Note Pro 12.2 - Auslieferungszustand / Softwarestatus ist "Benutzerdefiniert" ?!?!

P

ps555

Neues Mitglied
Threadstarter
************************************************************
UPDATE und INFO der Moderation:

w-support schrieb:
Guten Morgen,

hier das versprochene Update: wir tauschen bei betroffenen Geräten die Platine.

Viele Grüße
David
Quelle: Beitrag (27.03.2014 07:43)

Bitte wendet euch also entweder an euren Verkäufer / Händler zwecks einer Rückgabe oder an w-support.com / Samsung zwecks einer Reparatur / Austausch der Hauptplatine!


Darkman
************************************************************

UPDATE vom 31.03.2014 7:30 Uhr:

w-support schrieb:
Guten Morgen liebe Note Pro Gemeinde,

kleines Update: ab sofort tauschen wir keine Platinen mehr! Es wird demnächst ein Softwareupdate von Samsung kommen, dass das Problem behebt. Das Update ist auch via FOTA möglich.

Viele Grüße
David
Quelle: Beitrag

************************************************************




Inzwischen habe ich mit Samsung telefoniert bzgl. der "benutzerdefiniert"-Angelegenheit. Man geht dort der Sache offensichtlich wirklich nach. Ich habe auch einen Rückruf mit der Bitte um mehr Informationen zu der Sache. Auf den hiesigen Thread habe ich ebenfalls verwiesen. Auch die Tatsache, dass zumindest bei Amazon anscheinend die schwarzen Tablets ohne Launchedition-Gutschein geliefert werden, hat man wohl im Blick.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

LA_GTI

Fortgeschrittenes Mitglied
Lieferung Amazon gestern LTE, schwarz:
Gutschein für das Zubehörpaket war dabei
Status Ģerät: Benutzerdefiniert

Ob es Sinn macht, den Samsungs Service zu informieren?
 
P

ps555

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich würde Samsung erstmal machen lassen. Dass evtl. nur die Launchedition betroffen sein könnte, hat der Service auch schon vermutet.

Im Moment kann man sowieso nichts machen. Das Gerät arbeitet ja völlig einwandfrei. Dieser Thread ist dem Service jedenfalls bekannt, vielleicht meldet sich ja nächste Woche mal jemand zumindest halboffiziell zum Thema.

Ich richte jetzt ersteinmal weiter mein NotePRO ein, lerne die S Pen-Funktionen zu schätzen und werde im Laufe der kommenden Woche bei Samsung nachhaken, wenn von Samsung keine Rückmeldung kommt.
 
R

robee

Neues Mitglied
Super, heute hat Amazon mein schwarzes LTE Tab geliefert, welches ich am 5.3. gekauft hatte und es fehlt der Gutschein Launch Edition und der Softwarestatus ist "Benutzerdefiniert"
Greets Robee
 
P

peweb

Neues Mitglied
Da ich mein 12.2 wegen dem Status benutzerdefiniert heute an Amazon zurückschicken wollte, hab ich mir bei jacob-electronic Ersatz bestellt, damit ich nicht solange ohne Tablet bin. Das kam heute früh. Es war schonmal geöffnet und der Status ebenfalls benutzerdefiniert. Jetzt habe ich 2 solche Gurken rumliegen.
Samsung kennt das Problem und rät das an den Service zu schicken, oder zurückzugeben.
Dann sollte man mit dem Neukauf einige Wochen warten, da das LTE Gerät in DE noch gar nicht offiziell auf dem Markt wäre. Mann bin ich sauer.

Peter
 
K

Kandaules

Experte
Was bedeutet dieser Status "benutzerdefiniert"?
 
P

peweb

Neues Mitglied
Für Samsung heisst das, dass das Gerät verändert wurde und du keine Updates mehr bekommst.

Peter
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

cschaetzle

Neues Mitglied
128 GB SD Karten funktionieren. Habe auch eine, die von SanDisk. Ist super!

Habe leider auch eins von Amazon mit dem Status benutzerdefiniert bekommen
 
K

Kandaules

Experte
peweb schrieb:
Für Samsung heisst das, dass das Gerät verändert wurde und du keine Updates mehr bekommst.

Peter
Wie kann man das erkennen und wie kann es sein dass solche Geräte in den Einzelhandel gelangen? Wozu dienen solche Geräte?
 
P

peweb

Neues Mitglied
Ich habe keine Ahnung. Wenn ich die hätte, hätte ich jetzt nicht 2 von den Dingern rumliegen.

Peter
 
T

thorix

Neues Mitglied
Kandaules, geh in Einstellungen, dann Allgemein, dann Geraetinformationen, dann Status. Ganz unten siehst du dann den Geraetestatus
Thorix
 
L

LA_GTI

Fortgeschrittenes Mitglied
Updates bekommt man dann nur über Kies oder ODIN, aber nicht mehr OTA, was ja eigentlich nicht unbedingt ein großer Nachteil wäre.
Solange der Knox Status auf OxO steht ist eine Manipulation des Benutzers nicht beweisbar.
Nichts desto trotz muß Samsung Stellung beziehen und die Geräte nachbessern.
Hier ist ja wohl eindeutig der Hersteller in der Pflicht.
 
H

h64

Neues Mitglied
[...]

Sehe ich auch so. In meinem Fall stellt sich der Samsung Support unwissend ("unbekannte Firmware", Prüfung auf eigene Kosten...)
Wie kann der Knox Status ausgelesen werden ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

thorix

Neues Mitglied
@h64, immer beim Haendler reklamieren und sich auf nichts einlassen, du hast mit korrektem Geld bezahlt und hast Anspruch auf ein korrektes Gerät
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Das Thema Status "Benutzerdefiniert" wird langsam Offtopic ;) hier.

Abgesehen davon geht der Status in der Regel nach einem Werksreset / FactoryReset wieder auf "Offiziell". Probiert es mal aus! Aber Daten sichern vorher!
 
P

peweb

Neues Mitglied
Darkman schrieb:
Abgesehen davon geht der Status in der Regel nach einem Werksreset / FactoryReset wieder auf "Offiziell". Probiert es mal aus! Aber Daten sichern vorher!
Und ich Schaf glaub dir das auch noch.....


Peter
 
S

SK74

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es so einfach wäre, dann würde Samsung wohl kaum von einem Herstellungsfehler sprechen und dazu raten das Gerät umzutauchen.
 
T

thorix

Neues Mitglied
@darkman, zumindest kein off-topic für mich, auf Werkseinseinstellungen zurücksetzen bringt nichts, immer noch benutzerdefiniert
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
F Samsung Galaxy NotePRO 12.2 (P900/P905) Forum 3
Oben Unten