Ersteindruck

  • 173 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ersteindruck im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
gluf

gluf

Erfahrenes Mitglied
Karo65 schrieb:
P.S Habe eine Lösung gefunden und mir Quick Settings installiert. Interessiert mich aber trotzdem, wo ich die Internetverbindung ausstellen kann

Bei Android kannst du die Internetverbindung garnicht ausstellen, es sei denn du löschst den APN oder eben durch eine APP wie Quicksettings oder APNdroid oder Smoda Widget (da gibts unzählige)
 
Karo65

Karo65

Neues Mitglied
Hallo, ich hatte ein Tattoo und ein Acer beTouch e400. Bei beiden war es möglich, die Internetverbindung auszuschalten. Konnte auch Wlan extra einstellen, was ja auch bei dem Galaxy3 geht. Ich hatte bei beiden Handys nicht laufend Internetverbindung, ohne ein zusätzliches App.
Ich glaube, dass das hier beim Galaxy3 nicht geht.
Mit Quick Settings ist das übrigens klasse, richtig gutes App.


@ nfreak: Ich hab mir auch Kies installiert und bei den Spielen angezeigt bekommen, dass das Handy nicht unterstützt wird. :confused2:
Kommt ja vllt noch.
 
A

androidneuling1

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ,

ich habe erst seit gestern das Galaxy I5800 und war vorher Nokia-Handy-Nutzer. Für mich ist im Moment bei diesem Handy alles Neuland. Da ich keine Internetflat habe, nutze ich das I580 vorerst ohne SIM Karte.
Kann mir jemand sagen wie ich verhindern kann dass sich irgendwelche Dienste mit dem Internet verbindet und Kosten verursacht? Wäre sehr net. Bzw. woran erkenn ich das es sich über meine Anbieter in Internet einwählt.
Mit WLAN ist das kein Problem , das klappt super. Vielen Dank für Eure Hilfe.
der Neuling :)
 
M

morewen

Neues Mitglied
Hi, wenn du O2 Kunde bist kannst du dir die "Probier"-Flatrate kostenlos für einen Monat bestellen ansonsten hilft APNdroid und viel Vertrauen oder du bearbeitest deinen APN per Hand bis er passt ;-) Gruß Sebastian
 
A

androidneuling1

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

D.h. ich komme mit dem i5800 gar nicht um eine Internet Flat herum?
Bin Base Kunde .
Schade ich dachte mann kann den Zugriff irgendwo zentral deaktivieren.

Und woran sehe ich das ich ich online via Sim-Karte bin?

Danke für Eure Hilfe.
 
Z

Zyfer

Neues Mitglied
Schau mal nach dem App Quicksettings damit kannst du es abschalten. s.o.
 
F

Fressh

Neues Mitglied
Dh also man kann die Internetverbindung ohne app garnichta ustellen,also der zieht immer geld?
aber mit 'nem funktioniert es dann,oder?
will mir nämlioch nicht jeden monat ne flat buchen,nura b und zu,da wäre das inet austellen schon sinnvoll^^
 
M

morewen

Neues Mitglied
morewen schrieb:
... oder du bearbeitest deinen APN per Hand bis er passt ;-) Gruß Sebastian
Einstellungen -> Drahtlos und N... -> Mobile N... -> Zugangspunktnamen -> dein APN -> APN Typ auf MMS only stellen
 
F

Fressh

Neues Mitglied
alles klar top =)
sonst so,wie laufen die apps auf dem teil,alle wie sie sollten? außer halt die 3D games die die GPU überforden,aber sonst so!?
 
M

morewen

Neues Mitglied
außer dem serh schlecht reagierendem touchscreen habe ich bis jetzt noch kein problem gefunden :-D
 
F

Fressh

Neues Mitglied
was heißt schlecht reagierend, wirlkich schlecht,oder nur "schlecht"
schlecht ist ein großes wort :D
also gehts,oder wirklich schlimm?
 
E

efco

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
habe heute auch mein Galaxy 3 i5800 erhalten.

Hatter zuvor das Galaxy S, war mir aber zu klobig und zu gross, und für meine Zwecke übertrieben.

Dadurch hab ich jetzt aber den besten Vergleich.

Das Galaxy 3 liegt deutlich besser in der Handy als das flache Galaxy S, da es ja auch um einiges kompakter ist. Die Verarbeitung ist tadellos. Leider ist das Displayglas aus Kunststoff und wird sicherlich leicht zerkratzen. ICh habe mir schon mal Schutzfolien bei Ebay bestellt.

Von der Handhabung und der Software ist das Galaxy 3 genauso zu bedienen wie das S. Nur der Ebook Reader fehlt, kann man aber aus dem Market nachrüsten.

Am schlimmsten ist der Umstieg vom AMOLED Display mit 840x480 auf das LCD Display mit 400x240 Pixeln.... der Unterschied ist gewaltig. Man gewöhnt sich allerdings recht schnell daran.
Wirklich auffallen tut die geringe Auflösung auch nur beim Internetsurfen, weil man jetzt wirklich relativ weit in der Internetseiten reinzoomen muss um alles ordentlich lesen zu können. Dadurch geht aber auch schnell wieder die Übersicht verloren.

Die Geschwindigkeit des Telefons ist gut. Man merkt aber dass das S deutlich schneller ist, zb nach dem Einschalten beim Mediascanning. Es ist aber nicht so, als ob man mit dem Galaxy 3 nicht flott arbeiten könnte.

Alle Apps die ich bisher probiert habe funktionieren auch mit der für Android recht ungewöhnlichen Auflösung von 240x400 Pixeln. Google Earth allerdings scheint im Marketplace gar nicht auf.... Schade.

Von der Gesprächsqualität her zu sagen kommt mir das Smartphone etwas zu leise und zu dumpf vor... das Galaxy S klang deutlich klarer. Werde ich aber noch genauer testen.

Mein Fazit: Für weniger als die Hälfte des grossen Bruder Galaxy S bekommt man mit dem i5800 ein vollwertiges Smartphone mit einer Topausstattung. Wer nur gelegentlich am Handy im Internet was nachlesen will, ist mit dem Samsung bestens bedient. Leute die viel im Internet surfen und gerne mal Divx Filmchen etc. am Handy schauen wollen, sind mit dem Galaxy S besser bedient.
 
A

androidneuling1

Ambitioniertes Mitglied
Fressh schrieb:
Dh also man kann die Internetverbindung ohne app garnichta ustellen,also der zieht immer geld?
aber mit 'nem funktioniert es dann,oder?
will mir nämlioch nicht jeden monat ne flat buchen,nura b und zu,da wäre das inet austellen schon sinnvoll^^
Du kannst dir doch den APP kostenlos über dein WLAN downloaden..........ggf. du besitzt einen WLAN-Router.
Hab mir das APP "Quick Setting" gezogen und "mobiles Netzwerk" auf "aus" gesetzt. ich hoffe dies genügt!
Danke für die Hilfe.
 
Karo65

Karo65

Neues Mitglied
Genau, so hab ich es auch gemacht.
Außerdem kann man das Handy ja auch erst ohne Simkarte nutzen, da kann man doch sicher die Einstellungen schon machen.
Mit Quick Settings (kostenloses App) kann man das super einstellen.
Ich hab wirklich nicht viel technische Ahnung, das bekomm sogar ich hin :biggrin:

Also ich finde nicht, dass der Touchscreen schlecht reagiert, hatte aber auch davor 2 Handys mit resistivem Touch.
Nur das Laden ist etwas lahm, also wenn ich auf das Display drücke, um auf Widgets usw. zugreifen zu können. Aber da gewöhnt man sich dran und wartet eben etwas.
Ansonsten bin ich mit dem i5800 sehr zufrieden. Für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend: spielen, sms schreiben, e-mails ansehen und mal schreiben, nach neuen Apps suchen, mal bei youtube reinsehen, Kalender. Außerdem möchte ich es auch mal als Navi nutzen, mal sehen wie das so wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morewen

Neues Mitglied
Fressh schrieb:
was heißt schlecht reagierend, wirlkich schlecht,oder nur "schlecht"
schlecht ist ein großes wort :D
also gehts,oder wirklich schlimm?
es "geht" solang wie ich den unteren schwer benutzbaren bereich des bildschirms durch querhalten meiden kann, photos habe ich biseher nur äußerst selten machen können, die meiste zeit ist es mir nicht möglich den auslöser zu drücken... da das nicht normal zu sein scheint... kann das an der schutzfolie liegen? fände ich komisch da ja der rest des bildschirms gut verwendbar ist wie sind eure erfahrungen beim samsung support? besser an den händler wenden oder direkt an samsung? gruss sebastian
 
A

androidneuling1

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

habe ein Frage bezüglich de GPS.
Habe GPS auf aktiv gesetzt und den App "Navigation" geöfnet.
Jetzt sucht er und im Diplay steht immer noch "Ort wird gesucht".
Im Anfang des Forums wurde beschrieben man soll einen "Reboot" machen, d.h. aus und wieder anschalten???
An was kann es sonst noch liegen das die Position nicht gefunden wird?

Vielen Dank im Voraus........
 
G

Gelöschtes Mitglied 23491

Gast
Das GPS ist genau wie beim Galaxy S nicht grade das beste ...
 
A

androidneuling1

Ambitioniertes Mitglied
Paddi schrieb:
Das GPS ist genau wie beim Galaxy S nicht grade das beste ...
......vielleicht liegt es ja gar nicht am GPS sondern an einer Einstellung die ich nicht getätigt habe...? Andere haben es ja auch zum Laufen gebracht.
 
M

morewen

Neues Mitglied
androidneuling1 schrieb:
......vielleicht liegt es ja gar nicht am GPS sondern an einer Einstellung die ich nicht getätigt habe...? Andere haben es ja auch zum Laufen gebracht.
bei mir hat das s...teil auch ewig gesucht, ich habe dann genervt die ortung per handynetz zusätzlich aktiviert und kurz drauf waren auch die sateliten gefunden^^
 
H

Harp

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe auch GPS-Probleme...

Nach einem Neustart (Aus- und Einschalten) des Handys funktioniert das GPS einwandfrei. Sowohl bei Google Maps als auch bei den Apps "Compass" und "GPS Test" wird meine Position innerhalb von ca. 2 Minuten gefunden.

Schalte ich danach jedoch nur das GPS einmal kurz aus und wieder ein (z.B. um Strom zu sparen), bekomme ich danach keinen Satelliten-Fix mehr...egal, wie lange ich warte. In der App "Compass", wo sonst bei dem Punkt "Satellites" z.B. 6/8 angezeigt wird, steht dort jetzt einfach gar nichts mehr - noch nicht einmal 0/0.

Das GPS-System scheint also irgendwie intern abgestürzt zu sein. Nach einem Reboot des Handys funktioniert nämlich wieder alles einwandfrei...