(Test-)betrieb ohne Akku - mit Ladekabel?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere (Test-)betrieb ohne Akku - mit Ladekabel? im Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
Hallo,

habe ein Samsung GT-S5830i bekommen - Funktion unbekannt, ohne SIM-Karte, ohne Akku, ohne Ladekabel.

Kann man mit einem anderen, passenden Ladekabel und einer SIM-Karte die Funktion des Smartphones testen, ohne auf gut Glück ein Akku kaufen zu müssen?
Wenn's ne "blöde" Frage ist, dann sorry - weiß es trotzdem nicht ;)

MfG, Pit
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Ein Datenkabel und ein Ladegerät wirst'e ja ohnedies schon haben; also probier es einfach aus. Die meisten Androiden können jedoch ohne Akku nicht genutzt werden. Wenn Du einen baugrößenmäßig kleineren Akku von Samsung zur Hand hast, kannst Du aber auch den nutzen, denn die PIN-Belegung und Spannung sind ja ident. Sonst geh' halt in den Laden um die Ecke und bitte dort darum, das Gerät einmal kurz ausprobieren zu dürfen.
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
Datenkabel und Ladegerät könnte ich von meinem Asus-Phonepad nutzen, aber einen Samsung-Akku hab ich nicht zur Hand, und den passenden Laden nicht um die Ecke.
Nächster Schritt wäre wohl dann vllt doch ein Akku auf Verdacht bei Ebay kaufen :/
 
D

dansch

Erfahrenes Mitglied
Ich hab damals einen neuen Original-Akku um unter 10 Euro gekauft, falls es tot ist, wär nicht soviel Geld weg.
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
Ich nochmal, bevor ich jetzt bei Ebay zuschlage:
Gibt es beim Kauf was zu beachten?
Nimmt man da besser "Original-Akkus"? Wie lautet der Herstellername / Erstausrüster?
Wieviel Ah?

Sorry für die Fragen, aber bei meinem alten Siemens-Tastenhandy achtete man drauf, dass es kein China ist, sondern die Originalen in Sachen Laufzeit unschlagbar waren ;)
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Vergiss die Sache mit den Originalakkus; so gut wie alle am Markt befindlichen und als solche bezeichneten Akkus sind gefälscht. Insbesondere, wenn Du das Zeug nicht von Samsung direkt bestellst, was Du aus Kostengründen wohl nicht tun wirst. ;)

Also nimm das erst beste was für dieses Gerät geeignet und noch verfügbar ist.
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
Danke - Akku gekauft, reingesetzt, geladen, Handy funktioniert, aber nicht vollständig:
Hörmuschel bleibt stumm - telefonieren nur über Lauthören möglich

Jetzt bin ich auf diesen Thread gestoßen und etwas verunsichert. Es muss also nicht unbedingt ein Hardwarefehler sein? Ersatz-Hörmuscheln gäbe es nämlich schon für 5 Euro bei Ebay :/
Wenn ich das richtig verstehe, können auch Fehler beim Root / Probleme beim Rooten für den Ausfall der Hörmuschel verantwortlich sein? Woran kann ich erkennen, ob das besagte Handy gerootet ist * ?
Aber wenn es doch ein Hardwarefehler sein sollte, kann ich das Problem doch wohl nicht mit nem Repair-Kit (s. Seite 2, letztes Posting) fixen, oder?
Was genau repariert denn dieser Repair-Kit? Und wo finde ich diesen?

* Die technischen Daten lt. Einstellungen / Telefoninfo:
Modellnummer: GT-S5830i
Android-Version: 2.3.6
Basisbandversion: S5830iXXLK1
Kernel-Version: 2.6.35.7 / dpi@DELL202 #1
Buildnummer: GINGERBREAD.XXLK3

Ich vermute das ist noch alles original, oder? Das ganze Handy sieht jedenfalls wie neu aus.
 
D

dansch

Erfahrenes Mitglied
im playstore gibts div. root check apps, ansonsten probier mal auf werkseinstellungen zurücksetzen, daten dürftest du ja keine verlieren.
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Wie oft noch muss man den werten Nutzern eigentlich klar machen :rolleyes:, dass man das Betriebssystem bei einem gebraucht erworbenen Gerät neu aufsetzt, denn andernfalls hat man schließlich keine Gewissheit darüber, was auf dem Ding (ab)läuft. Wie groß oder klein so ein Computer dabei ist, spielt dabei keine Rolle.

Also flash das Ding und dann reden wir weiter! ;)
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
danke nochmal euch beiden.
ich stieß hier auf diesen thread:
[Anleitung] WIPE / Factory Reset beim ACE durchführen ( Standard Firmware )
und habe den factory reset versucht nach 2 beschreibungen:
1. gleich das posting des threaderstellers, und
2. dann noch dieses auf seite 5:
[Anleitung] WIPE / Factory Reset beim ACE durchführen ( Standard Firmware )
welches etwas ausdrücklicher darauf eingeht, was man wann wie lange drücken muss.

leider klappt dies nicht bei meinem handy.
wenn ich obiges befolge, kommt nach ein paar sekunden die ganz normale startsequenz, wie als ob ich den home-button nicht drücken würde. ich halte ihn aber die ganze zeit ununterbrochen gedrückt - vorm drücken und halten der ein-aus-taste. beide tasten funktionieren ansonsten ganz normal.

und ob nun factory reset oder flashen - wenn ich nicht in das blaue startmenü komme, komme ich ja überhaupt nicht weiter, oder?

ist factory reset das gleiche wie "auf werkseinstellung zurücksetzen"? das hab ich nämlich schon gemacht - ohne erfolg hinsichtlich der ohrmuschel.
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Ich sagte auch, dass Du die (Gesamt)Software flashen sollst (damit Du auch sicher weißt was da drauf läuft), und nicht bloß die Datenpartition formatieren (denn was anderes macht der factory reset, also das "Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen", ja nicht). Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass da ein Softwaredefekt vorliegt, nun mal ziemlich klein, also wirst Du es selbst reparieren oder zum Laden um die Ecke gehen müssen. ;)
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
Ja, Danke.
Aber dansch hatte ja auch u.a. das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen vorgeschlagen, was mir als der kleinere 1. Schritt naheliegender erschien. Dass dies aus der Android-Benutzeroberfläche heraus identisch mit dem WIPE factory reset ist, wusste ich nicht.

Dass ich dabei zufällig auf das Problem gestoßen bin, dass ich nicht ins Bootmenü komme, stört mich schon. So kann ich es ja nie z.B. rooten, oder?

Wegen dem ursprünglichen Problem werde ich jetzt mal auf Verdacht so eine Hörmuschel kaufen - ist ja auch kein großer Betrag. Hoffentlich geht das ohne Löten zu wechseln - auf den Produktfotos sieht es jedenfalls so aus:
Samsung Galaxy ACE S5830 Hörmuschel inkl Lichtsensor Annäherungssensor Sensor
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Beim Samsung-Androiden gibt's kein Bootmenü wie z.B. bei den HTC-Androiden. ;)

Und ins Minibetriebssystem kann man ja per Tastenkombination booten. Näheres dazu siehe in der angepinnten FAQ!

Dann wollen wir mal hoffen, dass das liebe Ace keinen Feuchtigkeitsschaden hat, und wirklich nur der Ohrlautsprecher defekt ist.
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
zu 1.
Danke, wusste ich nicht. Ich hatte das bisher nur mit nem HTC One und meinem Asus Phonepad tun müssen.

zu 2.
Meinst du die FAQ, auf die ich mich in meinem vorletzten Posting (beide links) bezogen hab?
Eben das hat ja bei mir nicht geklappt:
Ich komme in kein Mini-BS, obwohl ich mich genau an die beschriebene Tastenkombination gehalten hab (plus alle mir denkbaren Abweichungen davon ;) )

zu 3.
Das wär natürlich ärgerlich. Meinst Du, mein Problem, nicht ins Mini-BS zu kommen, deutet vllt. auf einen Wasserschaden hin?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Und wieso flashst Du dann nicht endlich mal die (Gesamt)Software aufs Gerät? Da ist das Minibetriebssystem enthalten ... und hinterher vermutlich auch wieder erreichbar.
 
P

Pit-Dralon

Neues Mitglied
email.filtering schrieb:
Und wieso flashst Du dann nicht endlich mal die (Gesamt)Software aufs Gerät? Da ist das Minibetriebssystem enthalten ... und hinterher vermutlich auch wieder erreichbar.
okay, endlich mal wieder zeit gefunden, mich damit zu befassen.
ich ging wegen firmware auf deine seite hier:
Quellen für Downloadlinks zu Samsungs (Gesamt)Software (~"Firmware")

aber die angegebenen quellen bieten irgendwie nicht die mit meinem modell übereinstimmende version an:
die deutsche seite kennt das GT-S5830i überhaupt nicht - nur ein GT-S5839i (S5839IBUMG1)
die englischen seiten kennen immerhin das GT-S5830i, bieten aber auch nur S5830iXXLK3
ich hab aber ein S5830iXXLK1

jetzt weiß ich nicht, ob eins von denen auch geht, und wenn ja welches / welches besser wäre.
ist die XXLK3 vielleicht sogar eine upgedatete software anstelle der XXLK1?

kannst du dazu irgend eine aussage treffen? danke

EDIT:
habs mit dieser software hinbekommen (der erste link ohne wipe):
Kies Firmware Update und Dateien gesichert
hat prima geklappt; es lag ganz offensichtlich an der ein-datei-variante.

mein ursprüngliches problem wurde dabei leider nicht behoben - der ohrspeaker geht nach wie vor nicht. also doch ebay speaker kaufen :/
 
Zuletzt bearbeitet: