Samsung Galaxy Gear: Die Smartwatch von morgen?

  • 248 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Gear: Die Smartwatch von morgen? im Samsung Galaxy Gear (V700) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
V

Verl

Stammgast
Denke die Produktgruppe könnte Erfolg haben, ich bin gespannt.
 
F

flyer.michael

Neues Mitglied
Ich war kurz davor mir die Motoactv zu holen. Mit root wäre es ein mini Tablet, doch die Akku Laufzeit war mir zu gering.

Eine vollständige Telefon Uhr wäre mir lieber. Da wären drei Stunden Laufzeit Ok. Für sportliche Aktivitäten oder sonstiges wo man kein Handy dabei haben will aber erreichbar bleiben möchte.

Flexible Oled Displays gibt es. Corning hat flexibles Glas...
 
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Also genug Zukunftspotential, eurer Meinung nach? :)
 
geminga

geminga

Experte
Vielleicht wird man in Zukunft ja auch eine Art Lademechanik in diese Uhren einbauen wie wir es heute bei Automatik-Uhren haben. Wäre doch eine gute Möglichkeit den Akku aufzuladen.
 
impidan

impidan

Experte
Der Artikel lässt meine Vermutung zu, dass das Samsung Gear-Zeug nur mit Samsung Geräten funktionieren wird. Ist dem so? Denn das wäre für mich ein ABSOLUTES K.O.-Kriterium, denn ein Samsung Smartphone kommt mir nicht ins Haus!

(Ich weiß, ich habe ein GNex, aber da war das Google und nicht das Galaxy entscheidend, und wird auch durch das nächste Nexus 5 ersetzt)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Die App wird man nur im Samsung Store bekommen - sprich APK muss man sich halt irgendwie holen...
Ansonsten sehe ich noch keinen großen Unterschied zu den anderen Smartwatches - zumal sich die üppige Ausstattung und die Aussage kein Android bzw. kein Telefon an sich irgendwie widersprechen. Für das kleine Display und die paar Anwendungen brauch ich doch kein dualCore mit 1Gb...!?
 
N

Nseries

Experte
Ich finde diese Entwicklung ziemlich sinnlos. Als würden wir nicht schon genug durch Tablet, Handy, Laptop und TV mit nutzlosen und ablenkenden Infos zugeballert werden brauchen wir jetzt auch noch eine 24/7 Facebook anbindung mit einer Armbanduhr. Ich werds mir sicher nicht holen. Irgednwann reichts halt auch mit der ganzen Elektronik.
Und Nachrichten schreiben kann ich auf der Uhr auch nicht. Was soll ich damit? Anrufe annehmen? Das ist mir keine 100€ Wer, die das Ding mindestens kosten wird.
Für Sportler sicher eine Supersache. Aber im Alltag einfach nur unnötig.
 
W

Walkietalkie

Stammgast
BTW: Sie soll nun doch nicht mit einem flexiblen Display ausgestattet worden sein!

Gesendet von meinem GT-I8160P mit der Android-Hilfe.de App
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
J

Jarny

Stammgast
Also das sieht ja echt aus wie eine Verarsche. Wie kann man denn so ein globiges Teil designen? Da kann ich mir ja gleich mein altes HTC Desire mit Kabelbindern an den Arm hängen. Das sieht dann stylischer aus als dieses Ding da auf den Bildern :scared:
Also ich glaub nicht dass das ernst gemeint ist von Samsung.

Gruß
Jarny
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Entweder ein Prototyp oder ein flop.
Das Bild stammt ja nicht von der Uhr selber sondern von einem darauf gespeicherten Promovideo
 
E

expatraite

Experte
Die Galaxy Gear soll ja "nur" ein 2.5 Zoll Display haben. Ehrlich? Für mich ist das als Uhr zu gross. Ich sehe lieber die Masse von Sony.

Wenns die alle nicht bald mit Details rausrücken kaufe ich die erste die auf dem Markt kommt.
 
Jasper2

Jasper2

Lexikon
Wow richtig geil hätt ich nicht gedacht!:)
 
B

Benz-Driver

Experte
Ja, deutlich besser als erwartet. Vor allem die Akkulaufzeit!