Rückgabe des Samsung Galaxy Note 7 - Umgang mit Zubehör

  • 116 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rückgabe des Samsung Galaxy Note 7 - Umgang mit Zubehör im Samsung Galaxy Note 7 (N930) / Note 7 FE (N935) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
M

Mastertronic

Ambitioniertes Mitglied
@Alle


In welcher Höhe (Summe) habt Ihr euren "Aufwand" (Einrichten, Kontaktaufnahme via Telefon und Mail usw.) Veranschlagt ??
 
lumineuz

lumineuz

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe schon 3 mal eine Mail an Samsung geschickt, wegen dem Zubehör, dass ich nicht erstattet bekomme, da es schon benutzt wurde.

Und bekomme jedes mal diese Antwort:

Gern bestätigen wir Ihnen, dass Sie Note7 spezifisches Originalzubehör bei Ihrem Händler zurückgeben bzw. die erhaltene Gear VR-Brille bei Ihnen verbleiben kann.

gekauft habe ich einen fitbag und das Original LED Cover
 
S

SimiMu

Neues Mitglied
@Mastertronic

Ich habe nur die Online Rechnungen meiner Displayschutzfolie und des Clear View Cover eingereicht. Mehr hin und her mit Diskussion oder so möchte ich nicht. Ist schon schlimm genug mit der Rücksendung des Note 7. Möchte jetzt einfach nur mein Geld wieder und die Sache abschließen.
 
F

Frank2

Stammgast
25,05 Euro von Völkner für ein LED-View-Cover sind laut Mail von Völkner soeben überwiesen worden. Gestern zurück geschickt. Nicht schlecht.
 
S

Sensei1978

Stammgast
lumineuz schrieb:
Also ich habe schon 3 mal eine Mail an Samsung geschickt, wegen dem Zubehör, dass ich nicht erstattet bekomme, da es schon benutzt wurde.

Und bekomme jedes mal diese Antwort:

Gern bestätigen wir Ihnen, dass Sie Note7 spezifisches Originalzubehör bei Ihrem Händler zurückgeben bzw. die erhaltene Gear VR-Brille bei Ihnen verbleiben kann.

gekauft habe ich einen fitbag und das Original LED Cover
Diese Antwort bekomme ich auch. Mein Hädnler sagt aber jedesmal ich kann das Zubehör nicht mehr zurückgeben, da ich es 1. schon benutzt habe und es nicht mehr in der OVP ist und 2. die Zeit der Widerrufrechts schon lange abgelaufen ist und ich mich deswegen an Samsung selbst wenden soll. Tolle Sache. 120 Euro aus dem Fenster geworfen.
 
M

Mastertronic

Ambitioniertes Mitglied
Weder Spigen DE Direct (3 x Schutzhüllen) noch okluge (LED View Cover) nehmen meine, über Amazon, gekauftes Zubehör zurück !

Ohne Aufwandsentschädigung bin ich nur für Zubehör bei etwas über 60,-€.


Somit muß ich Samsung alles in Rechnung stellen und nutze bis dahin mein Note 7 weiter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Unnötige Textformatierung entfernt - "hanspampel"
djfredo

djfredo

Stammgast
Ich habe folgendes Zubehörpaket erworben und Samsung in Rechnung gestellt
summa summarum 200,- €

Samsung Schutzhülle LED View Cover für Galaxy Note 7
Samsung Clear View Cover EF-ZN930CBEGWW black für N930F Galaxy Note 7
Samsung ET-CN930 Lens Cover für Galaxy Note 7 schwarz
Samsung EB-TN930 Back Pack für Galaxy Note 7 schwarz
 
hemingway

hemingway

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem Amazon 2 Zubehör Artikel sofort erstattet hat, hat Jakob Elektronik die Rückerstattung abgelehnt, da ich gewerblich gekauft hatte. Habe die Rechnung nun deshalb an Samsung geschickt. Bin mal gespannt..
 
L

LA_GTI

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe 4 Artikel im Gesamtwert von über 80 Euro bei einem Händler bei amazon gekauft, Rückerstattung wurde trotz Intervention von amazon zweimal abgelehnt.
Die Forderung habe ich nun an Samsung gemailt und bei dem (ziemlich großen und bekannten) Händler werde ich zukünftig nicht mehr kaufen.
 
djfredo

djfredo

Stammgast
Nachdem Samsung mir nur das Handy erstatten möchte werde ich es solange behalten bis die mir auch mein Zubehör erstatten.
Ich gehe volles Risiko und werde das Handy mindestens solange nutzen bis es kaputt ist oder ein adäquater Nachfolger zur Verfügung steht.
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
Ihr reicht fleißig alles ein.
Könnte jemand den Eingangspost bearbeiten? voc oder customer-care Mailadresse wo auch schon bestätigte Rückzahlungen ankamen und kein Standard Textblock.
Wie? Auflistung und Rechnungskopie im Anhang? Will das am Wochenende mal durch haben und Danke im voraus.
 
HerrDenny

HerrDenny

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab heute eine Erstattung von 24,97€ von Amazon erhalten für 3 Hüllen ohne OVP. Finde ich sehr kulant von denen.
 
M

Mastertronic

Ambitioniertes Mitglied
@erbsdroid

Schau mal im Post #2 , steht schon längerr dort !
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet vor einer Minute ^^. Danke!

Also ist es egal an welche Adresse. Hab da nämlich auch eine maßgefertigte Fitbag und die Spigen Cases. Mal schauen was das wird. Also muss man das Zubehör separat einreichen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt - Der Bezug steht ja. "hanspampel"
M

Mastertronic

Ambitioniertes Mitglied
@erbsdroid

Stimmt, für Dich habe ich es nochmal bearbeitet und extra vergrößert damit es auch von Dir besser gelesen werden kann !! :rolleyes2:

Der Inhalt ist und war der selbe !!!

Bitte, gerne !
 
F

Frank2

Stammgast
Amazon nimmt meine gebrauchten Spigen-Cover zurück. Obwohl ich jeweils nur 1 bis 2,- Euro dafür bezahlt habe (gab über Facebook Gutscheine von Spigen), möchte Amazon, dass ich die in 2 (waren ja auch 2 Bestellungen) DHL-Pakete stecke und zurücksende. Amazon hat mir 2 DHL-Etiketten für den kostenlosen Rückversand gemailt.
Ich finde dass etwas übertrieben, die Cover braucht keiner mehr und das Versenden kostet mehr, als die mal gekostet haben, aber okay.

Meine Fitbag habe ich auch bei Amazon gekauft und da hat Amazon Fitbag direkt kontaktiert und wartet auf Antwort.
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
Bei mir kam nur diese Email:

vielen Dank für Ihre Anfrage - gern informiere ich Sie.


Die Auszahlung wurde bereits in Auftrag gegeben. Nach erfolgter Prüfung wird der Betrag von 36,79 € auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Dieser Prozess kann einige Zeit in Anspruch nehmen, wir bitten Sie daher um etwas Geduld, bis der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben wird.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
 
P

pappschlumpf

Fortgeschrittenes Mitglied
@Frank2
Ja, so sieht es aus, auch meine Posts auf Facebook sind von selbst ernannten 'Rettern der Samsung Ehre' negativ kommentiert worden. Und Samsung kommentiert nur das dämliche Gesülze dieser User mit 'Danke für euer Verständnis, bla bla bla'. Auf nicht pro Samsung Posts wird praktisch nicht reagiert, bzw. allenfalls einen Copy Paste Text ist man Samsung Wert.
In Italien zum Beispiel erhalten Note 7 Vorbesteller das S7 Egde für 499€, was etwas unter dem aktuellen Marktpreis liegt. Hier will Samsung 799€ verrechnen. Lächerlich! Nun denn auch ich werde an voc@samsung.de meine Forderungen für Zubehör richten. Das Note 7 rücke ich erst raus wenn es 1. abgeholt wird, 2. Geld fürs Zubehör auf meinem Konto ist und 3. zumindest ein Entgegenkommen Samsung über die reine Rückerstattung erfolgt. Als Vorbesteller gebe ich mein Note 7 schon zum zweiten Mal zurück. Einen passenden Ersatz gibt's nicht. Echt zum Kotzen.
 
F

Frank2

Stammgast
pappschlumpf schrieb:
@Frank2
In Italien zum Beispiel erhalten Note 7 Vorbesteller das S7 Egde für 499€, was etwas unter dem aktuellen Marktpreis liegt. Hier will Samsung 799€ verrechnen.
Kostet inzwischen 749,- und ein Tab E soll es diese Woche noch dazu geben.

Stimmt, habe das mal eben recherchiert mit Italien und gleich mal Samsung auf Facebook gefragt. Mal schauen was die Trolle so sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pappschlumpf

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh man, dass uns Samsung da mal nicht pleite geht :-D Immer noch 200€ über dem Marktwert und naja ein Tabu E. Schaun mehr mal was da noch geht. Einfach nur Geld zurück ist mir echt zu wenig für den ganzen Stress.

Vielleicht kannst du einen Link zu deinem Beitrag posten, dann kann ich dich unterstützen:) . Langsam wird's unübersichtlich bei Samsung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt - Der Bezug steht ja. "hanspampel"