Deutsch als Dialogsprache nicht verfügbar

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Deutsch als Dialogsprache nicht verfügbar im Samsung Galaxy Grand Duos (I9082) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
A

adrianusa

Neues Mitglied
Hallo,

kein Problem ;-)

Ja, ich habe ein Dual Sim Modell.
Ich verwende Windows 7 Professional auf dem Laptop.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:33 Uhr wurde um 20:56 Uhr ergänzt:

Noch eine Frage.

Wie schon erwaehnt geht bei dem Handy entweder der Download Modus oder der andere Screen:

Firmware upgrade encoutered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again.

In Kies findet er das Geraet nicht. Ist Odin die einzige Moeglichkeit es wieder herzustellen?

Danke und Gruss
 
A

adrianusa

Neues Mitglied
Heute habe ich es mit einem anderen Laptop versucht und hatte das gleiche Ergebnis. Also liegts nicht am Laptop ;-(

Wir haben auch die Reihenfolge eingehalten und gewartet bis die Treiber installiert waren bevor wir Odin gestartet hatten.
 
capsulcom

capsulcom

Stammgast
Hast du ne sd-karte drin beim flashen? Wenn ja, mach sie raus.
Und unabhängig davon. mach bei odin den haken bei auto-reboot raus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

adrianusa

Neues Mitglied
Ich konnte mittlerweile schon den ClockworkMod flashen und kann das Gerät (wieder) ganz normal starten und betreiben.

Ich kann zwar immer noch keine (Gesamt)Software per Odin flashen. (Habe den Haken auch schon beim USB-Debugging gesetzt.) Werde jetzt aber auch nicht mehr damit rumspielen. ;)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Also irgendwie werde ich aus Deinem Gerät nicht schlau! Das Flashen des ClockworkMods hat geklappt, aber mit der (Gesamt)Software funktioniert's nicht?

Ach ja, und das USB-Debugging hat nichts mit dem Flashen zu tun, sondern ist nur die offizielle Hintertür von Android, auch unter ADB-Interface bekannt.
 
A

adrianusa

Neues Mitglied
Da sind wir mindestens 2 Leute die aus meinem Geraet nicht schlau werden. ;-)

Das mit dem USB Debugging war mehr so eine "ich versuche jetzt alles moegliche" Loesung.
 
E

email.filtering

Gast
Naja, eigentlich brauchst Du doch lediglich das OS (~system.img); jetzt wo Du doch schon einen alternativen Kernel hast. Also entpack' das Package mal und flash das Zeug einzeln. Der Rest ist noch so wichtig.
 
S

Schlifferd

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

grüble, mir das Grand Duos ebenso zu holen, nachdem mir das S Duos deutlich zu lahm ist. Nun hab ich beim HTC Desire SV feststellen müssen, dass selbiges nur auf der ersten SIM-Karte Daten empfangen kann. Kann mir einer von euch "Schon-Besitzern" sagen, ob das Grand Duos über beide SIM-Steckplätze Daten empfangen kann oder nur über die erste?

Beste Grüße und Dank!
 
bbdh

bbdh

Neues Mitglied
Hallo, hatte vorher auch das S Duos, dagegen ist das Grand Duos ein Porsche!
Alle zwei SIM-Schächte sind 3G datenfähig, aber es kann immer nur einer mit 3G aktiv sein, der andere kann dann nur Sprache und 2G.
 
S

Schlifferd

Neues Mitglied
Guck an, toll, sogar beide 3G-datenfähig? Konnte das S Duos ja auch nicht...
Wo muss ich unterschreiben :rolleyes2: ?

Dank dir!

Der ursprüngliche Beitrag von 11:47 Uhr wurde um 11:57 Uhr ergänzt:

Ach, noch eine Frage - was für SIMs sind denn drin? Normale oder schon MicroSIM? Fürs Desire SV hatte ich nämlich extra meine SIMs zerschnitten :-(
 
bbdh

bbdh

Neues Mitglied
Sind zwei normal grosse drinnen, wirst also einen Adapter brauchen.
 
E

email.filtering

Gast
Schlifferd schrieb:
Guck an, toll, sogar beide 3G-datenfähig? Konnte das S Duos ja auch nicht.
Irrtum, denn 3G-fähig sind auch bei den Dual-SIM-Geräten von Samsung beide Slots, aber es kann eben immer nur einer davon auch tatsächlich im 3G-Netz eingebucht sein.

Wer ein Gerät sucht dass mit beidem SIM-Karten gleich zeitig im 3G-Netz unterwegs sein kann, kann derzeit alle "etablierten" Markenhersteller links liegen lassen und muss statt dessen zu einem sogenannten "China-Handy" basierend auf dem Chipset MT6589 von Mediatek greifen.
 
S

Schlifferd

Neues Mitglied
Nee, das passt schon, muss nur eine sein, je nachdem in welchem Land ich grad bin. Nur konnte/kann das S Duos auf der 2. SIM-Karte max GPRS. Zumindest mein Wissensstand ;-)
 
E

email.filtering

Gast
Sagte ich doch eben: eine Karte im 3G-Netz, die andere im 2G-Netz!
 
S

Schlifferd

Neues Mitglied
Herrlich. Endlich ein "vollständiges" Dual-SIM - funzt, merci ;-)
 
Max44

Max44

Experte
Die können hier alle meckern wie sie wollen, das Grand Duos ist für mich zur Zeit DAS perfekte Duos Smartphone.
 
R

RobertNull

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin auch am überlegen, mir das Grand Duos zuzulegen.

Wie kann ich vor dem Kauf erkennen, dass es ein Gerät für Europa ist?
(um die deutsche Menüführung dabei zu haben)

Gruß
 
E

email.filtering

Gast
Mal nachdenken: Wie groß wird die Wahrscheinlichkeit wohl sein, dass Samsung für den Verkauf in Europa bestimmte Geräte ausgerechnet nach Hongkong, Singapur, Dubai oder in die NAFTA liefert, bzw. anders herum? Vermutlich null!

Und wer glaubt ein Gerät dort erwerben zu müssen, na der muss eben selbst die passende OS-Version (z.B. die GT-I9082_XXAME1_XXAME1_OXXAME1, eine 4.1.2er von Anfang Mai 2013) drauf flashen. Ist ja schließlich kein Hexenwerk.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

RobertNull

Neues Mitglied
Das sagt sich so einfach; wie im Beitrag gelesen, gibt es in Europa auch Geräte, die für den asiatischen Raum vorgesehen sind. Diese flash-Variante wollte ich nicht machen. Erfahrungsgemäß funktioniert irgendwas immer nicht und man ist immer am doktern (z.B. die Aktualisierung über Kies geht nicht mehr).
 
E

email.filtering

Gast
Dass ein "asiatisches" Gerät nach dem Flashen per Odin mit einer für "Europa" bestimmten Version der (Gesamt)Software seitens der beiden on-line-Flasher Kies und (F)OTA nicht mehr aktualisierungsberechtigt ist, sollte wohl klar sein. Aber wenn stört das ernstlich? Schließlich ist das ja kein Nachteil; in keiner weise.