Samsung Galaxy A9 Pro (2016): Allgemeine Diskussion

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy A9 Pro (2016): Allgemeine Diskussion im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
C

crash_dummy

Erfahrenes Mitglied
Naja man muss dazu sagen, dass Samsung hier auf dem westlichen Markt schon mehr als genug Geräte hat... Aber war absehbar, dass viele Geräte, die Samsung im Petto hat nicht in den Westen bringt.
 
SnoX

SnoX

Stammgast
Naaaaaaaaaaaiiiinnnnn... :crying:
 
Lucky_Seven

Lucky_Seven

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es denn jetzt eigentlich eine Möglichkeit das A9 oder das A9 Pro in Deutschland zu bestellen? Ich habe irgendwie überhaupt nichts finden können.
 
submain

submain

Ehrenmitglied
Vom Note 7 wird es demnächst eine überarbeitete Version geben, außerdem wird Anfang nächsten Jahres das Galaxy S8 auf den Markt geworfen. Ich könnt mir vorstellen, dass Samsung das A9 nicht als Konkurrenzprodukt zu den beiden anderen Geräten verkaufen möchte. Schließlich ist das A9 ähnlich groß, wenn nicht sogar größer, als das Note 7, wenn auch eingeschränkter in der Leistung.

Und dann muss ja auch erstmal der Ruf, nach dem Note 7 Desaster wiederhergestellt werden. Da ist es jetzt denkbar ungünstig, den Leuten ein neues Samsung schmackhaft zu machen. Das wäre meine Erklärung zum Verkaufsrückzieher in der westlichen Hemisphäre...
 
Lucky_Seven

Lucky_Seven

Neues Mitglied
Ein Freund hat das A5 und ist zufrieden. Ich habe mir das Telefon mal angeschaut und ich finde es echt gut. Mit gefällt dieses normale Gehäuse besser als das Gehäuse mit Edge. Das A5 ist mir aber zu klein, daher die Frage nach dem A9.

In Deutschland gibt es das nicht. Aber gibt es Möglichkeiten das Telefon in Asien zu ordern? Ich kann ja deine Argumente nachvollziehen, wahrscheinlich denken die Samsung Vertriebler auch genauso, aber kundenfreundlich ist anders... Ich wäre ja quasi ein Neukunde, der die Marke wechselt. Aber danke für die Info.
 
submain

submain

Ehrenmitglied
Es gibt sicher Möglichkeiten, dieses Gerät in Asien zu ordern. Es gibt ja einige, relativ seriöse, Shops in China. Allerdings ist die Frage ob die Firnware überhaupt in deutscher Sprache einzustellen ist. Und Updates werden auch nicht direkt OTR ausgeliefert werden, da es in Deutschland keinen Support für dieses Phone gibt. Deutsche Simkarten werden warscheinlich auch nicht funktionieren. Für mich wären das zuviel Nachteile, wenn man ein Telefon was nur für den asiatischen Markt bestimmt ist, in Deutschland verwendet.
 
Lucky_Seven

Lucky_Seven

Neues Mitglied
Da hast du wahrscheinlich recht. Wenn am Ende nichts unterstützt wird, bringt es auch nichts. Schade eigentlich.
 
SnoX

SnoX

Stammgast
Man kann Smartphones aus dem z.B. koreanischen Markt auf jeden Fall zu uns importieren und auch gewöhnliches Simkarten können ohne weiteres funktionieren.

Das einzige Problem kann bei den LTE bzw. Funkfrequenzen entstehen. Da herrschen in den Ländern unterschiedliche Standards und so kann es sein dass das LTE-Frequenzband von z.B. Vodafone nicht unterstützt wird.

Dazu muss man dann eben etwas recherchieren und sich schlau machen.

Mein Onkel hat sich damals das LG G2 Pro aus Südkorea importiert und nutzt es seit dem, völlig normal mit einer gewöhnlichen Sim Karte ohne irgendwelche Einschränkungen.

Kaufen kann man die Geräte z.B. einfach bei Ebay Korea (ist englischsprachig) und dann eben hierher schicken lassen.

Also gehen tut es. Man muss sich nur ggf. dann etwas schlau machen und die Frequenzbänder eruieren bzw. sich das ganze eben vorher genauer anschauen, ob sich irgendwelche Probleme ergeben könnten.
 
J

Jonas1711

Neues Mitglied
Hat jemand inzwischen eine Seite, auf der man das A9 pro geeignet für Deutschland kaufen kann?