Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G | Umstieg vom iPhone

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G | Umstieg vom iPhone im Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
arterii schrieb:
Kann man beim Note alles auf die SD auslagern später und funktioniert das mit OneDrive gut? Also Gallery, Musik, Datenablage?
Inhalte auf der SD können nicht mit OneDrive synchronisiert werden - solltest Du das gemeint haben.
 
A

arterii

Neues Mitglied
Oha. Das wird womit begründen seitens Samsung?
Schade.

Kann die Gallery-App mit mehreren Quellen klarkommen?
Neue Fotos werden in OneDrive hochgeladen, aber bestehende Fotos synchronisiere ich mit dem MacBookPro und hätte so immer alle Fotos zur Hand? Neue Fotos sollen halt direkt "gesichert" werden ;)

Oder wie kann man das noch lösen? Wie handhabt ihr es?
Dokumente sind nur paar GB, das stört dann nicht. Musik kann ich auch über den Laptop syncen.

Apps kann ich sicherlich auch nicht auf eine SD auslagern, oder? Können zum Beispiel aber Apps selber das ganze so verwalten, dass sie auch die SD für Daten nutzen, um so den Datenspeicher des Handies zu schonen?


Grüße


EDIT: Eine Frage noch zu der Größe des Notes. Aus reinem Interesse. Wenn man mal ein PDF lesen sollte (und müsste) - wie gut kann man dort auch stellen markieren oder ist es dann doch etwas zu klein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Echnaton

Echnaton

Lexikon
@arterii

Ich lese sehr oft PDFs und es macht natürlich auf einem größeren Display, wie dem eines Note, mehr Spaß.
Man kann das Dokument zum lesen hin und herschieben. Das geht recht gut.
Auch das Markieren einer bestimmten Stelle ist, dem S-Pen sei Dank, kein Problem.
Selbstvetsndlich ist ein Smartphone nicht das Ideale Gerät zum Lesen etc. solcher u. ähnlicher Files.
Da ist jedes Tablet, besonders mit Pen, besser geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Orangehase07

Orangehase07

Experte
Ich benutze Samsung health sehr sehr gern. Mochte es schon seit dem S5 und hab es beim iPhone vermisst. Da hatte ich einfach kein gutes Ersatz für gefunden.
 
A

arterii

Neues Mitglied
@Echnaton
Ja, Tablet habe ich verkauft. Laptop muss reichen ;)
Aber manchmal passiert es, dass man unterwegs ist und Genua jetzt was machen muss...
Gut, dass es einigermaßen gut klappt. Ansonsten mache ich das immer am Mac direkt.

@Orangehase07
Kannst du mir dazu etwas mehr erzählen? Kann man Daten importieren?

@SD-Karte
Kann mir jemand das vllt noch genauer mit der Karte erklären - als Beispiel mit den Bildern? ;)

@allgemein
Ich muss mir am WE noch die Kosten überschlagen, aber irgendwie will ich das...
So ein kleines Problem, welches ich noch offen habe ist nämlich der Preis.

Ich bekomme das Note für 400 € (top!), mein iPhone kann ich für ca. 600 € verkaufen (Verlust nach einem Jahr von 400 €).
Wenn mir das Note nicht zusagen sollte und ich es wirklich verkaufen müsste - was ist eurer Erfahrungswert. Was würde ich (unverbindlich) im Oktober/November dafür bekommen (Neupreis liegt ja bei ca. 1.250€). Wären 800€ - 900€ möglich?
Denn wenn ich dann wirklich zurück zum iPhone gehen würde, will ich natürlich nicht Unmengen an Cash verbrennen :)

Und ja, sorry für die vielen Fragen. So ein Wechsel möchte etwas überlegt sein und zu mindestens die Sachen, welche einem einfallen sollten geklärt werden. Ich erhoffe mir nämlich, dass ich mich vom iPhone nach den 12 Jahren wirklich lösen kann und mit Android eine breite Vielfalt erleben kann und flexibler bin und vor allem etwas freier - auch wenn ich da natürlich etwas mehr "einstellen" muss. Habe sogar überlegt eine Raspberry Pi mit VPN & PiHole zu installieren (das ist schon aber eine Stufe weiter... )
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
@arterii

flexibler und "freier" wirst Du vermeintlich mit Android sein. Ob Du damit aber mittel und langfristig zufriedener sein wirst, wage ich ein Stück weit zu bezweifeln.
Ich spreche jetzt von meiner Erfahrung, die ich mit beiden System schon seit vielen, vielen Jahre mache.
Entspannter und zufriedener bin ich mit einem Phone, Tablet und Rechner aus Cuppertino 😍

Doch Samsung mit Android kann mich auch begeistern und auch das seit vielen Jahren, aber auf einer anderen Ebene....

Wünsche Dir, die richtige Entscheidung zu finden.

Zum Verkaufspreis im November 2020:
ich denke, das Note 20 Ultra wird dann im Handel um die 800 Euro kosten.
Ein Verkauf eine Note 20 Ultra, das dann ca. 3 Monate alt sein könnte, wird vielleicht knapp 600 Euro einbringen, kaum viel mehr, wenn überhaupt.
Bedenke, ein Android ist nicht so hochpreisig zu verkaufen, wie ein Apple Produkt. Da die Apple Produkte über den gesamten Zeitraum preisstabil sind, die Androiden im Preis stark fallen, schneller als man gucken kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Für mein Note wurde mir 650 geboten mehr nicht bei eBay.
Im Handel sogar nur 600
 
Orangehase07

Orangehase07

Experte
@arterii ich habe es nie geschafft die Daten zu übertragen.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
The_Rock01 schrieb:
Für mein Note wurde mir 650 geboten mehr nicht bei eBay.
Im Handel sogar nur 600
Mhh, habe ich etwas verpasst?
Hast Du Dein Note 20 Ultra bereits wieder verkauft?
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Echt jetzt, muss ich nicht verstehen. Aber jedem das seine
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Nein das geht kommende Woche zurück und ich bekomme mein 11 pro Max. Nutze aktuell das meiner Frau.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Genau jedem das seine
 
Zuletzt bearbeitet:
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Was geht kommende Woche zurück? Du hast wieder ein neues 11 Pro Max gekauft?
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Wieso ist es eigentlich so, dass mein Note 20 ab und an laggy war beim Scrollen in Apps? Da waren permanent lauter Stotterer im Scrollen, angefangen bei längerer Nutzung.
 
A

arterii

Neues Mitglied
maik005 schrieb:
das Note 20 Ultra?!
Dann aber mit Vertrag?
Yep. VVL.

Vielen Dank sonst für eure Antworten. Das hilft schon sehr weit.
Ich muss noch mal in mich gehen. Möglicherweise bleib ich doch noch im goldenen Käfig hängen...
Bie der VVL bin ich flexible. Sonst wird es ein iPad Air 3 für 100 € (oder es gibt was cooles am Dienstag auf der Apple-Keynote zu sehen).
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Echnaton schrieb:
Was geht kommende Woche zurück? Du hast wieder ein neues 11 Pro Max gekauft?
Es wird gegen das 11 pro Max getauscht
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Da ist 1&1 sehr kulant, und was machste wenn das 12er rauskommt?
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
The_Rock01 schrieb:
Es wird gegen das 11 pro Max getauscht
Du tauscht dein N20U gegen ein neues 11PM über 1&1?
Wie lange hattest Du das N20U?

Sorry, ich denke wir kommen hier vom Topic ab.
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Das Note habe ich 2 Wochen und man hat 30 Tage Zeit die Geräte zu testen deswegen lasse ich in dieser Zeit erstmal alle Folien drauf und behandle die Geräte noch vorsichtiger.
Damit machen die sogar Werbung, bis jetzt kommt kein Samsung an das 11 pro Max ran was die Nutzungszeit und Videos angeht.
Ich bin an einem Punkt wo mir die Akkulaufzeit wichtiger ist als die Zoom Kamera.
Und das iPhone 12 werde ich mir erstmal in Ruhe ansehen.
Im Oktober kann ich meinen Vertrag für die Arbeit verlängern und da wird es wohl das 12 pro Max.

Ich habe nach langem Suchen einen Weg gefunden die Einschränkungen die ich für Einschränkungen halte zu umgehen.
Bis auf das bearbeiten des homescreen.

Und iOS 14 macht echt Spaß.
Ich habe dem Note jetzt 2 Wochen Zeit gegeben und wenn man sieht was das iPhone aus einer Ladung holt ist das nur peinlich.

Aber wer weis vielleicht gibt es nächstes Jahr den snappi.

Habe gestern das Note nochmal aus der Packung geholt um einige Sachen zu sichern und man konnte die Prozente wieder purzeln sehen.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G | Umstieg vom iPhone Antworten Datum
7
15
5