Samsung Galaxy J2 Pro: Das non-smart-Smartphone

  • 27 Antworten
  • Neuster Beitrag
ITX

ITX

Stammgast
@Nufan Das bringts auf den Punkt :D! Mir war zuerst wirklich nicht klar, dass Schüler, die sich dieses Gerät vor dieser "großen Prüfung" kaufen, die 150€ dann gleich als Anzahlung für ein Samsung Galaxy S9 verwenden können. Generell muss man sich aber fragen, wie unglaublich süchtig südkoreanische Schüler nach Smartphones sein müssen, dass Samsung sogar extra für irgendeine wichtige Prüfung ein eigenes Telefon herausbringt.... :confused:
 
maik005

maik005

Urgestein
@ITX
Ich glaube da geht es weniger um eine Smartphone sucht.
Es geht viel mehr um die deutlich andere Gesellschaft als hier. Den extremen Leistungsdruck und Sozialen Druck.
Außerdem hängt ja wohl die ganze Zukunft maßgeblich von dieser Prüfung ab.

Es ist dort eine komplett andere Gesellschaft als hier. Dazu gibt es auch gute Dokumentationen...
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ist wohl mehr ein Experiment bzw. eine Prüfung zu Selbstdisziplin, nach den Prüfungen gönnt man sich dann halt ein 'richtiges' Galaxy bzw. bleibt einem ja gar nichts anderes übrig wenn man so doof war und nicht auf diesem 150€ Dummy sitzen bleiben(xD) will. :D
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
@maik005 Das stimmt. Die Bevölkerung in Korea, Japan und China haben einen extremen Fokus darauf wie sie in der Öffentlichkeit von anderen Wahrgenommen werden und die Familien erheben einen extremen Anspruch an ihren Nachwuchs besser sein zu müssen als die Eltern selbst. In diesen Ländern wird sehr stark darauf geachtet welchen Stand du bzw. deine Familie hat, welchen Einfluss man hat und welche Ausbildung man genossen hat. Kein Wunder also wieso diese Länder sich technisch so extrem schnell Entwickeln und andererseits es soviele Ausbeuterfirmen gibt die Selbstmord-Netze anbringen müssen weil sich die Leute reihenweise aus den Fenstern werfen weil sie sich selbst für eine Schande für sich und ihre Familie/Ahnen halten.

@JustDroidIt
Das hat nichts mit Dummheit zu tun, sondern mit harter Disziplin die verlangt wird. Ausserdem gilt es als Schande wenn man in diesen Prüfungen wegen vermeindlichem Schummeln rausgeworfen wird. Wenn ich das noch richtig im Kopf hab, darf man diese Prüfungen nie wiederholen ausser in seltenen Ausnahmefällen und wer diese Prüfungen nicht exzellent Abschneidet, kann sich Berufe wie Arzt o.ä. sein Lebenlang abschminken
 
ITX

ITX

Stammgast
@maik005 @Aaskereija ich weiß sehr wohl über die gesellschaftlichen Unterschiede in den genannten Ländern bescheid, finde die Aktion aber dennoch etwas übertrieben. Wieso startet Samsung dann nicht gleich eine Akion wie "wer die Prüfung besteht, bekommt 150€ Rabatt auf das neue Galaxy"? Wieso muss extra ein eigenes Smartphone entwickelt, produziert und verkauft werden, was ein gewaltiger organisatorischer Aufwand ist, nur für diesen einen Zweck?? Etwas Selbstdisziplin, z.B. das Smartphone zuhause lassen während der Prüfungsvorbereitungen und der eigentlichen Prüfung, ist ja nicht zu viel verlangt! Sorry, aber insofern muss ich @JustDroidIt mit seiner Aussage recht geben.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
ITX schrieb:
was ein gewaltiger organisatorischer Aufwand ist, nur für diesen einen Zweck??
Tja, dennoch bleibt es Samsung überlassen was sie tun und da es für unseren Markt sowieso nicht bestimmt ist, ist die ganze Aufregung hier eh sinnlos.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Du hast meinen Satz nicht richtig verstanden... habe auch nicht dumm sondern doof geschrieben.
 
ITX

ITX

Stammgast
Wieso verwenden die Schüler nicht alle geschlossen diese App: Lock Me Out?
 
Oben Unten