Diskussion über die Kamera des Note 10(+)

  • 307 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion über die Kamera des Note 10(+) im Samsung Galaxy Note 10 / Note 10+ 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
phonewatch

phonewatch

Experte
Wenn man mal den ersten Fotovergleichen bei YT Glauben schenken will,dann hat man bei dem Note sehr an der Kontrastschraube bei der Kamera gedreht. Die sehen alle überschärft unnatürlich aus die Bilder. Noch mehr als Huawei die da schon oft arg sind. Hoffe,in Natura ist das nicht so. Computerfotografie auf die Spitze getrieben. So sieht die Darstellung auf meinem Samsung TV auch aus wenn ich den Kontrast übertreibe
 
R

ralf89

Erfahrenes Mitglied
In den Videos wurde auch das Huawei P30 Pro verglichen. Die Farben fand ich beim Huawei auch besser. So kann ich mein Huawei P30 Pro guten Gewissen behalten:D
 
Orangehase07

Orangehase07

Experte
Hoffentlich kommt da noch ein Update wenn das wirklich so ist.
 
R

ralf89

Erfahrenes Mitglied
Das war beim S10 auch so. Kamen zwar große Updates für die Kamera dennoch war Huawei immer noch vorne in der Kameraqualität
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Orangehase07

Orangehase07

Experte
@ralf89 wobei das Geschmacksache ist. Ich fand die Bilder vom S10 immer besser.
 
S

Supahstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Finde auch die Bilder von Samsung besser als die von Huawei
 
medicusxxl

medicusxxl

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Note 10(+) Kameras sind recht langweilig, verglichen mit dem, was da von der Konkurrenz in Kürze vorgestellt wird. Will aber hier keine Marke nennen. Ist allerdings mein Hauptgrund bis Weihnachten zu warten mit der Neuanschaffung. Werde Samsung wohl untreu werden.
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
@medicusxxl Schön und danke uns im unklaren zu lassen, danke für deinen Kommentar!
 
P4RTYH4RTY

P4RTYH4RTY

Erfahrenes Mitglied
Huawei ist deutlich besser was Fotos angeht. Dafür ist der Bildstabilisator in Videos, wie ich finde, bei Samsung ungeschlagen. Als Influencer oder so würde ich mir dann schon gedanken machen, wie gut ist die Kamera am Handy. Mich persönlich juckt das aber für den Alltag weniger. Aber all zuviel nehmen sich doch die großen Herrsteller sowieso nicht mehr. Außer bei schlechten Lichtverhältnissen, wie im Dunkeln oder so.Habe aktuell das s8 und bin immer noch zufrieden. Besser geht immer, ich kauf mir aber ein Handy nicht nur wegen einer verbauten Kamera. Da greif ich dann doch lieber zu einer Systemkamera um anständige Bilder zu machen. Auch wenn die Kameras im Handy mittlerweile wirklich sehr starke Bilder machen.
 
Mark77

Mark77

Experte
Aber erstmal Bilder und Videos der Cameras sehen, auch die RAWs. Samsung spült leider sehr schnell weich, sogar am Tage und gerade Details (Blätter, Äste) werden schnell zu Aquarells. Digitalzoom wird nicht beachtet, da man sowas nicht nutzen sollte. ;-) Das der SloMo immer noch "nur" HD schafft auch unklar. FHD wäre schon bei der Geräte Klasse Standart.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SnoX

SnoX

Stammgast
Lol... das ist genau die Kritik an den Huawei-Cams :D die spülen weich bzw. machen durch übertriebenes nachschärfen den Ölgemälde-Look, wodurch die Details zu Matsche werden. Wenns dir also um Bildqualität und Detailschärfe geht bist du mit jedem Samsung deutlich besser dran ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von HCD - Grund: Direktzitat entfernt, mfg HCD
medicusxxl

medicusxxl

Fortgeschrittenes Mitglied
@erbsdroid

ich werde auf das Mate 30 pro warten.
Ich bin eigentlich ein Samsung Fan-Boy und eigentlich auch ein Galaxy Note-Jünger, nur sind die Notes in meinen Augen ziemlich stehengeblieben, was die Kamerahardware und die Akkus angeht. (Leider). Habe ein Note 9 als daily driver und würde daher auch keinen großen Grund dafür sehen, auf's 10er oder 10 plus zu wechseln. Selbst wenn ich zum Mate wechseln sollte, bleibt das Note 9 noch mein Ersatzgerät.
Hoffe die Antwort ist jetzt etwas zufriedenstellender. - PEACE-
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Naja so schlimm der der oil Effekt schon lange nicht mehr bei Huawei. Zumindest beim p30pro, da kam ja jetzt wieder ein Update für die Kamera was die Bilder besser macht.

Aber eines stimmt anstatt so ein Schwachsinn wie Harry potters Zauberstab im spen zu integrieren, sollte sich Samsung auf die akku Laufzeit und Kamera konzentrieren.
Den da hinken sie nunmal hinter Huawei her.
Apple hat schon erfahren müssen was passiert wenn man andauernd nur aufgewärmte sachen bringt.

Was samsung jetzt neu in der Kamera hat ist die blenden Technik mit den 3 Stufen, das finde ich toll.

Und das es Konkurrenz gibt finde ich auch super so kann man bis der lieblings hersteller das endlich hat was man will auf ein anderes Gerät ausweichen.

Ich denke das note 10 wird ein Erfolg den die Foto und Video Qualität im allgemeinen reicht doch heute bei allen aus, wobei Samsung bei Videos am besten ist.

Auch wenn mich das note 10 enttäuscht hat heißt das nicht das ich Samsung ignoriere, verfolge gespannt jede Ankündigung.

Aber ich will die geniale lowlight Qualität, den mega zoom, und die uww in einem System haben und dazu noch den mega Akku. Das kann zur Zeit nur huawei.

Bin gespannt was Apple mit seinem neuen Kamera setup an Qualität rausholt.
Sie müssen aufholen, den die schlangen am Apple store werden immer kleiner.

Ich war mit der Bildqualität des s9, s10p, und Note 9 zufrieden aber dort fehlt mir dieses mega vielseitige.
S
ei es diese ganzen Modi, den besseren pro Modus und die zoom, und uww Kamera, genau das bietet zur Zeit nur Huawei.

Ich hoffe mit jeder Vorstellung das Samsung das alles auch bringt, und deswegen behalte ich Samsung immer im Auge.

Freue mich schon auf eure tollen Bilder hier im forum.

Wünsche euch ein schönes wochende.
 
hpk

hpk

Experte
Kameras zu vergleichen ist schwierig, da schau ich, was DxO macht, die haben ein standardisiertes Vorgehen, was einen Vergleich zulässt.
Was dann die Präferenzen der einzelnen Hersteller betrifft (wärmere Farben, mehr Schärfen u.s.w.) muss jeder für sich entscheiden.

Immerhin ist das Samsung mit dem Huawei gleichauf, im Gegenteil, über alles gesehen sogar besser, wenn man noch die Frontkamera einbezieht. Hier die aktuelle Rangliste (die, bei gleicher Punktezahl alphabetisch sortiert wird):

DxO Mark Mobile

Würde mich nicht erstaunen, wenn das Note10+ in Kürze auf Position 1 stehen würde, aber wie immer, die Nummer 1 bleibt nie lange :)
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
@medicusxxl Danke! Ja jetzt kann man es wenigstens nachvollziehen :). Huawei, keine Ahnung warum, stand noch nie auf meiner Liste. Und ich mag einfach den S-Pen und den gibt es bei Huawei nicht.
Kameras in Smartphones sehe ich eh nur als Schnappschuss Kameras, nicht mehr nicht weniger.
 
MosysX

MosysX

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Julian23 - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß Julian23
S

samal

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde mir gerne das 10+ 5G holen...ob es einen Mehrwert ggü. dem P30 Pro hat? Laut Berichten, hat das Note 10 ja das P30 Pro vom Kamera Thron gestoßen...
 
E

Erntehelfer

Experte
Ja, vor allem beim 5x optischen Zoom.

DxOMark ist so vertrauenswürdig wie Carsten Maschmeyer.
 
S

samal

Fortgeschrittenes Mitglied
Für ne UVP von 1199 ist mir das Ding aber doch noch zu teuer...
 
B

Blechwurmpilot

Erfahrenes Mitglied
@samal Das gehört ja wohl eher unter "Allgemeine Diskussionen", aber Kamera ist immer relativ. Das Note 10(+) bietet halt "nur" drei Kameras: Normalbrennweite, Ultraweitwinkel und eben 2x Tele (im Vergleich zur Normal), das P30 Pro hingegen bietet dir neben Normal und Ultraweitwinkel eben auch 5x optischen Zoom, das ist schon eine ganz andere Klasse als das, was mit dem Note 10(+) möglich ist. Die Frage ist einfach nur, ob du das brauchst oder nicht.
Der Teufel steckt halt wie so oft im Detail. Die Weitwinkelkamera beim Note ist in der Ultraweitwinkel-Klasse zu finden und entspricht recht beeindruckenden 12mm Klein-Bildequivalent. Das P30 Pro hat "nur" 16mm, du bekommst also nicht soviel von der Szene drauf wie beim Note - doch das wiederum ist Geschmackssache. Die Hauptkamera des Note hat 26mm und eine variable Blende, welche ganz offen etwas lichtstärker (f1.5 vs. fester f1.6) ist, das P30 Pro ist mit 27mm geringfügig näher dran am Geschehen. Der größte Unterschied ist dann eben im Telebereich zu finden, das Note bietet dir eine 52mm Brennweite, mit fester Blende von f2.1. Da punktet das Huawei mit der Periskopkamera, welche es voll reingezoomt auf 135mm, allerdings ist die Blende mit lediglich f3.4 deutlich kleiner als die des Note - sprich du kommst mit dem Huawei deutlich näher ans Geschehen - jedoch brauchst du bessere Lichtverhältnisse.

Als jemand der hobbymäßig gerne Fotos macht kann ich nur sagen, man sollte auf die pure DxO Zahl nicht sonderlich viel geben sondern viel eher Features und Funktionen der gewollten Kameras mit den eigenen Bedürfnissen vergleichen. DxO geht rein auf die direkte Bildqualität, ISO-Rauschen, etc. ein. Was bringt dir eine geringfügig bessere, allgemeine Bildqualität im Note, wenn du gerne Telefotos schießen würdest? Nichts.
Smartphone nur über DxO zu vergleichen ist genauso sinnlos, als würde man rein reguläre DSLR oder DSLM über DxO zum Vergleich antreten lassen.

Edit:
Wer sich für das Thema interessiert, der kann sich z.B. mal den Brennweiten-Simulator von Nikon anschauen:
Nikon | Imaging Products | NIKKOR Lens Simulator
Dort gibt es ein Beispielbild und einen simplen Schieberegler welcher die Brennweite einstellt, dieser beginnt jedoch erst bei 14mm - sprich das Note 10(+) würde noch mehr Inhalt aufs Bild bringen. Da kann man auch schön einen Eindruck von den 52mm vs. 135mm bekommen.
Beide Kamerasysteme von Huawei und Samsung haben ganz eigene Stärken und Schwächen, da muss man wirklich abschätzen, was die eigenen Interessen sind und dann ganz individuell entscheiden. Von der Qualität sind beide auf quasi höchstem (Smartphone) Niveau.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von HCD - Grund: Passt hier besser, mfg HCD
Ähnliche Themen - Diskussion über die Kamera des Note 10(+) Antworten Datum
13