Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

S10 S10 wählt schlechtes Roaming-Netz

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10 wählt schlechtes Roaming-Netz im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
C

Clashbang

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin kürzlich nach Luxemburg gezogen, arbeite aber weiterhin in Deutschland und habe jetzt auch einen Luxemburgischen Handyvertrag. Mein Anbieter kooperiert dabei mit allen deutschen Mobilfunkanbietern, weshalb ich auch alle Netze in Deutschland verwenden kann.

Mein S10 ignoriert das allerdings konstant und verbindet sich immer wenn ich im Büro bin mit O2. Wie jeder weiß, ist der Netzausbau bei O2 nicht unbedingt der beste, folglich habe ich im Büro sehr oft gar keinen Empfang, und wenn, dann nur ein paar Balken und Edge. Wenn ich in den Einstellungen dann manuell das Netz der Telekom auswähle, habe ich vollen Empfang mit 4G. Soviel zum automatischen Modus, der angeblich immer das "beste Netz" auswählt.

Nun mag das kleinlich sein, aber ich finde es sehr umständlich, dass ich jedes mal im Büro manuell das Telekom-Netz wählen muss, nicht nur weil das einfach ewig dauert. Ich muss außerdem immer, wenn ich auf dem Weg nach Hause über die Grenze fahre, wieder die automatische Netzauswahl aktivieren, weil das Handy sonst NUR mit dem Telekom-Netz verbindet und ich folglich gar keinen Empfang mehr habe.

Ich bin zwar sehr pessimistisch was das angeht, aber - hat jemand eine Idee was ich tun kann, damit ich immer den bestmöglichen Empfang habe, ohne das ständig überprüfen und manuell einstellen zu müssen?

Danke im Voraus! :)
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
@Clashbang
Das kannst Du nur im Dialog mit Deinem luxemburgischen Provider klären.
Dieser wird eine bevorzugte Zusammenarbeit mit O2 haben und daher Verbindungen mit dem E-Netz bevorzugen.
Das kann bedeuten, dass Verbindungen, die Du über die Telekom herstellst, für Deinen Provider teurer sind als Verbindungen über O2.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@WolfgangN-63 : Genau so ist es. Wenn ich im Ausland bin, hatte meine Frau auch Grundsätzlich ein anderes Netz mit Vodafone als ich mit O2.
 
A

andy.81

Fortgeschrittenes Mitglied
So ganz kann das aber nicht sein: ich und meine Frau haben beide Congstar (D1) Netz und Ihr S10 wählt sich in Polen am gleichen Standort jedes mal in das polnische Netz "Orange" ein und Sie hat nur "E" Edge als Internet. Mein P30 Pro wählt sich aber in das "Play" Netz ein und ich habe LTE. Beide Handys wählen automatisch Ihr Netz aus und liegen nebeneinander. Wähle ich bei dem S10 manuell das "Play" Netz aus, dann hat Sie auch LTE aber nach einiger Zeit stellt es sich wieder selber auf "Orange" um und Sie hat dann wieder "E" Edge als Internet. Wir sind oft in Polen an den gleichen Ort und ich beobachte das Problem jedesmal aufs neue (erst gestern aus Polen wiedergekommen).
 
maik005

maik005

Urgestein
@andy.81
du Vergleichst Samsung S10 mit Huawei P30 Pro.
Das geht nicht so einfach.
 
A

andy.81

Fortgeschrittenes Mitglied
@maik005
wieso kann ich das nicht so einfach vergleichen?

Wenn ein deutscher Netzanbieter D1 im Ausland (in meinem Fall jetzt in Polen) bevorzugt mit z.B "Play" zusammenzuarbeitet/kooperieren wieso haben wir dann beide unterschiedliche Netzte bei automatischer Netzwahl ?

Das gleiche wurde doch auch hier erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@andy.81
weil die Empfangsstärke zwischen den Geräten unterschiedliche sein kann.
Ganz andere Modem(software) verwendet wird usw...
 
Ähnliche Themen - S10 wählt schlechtes Roaming-Netz Antworten Datum
2
7
0