1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nAttillionAire, 30.12.2010 #1
    nAttillionAire

    nAttillionAire Threadstarter Neuer Benutzer

    Hey Leute.
    Langsam verliere ich wirklich die Nerven mit meinem Galaxy. Seit ich das offizielle Froyo-Update über Kies gezogen habe verschlechtert sich die Performance in allen Belangen.

    Angefangen von den ganzen Lags. Scrollen im Menü läuft nur noch mit Verzögerung - alles andere als flüssige Bedienung. Ständig hängen sich irgendwelche Programme auf oder starten erst nach dem 10. Mal antippen. Wenn ich irgendwo die Tastatur benötige dauert es gefühlte 4-5 Sekunden bis sich diese stockend öffnet!

    Jetzt kommt noch dazu, dass mein Akku nicht mal mehr einen Tag hält bei normaler Nutzung - das heißt paar SMS schreiben, ein wenig surfen, 2-3 Apps starten und ab und zu Facebook checken. Es ist wirklich nervig wenn man Abends weggehen will und der Akku ist aus!

    Habe direkt nach dem Update gewipt und alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Launcher oder sowas laufen nicht. CacheCleaner wird fast täglich ausgeführt. Root ist vorhanden.

    Kann mir irgendwer irgendwelche nützlichen Tipps geben? Ich verzweifle hier langsam :/

    PS:
    Netzanbieter - A1 Österreich
    Version - PDA:JPA / Phone:JPP / CSC:JP1
     
  2. Kev, 30.12.2010 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

  3. Amandil, 30.12.2010 #3
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo, habe die selbe Konfiguration wie du.
    Ebenfalls A1.

    Bei mir saugt auch ziemlich schnell der Akku. An deiner stelle würde ich mal probieren auf JPY zu flashen.
    Die JPA zieht ziemlich viel Akku, auch bei mir. Gegeben falls mal den Akku kalibrieren. Wie das geht steht in den FAQ (Siehe Signatur).
    Sonst kannst du mal schaun ob du richtige Akku fresser eingeschalten hast wie Wifi, die GPS Standort Optionen etc.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.