Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Galaxy A8 / A8+ 2018: Zufriedenheit?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy A8 / A8+ 2018: Zufriedenheit? im Samsung Galaxy A8 / A8+ 2018 (A530F/A730F) Forum im Bereich Samsung Forum.
josifi

josifi

Guru
Bevor das A8 völlig einschläft, hier mal meine Kritik nach 6 Wochen Nutzung:
Es gibt fast keine. Für mich als langjähriger Samsung-Nutzer ist die fehlende Home-Taste natürlich eine Umstellung und ich hätte sie auch gerne behalten; aber damit folgt Samsung wohl einem allgemeinen Trend.
Ansonsten denke ich, dass das A8 völlig zu Unrecht ein gewisses Schattendasein führt. Sehr gute Akkulaufzeiten, Dual-Sim-Verwaltung vorbildlich, gutes Display usw. Und der Preis ist mittlerweile mit etwas über 300,-€ (je nach Verkäufer) absolut angemessen.
Es war mit Sicherheit ein Fehler von Samsung, so lange mit dem Verkauf auf dem freien Markt zu warten.
 
route9

route9

Stammgast
Ich hatte das A8 für ca zwei-ein-halb Monate und habe es nun an meine Frau weitergegeben. Die ist recht zufrieden damit, vermisst aber vorrangig die Qualität der Kamera ihres alten Galaxy S7. Ich war im Dual-SIM Modus mit aktivem always-on Display mit der Akkulaufzeit beim A8/2018 überhaupt nicht zufrieden. Ich war sogar verärgert. Die Performance ist gutes Mittelmaß (was dem Gerät ja auch entspricht) und daher überhaupt kein Vergleich mit dem pfeilschnellen System meines Xperia-XZ2-compact (Snapdragon 845). Scrollbare Widgets ruckelten am A8 schon deutlich am Nova-Launcher-Pro. Mit dem originalen Samsung-Launcher ist die Performance allerdings spürbar besser. Auch lief das A8 bei graphisch aufwändigen Spielen erstaunlicherweise nicht wirklich warm.
Was mir noch sehr gut gefallen hat waren Design und Verarbeitung der Hardware, die Größe des Gerätes, der Bildschirm und die Wasserdichtheit. Auch die Dual-SIM-Lösung war recht brauchbar, kommt aber in ihrer "Schlauheit" nicht ganz an jene von Huawei oder Xiaomi heran. Diese Dinge lassen sich allerdings mit ein paar Euro zB mit der App Dual-SIM-Selector leicht nachrüsten. Jedenfalls lassen sich am A8 Whatsapp und Co klonen, was Sony auf seinen Dual-SIM Flaggschiffen erst gar nicht anbietet.


Fazit: Bei den jetzigen Preisen ist das A8 endlich empfehlenswert, sofern man mit den genannten Abstrichen leben kann, einem aber das für Samsung typisch hervorragende AMOLED-Display, Zuverlässigkeit, gute Telefon- und Empfangseingenschaften sowie eine IP-68-Zertifizierung wichtig sind.

Gruß, route9
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Guru
Ich hab die Bildqualität jetzt im Urlaub direkt mit dem S7 Edge verglichen. Du hast recht, was die Qualität bei wenig Licht angeht. Bei Tageslicht sehe ich bei "normaler" Betrachtung praktisch keinen Unterschied.
Über die Akkulaufzeiten kann ich, auch im Dual-Sim-Betrieb, nichts Negatives sagen.
Der Vergleich mit dem Sony ist eigentlich nicht ganz gerecht, da das Sony eine ganz andere Preisklasse ist und bestimmt nicht zu den MITTELKLASSE-Geräten zählt.
Das mit dem Preis stimmt. Die ursprünglich aufgerufenen 450,-€ waren wirklich völlig überzogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
route9

route9

Stammgast
josifi schrieb:
Der Vergleich mit dem Sony ist eigentlich nicht ganz gerecht, da das Sony eine ganz andere Preisklasse ist und bestimmt nicht zu den MITTELKLASSE-Geräten zählt.
Da gebe ich der vollkommen Recht. Wer sich wiederholt ein A-Gerät von Samsung kauft, weiß in der Regel um die Qualität bescheid. Das A8 ist auch aus meiner Sicht ein sehr gutes Gerät und für die gegenwärtigen Anforderungen mehr als ausreichend gerüstet. Ich vergaß zuvor zu erwähnen, dass ja nun auch eine Notification-LED verbaut ist. Der direkte Vorgänger des A8/2018, nämlich das A5/2017 (= Arbeitshandy meiner Frau) hat diese noch nicht - und auch die iphones haben bis heute keine ;-)
 
S

Servus100

Neues Mitglied
Hallo. Da mein S6 den Geist aufgibt, wollte ichzum S7 greifen, das für 320€ jetzt günstig wird.
Im gleichen Segment liegt ja das A8 jetzt fast.

Das A8 würde nicht so altbacken wie das S7 aussehen, nur ist es technisch hinter dem S7?
Sind die Bilder besser als vom S6 oder S7?
Es gibt wohl modernere Fotoeinstellungen?


Zu was würdet Ihr raten?

Wichtig wäre mir Foto und Akku
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und nach was. Bei Amazon gibt es die niederländiche Version für 320 € die deutsche kostet 450€!
Gibt es da Einschränkungen beim Gebrauch?
 
route9

route9

Stammgast
Ich werde trotzdem hier antworten, wenn es recht ist, weil ich im Kaufberatungsthread von @Servus100 nichts finden konnte.
Ich besaß das S7 aber auch das A8.

Ich würde folgendes dazu meinen:
In Summe würde ich ohne zu zögern das Galaxy S7 vorziehen, weil es technisch dem A8 deutlich überlegen ist und die Kamera noch immer zu den "best-ever" zählt.
Die Vorteile des A8 hingegen sind das deutlich schönere Design, ein etwas größerer Bildschirm und aufgrund des Baujahres wird es vermutlich länger mit Updates versorgt werden. Das Galaxy A8 ist ein durchwegs empfehlenswertes Handy, ist und bleibt aber in jeder Hinsicht ein gutes Durchschnittsgerät, mehr nicht. Das S7 spielt dagegen noch immer in der Oberliga mit zB bei der Kamera, Arbeitstempo, Features ....

Betreffend Akkuleistung sind beide Gerät in etwa am selben Niveau - für mich persönlich nur derzeit handelsüblicher Durchschnitt.
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Guru
Volle Zustimmung. Das S7 ist wirklich ein "S-Klasse"-Gerät.
Allerdings hat das A8 eine Dual-Sim, was mir zum Beispiel wichtig war. und bei Tageslicht finde ich die Kamera nicht schlechter als vom S7.
Der Thread ist hier: S6 Akku reparieren, oder S7?
 
route9

route9

Stammgast
Ach ja richtig - Dual-Sim ist natürlich ein wichtiger Entscheidungsfaktor, wenn man das benötigt. Das S7-Duos müsste man von weither importieren und der Kaufpreis dafür wäre auch nicht mehr auf dem Level eines A8.
 
S

Servus100

Neues Mitglied
Erst mal danke an Euch für die Einschätzungen.
In Summe war es mir dann zu teuer für ein gefühlt schlechteres Handy (A8) das sicher moderner zum S6 aussieht 400€ zu zahlen.
Zum S7 fehlte mir der Unterschied zu meinem S6.
Mit Hülle ist es genau das gleiche.

Folglich habe ich mir für 59€ einen neuen Akku gestern beim Saturn einsetzen lassen.
Ich hoffe, dass es jetzt wieder einigermaßen funktioniert und ich damit über die Runden komme, bis das S8 dann auf 350€ runter kommt.
Müsste ja nächstes Jahr soweit sein.

PS.
Da ich ja lange rumstand in der Handyabteilung.
Ich finde es immer befremdend wie die 12 jährigen beim Saturn am S9 und IPhone X hängen.
Und teilweise auch dabei haben???
1000€ scheinen nichts mehr wert zu sein.
 
route9

route9

Stammgast
Servus100 schrieb:
Ich finde es immer befremdend wie die 12 jährigen beim Saturn am S9 und IPhone X hängen.
Und teilweise auch dabei haben???
Ja, ich habe mich auch schon mal gefragt, was die Eltern denen dann mit 18 schenken werden. Wahrscheinlich einen BMW oder Mercedes. Warum muss ich auch schon bald 50 sein, so eine Sch** :angry:
 
josifi

josifi

Guru
Nein, die Eltern machen das in der Regel über einen Vertrag. Damit ist es zwar das gleiche Geld, verteilt sich aber auf zwei Jahre.
Wobei ich nicht glaube (und auch noch nicht gesehen habe), dass 12-jährige ein S9 oder so haben.
 
K

Kleinhobbit

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich habe mich bei Euch neu angemeldet, weil ich ins Android-Lager wechseln werde. Somit habt etwas Geduld mit mir, meine Erfahrungen mit Android sind rudimentär.

Ich plane mir ein Galaxy A8 zuzulegen. Dazu habe ich nun ein paar Fragen.

1) Wenn ich das richtig gelesen habe, ist die Enterprise Version für einen normalsterblichen unnötig. Stimmt das?

2) Wenn man bei der Amazone schaut, sind italienische Geräte zum Teil deutlich billiger als deutsche Geräte. Welche Nachteile habe ich, wenn ich z.B. ein italienisches Gerät nehme.

3) Wenn ich mich richtig eingelesen habe, ist Pie die aktuelle Android-Version. Gibt es die für das A8, oder wird es die geben, sofern man das überhaupt voraus sagen kann.

4) Und zu guter letzt eine nice to have Frage. Bei Always on kann man ja auch Kalendereinträge anzeigen lassen. Wieviele Termine werden dort angezeigt?
Das Anrufe, WA, SMS und Email als Symbole angezeigt werden, davon gehe ich jetzt einfach mal von aus, was ich so gesehen habe.

Vielen Dank schon mal
 
josifi

josifi

Guru
1) Ja
2) Keine. Das System ist europaweit gleich
3) Für April geplant
 
maik005

maik005

Urgestein
@Kleinhobbit
@josifi
Zu 2. Es konnte Probleme mit Updates geben.
Dann müsstest du einmalig die gewünschte Firmware komplett mit Odin flashen. Ab dann läuft es auch mit Firmwareupdates problemlos.
 
K

Kleinhobbit

Neues Mitglied
Danke schon mal für die Infos. Was heisst flashen. Betriebssystem neu aufspielen? Mit normalen offiziellen Bordmitteln?
Krann ich dass dann nicht direkt bei Erhalt des Gerätes machen?
 
K

Kleinhobbit

Neues Mitglied
Ok, nicht offiziell ist natürlich bescheiden. Kann das jemand ohne Erfahrung? Habe keine 2 linke Hände. Aber tiefe Eingriffe ins System sind nicht mein Bereich

Nachtrag. Woran erkenne ich, ob es nötig ist
 
maik005

maik005

Urgestein
Kleinhobbit schrieb:
Kann das jemand ohne Erfahrung?
Ja, gibt schöne Anleitung hier.

Kleinhobbit schrieb:
Woran erkenne ich, ob es nötig ist
Schwierig.
Aber frage hier im Forum einfach und gib mir ggf. Einen Hinweis, dann schau ich nach.
Meist kann man das flashen sogar umgehen wenn man das Gerät richtig einrichtet (erstmal testweise ohne SIM und dann hier melden)
 
K

Kleinhobbit

Neues Mitglied
Alles klar. Danke für die vielen Infos. Dann werde ich mal zuschlagen
 
Ähnliche Themen - Galaxy A8 / A8+ 2018: Zufriedenheit? Antworten Datum
2
12
1