Diskussionen zum Display des Note 10(+)

H

Hanibal2008

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, da ich von Samsung auf der Homepage nichts offizielles finde, hat das Note 10 echt eine geringere Auflösung als mein altes S8... O.o

Wenn ja, wo ist der Sinn?!?!
 
Teckler

Teckler

Erfahrenes Mitglied
Ich hab am N9 die Auflösung komplett runter geschraubt.
Man sieht keinen Unterschied... bzw zumindest ich :thumbup:
Dafür sollte die Akkulaufzeit besser werden
Und System sollte schneller laufen weil ja weniger Auflösung berechnet werden muss.
Für mich ist hohe Auflösung nur ein Marketinggag der in der Praxis nichts bringt... außer vielleicht in einer VR Brille die ich nicht hab.
 
C

ch330d

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn es 90hz hätte.. was man bei dem Preis erwarten dürfte.

Wer mal 90hz hatte kann einfach nicht zurück.
 
N

Nuvirus

Stammgast
was man bei Displays nicht vergessen sollte, eine native Auflösung sieht auch etwas besser aus als wenn man ein QHD Handy auf FHD runter stellt wobei das beim Handy nicht so schlimm ist wie z.B. am PC Monitor.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Stört euch eigentlich nicht dass mich für die Kamera im Display? Für mich ist das ein absolutes No-Go. Habe es bisher zwar nur beim S10 in live gesehen, aber mich stört es extrem beim Surfen, E-Mails lesen usw. ständig muss ich scrollen um das blöde mich weg zu bekommen.

Ich will gar nicht wissen wie das für Leute ist die dann noch auf dem Handy gerne Mal spielen. Das ein oder andere Spiel hat mit Sicherheit eine Schaltfläche genau auf dem Loch welche dann nicht bedienbar wäre da man in Spielen ja schlecht scrollen kann.
 
B

Blechwurmpilot

Fortgeschrittenes Mitglied
@Marcel2580 Ja, mich stört es bereits im Vorfeld, jedenfalls kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es primär bei Videos störend ist, welche eben auf Vollbild gezoomt werden. Das sah man bereits in einigen Hands-On, wo die Kamera dann in diversen Szenen teils Gesichter oder andere, relevante Elemente teils oder komplett verdeckt. Bei anderen Tätigkeiten würde sie mich eher nicht stören. Toll finde ich diese Lösung jedenfalls nicht unbedingt.
Ich fand aber auch diese dumme "Notch", die letztes Jahr bei vielen Geräten in den Trend kam, bereits absolut bescheuert und überflüssig.

Mal etwas anderes, in einigen Berichten wird erwähnt, dass Note 10+ hätte enger gebogene Displayseiten als das 9er - für mich ein wichtiger Punkt, da es mich nervt, wenn der S-Pen am Rand immer mal wieder abrutscht aufgrund der gebogenen Displays. Ich habe keine guten Vergleiche gefunden, doch auf den meisten Fotos wirkt es für mich nicht so, als seien die Ränder besser für den S-Pen abgestimmt, der Bogen wirkt doch sehr identisch mit dem Note 9. Gibt es da bereits genauere Infos?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcel2580

Lexikon
Ich habe mir das ca. 20 Minuten bei einem Kumpel angeschaut. Ständig hat es mich gestört, ihn aber auch. Er hat es dann verkauft und rein Note 9 gekauft.

Ich glaube man muss sich daran gewöhnen, die Frage ist will man das? Wenn zum Beispiel el bei meinem Display ein Bereich in der Größe nicht funktionieren würde, dann würde ich das auch nicht so belassen. Und wahrscheinlich würden das die wenigsten so lassen. Kommt es aber serienmäßig als "defekt" ist es okay?
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
Ist immer die Sache ob man es als Defekt ansieht. Gibt ja einige die das Loch gar nicht mehr wahrnehmen. Und ich brauchte dafür auch keine Eingewöhnungsphase. Das war von Anfang an so. Zumindest beim S10 Plus. Da ist es aber auch an der Seite. Mal sehen wie es beim Note ist.
 
Hermes

Hermes

Experte
Wenn es 90hz hätte.. was man bei dem Preis erwarten dürfte.

Wer mal 90hz hatte kann einfach nicht zurück.
Kann ich so nicht nachvollziehen. Ich hab da wirklich mehr erwartet bei meinem OP7 Pro. Entweder war das Display bei meinem Defekt oder es ist einfach nicht so krass wahrnehmbar wie viele immer erzählen. Bin wieder auf das S10 zurück und hab da wirklich nichts beim Umstieg zurück festgestellt.
 
C

ch330d

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Zusammen

Ist schon etwas bekannt ob das Note10+ auch DC Dimming als Alternative zu PWM anbietet oder wie hoch die Frequenzen beim PWM sein werden?

Samsung war wohl bisher immer so im Bereich von ca. 250 Hz. Da ich nichts zum Note10+ gefunden habe gehe ich davon aus, dass es wieder so sein wird?

Grüsse
 
C

ch330d

Fortgeschrittenes Mitglied
@Hermes

Scrolle mal durch die Foto Gallerie oder den Google News Feed. Dann schalte das Display zurück auf 60 hz. Wenn du dann nichts siehst, geh zum Augenarzt ;)))

Nein Spass. Also es ist natürlich jedem selbst überlassen ob und wie wichtig ihm der Unterschied ist. Aber man sieht ihn ganz klar. Wenn man einmal ein paar Stunden mit 90hz unterwegs war und dann auf 60hz umschaltet, dann merkt man erst wie smooth es vorher war. Wer nur 60hz kennt bisher, wird nichts vermissen.
 
S

scarl

Erfahrenes Mitglied
Direkt nebeneinander liegend Note9/Note10+ fällt auf das das N10+ leicht rötlicher und gefühlt nicht ganz so hell ist wie das N9. Bin noch am Überspielen - erstmal schauen wies im Betrieb ist.

Update: nach fertiger Installation und Erhöhung der Helligkeit ist der Rotstich komplett weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von hagex - Grund: da passts besser, Gruß von hagex
  • Danke
Reaktionen: HCD
MC1415

MC1415

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir das ca. 20 Minuten bei einem Kumpel angeschaut. Ständig hat es mich gestört, ihn aber auch. Er hat es dann verkauft und rein Note 9 gekauft.

Ich glaube man muss sich daran gewöhnen, die Frage ist will man das? Wenn zum Beispiel el bei meinem Display ein Bereich in der Größe nicht funktionieren würde, dann würde ich das auch nicht so belassen. Und wahrscheinlich würden das die wenigsten so lassen. Kommt es aber serienmäßig als "defekt" ist es okay?
Ihr wisst aber schon, dass es die Option gibt den Kamerabereich komplett auszublenden. Dann habt ihr zwar einen kleineren sichtbaren Displaybereich, aber kein störendes schwarzes Loch.
 
M

Marckilian

Fortgeschrittenes Mitglied
@Hermes

Oh doch das ist unterschiedlich im scrollen sie Tag und Nacht ;)
 
Oben Unten