1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. p4rt1, 22.01.2012 #1
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,

    sorry, dass ich hier gleich einen Thread aufmache, aber ich habe mich totgesucht und komme immer noch nicht weiter.

    Ich würde gerne mein Samsung mit Android 2.3.4 (XWKI4) auf 2.3.6 upzudaten. Wie das geht habe ich im Netz schon rausgefunden. Die Firemware 2.3.6 habe ich schon geladen. Anschließen würde ich das Teil gerne rooten.

    So nun mein Problem. Ich habe gelesen, dass ich bevor ich die Firmenware update, die efs Datein sichern MUSS, falls was schief geht. Wie das geht weiß ich auch schon. Ich habe dazu EFS_Pro_1.2.6 gesaugt. Funktioniert aber wie das HC-kTool nur mit Rootrechten, also bei mir gar nicht :unsure:

    Und hier komm ich nicht weiter. Ich versteht einfach nicht, wie ich das Handy updaten soll, wenn ich doch root Rechte brauche um Daten zu sichern.

    Kann ich 2.3.4 rooten und erst DANN 2.3.6 drauf machen oder geht das dann nicht?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiter helfen könntet. Ich suche schon seit Stunden :bored:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  2. Metzi, 22.01.2012 #2
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    p4rt1 gefällt das.
  3. Fünfender, 22.01.2012 #3
    Fünfender

    Fünfender Android-Lexikon

    Ich habe erst einen Kernel mit Odin geflasht und danach bin ich so vor gegangen wie du es wolltest.

    Sent from my "SpeedMod/CheckRom v4" Galaxy S2
     
  4. p4rt1, 22.01.2012 #4
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    fw ODER cwf oder beides? und dann nochmal rooten, richtig?

    Es gibt also keine Probleme wenn ich 2.3.4 erst roote und dann 2.3.6 drüber mache, richtig?

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
     
  5. Metzi, 22.01.2012 #5
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    nein, gibt keine Probleme wegen evtl. bereits bestehenden Root!

    zum Verständnis:

    eine FW=Firmware (ORIG)
    eine CFW= Customfirmware (angepasst, getweakt,gethemet usw., nicht ORIG)

    CFWs haben oftmals schon "root" enthalten
    FWs dagegen nicht, da ja ORIGinal :D

    Beides zusammen, geht nicht ;)

    Lese dich bitte vorher noch etwas ein zum Thema
    Grundvorrauussetzungen von der Nutzung mit Odin,
    bevor du es anstartest!
     
    p4rt1 gefällt das.
  6. Thoddü, 22.01.2012 #6
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach:

    1) Flashe mit Odin einen CF-Root Kernel, dann hast du Root-Rechte.

    2) Sichere den /efs Ordner, z.B. mit dem HC k-tool.

    3) Flashe dir mit Odin die 2.3.6 Firmware.

    4) Wenn du wieder rooten möchtest: Flashe dir den CF-Root Kernel für deine 2.3.6 Version.

    Du könntest auch ohne root flashen. Du brauchst root ja nur um den /efs Ordner zu sichern (wegen der IMEI).
     
    p4rt1 gefällt das.
  7. p4rt1, 22.01.2012 #7
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Okay ich hab nun 2.3.4 gerootet und ein backup der efs daten erstellt. Hat alles spitze geklappt. Dafür habe ich Odin 1.85 verwendet.

    Nun muss ich eine 2.3.6 version herunterladen. Scheinbar gibts davon mehrere, was ziemlich verwirrend ist.

    Ist KK5 okay?
     
  8. DMX, 22.01.2012 #8
    DMX

    DMX Android-Lexikon

    p4rt1 gefällt das.
  9. Thoddü, 22.01.2012 #9
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    p4rt1 gefällt das.
  10. p4rt1, 22.01.2012 #10
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hab ich auch so gemacht. Sicher ist sicher!


    Das mit den KK5, KK2 und KL1 ist ziemlich verwirrend. Ich bräuchte nur ein stabiles System und ich HASSE es mich für etwas entscheiden zu müssen...

    Also kurz gefragt: Würdet ihr KK5 empfehlen?

    @ DMX, momentan zu verwirrend. Ich bin froh, wenn ich das auf den "normalen" Weg hinter mich gebracht habe.
     
  11. Metzi, 22.01.2012 #11
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    es kommt eben drauf an, was du möchtest?

    Eine ORIGINALE (FW) (veröffentlicht bzw. unveröffentlich) oder eine

    CFW die eben auch gethemed/getweakt ist usw.

    Ich würde dennoch mit dem HC K-Tool eine weitere EFS/IMEI Backup
    erstellen, sicher ist sicher, davon kann man NIE genug haben!!

    Auch ist anzuraten sie dann noch 1-2 mal auf anderen Datenspeichern zu sichern!

    KK5 ist ganz ok, dennoch würde ich mind. eine KL1/LA2 bevorzugen.

    Schau dir doch mal die Turkbey oder auch Omega an, sind beides CFWs und über CWM via ZIP flashbar:thumbup:

    https://www.android-hilfe.de/forum/...-6-xwla4-neak-kernel-1-3-3x-onlne.167514.html

    https://www.android-hilfe.de/forum/...tock-black-blue-ics-omega-kitchen.152774.html


    @DMX

    sorry, das ist ja wohl keine gute Empfehlung, zumindest die V5,
    welches eine Beta ist und noch nicht alles funktioniert wie z.B. JKay!

    Bis zur V4 kein Thema, habe ich auch lange genutzt auf KK5-Basis
    falls du dich darauf beziehst.
     
    p4rt1 gefällt das.
  12. toscha42, 22.01.2012 #12
    toscha42

    toscha42 Android-Lexikon

    Mit KK5 machst du nichts falsch. Die lief hier zur vollen Zufriedenheit, und wurde dann lediglich durch CheckROM RevoHD ersetzt, das seinerseits ebenfalls auf KK5 basiert.


    Ciao
    Toscha
     
    p4rt1 gefällt das.
  13. p4rt1, 22.01.2012 #13
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Es wird immer komplizierter :bored:
     
  14. Metzi, 22.01.2012 #14
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    wieso kompliziert?

    ein wenig sollte man sich schon einlesen, keine Frage!

    Dennoch hast du hier schon fundierte Ratschläge bekommen
    und entscheiden musst du halt alleine, das nimmt dir niemand ab!

    Am besten du wartest noch etwas und dann kommt eh Android 4.x.x,
    ist ja schon inoffiziell raus, dennoch NICHT zum flashen für "Anfänger"
    gedacht, da eben noch BUGgy, also besser noch Finger weg und
    warten bis es Offiziell ausrollt via KIES.

    Dauert nicht mehr lange, könnte Jan./Feb. kommen.
     
    p4rt1 gefällt das.
  15. p4rt1, 22.01.2012 #15
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @ Metzi, das Problem ist die riesige Auswahl!

    Habe mich nun die ganze Zeit eingelesen und empfand CheckROM RevoHD als ziemlich gelungen. Sieht zudem auch ganz schick aus. Werde es also ausprobieren.

    Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für eure Hilfe bedanken! :thumbup:

    Ich werde bis Android 4.X rauskommt weiter fleissig lesen, damit ich hier nicht so viel rumnerve. Einen schönen Tag und bis demnächst!
     
  16. Metzi, 22.01.2012 #16
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Aber dann nur die CRRv4 nicht die V5!!!

    dennoch VORHER:

    Tipp mal folgendes in deinen Anwählscreen:

    *2767*4387264636# (UNBEDINGT NOTIEREN/Screenshot)

    und dann

    *#1234# (UNBEDINGT NOTIEREN/Screenshot)

    und schauen ob es eine ORG zum wieder herstellen gibt :D

    oder hier mal posten.

    Nachtrag---------------------------------------------

    im Checkromthread geht es ab Seite 377 um die V4, also mal bissken lesen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
    p4rt1 gefällt das.
  17. DMX

    DMX Android-Lexikon

    Im Prinzip ist es ganz einfach, die meisten Custom Roms basieren im Moment auf Original Samsung Firmwares, natürlich gibt es auch andere Projekte wie MIUI oder Cyanogen Mod aber das ist im Moment nicht so wichtig.

    Die Checkrom weiter vorne hatte ich dir z. B. empfohlen weil diese auf deiner rausgesuchten KK5 basiert und noch weiter optimiert ist, der Samsung Müll rausgeschmissen und in Sachen Batterie und Performance getweakt.
    Die Installation ist auch einfach, da du nun Clockworkmod hast durch den Root (sogar als App im Drawer) braucht du nur das CWM Paket und dieses über CWM als Zip flashen, der Rest geht von alleine. Einfacher geht es nicht. Aber lies dich einfach etwas ein dann kommst du damit zurecht.
     
    p4rt1 gefällt das.
  18. p4rt1, 22.01.2012 #18
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Bitteschön. Muss ich noch etwas beachten bevor ich loslege?

    @ DMX, Ich weiß deine Mühe zu schätzen, danke!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  19. Metzi, 22.01.2012 #19
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    jo, ich würde noch beachten ein paar mal den
    "Danke-Button" zu jeweiligen hilfreichen Ratschlagbeiträgen
    zu drücken :D

    ansonsten ist das eine DBT KI4, dort entlang um sich für
    den NOTFALL zu rüsten und schonmal einen JIG besorgen :thumbup::

    [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/original-firmwares-fuer-samsung-galaxy-s2/148873-firmware-gingerbread-2-3-4-gt-i9100-dbt-i9100xwki4-i9100xxki1-i9100dbtkh1-csc-dbtkh1.html[/OFFURL]

    Viel Erfolg und weiterhin Spass mit deinem SGS2
     
    p4rt1 gefällt das.
  20. p4rt1, 22.01.2012 #20
    p4rt1

    p4rt1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    :thumbsup:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Samsung Galaxy S2 GT-I9100XXKG2 update? Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 30.12.2016

Users found this page by searching for:

  1. das rooten geht nicht weiter

Du betrachtest das Thema "[gelöst] Ich komm nicht weiter -- erst rooten dann update?" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",