Bixby Routinen

  • 178 Antworten
  • Neuster Beitrag
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Also ich denke, man kann schon behaupten das BixbyRoutines zu Bixby gehört, oder zumindest in naher Zukunft noch tiefer zusammengeschweißt wird.

Ich als Note 9 Besitzer habe auch das aktuellste Bixby, aber kein BixbyRoutines.

Also greifen wir zu GoodLock oder Alternativen Launchern für die Routines.APK was ja nicht in Europa so unterstützt wird, aber mit Tricks (BadLock usw.) dennoch installiert und genutzt werden kann.

Routines gab es schon früher.
Dass es nun beim S10 zu Bixby gehört, oder bald richtig tief integriert wird, finde ich gut. So eröffnen sich bestimmt bald mehr Möglichkeiten als nur mit den Routines vom Samsung Store.

Trotzdem hält Samsung die Routines.APK aktuell.
Die neuste Version, die dann endlich mit Pie kompatibel war, kam Zeitgleich mit dem Auslieferungstermin des S10 in den Store ;)

Ihr habts integriert (wir evtl. bald auch durch Updates schätze ich). Wir nehmen die APK's.

Nachteile haben wir keine im Moment. Auch keinen erhöhten Akkuverbrauch.

Bei euch sieht es (glaube ich) grafisch besser aus.
Neuer, moderner und einfach integrierter als ne einzelne APK.

Mfg
 
cad

cad

Guru
@amorosa Mir ist die einzelne apk deutlich lieber als das Bixby-Zeugs. Zumal man ja auch gar keinen Bad Launcher oder Nice Launcher benötigt.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
@cad
Mir ist die APK auch lieber.
Kann mit Bixby noch nicht so wirklich was anfangen.

Aber wenn es erstmal fest integriert wurde UND mehr Möglichkeiten als die APK liefert, dann kann man mal ausprobieren. Evtl. wird die .APK auf lange Sicht dann sowieso nicht mehr gepflegt.

Marktstrategisch bekommt man dann auch die Bixby-Hasser doch noch mit ins Boot. Oder zumindest ein paar mehr.

Ebenfalls macht es Sinn, weil weniger Wartungsaufgaben entstehen, wenn die APK "abgeschrieben" wird. Man muss ja sonst ständig beides paralel pflegen.


Ja, man kann es auch anders "launchen" als mit Apps wie BadLock, NiceLock oder GoodLock.

Geht ebenso mit Nova und anderen Apps.

Mfg und ein schönes Wochenende an euch
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
Früher habe ich Smart Lock über Google (Trust Agents: Smart Lock (Google)) verwendet. Nun habe ich das über die Bixby Routinen eingestellt, dass mein Smartphone, wenn ich zuhause bin, entsperrt bleibt. Das funktioniert auch ziemlich gut, muss ich sagen, früher dagegen über den Google Dienst war das nicht immer zuverlässig. Das S10 habe ich zuerst über den Google Dienst laufen lassen, da ich noch nichts wusste über die Bixby Routinen. So habe ich auch einen Vergleich beim S10 mit beiden Varianten.

Beide Varianten laufen ja über den Standort? Oder gibt es doch Unterschiede?

Kann das noch jemand bestätigen, dass das über die Bixby Routinen zuverlässiger ist als über den Google Dienst?
 
cad

cad

Guru
sybabe schrieb:
Das S10 habe ich zuerst über den Google Dienst laufen lassen
Meinst du damit "Smart Lock"? Nur zur Klärung...

Den Standortdienst benötigen übrigens beide Wege.
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@sybabe Ich mache es genau so wie Du. Ich finde es super gar nicht mehr zu entsperren, wenn ich zu Hause bin.

Das funktioniert auch deutlich besser als früher (von 2-3 Jahren) nur mit den Google Diensten = Smart Lock.

Allerdings muss man darauf achten, nicht das adaptive Akkusparen anzuschalten. Da sonst das "optimale Sparen" verändert wird und so nicht mehr die Routine (aus welchen Gründen auch immer) funktioniert.

Ich habe auch gleich den "Nichtstörenmodus " auf der Arbeit bei mir aktiviert. Funktioniert sehr zuverlässig.
 
Homeophat1

Homeophat1

Neues Mitglied
Hallo,
Vielleicht kann mir jemand helfen.

Hab mir am S10+ eine Bixby Routine angelegt die zuhause mein WLAN aktiviert nur dann kann ich keine weitere anlegen die mein WLAN deaktiviert wenn die WLAN Stärke bspw. unter 15% fällt wenn ich zum Beispiel von daheim wegfahre.

Geht das oder hab ich da ein Problem?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --


Ok nach etwas probieren selbst eine Lösung für das Problem gefunden.
Es geht wenn man zuerst die DANN bedingung also WLAN aus definiert und dann erst WENN.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@Homeophat1 Ähm- wie hast du das gemacht?. Die DANN Bedingung kommt doch erst nach der WENN Bedingung??? Kapier ich nicht.
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
Homeophat1 schrieb:
nur dann kann ich keine weitere anlegen die mein WLAN deaktiviert wenn die WLAN Stärke bspw. unter 15% fällt wenn ich zum Beispiel von daheim wegfahre
Das ist m. E. auch gar nicht erforderlich eine zusätzliche Routine anzulegen, da die bereits angelegte Routine im Umkehrschluss greift, d. h. wenn du nicht mehr zuhause bist, wird das WLAN (automatisch) deaktiviert.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@sybabe verstehe ich nicht. Wenn wann stärker kleiner 15% dann......

Da kann ich ja eben nicht einstellen : dann WLAN aus.
Wie machst du das? Welche " bereits angelegte Routine " meinst Du?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ach- meinst du die " zu Hause " Routine von Samsung?
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
@Meisterjo

Ich beziehe mich auf die Aussagen von @Homeophat1. Wenn man eine Routine erstellt hat, die zuhause das WLAN aktiviert, dann wird das WLAN bereits mit dieser Routine (automatisch) deaktiviert, wenn man sein zuhause verlässt. Aber vielleicht habe ich ihn auch nicht richtig verstanden.

Ich meine somit die Bixby Routine mit der Bedingung (Wenn) "Ort" (zuhause).
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
Alles klar- verstehe. Ich probiere es mal. Teste es morgen . Danke.
 
H

hufnagel

Erfahrenes Mitglied
...mal eine kurze Zwischenfrage. Lässt sich der Energiesparmodus mit den Routinen schalten (an/aus) ? Ich fand keine Möglichkeit.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@hufnagel Meines Wissens nicht.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@sybabe ich habe es heute getestet- geht leider nicht.
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
@Meisterjo
Bei mir geht die Routine, ich verwende sie schon länger. Wenn ich (zusätzliches Wenn: innerhalb einer bestimmten Zeitfrist - dies ist aber für das funktionieren des anderen nicht relevant) zuhause bin (Wenn: Ort - meine eigene Adresse), dann ist (soll) WLAN aktiviert (sein). Im Umkehrschluss bedeutet das, wenn ich mein zuhause verlasse (greift ab ca. 200 m Entfernung) und in die Arbeit fahre, ist das WLAN automatisch deaktiviert (und aktiviert sich erst wieder automatisch, wenn ich nach Hause komme). GPS/Standort muss natürlich immer aktiviert sein.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@sybabe hast du unterwegs Internetzugang (mobile Daten) oder bist du dann offline? Ich bin dann nämlich offline. Kann das daran liegen?
 
sybabe

sybabe

Ambitioniertes Mitglied
@Meisterjo
Ja, ich habe mobile Daten aktiviert.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@sybabe Daran liegts. Die Bixby-Routinen benötigen einen Internetzugang.
 
Oben Unten