Vorbesteller Aktion zum Samsung Galaxy S10 / S10+

A

andyge1985

Erfahrenes Mitglied
Hatte ich wohl übersehen. Dachte es wäre erst eine Vermutung gewesen
 
stefan-do

stefan-do

Experte
100% wissen wir es erst, wenn Samsung es bestätigt ;) Ich hoffe die lassen sich dann auch gut verkaufen :D
 
M

M4Tr1x

Gast
Kann man eigentlich direkt ab Präsentationsbeginn vorbestellen oder wird das erst gehen, wenn das Event zu Ende ist?
Und wie lange geht eigentlich so ne Präsentation?
 
Misko2002

Misko2002

Fortgeschrittenes Mitglied
Vorbestellen kann man ab dem 21.02., sprich am nächsten Tag. Und diese Präsentation wird vermutlich mindest 90 Minuten lang gehen, wenn nicht noch länger, da neben dem S10 auch noch das faltbare Smartphone/Tablet und ggf. auch noch die earbuds vorgestellt werden.
 
G

grosssa

Ambitioniertes Mitglied
M4Tr1x schrieb:
Kann man eigentlich direkt ab Präsentationsbeginn vorbestellen oder wird das erst gehen, wenn das Event zu Ende ist?
Und wie lange geht eigentlich so ne Präsentation?
Ich gehe davon aus dass die Provider die entsprechenden Sites während der Verantstaltung freischalten. Kein Provider wird riskieren einen Kunden zu verlieren nur weil er bei der Konkurrenz ein Handy eher bekommt.
 
M

M4Tr1x

Gast
@Misko2002
Hatte nämlich überlegt noch aufzubleiben an dem Abend um eventuell schon vorzubestellen.
Wobei, wie ist denn das? Gibt das Samsung eigentlich vor?
Aber dann kann das ja ganz entspannt am nächsten Tag in der Früh erledigen.

@grosssa
Ich meinte jetzt eigentlich direkt über Samsung selbst und nicht über irgendwelche Provider.


Hm, trotzdem verwirrend irgendwie. Der Eine sagt so, der Andere so :confused2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
soul

soul

Guru
Viel zu geringe Preise, Geräte wären angeblich beschädigt obwohl sie tadellos waren etc
 
Fletch

Fletch

Lexikon
Dann schickt man sein Smartphone ein und die entscheiden dann erst was sie dafür bezahlen?!
 
soul

soul

Guru
Man kann es vorher selbst einschätzen anhand einer Kategorie. Du schickst es als "makellos wie neu" ein. Die sehen es aber anders und dichten dir Kratzer an.

Alles in allem verkauft man lieber privat und Spar sich den stress
 
stefan-do

stefan-do

Experte
Genau, da wird dann mit den Mikroskop nach Schrammen gesucht. Meins ließ sich angeblich nicht anschalten und war defekt lt. denen. Als ich es dann wieder bekommen habe, war es immer noch heile und selbst der Akku war noch voll
 
soul

soul

Guru
Wird es eigentlich ab dem 20.2 sofort verkauft? Oder ist da nur Vorstellung?
 
M

M4Tr1x

Gast
Und wohl ne Woche später das Modell mit 1 TB. Bei dem 5G Modell bin ich mir nicht sicher.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
stefan-do schrieb:
Trade-In war beim S9+ schon ein Desaster.
Kann ich nicht sagen. Ich habe für das S9+ mein 2 Jahre altes S7 eingeschickt. Vorher hatte ich auf allerlei Verkaufsplattformen (Ebay & Co.) nach den aktuellen Preisen geforscht und bin mit dem TradeIn besser weggekommen. Wahrscheinlich gehört auch eine gehörige Portion Glück dazu.
Im Nachhinein hätte ich das S7 besser behalten und dafür ein S5 einschicken sollen. Das hatte ich wegen wechselbarem Akku behalten.
 
L

LA_GTI

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem Desaster kann ich nicht bestätigen. Der Eintausch hat reibungslos und schnell geklappt, und dazu noch einen Superpreis bekommen.
Keinerlei Zicken. Sowohl beim S9+ als auch beim Note 9. Ich hoffe das das diesmal wieder so toll klappt.
 
soul

soul

Guru
Okay gab wohl Ausnahmen bzw wurden die positiven Erfahrungen durch den negativen Tenor überdeckt.

Aber auf effektiv 600€ für ein s9 ist da keiner gekommen oder? Die beste Methode zu sparen ist wohl wie immer 2-3 Monate noch die Füße still halten, bis sich bei 500€ ein Plateau bildet... Dann bleibt der Preis den Rest des Jahres stabil.
 
Oben Unten