Artikel in Golem: Samsung Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

  • 171 Antworten
  • Neuster Beitrag
3Komma14

3Komma14

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die Adressen sofort im Pi-Hole geblockt und auch im Log gesehen, dass die URLs tatsächlich auch mehrmals angepingt wurden.
 
maik005

maik005

Urgestein
au weia 😱

So Leute, jetzt bitte RICHTIG ausrasten und NIE WIEDER Samsung Kaufen.
Danke.

und nun weiter machen ...
 
O

Observer

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Deiner Aufforderung würde ich gerne Folge leisten, allein . . . mir fehlt ein Gerät aus diesem Hause. Tut mir leid, vielleicht ein ander Mal😉
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich glaube es wird schwierig einen Hersteller zu finden der NICHT "Nach Hause telefoniert"
 
maik005

maik005

Urgestein
Cloud schrieb:
es wird schwierig
unmöglich 🙂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ok, gerade Apple hat ja immer betont, dass sie die Nutzerdaten nicht benutzen würden.
Nun Zeiten ändern sich!

Ich finde das Scannen nach solchen Inhalten zwar gut, aber es lässt sich natürlich auch auf andere Inhalte und Dienste Ausweiten.

Apple scannt iCloud-Fotos auf Kindesmissbrauch
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
maik005 schrieb:
aber hier "groß Welle" machen.... 🙄
Eine "große Welle" gemacht? Wie bitte?😳

Habe in einem öffentlichen Forum, in dem von verzweilten Rootversuchen (wegen fehlender Kenntnis oder falschem Kabel oder komplizierter EInspielung mit Fehlerpotential) über fehlende LED-Benachrichtungs-LEDS bin zu "wo geht letzter Preis", "meine Kamera macht keinen Pieps mehr" und "warum unterstützt mein Betreiber für mein CleverA9,75 das VoIP nicht?" alles zu lesen ist und fleissig diskutiert wird, einfach einen Artikel von allgemeiner Bedeutung für Samsung-Nutzer und alle Android-Interessierten gepostet.

Aber . . die Wahrnehmung eines Einzelnen kann natürlich auch eine Welle beinhalten😉
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Experte
maik005 schrieb:
was eine Aussage... 🙄
Folgst du mir jetzt? Musst paar Seiten hier lesen, dann verstehst du es auch.
 
josifi

josifi

Lexikon
@Observer
Es ist kein Einzelner.

Abramovic schrieb:
Folgst du mir jetzt? Musst paar Seiten hier lesen, dann verstehst du es auch.
Ich glaube kaum, dass du das @maik005 sagen musst... 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Springteufel
schon, ja.
Aber...
Wo ist da dann die Grenze? Und wann wird die ggf. erweitert?
 
Springteufel

Springteufel

Stammgast
Welche Grenze????? 🙈🙉🙊

Reden wir von offizielllen oder inoffiziellen Grenzen? Ah, mein Fehler! Es gibt gar keine inoffiziellen Grenzen!🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eddy62

Neues Mitglied
Cloud schrieb:
Ich glaube es wird schwierig einen Hersteller zu finden der NICHT "Nach Hause telefoniert"
" Nach Hause " ? Mir ist neu, dass Samsung in China beheimatet wäre. Hier werden anscheinend sensible Daten an Server eines zweifelhaften, chinesischen IT-Sicherheitsunternehmen ( Qihoo360 ) gesendet.
Ich möchte nicht, dass meine Daten irgendwo bei den Chinesen aufliegen .... aus diesem Grund, würde ich mir auch niemals ein ChinaPhone zulegen.

Auf dem S10 ist die App Device Care nicht installiert.
 
E

eddy62

Neues Mitglied
@maik005
da stand ich wohl auf der Leitung.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
eddy62 schrieb:
aus diesem Grund, würde ich mir auch niemals ein ChinaPhone zulegen.
Nur ist Samsung kein China-Phone.
 
E

eddy62

Neues Mitglied
@Dr.No
Wo habe ich das jemals behauptet ? Vielleicht liest du den kompletten Kommentar von mir ...
 
Oben Unten