[Diskussion zur Anleitung] "ClockworkMod + MadTeam-OS 2.3.4"

keviiko1996

keviiko1996

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich verlor vor einiger Zeit mein Huawei Ascend P1 und hab' deshalb das Samsung Galaxy 5 als kurzen Vertreter.
jetzt hab ich die Anleitung für CWM befolgt mit der Odin Version 4.42.
Nun kommt bei Odin nach circa 13 Sekunden des Drückens des "Start" Buttons folgende Meldung:"<1> --- cannot oen the usb serial port. code: 2"

Jetzt ist klar was ich gerne von Euch hier hätte: Hilfe! ;-)
Wenn hier Jemand weiß mir hier zu helfen, wäre ich seeeeeehr dankbar! :)
Bis dahin versuche ich herauszubekommen, was das Problem ist.
 
R

ReDdEsErT

Neues Mitglied
hy!

also ich hab mich jetzt durch die gesamten 49 seiten dieses threads gelesen und entweder bin ich zu blöd oder hab einfach etwas überlesen. vielleicht kann mi ja wer weiterhelfen!

egal welches madteam-os ich, genau nach anleitung, versuch zu flashen, klappt dies bei mir nicht so ganz. mein problem ist, daß mein i5500 anffangs ziemlich flott ist und dann aber immer langsamer und schlußendlich mit freezes hängen bleibt, daß nur mehr akku raus/rein hilft.

was mache ich falsch? was hab ich entscheidentes vergessen? meine microsd is 4gb groß, muß ich beim cwm irgendewas besonderes bei der partitionierung beachten? wär über jede hilfe sehr froh, da mein galaxy s3 bei der reparatur ist und ich einstweilig nur mit dem alten handy von meinem kleinen versorgt bin und das treibt noch in den wahnsinn.

lg

berny
 
R

ReDdEsErT

Neues Mitglied
hat wirklich niemand einen tip dazu was ich falsch mache? ich hab auch das problem, daß egal welche software ich flashe, kies immer (dre = provider 3 österreich) erkennt und ich das nicht wegbekomme.
 
E

email.filtering

Gast
Was bitte willst Du jetzt gerade wie und womit erreichen? Und was hat die Partitionierung der Speicherkarte damit zu tun?
 
R

ReDdEsErT

Neues Mitglied
siehe anleitung erste seite punkt 8:

8.
Nun auf "advanced"-> "Partition SD Card" und ab dort die gewünschten Größen angeben. EXT4 ist die Partition, die den internen Speicher erweitert. Swap ist die Partition, die den RAM erweitert (wird erst ab class 4 SD-Karten empfohlen).
Es könnte sein, dass CWM nach einem der Schritte neu bootet.

mich würde z.b. jetzt interessieren, welche werte ich dort angeben soll, denn darüber kann ich nirgends etwas finden. wie gesagt meine sd-card ist 4gb und class 10!
 
E

email.filtering

Gast
Ich halte von SWAP, gleich unter welchem Betriebssystem erst mal gar nichts. Das bringt nur was, wenn man extrem wenig RAM hat. Aber wenn Du glaubst so was einrichten zu müssen, sollten wohl 256 MiB reichen.

Und die Sache mit der zweiten Partition auf der Speicherkarte zwecks "Erweiterung" der Datenpartition hängt von Deinem Bedarf ab. Keine Ahnung was Du das alles auf dieses alte Gerät rauf pappen willst. Wenn da keine Navigationskarten oder Spielemaps drauf kommen, wirst Du mit einem halben (bis ganzen) GiB doch leicht das Auslagen finden.

BTW, beides hat, auch wenn's hier wieder in einer all-in-one-Anleitung rein gewurstet ist, absolut nicht mit der Installation des Community-OS zu tun. Aber natürlich ist es schlau, gleich alles auf einmal anzugehen.
 
R

ReDdEsErT

Neues Mitglied
thx für deine antwort! da war meine intuition eh richtig, denn genau so hatte ich es eingestellt.

aber leider hat das der schnelligkeit des handy nicht wirklich geholfen. wie gesagt, am anfang nach der installation is supersschnell, wird aber dann nach vielleicht 1h ohne das irgendeine app installiert wurde superlangsam.

irgendwo muß in der installation der fehler liegen.
 
R

ReDdEsErT

Neues Mitglied
@duke0712 hatte ich auch schon probiert, aber i glab des gerät is ganz einfach zu schwach. für mich hat sich das ganze sowieso erledigt, weil ich hab mein galaxy s3 von der reparatur zurück.
 
D

Duke0712

Erfahrenes Mitglied
o.k. das G5 wird auch bei mir nur als Ersatzgerät genutzt.
Hat wohl kaum einer mehr "fest" im Einsatz der auch noch Freak genug ist eine CustomROM zu nutzen.
 
Oben Unten