Custom-ROM Galaxy J5 (J530F) ?

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom-ROM Galaxy J5 (J530F) ? im Samsung Galaxy J5 2017 (J530F) Forum im Bereich Samsung Forum.
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Was für ein Custom-Recovery hast Du denn installiert? TWRP ist es wohl nicht. Ich würde fast vermuten, keines, das ist noch das Original von Samsung und mit dem geht es natürlich nicht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
In diesem Beitrag sind ja schon ein paar Infos zu und ansonsten gibt es hier auch noch den Root und TWRP für Galaxy J5 2017 SM-J530F/DS Duos?
Wohl gemerkt, Du brauchst weder Root noch SU oder Magisk auf Deinem jetzigen ROM, den Du willst ja ein neues installieren, aber Du brauchst ein Recovery.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ach ist doch alles dort erklärt:

  1. ensure you have LATEST TWRP from Here
Einfach der Anleitung folgen.
 
micha912

micha912

Neues Mitglied
@SaschaKH Ich hab TWRP 3.2.3 fehlerfrei mit ODIN geflasht. Starte ich danach nochmal in den DL-Mode, steht auch brav bei System Status und System Binary: Custom. Trotzdem lande ich aber nach wie vor im original Recovery, kein TWRP. Die Meldung auf den Fotos kommt, wenn ich SU von der SD-Karte installieren will.

Die Files hab ich übrigens alle aus dem von Dir genannten Link.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
OK dann kopiere ich Dir nochmal hier rein was Du wohl irgendwie überlesen hast:

Instructions:
Odin
  1. Download Odin v3.13.1
  2. Download and install Samsung Drivers (if you have them installed you can skip this step)
  3. Go to settings/Developer options and enable OEM unlock (If you don't see developer settings, go into Settings/About phone/Software info and tap "Build number" 10 times to show Developer options menu)
  4. Download TWRP_*.tar
  5. Switch off the phone
  6. Use Home+Volume Down+Power to enter Download Mode and connect the device to usb
  7. Open Odin and untick autoreboot in "options" tab. Also make sure that your device is detected
  8. Put TWRP_*.tar.md5 file into AP tab
  9. Click Start
  10. When Odin shows "PASS", take your device in hands, disconnect the usb cable and press simultaneously the "Home" + "Vol. Down" + "Power" buttons until the downoad mode disappears
  11. At the precise moment the screen becomes black, immediately release the "Vol.Down" button and press the "Home" + "Vol. UP" + "Power" buttons during 10 to 15sec to forcefully enter TWRP
  12. If it didn`t worked, redo the steps from #1 more careful this time.

Bitte beachte die Schritte 10. und 11. besonders und sonst halt 12.
 
micha912

micha912

Neues Mitglied
@SaschaKH Negativ: Hab jetzt 2 TWRP Images ausprobiert, das aus dem DL-Link und noch die 3.3.0. Ersteres landet in einem Boot-Loop, beim letzten gehts nur bis zum Start-Bildschirm. Ich würde mir die ganze Mühe nicht machen, will aber den ganzen unnötigen Rotz wie Office etc. komplett löschen.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Zuletzt bearbeitet:
micha912

micha912

Neues Mitglied
@SaschaKH Hm, das scheint fürs J7 zu sein. Hab jetzt statt Odin mal Minimal ADB und Fastboot probiert, Handy wird erkannt, aber beim Flashen dann WAITING FOR DEVICE und dann steht der Laden wieder.... Aber ich geb noch nicht auf ;-)
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Hast recht, ich rede Müll, das ist fürs J7. Irgenwie blick ich inzwischen auch nicht mehr durch.
 
micha912

micha912

Neues Mitglied
micha912

micha912

Neues Mitglied
Zu früh gefreut. Der Root Checker sagt, es ist alles ok, aber Titanium Backup bekommt keine SU Rechte. Ein anderes Programm zum löschen der unnötigen Apps kenn ich nicht. Und beim Wipen im Recovery bleibt immer noch ein Pfad-Fehler: E: failed to find /misc partition.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
OK TWRP läuft jetzt also. Welche ROM hast Du drauf? Falls noch die original Samsung ROM, hast Du etwas gemacht um zu rooten? Falls ja, was?
 
micha912

micha912

Neues Mitglied
@SaschaKH Ach wo. Zum Schluss hatte ich so den Überblick verloren, das ich erstmal wieder das Stock Rom aufgespielt habe.
Versucht hab ich:
- [GUIDE] Root And TWRP Recovery for SM-J530F

- Root Samsung Galaxy J5 SM-J530F Android 8.1.0 Oreo | Recovery-Mode.com

- File sharing and storage made simple

- StackPath

Nur bei Letzterem kam ich ins TWRP Recovery, allerdings ist das NOUGAT. Die Installationen an sich haben mehr oder weniger immer gut geklappt, Probleme gabs dann meistens beim Installieren der SU zip wegen schon genannten Pfad Fehlern. Die sind übrigens auch nach dem flashen des aktuellen Stock Rom nicht weg. Immer zu sehen, wenn man Recovery aufruft. Aber noch gebe ich nicht auf.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und ja, OEM unlock und USB debugging waren immer an. Hab auch noch ein inoffizielles TWRP 3.3.0 Image, aber Fastboot wartet ewig auf die Device :-/
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht probiere ich nochmals, das TWRP für mein J5 aufzuspielen, an die o.g. Anleitung habe ich mich bei den zahlreichen Fehlversuchen auch gehalten, landetet aber immer wieder im Boot-Loop.

Die Original.Firmware habe ich, kann die im Notfall jederzeit mit Odin aufspielen.
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendwo bei Youtube gibts eine Anleitung. wie man das J7 flashen kann. Soll angeblich auch füs SM-J530 geeignet sein.

Das ist schade, dass das mit dem TWRP nicht geklappt hat seither.
 
Zuletzt bearbeitet:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe hier einen Bildschirmausdruck im Netz gefunden. Gehe ich ins TWRP (wenn es installiert ist, so sind die beiden Kästchen bei mir automatisch mit Häkchen versehen und können nicht verändert werden (keine Häkchen raus). Stattdessen startet TWRP beim Aufruf dieser Anzeige nach einigen Sekunden automatisch um dann in einer Dauerschleife zu booten. Wie gesagt, die Installation per Odin erfolgte korrekt.

Es ist auch nicht möglich, die blaue Schaltfläche in der kurzen Zeit zu drücken.
 

Anhänge

Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Was passiert wenn du auf Do Not Install drückst?
Ah okay geht nicht, weil Zeit zu kurz ist?
TWRP geht ohne Probleme mit Odin zu flashen?
 
Zuletzt bearbeitet:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau, ich kann TWRP ohne Probleme mit Odin aufspielen. Wobei es da auch fürs SM-J530F mittlerweile mehrere Versionen gibt, wenn auch inoffiziell. Resultat bleibt immer das gleiche. TWRP lässt sich installieren, beim Neustart im Recovery via Tastendruck lassen sich die Einstellungen in TWRP aber nicht ändern, oder speichern, siehe oben. Irgendwo muss der Fehler sein, aber wo? kann nicht mehr sagen, als dass ich mich strikt an die Schritte zum Flashen halte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Bevor du irgend eine Custom Rom flashen willst muss TWRP richtig funktionieren.
Ich muss mal bei meinem S5 nachschauen wie da die Einstellungen sind und was man noch machen kann.
Wenn ich das richtig verstehe bootet TWRP selbstständig nach paar Sekunden in den Bootloop?
Welche Version von TWRP hast du zum Flashen.
Sie ist ja modifiziert also inoffiziell?
 
Zuletzt bearbeitet:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau, TWRP bootet selbstständig in den Bootloop.
Folgende TWRP-Versionen habe ich auf meinem Rechner gespeichert:
- 3.2.1.0
- 3.1.1
- 3.2.3
- 3.3.1.0
Alle als *.tar-Dateien.

Der Haken bei Auto-Reboot bei "Options" in Odin ist selbstverständlich deaktiviert. Bei allen vorgenannten TWRP-Dateien gibt es den gleichen Effekt.
Fürs SM-J530F gibt es m. E: ohnehin keine offizielle TWRP-Version, aber fürs SM-J500, soweit mir bekannt. Ob damit die 2015er- oder 2017er-Version gemeint ist, weiß ich nicht. Ich hab das SM-J530F-2017er-Telefon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Also bootest du nach dem Flashvorgang ins TWRP und du kannst nix bedienen weil nach paar Sekunden das Gerät in den Bootloop bootet?
Das machen alle TWRP Versionen?
 
Zuletzt bearbeitet:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Jein, so stimmt das nicht. Ich kann nach dem Flashen ins TWRP rein, dieses auch bedienen, kann auch die Sprache ändern, Zeitzone ändern, Vibration ausschalten, etc- Am Ende des Einstellvorgangs kommt dann der o.g. Screenshot, wo dann wie beschrieben, bei mir Häkchen vorhanden sind, die sich nicht entfernen lassen. Und da ist dann der automatische Reboot, der in einem Bootloop endet.
Auch den Swipe-Button kann ich nicht bedienen, da die Zeit dafür zu kurz ist.
 
Zuletzt bearbeitet: