Samsung DUAL SIM Management

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung DUAL SIM Management im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
meridiannet

meridiannet

Ambitioniertes Mitglied
Liebes Forum

Ich weiss nicht ob Ihr ähnliche Probleme habt. Ich besitze aktuell ein Samsung Galaxy S21+ und hatte vorher ein Xiami MI 11 lite. Bei beiden Telefonen nutze ich Multi SIM mit zwei SIM Karten. Allerdings bin ich über das duale SIM Karten Management bei Samsung enttäuscht. Es ist nicht möglich bei bestimmten Kontakten die SIM Karte vor auszuwählen mit der angerufen wird. Es ist nur eine globale Auswahl möglich. Auch bei ankommenden Anrufen wird mir nicht angezeigt, welche Rufnummer der Anrufende gewählt hat (Geschäftlich oder Privat). Das war beim Xiaomi wesentlich besser gelöst und hat sauber geklappt. Das ein Anbieter wie Samsung das nicht besser auf die Reihe kriegt ist wirklich enttäuschend. Nun habe ich mir die App Multi SIM Selektor besorgt. Nur dummerweise fummelt nun trotzdem das doofe verkorkste SIM Management von Samsung herum und macht das wählen total umständlich.

Deshalb würde mich interessieren, wie Ihr das gelöst habt? Was könnt Ihr empfehlen und wie nutzt Ihr es? Ist das bei Samsung bekannt, dass die das nicht im Griff haben oder mache ich etwas falsch?
Vielen Dank & Grüsse!
 
W

WolfgangN-63

Experte
meridiannet schrieb:
bei ankommenden Anrufen wird mir nicht angezeigt
Das könnte man über einen unterschidlichen Klingelton regeln.

Zu ausgehenden Anrufen und Datennutzung kann ich leider nichts beitragen, da ich keinen Dual-SIM-Betrieb bei mir eingerichtet habe.
 
meridiannet

meridiannet

Ambitioniertes Mitglied
@WolfgangN-63
Das ist richtig und ist so eingerichtet. Aber befriedigt mich nicht ganz. Mein Handy ist oftmals stumm geschaltet. Dann sehe ich bereits nicht mehr, ist es ein geschäftlicher Anruf oder Privat.
Insgesamt einfach sackschwach von Samsung.
 
ungarkatze

ungarkatze

Erfahrenes Mitglied
Ausgehender Anruf: Du gehst in den Kontakten auf einen bestimmten Kontakt, dann ist oben ein Bild, der Name des Kontaktes dann die Nummer und dann ein Feld mit "1 Anruf mit Standard: o2" (als Beispiel) - da drauf klicken, dann kannst den Kontakt einer SIM-Karte zuweisen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und bei eingehenden Anrufen siehst Du an der Nummer - 1 oder 2 - auf welcher SiM-Karte bzw. Nummer angerufen wird :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Samsung A72 Dual-SiM
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Samsung.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
meridiannet

meridiannet

Ambitioniertes Mitglied
@ungarkatze
Vielen dank! Das mit den Kontakten wusste ich nicht. Ist leider nicht so einfach gelöst wie bei Xiaomi. Aber ich probiere damit zu arbeiten. Schade zeigt es mir bei Anrufen nicht den Namen der SIM an oder kann ich zeitgesteuert die default SIM wählen. Weil während des Tag mache ich eher geschäftliche Anrufe, am Abend jedoch eher private.
 
W

WolfgangN-63

Experte
M

MCCornholio

Neues Mitglied
Sieht man in der Telefon App nicht auch hinter jeden Anruf der reinkam eine Angabe über welche Sim dies passiert ist? Bei meinem Huawei ist das so.
 
maik005

maik005

Urgestein
@MCCornholio
so ist es.
Siehe die Screenshots oben.
Du siehst selbst wenn ein eingehender Anruf noch "klingelt" das kleine Symbol für die SIM Karte über die der Anruf eingeht.
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
meridiannet schrieb:
Deshalb würde mich interessieren, wie Ihr das gelöst habt? Was könnt Ihr empfehlen und wie nutzt Ihr es? Ist das bei Samsung bekannt, dass die das nicht im Griff haben oder mache ich etwas falsch?
Bin auch von einem Billig-Huawei zu Samsung gewechselt und war auch enttäuscht und verwirrt.
Viele Einstellungen findest du bei Samsung nur über die Kontakte-App und nicht über die Telefonie-App -> Kontakte.
In der richtigen Kontakte-App kannst du dann auch einstellen, welche Kontakte von welcher SIM angezeigt werden und von welcher SIM aus die angerufen werden sollen.

Bei mir war bisher die einzige Lösung, die Kontakte App auf den Startbildschirm zu legen und nur noch diese zu benutzen, wenn es um gespeicherte Kontakte geht. Telefonie-App nutze ich also nur noch, wenn ich eine Nummer ohne Speicherung eingeben möchte. Leider nicht gut gelöst bei Samsung. Verstehe es auch nicht.
 
meridiannet

meridiannet

Ambitioniertes Mitglied
->Paradroid schrieb:
Leider nicht gut gelöst bei Samsung. Verstehe es auch nicht.
Verstehe ich auch nicht. Einer der grössten Smartphone Hersteller. Können die nicht einmal abgucken wie das andere so lösen? Dual SIM ist doch kein Nischenbedürfnis? Wer Geschäft-und Private Nummer trennen muss und nicht zwei Smartphone nutzen will/kann hat dieses Problem. Insgesamt hat das Xiaomi wesentlich besser einfacher im Griff.
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, nur eine SIM-Karte in den Offline-Modus zu versetzen, ohne sie komplett zu deaktivieren?
 
maik005

maik005

Urgestein
@->Paradroid
Beim Offline Modus ist sie doch auch deaktiviert.
 
meridiannet

meridiannet

Ambitioniertes Mitglied
@->Paradroid ja gibt es. Einfach in der Sim Kartenverwaltung ausschalten. Ansonsten von Hand stumm schalten.
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
@maik005 @meridiannet
Ich möchte die SIM-Karte ja nicht komplett deaktivieren, sondern nur offline schalten und auch nicht stumm schalten. Wenn ich sie komplett deaktiviere, habe ich z.B. keinen Zugriff mehr auf den SIM-Speicher, mobile Daten wechseln dann automatisch auf die zweite SIM-Karte, man muss nach Reaktivierung wieder neu konfigurieren, welche SIM für was genutzt werden soll usw...
Das ist sehr umständlich und viel mehr als wenn man einfach nur eine SIM-Karte offline schalten könnte.