Mit dem Galaxy A52s 5G in die USA

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mit dem Galaxy A52s 5G in die USA im Samsung Galaxy A52s 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Lexikon
Moin ich werde im April nach Las Vegas fliegen für 2 Wochen und bin nun etwas verwirrt was das A52s angeht! Bin auf der Suche nach ner SIM Karte und da fällt man über solche Phone Checker seiten:
Smartphone Kompatibilität in den USA | sim-usa.mobi
Nach Eingabe der Imei erkennen die zwar das Handy richtig, können aber keine Aussagen treffen, ob das A52s die amerikanischen Frequenzen beherrscht!! Deswegen mal hier die Frage in die Runde :beherrscht das A52s 5g die Frequenzen von AT&T und oder von t-mobile Amerika und hat jemand nen heißen Tipp für ne Ami SIM die in Nevada funktioniert, vorzugsweise mit mobilen Hotspot und ca 40 GB? Für 2 Wochen...
 
Queeky

Queeky

Guru
Empfang hast du eigentlich immer und überall, egal wo auf der Welt. Es werden sicherlich nicht überall alle Bänder und Frequenzen unterstützt, aber dass du da plötzlich stehst und im Display "Kein Netz" angezeigt wird, das schließe ich aus.
In den USA war ich schon öfters, mit unterschiedlichen Handys. 2012 in New York, da hatte ich ein HTC One S dabei. Ich kann mich nicht daran erinnern, kein Empfang gehabt zu haben. 2015 in Maine hatte ich ein LG G4 dabei. Auch da stets Empfang. Ein Jahr später in Florida, da war es dann das Galaxy S7. Auch stets Empfang.
Datenpaket hatte ich von meinem Provider, der Telekom gekauft, und dann wenn wir tagsüber unterwegs waren die Nutzung auf das Nötigste beschränkt. Abends, wenn wir wieder zu Hause waren, dann haben wir WLAN genutzt und die Fotos in die Cloud hochgeladen.

Hinsichtlich einer SIM in den USA kann ich dir leider keine Tipps geben. Jedoch, meine Mutter, 77, fliegt immer wieder gerne nach Ägypten in den Urlaub. Sie hat ein Samsung Galaxy A40 und geht da in Ägypten in den nächst besten Mobilfunkladen, zeigt da einfach nur ihr Handy und sagt "SIM". Die wissen gleich bescheid und geben ihr eine Karte 😃 Und es funktioniert.

In Las Vegas war ich auch schon, aber zu der Zeit gab es noch keine Handys 😃
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß bei deinem Urlaub in den USA 🙂
 
spiddy71

spiddy71

Erfahrenes Mitglied
Moinsen,

sieht doch gut aus. Guckst du: Samsung Galaxy A52s 5G: Preis, Technische Daten und Kaufen (unter Netzwerkkompatibilität mal Vereinigte Staaten eingeben). Ich habe mir für eine USA-Reise 2019 (11 Tage Trip mit PKW Los Angeles - Palm Springs - Las Vegas Region - Flagstaff - Santa Barbara) bei ebay eine SIM-Karte des Providers Lycamobile besorgt. Kam ungefähr 22 EUR für 30 Tage mit 5 GB Daten und Flat innerhalb USA und nach Deutschland. Ich habe sie durch den Verkäufer zu einem bestimmten Datum aktivieren lassen. Ich hatte sogar in der Wüste nutzbare mobile Daten! Das sollte alle deine Bedürfnisse decken.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Lexikon
Prima danke
 
Ähnliche Themen - Mit dem Galaxy A52s 5G in die USA Antworten Datum
13
3
0