Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

S10e wird relativ schnell spürbar warm

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10e wird relativ schnell spürbar warm im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
K

Kuzan

Neues Mitglied
Hi,

ich hab seit gestern ein s10e. Direkt beim erstmaligen starten, als einige Apps heruntergeladen und installiert wurden, habe ich direkt gemerkt, dass das Gerät doch bereits nach kurzer Nutzung spürbar warm wurde. Auch später, als ich etwas die Kamera testete, war eine gewisse Wärmeentwicklung vernehmbar.

Ich habe mir daher heute den AnTuTu Benchmark heruntergeladen, der ja ständig die CPU und Akku Temperatur anzeigt. Bereits zu Beginn war ein Samsung Software Update, ca 800 MB groß, verfügbar. Nach dessen Installation wurde bereits die CPU 63 Grad und der Akku 38 Grad warm, das hat man auch gespürt.

Ich hab danach, nachdem ich dem S10e etwas Zeit zum abkühlen gegeben habe, noch einen Belastungstest durch den AnTuTu Benchmark durchführen lassen. Das ganze hat ca. 15 min gedauert. Als Ergebnis hatte ich eine Höchsttemperatur von 69 Grad auf der CPU und 39 Grad beim Akku. Die Seiten waren schon deutlich warm.
Weiß jetzt nicht, ob das normal ist. Wie sind eure Erfahrungen mit dem S10e? Möglicherweie kann ja jmd ebenfalls den Belastungstest laufen lassen, um einen Vergleichswert zu bekommen.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Nach 15 Minuten Dauerlast hat die CPU 69° und der Akku 39.

Das sind absolut normale Werte.

Hier mal ein Artikel: Samsung Galaxy S10, S10+ und S10E - Geräte werden heiß, was kann man tun?

Und über die Suche hättest du noch diese Beiträge finden können:

[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S10E / S10 / S10+ - Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr
[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S10E / S10 / S10+ - Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr


Wo Last an der CPU ist, entsteht nunmal auch Wärme. Da du hier keine Lüfter hast, wird die Wärme eben auch über das Gehäuse abgegeben. Das ist nunmal so.

CPU's können durchaus Wärme von 69° C ab.

Bei Updates werden alle Geräte wärmer, als bei normaler benutzung, Das ist beim S8, S9 und S10 so, vermutlich auch bei anderen Herstellen.
 
H

Harry67

Neues Mitglied
Hallo ich habe das s10e jetzt ca. 3 Wochen. Ich nutze wenige Apps surfe eigentlich nur im Netz. Das Handy wird immer schnell spürbar warm so dass es unangenehm in der Hand ist. Ich überlege stark das Handy wenn möglich zurück zu geben. Von meinem alten Handy LG G2 5 Jahre total zufrieden kenne ich das überhaupt nicht.
In meinen Augen ist das ein technischer Defekt oder technisch falsch ausgelegt, außerdem verbraucht es durch die Hitzeerzeugung evtl. mehr Strom.
 
MAUTY

MAUTY

Stammgast
Das ist völlig normal. Gerade bei der Größe. Der gleiche Exynos vom S10/+ werkelt auch im S10e. Da das Gehäuse des S10e deutlich kleiner ist, ist eben auch weniger Platz für die Passiv Kühlung und die Hitze ist auf engenrem Raum gebunden. Wenn ich an das S6 und S7 denke, ein Taschenwärmer^^

Die SoC sind bis ca. max 90grad Spitzen ausgelegt. Mann muss sich da absolut keine Sorgen machen, wie Onslaught sagt. Gerade wenn der Interne Speicher extrem genutzt wird samt CPU, steigt die Temperatur! Erst mein S10+ wird nicht mehr warm oder heiß. Samsung hat die Kühlung überarbeitet. Aber im S10e ist weniger Platz, wie gesagt. Das kann sogar so heiß werden, das mann denkt es kocht gleich ;) Aber das sind nur Spitzen, die CPU regeln bei zu hoher Temperatur Automatisch runter. Und 50grad fühlen sich wärmer an als es eigentlich sein soll. Ich erinnere mich oft dranne das ich irritiert war und nach der CPU Temp geschaut habe, dann am staunen war das es nur 50grad sein soll.

Mann darf auch net vergessen was für eine CPU da arbeitet. Das ist eben die HighEnd Klasse. Maximale Leistung. 8 Kerne die da arbeiten. Ein Defekt kann mann auschließen. Wenn mann von einer Mittelklasse oder anderer Hersteller kommt, ist mann das halt nicht gewöhnt. Mann kann auch kein 5Jahre altes LG mit 2019er Modelle vergleichen....das ist ein Quantensprung was die Hardware betrifft. Handys müssen immer schneller werden und mehr können, das auf etwa gleichbleibenden Raum. Irgendwo muss die Wärme hin :), also in die Hände. Dazu kommt es auch noch auf die Umgebungstemperatur an. Im Sommer werden die eh wärmer als im Winter.

Was bissl abhilfe schafft, weils einem vieleicht unangenehm ist, die CPU auf 70% zu drosseln. Es ist dann immer noch genug Leistung da, aber weniger Wärmer wird produziert. Spart mann sogar ein wenig Akku :)

Einfach auf Einstellungen, Gerätewartung, Akku und dann oben auf Mittlere Energiesparmodus schalten. Dann entsprechend CPU auf 70% begrenzen lassen. Wahlweise sind noch mehr Optionen vorhanden

Schönes Wochende und besseres Wetter als bei uns im Norden
 
Zuletzt bearbeitet:
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
Beim S10 plus gibt es bei gleichem Prozessor noch eine Wasserkühlung oben drauf und Samsung weiß schon, warum man das eingebaut hat. Wärmeabführung ist derzeit ein echt limitierender Faktor bei der Leistung.

Ansonsten fand ich hier bereits alles gesagt:

Onslaught schrieb:
Das sind absolut normale Werte.

Hier mal ein Artikel: Samsung Galaxy S10, S10+ und S10E - Geräte werden heiß, was kann man tun?

Und über die Suche hättest du noch diese Beiträge finden können:

[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S10E / S10 / S10+ - Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr
[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S10E / S10 / S10+ - Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr


Wo Last an der CPU ist, entsteht nunmal auch Wärme. Da du hier keine Lüfter hast, wird die Wärme eben auch über das Gehäuse abgegeben. Das ist nunmal so.
 
H

Harry67

Neues Mitglied
@MAUTY danke das sind schon mal nützliche Informationen. Werde es ausprobieren mit Leistung begrenzen.
Schönen Gruss
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Harry67 schrieb:
Werde es ausprobieren mit Leistung begrenzen.
Um genau was zu erreichen? :confused2:
Man kann sich auch Probleme machen, wenn man sonst keine hat.
 
S

Showalie

Ambitioniertes Mitglied
Habe das Gerät (S10 Plus) seit 3 Tagen und es wird bei mir auch unangenehm warm.Mein LGV30 dagegen war immer bei gleicher Benutzung kalt
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Es wurde bei mir auch während den warmen Tagen sehr heiß.
Habe nur WhatsApp und Youtube zu der Zeit genutzt.
Wenn ich es in die Hosentasche gesteckt habe war es sehr unangenehm.
 
Pauls10

Pauls10

Ambitioniertes Mitglied
Die aktuellen Temperaturen draußen tragen auch dazu bei. Aber vom Webbrowser ist bei mir noch kein Handy war geworden :1f605:
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Ja zu dieser Jahreszeit merkt man es.
Aber der exynos ist meiner Meinung nach eh Müll.
Sieht man ja allein am akku
 
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
@The_Rock01 Inwiefern ist der Müll? Weil der Akku zu schnell leer geht?
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Ich sags mal gleich:

Akkulaufzeiten sind hier nicht das Thema.
 
lizardking78

lizardking78

Erfahrenes Mitglied
@Profav exakt, der Exynos harmoniert einfach nicht so gut wie der Snapdragon, da muss Samsung noch nachbessern oder es ganz lassen und Ihre Lizenzen zahlen....
 
S

Showalie

Ambitioniertes Mitglied
Bei dieser Hitze bleibt mein lg V30 trotzdem kalt.Ich dachte es liegt an die Hülle , aber ohne die wird auch warm
 
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
@Showalie Naja die Abwärme von Snapdragon 835 zum Exynos 9810 beim S10 macht schon einen deutlichen Unterschied - das merkt man dann aber eben auch bei der Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomyyyyyyyyy

Ambitioniertes Mitglied
Ist natürlich auch schlecht für den Akku, da diese ab ca. 35 Grad schneller altern.
 
S

Showalie

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Handy nochmal komplett zurück gesetzt, bleibt aber immer noch sehr warm. Wahrscheinlich werde ich von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen. Schade.
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Also ich finde das S10e jetzt nicht viel wärmer als mein altes Smartphone.
 
S

Sonic-2k-

Experte
@Profav

Der Snapdragon 855 hat eine noch höhere Leistung wie der neue Exynos und hat nicht so eine hohe Abwärme. Wie kann das denn möglich sein ? Müssten doch alle das Problem haben nach deiner argumentation.
 
Ähnliche Themen - S10e wird relativ schnell spürbar warm Antworten Datum
15
2
0