Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Exynos / Snapdragon - Fühlst Du Dich von Samsung veräppelt?

  • 450 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Exynos / Snapdragon - Fühlst Du Dich von Samsung veräppelt? im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.

Exynos / Snapdragon - Fühlst Du Dich von Samsung veräppelt?

  • Das geht gar nicht.

  • Ist mir egal.

  • So ist es ein Unding. Für 20% weniger Preis wäre es ok.

  • Samsung macht alles richtig.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@maik005 : Sprichst du aus Erfahrung aus deiner Zeit als Mod?

@josifi : Bisher war der Verbrauch nach einem Update maximal einen Tag höher, nur aber schon knapp 2 Wochen. Werde mich am WE an einen Werksreset machen...
 
M

Miimii69

Ambitioniertes Mitglied
@josifi das war eher auch Humorvoll gewesen. Weil ja jeder hier denunziert wird, der meint der Akkuverbrauch sei mies und würde nach einem Update schlechter werden.
Und da spielte mir Cloud schön in die Hände, weil Astronaut natürlich meinte, das Samsung immer verbessert. Aber das Update/Akku Dilemma betrifft ja nicht nur Samsung. Aber die Foren sind voll davon.

Auch wenn ich übrigens gegen Samsung stichel (zurecht natürlich) so freue ich mich wirklich auf die Fan Edition. Snapdragon und so ein großer Akku. Dann hätte ja Samsung endlich nach dem S10 Lite wieder ein Handy im High End Segment mit einer tollen Akkulaufzeit plus dem Zusatz. Ich glaube es lohnt es sich wirklich nur noch alle zwei Jahre umzusteigen. Wenn jetzt noch Stereo Lautsprecher drin wären, würde ich sogar mit Astronaut konform gehen und schreiben "Ja jetzt haben wir das beste Handy auf dem Markt".
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Cloud
1600413345091.png
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Miimii69 schrieb:
Aber das Update/Akku Dilemma betrifft ja nicht nur Samsung.
Richtig! Da haben sich allerdings andere Hersteller schon ganz andere Sachen geleistet als erhöhter Akkuverbrauch....

Miimii69 schrieb:
Snapdragon und so ein großer Akku.
Da können wir dann richtig schöne 4G/5G aka Exy/SD Vergleichstests machen ^^

Edit: Wie es aussieht soll die 5G aka Snapdragon Variante des S20 FE etwas mehr kosten als die Exynos... Ich hoffe dann bleiben etweilig "Man bekommt weniger fürs gleiche Geld" Diskussionen aus ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Miimii69

Ambitioniertes Mitglied
Dann machen erst Recht die Vergleiche Spaß...aber 5G sollte ja aktuell noch kein Thema sein. Die 2GB RAM weniger würden mein Magen schon mehr unter Druck setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Der RAM wäre mir egal... ich finde selbst 6GB noch ausreichend...
 
maik005

maik005

Urgestein
@Cloud
naja wenn man das Gerät noch 2-3 Jahre nutzen will sollten es m.M.n. schon 8GB sein.
12+ GB müssen es ja nicht gleich sein.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Das mit dem Speicher ist nur ein Wetteifern.
Denkt mal zurück beim PC Pentium 75 MHz, da war ein RAM Riegel 2 MB groß. 😁
Heute sind die Smartphones gleich auf mit dem Desktop PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Guru
@Astronaut2018
Und deshalb können sie auch entsprechend RAM vertragen.
 
maik005

maik005

Urgestein
Astronaut2018 schrieb:
Denkt mal zurück beim PC Pentium 75 MHz, da war ein RAM Riegel 2 MB groß. 😁
Und was konntest du damit anstellen? Richtig.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
maik005 schrieb:
12+ GB müssen es ja nicht gleich sein.
RAM ist nicht das Problem sondern das RAM Managment... Ich bin der Meinung dass man bei einem aktuellen Geräte mit 4GB RAM auskommt wenn das Managment passt!
 
maik005

maik005

Urgestein
Cloud schrieb:
Ich bin der Meinung dass man bei einem aktuellen Geräte mit 4GB RAM auskommt wenn das Managment passt!
dann kauf dir doch ein iPhone :flapper:

optimales RAM Management bei Android 😂
 
Tiberium

Tiberium

Experte
Als Apple Nutzer vom iPhone Classic bis zum iPhone XS Max komme ich mir hier vor wie zu guten alten Zeiten ;). Da wurde man auch für jede - berechtigte - Kritik an Apple im Forum gesteinigt. Dieser Thread hier erinnert mich frappierend daran.
Jeder muss doch zugestehen das Samsung mit dem Exynos nunmal einen schlechteren Prozessor zu einem gleichen bzw. höheren Preis verkauft. Das ist nun nicht aus den Fingern gezogen, sondern tatsächlich Fakt.
Ob das den einen nun "stört" und dem anderen "vollkommen egal, ich bin zufrieden" ist, ist Banane.
Wie geschrieben - das hier ist ein Samsung Fanboy Thread zum Vorzeigen - ich finde es göttlich, fühle ich mich doch wirklich wie in alten Apple Zeiten ;)
 
josifi

josifi

Guru
Tiberium schrieb:
Ob das den einen nun "stört" und dem anderen "vollkommen egal, ich bin zufrieden" ist, ist Banane.
Wie geschrieben - das hier ist ein Samsung Fanboy Thread zum Vorzeigen -
Nein, das ist nicht Banane, sondern der Titel des Threads. Lies nochmal...
Wer sich nicht veräppelt fühlt, ist also ein Fan-Boy? Wie die meinst...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
😩

Kommt schon Leute... lassts doch endlich mal gut sein...
 
maik005

maik005

Urgestein
@Tiberium
so nun aber wieder husch husch zurück ins Apple Forum :flapper: :D-old
 
josifi

josifi

Guru
Cloud schrieb:
😩

Kommt schon Leute... lassts doch endlich mal gut sein...
War der Thread nicht mal für ein paar Minuten geschlossen? 😆
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@josifi
schluß nun 🤫

Exynos ist schlechter.
Snapdragon ist super.
Beides zum gleichen Preis ist unfair.

Thema damit richtig zusammengefasst?
 
M

Miimii69

Ambitioniertes Mitglied
@maik005 irgendwas mit miesen Akkumanagement fehlt mir... Aber so geht deine Annahme in eine gute Richtung.

Dem Apfelmann oben würde ich gerne die Illusion seines "guten" Gerätes zu nichte machen, aber die Sonne scheint ... Glück gehabt.
 
Vogelmensch

Vogelmensch

Experte
Da Samsung ja das Spiel nicht weiter spielt und Exynos mit anderen Kernen baut, vielleicht schon in Verbindung mit AMD, bin ich mal auf die Galaxy S30 gespannt.
 
Ähnliche Themen - Exynos / Snapdragon - Fühlst Du Dich von Samsung veräppelt? Antworten Datum
21
14
3