (was ja der/mein Fehler war). Dann sah ich noch das Doomlordlogo zum Booten und seit dem ist mein XS tot.
    Also wenn ich tot schreibe, dann meine ich wirklich keine Reaktion vom XS mehr weder LED, noch Vibration, noch Fastboot/Flashmode oder Lade-LED.... Verdammter Mist :D
    10h xda lesen haben auch leider nix gebracht. CWM Backup ist vorhanden nur die 100+ Euro @ ebay werden wohl die Strafe sein.

    Weiß nicht was schiefgegangen ist genau, aber nur damit jmd nicht 1:1 das nachahmt ;)
     
  12. sessions, 08.01.2014 #32
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

    Aufgrund der unklaren Verwendung der IP Adresse und der IMEI habe ich Kingo Root und vroot aus dem Tutorial entfern.
    Danke an memphis77!
     
  13. rolex0815, 10.01.2014 #33
    rolex0815

    rolex0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Man blockt die exe Datei mit einer guten Firewall und hindert sie somit, diese Daten zu übertragen.

    Ob der Rootvorgang dann noch funktioniert, kann ich nicht sagen.
     
  14. memo1976, 10.01.2014 #34
    memo1976

    memo1976 Neues Mitglied

    Danke für die Anleitung, aber bei mir klappt es nicht. Der Flashvorgang wird ausgeführt, beim Rooten steht daemon startet und bleibt hängen :(. Wie lange dauert der Rootvorgang? Vielleicht bleibt es ja garnicht hängen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:57 Uhr wurde um 16:06 Uhr ergänzt:


    Bei mir isses genauso. Hast du schon erfolg gehabt ?:o
     
  15. sessions, 10.01.2014 #35
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

    Hab ich auch probiert, ohne Internet Verbindung geht da leider nichts. :(




    Der Rootvorgang dauert ~ 10 Sekunden...

    Euer PC findet das Handy nicht.
    PC Neu starten könnte helfen.
    Ist USB Debugging und "Software unbekannter Herkunft" ein?
    Ansonsten ist es ein Treiber Problem!
     
  16. memo1976, 11.01.2014 #36
    memo1976

    memo1976 Neues Mitglied

    Hey DANKE, hat geklappt. Anderen Rechner genommen Rootprogramm laufen lassen und gerootet.:thumbsup:
     
  17. keine-ahnung, 11.03.2014 #37
    keine-ahnung

    keine-ahnung Neues Mitglied

    der link von dem Flashtool geht nicht mehr welches kann man nehmen?
     
  18. sessions, 12.03.2014 #38
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

  19. Georg3201, 12.03.2014 #39
    Georg3201

    Georg3201 Neues Mitglied

    hi sessions, ich hab da mal eine frage: also nachdem ich den kernel .211 in den firmwares ordner getan hab und anschließend flashen wollte, der kernel wurde übrigens auch angezeigt,bin ich auf den flash-button gegangen. dann war dieser vorgang und als letztes stand sowas wie "device connected in flashmode" dann hab ich das Telefon disconnected und gestarted. aber als ich dann zur build-nummer vom handy gegangen bin stand da noch immer 6.2.b.1.96, hab ich da was falsch gemacht?:confused2: ich hab's mehrmals probiert aber nichts ging. danke im Voraus um hilfe.:thumbsup:
     
  20. sessions, 12.03.2014 #40
    sessions

    sessions Threadstarter Stammgast

    Hi!
    Das ist ganz normal, dass die Build Nummer gleich bleibt, da sie nichts mit dem Kernel zu tun hat ;) Die Build Nummer steht in der Datei /system/build.prop
    Den Kernel identifiziert man am Besten über das Datum. In meinem Screenshot ist das der. 96 Kernel
    uploadfromtaptalk1394645700651.jpg

    Hat denn das Rooten nicht funktioniert?
    Wenn du den. 211 Kernel drauf hast, erkennst du das daran, dass das System nicht richtig läuft, und zB die Kamera nicht funktioniert.
     
Du betrachtest das Thema "[Tutorial] 6.2.B.1.96 rooten für locked Bootloader" im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.