Problem mit mob. Internet u. Netzempfang / System Data zu groß

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit mob. Internet u. Netzempfang / System Data zu groß im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
K

kooky2410

Neues Mitglied
Hallo Android-Hilfe!

Nach erfolgloser Benutzung der SuFu und Google mache ich jetzt hier einen Thread auf, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß :-(

Es geht um folgende 2 Probleme:

Meine Freundin hat sich auf eBay ein gebrauchtes SGS2 I9100 (die alte Version (kein G)) gekauft mit 1 Jahr Verkäufergarantie. Dies ist jetzt fast 7 Monate her.
Das erste große Problem beschreibt sich dadurch, dass wenn man "Mobile Daten" einschaltet, sich sowohl das mobile Internet als auch der normale Telefonempfang verabschiedet, soll heißen wenn UMTS an, dann weder Internet noch Telefon auf dem Handy. Möchte man dann mobile Daten wieder ausschalten, kommt folgende Meldung trotz eingelegter SIM-Karte:



An der SIM-Karte kann es nicht liegen, da der Fehler sowohl mit Ihrer als auch mit meiner SIM-Karte (beide AldiTalk / Medion Mobile) auftritt. Mit meinem HTC Sensation können beide SIM-Karten problemlos mobiles Internet empfangen.
Was merkwürdig an der Sache ist: Dieses Problem tritt (mMn) nur dann auf, wenn HSDPA (also H bzw. H+) verfügbar ist, sprich in Ballungsgebieten. Wenn nur EDGE (also E) wie bei mir "auf dem Land" verfügbar ist, scheint es stabil zu laufen, aber nur nach vorherigem Aus- und wieder Einschalten bzw. Softreset (Akku 15 Sek. raus).

Das zweite Problem: Die 2 GB Gerätespeicher (App Storage?) werden zunehmend von Systemdateien "vollgemüllt". Wir hatten bisher eine Obergrenze von 1.6 GB erreicht, es konnten dann keine SMS mehr empfangen werden geschweigedenn Apps installiert werden.
Nur ein Werksreset schuf da Abhilfe, jedoch nur für ca. 4 Wochen, dann war wieder der Speicher voll. App-Caches/alte SMS etc. löschen brachte leider nichts.
Info: Nach dem Werksreset des Händlers waren die "System Data" schön klein (20,6 MB), aber nun nach einem Tag sind sie wieder bei 133,7 MB.

Wir haben das Handy auch schon jetzt am Montag eingeschickt, da auch die Verbindung mit Kies bzw. als MTP-Gerät "einfach so" am PC nicht funktionierte.
Die händlereigene Werkstatt hat laut Garantierechnung die Ladebuchse und das Empfangsmodul R.O. (was auch immer R.O. bedeutet, vielleicht "rechts oben"? :-D ) getauscht.
Das Problem mit der PC-Verbindung ist behoben, habe gerade die Screenshots (s.u.) kopiert ;-) Aber leider die beiden anderen Probleme nicht :-(

Hier die Checkliste:


  • *#1234#:


  • Screenshot Telefon-Info:


  • Garantie: ja, noch ca. 5 Monate Verkäufergarantie
  • Root: Nein
  • Seit wann tritt der Fehler auf: Eigentlich schon seit dem Anfang.
  • Full-Wipe: Ja, mehrmals.
  • Vorbereitung: Kontakte gesichert, USB-Speicher intern formatiert, dann per Recovery-Menü Werksreset, Wipe Cache, Werksreset.
IMEI existiert auch, fängt an mit 3597.



Ich hoffe, ich habe die beiden Probleme hinreichend beschrieben. Sollten noch Fragen offen sein, einfach fragen :o)


MfG,


kooky2410


Nachtrag: Das Internet-Problem besteht schon, seit sie das Handy gekauft hat. "Damals" war meine ich noch Android 4.0.3 oder 4.0.4 drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Hallo kooky und willkommen im Forum. Du hast ja gleich alles richtig gemacht. Alle Angaben mitgeliefert. Sehr schön.

Dann versuchen wir mal ein wenig Licht in die Sache zu bringen:
1. Du bist auf JellyBean. Hast du das Update gemacht? Ich würde als erstes einen Werksreset machen. Immer vorher alle Daten sichern! Dran denken. Noch besser wäre, um die Software aus zu schließen, die Installation einer LSN oder LSS Firmware Version. Die sind nicht so anfällig, wie die LSD, die du nutzt. Hier noch ein paar Links zur besseren Übersicht https://www.android-hilfe.de/forum/...hilfe-erste-anlaufstelle-10-09-13.349636.html
Das Zumüllen des Speichers deutet eigentlich auch auf eine schlechte Installation hin was auch durch den Kernel passieren kann. Du kannst auch testweise einen anderen Kernel nutzen: und zwar hier für die LSD
XWLSD
http://www.mediafire.com/file/4cb3mf...3.6-signed.zip
http://www.mediafire.com/file/q642zb...4.93.6.tar.md5
dazu die signed auf Handy speichern, ins 3e Recovery booten (ich gehe davon aus du hast keinen root Kernel, sondern Stock) und install from SD auswählen.
Wenn du ein Flashen auf LSN in Erwägung ziehen solltest, dann nimm diese Custom ROM: Läuft absolut gut. https://www.android-hilfe.de/forum/...-goatrip-v7-0-support-eingestellt.389373.html
Hinterher dann diesen Kernel:
XWLSS / XWLSN
http://www.mediafire.com/?3x50vl04x5...9wexceqwf4jrb8
So, wenn Fragen sind, dann einfach fragen.
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
Hey beicuxhaven!

Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass meine Freundin absolut gegen Rooten, Flashen und dergleichen ist, da Garantieverlust etc. und ich mich da ehrlich gesagt nicht wirklich rantraue, die Angst vor einem FullBrick ist da schon sehr penetrant ;-)

Im Grunde genommen wollte ich hier nur Informationen einholen, um das Handy erneut mit einer detaillierten Fehlerbeschreibung erneut einzuschicken, da uns der Händler immerhin noch knapp 5 Monate Gewährleistung schuldig ist. Und wenn er dann beim Flashen was kaputt macht, sein Problem, neues Handy für uns ;-) Aber das mit dem Flash versuchen kann man ja mal, sofern ich da die Garantie nicht verliere.

Verliere ich denn überhaupt durch deine genannten Schritte den Garantie-/Gewährleistungsanspruch?
Ich bin auch, nebenbei bemerkt, was diese ganzen Fachbegriffe usw. angeht, sehr unwissend, was z.B. ist das 3e Recovery?^^
Brauche ich Odin, um die genannten Schritte durchzuführen? Eine kleine Anleitung, wie man das dann macht, wäre nicht schlecht :o)

Werksresets habe ich schon einige durchgeführt seit dem Update auf 4.1.2, also kann es denke ich da nicht mehr dran liegen. Es sollte auch nach Möglichkeit dann alles Stock-Software sein, um die Gewährleistung nicht zu verlieren.


MfG,

kooky2410
 
Zuletzt bearbeitet:
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
kooky2410 schrieb:
Im Grunde genommen wollte ich hier nur Informationen einholen, um das Handy erneut mit einer detaillierten Fehlerbeschreibung erneut einzuschicken, da uns der Händler immerhin noch knapp 5 Monate Gewährleistung schuldig ist.

kooky2410
Das hättest du auch schreiben können. Ich tippe mir hier einen Wolf...
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
beicuxhaven schrieb:
Das hättest du auch schreiben können. Ich tippe mir hier einen Wolf...
Tut mir leid :-( Aber wie gesagt könnte ich, solange die Garantie bestehen bleibt, deine Vorschläge ausprobieren. Nur eben keine Custom-ROM, sondern alles original von Samsung.

Konnte ich dich halbwegs beschwichtigen? ;o)

Nachtrag: Ein Freund sagte, dass ein Downgrade auf ICS helfen könnte mit anschließendem Update via Kies. Wären damit beide Probleme behoben oder zumindest das Speicherproblem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Ob damit beide Probleme definitiv behoben sind, das kann und wird Dir keiner hier versprechen. Es bestünde jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, durch Flashen einer 3teiligen Firmware mit Pitfile (= Android 4.0.3 = ICS) das Problem gelöst zu bekommen. Allerdings funktioniert das nicht mit Kies; dazu benötigst Du das Programm Odin. Wie das geht, findest Du in dieser Anleitung. Desweiteren gibt es zu der Vorgehensweise auch noch ein "How-to" für unsichere User...

Also, erstmal dort genau einlesen ;)
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
Hallo Klaus N.!

Danke für deine Antwort!
Bleibt die Gewährleistung denn nun erhalten, wenn ich ein Downgrade auf ICS mache und dann das 4.1.2 per Kies erneut ziehe?

Werde mich morgen Abend mal dransetzen. Der Download von Uploaded.net dauert noch ne ganze Weile, hab da nur einen Free-Account (Share-Online.biz wäre besser ;-).

Gebe dann Rückmeldung, ob das Problem behoben wurde.

MfG,

kooky2410
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Die Garantie verliert man i. d. R., wenn man
- eine Custom ROM
- einen Custom Kernel
flasht.
Beides ist hier nicht der Fall. Bei der 3teiligen ROM mit Pitfile handelt es sich um die freie deutsche Original Samsung Firmware. Nur ist ein Downgrade nicht mit Kies zu bewerkstelligen; dafür braucht man Odin!
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
Hallo!

Hier mal ein kleines Zwischenfeedback zum Thema:

Der Rollback auf 4.0.3 hat wunderbar geklappt, hatte einen kleinen Boot-Loop nach dem Downgrade aber der wurde mit der Methode aus dem Tutorial (Super Sache das, sehr einfach zu verstehen!) direkt behoben.
Danke auch an Klaus N. für das Raussuchen der richtigen ROM, ich blick bei den ganzen verfügbaren nicht durch. Kies hat auch grad nicht gemeckert, 4.1.2 wird gerade installiert.

Ob's nun mit dem H+ klappt, versuche ich heute festzustellen. Muss gleich arbeiten, also beste Vorraussetzungen, ausgiebig die Funktion zu testen. Zur System Data kann ich erst morgen oder vielleicht auch erst nächste Woche eine Rückmeldung geben, da es ja dauert, bis die "Halde mal wieder voll ist" ;-)

MfG und auch einen Transwarp-Gruß in den Delta-Quadranten (@Klaus :D )


kooky2410

Update: Mobiles Internet geht immer noch nicht vernünftig. Aber der Telefonempfang kehrt nun wenigstens zurück. Schonmal etwas. Ich habe festgestellt, dass das Handy nicht im Netz registriert bleibt, also es gehen dann nur Notrufe, irgendwann ist dann wieder Netz vorhanden, dann aber fast sofort wieder weg.
Wie groß muss eigentlich System Data bei 4.1.2 JB sein? Also was ist ein halbwegs normaler Wert? Momentan belegt das 227MB der 2GB Gerätespeicher.

Lösungsvorschläge? APN von Medion Mobile hab ich auch schon neu eingegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Deine Speicherbelegung ist im normalen Bereich - ist auch immer abhängig davon, wieviele Apps mal installiert hat.

Was Du noch versuchen kannst, ist ein anderes Modem zu flashen, z. B. https://www.android-hilfe.de/attach...-collection-aktuell-xxms2-modem_xxms2-cwm.zip

Oder: Du greifst doch den Lösungsvorschlag von beicuxhaven auf und flashst zunächst diesen Philz-Kernel, gefolgt von der GoAtrip 7.0 und abschließend den dazu passenden Philz-Kernel (Kernel und ROM sind jeweils bequem über die Recovery zu flashen!). Diese ROM ist wirklich zu empfehlen ;)
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
Klaus N. schrieb:
Wie flash ich das denn auf das Handy? Per Odin ist klar, aber geht das alleine? Und vor Allem mit 4.1.2 drauf? Ein kleiner Dreisatz wäre nett :D

Habe mich gerade mal ein wenig mit EDGE und HSDPA beschäftigt und rausgefunden, dass EDGE ja noch GPRS-basiert ist und HDSPA den UMTS-Standard nutzt. Kann es vielleicht sein, dass die momentan installierte Modem-Software und/oder der Modemchip den UMTS-Standard nicht "geregelt" bekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Nein, nicht per Odin, sondern via Recovery. Gerät muss gerootet sein. Lade Dir die zip auf Dein S2 reboote in die Recovery und flashe das Modem genauso wie den Philz-Kernel ;)
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
Aber wenn ich roote, verliere ich doch die Garantie, oder?

Habe dem Händler vorhin eine eMail mit der Fehlerbeschreibung geschickt, wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass ich's nochmal einschicken muss :(

Hättest Du vielleicht noch eine Antwort auf meine Frage im vorigen Post bzgl. EDGE und HSDPA?

MfG
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
kooky2410 schrieb:
Kann es vielleicht sein, dass die momentan installierte Modem-Software und/oder der Modemchip den UMTS-Standard nicht "geregelt" bekommen?
Nein, das ist sehr sehr unwahrscheinlich.
 
K

kooky2410

Neues Mitglied
Hallo,

ist jetzt eine ganze Weile her, dass ich hier das Problem gepostet habe.
Was ist in der Zwischenzeit passiert?

Habe das Handy ein zweites Mal eingeschickt, mit genauer Fehlerbeschreibung bzgl. mobilem Internet und eigener Vermutung, die ich oben geäußert habe.
Ende vom Lied: Ich habe ein Austauschgerät bekommen, vermutlich haben die selber in ihrer sog. "Werkstatt" nicht durchgeblickt, was das Problem sein könnte.
Haken an der Sache: Das Handy sieht aus wie Schlunz!



und sowas nennen die dann "leichte Gebrauchsspuren", lächerlich. Das Ding sieht aus, als ob auf der Straße damit Curling gespielt wurde -.-
Natürlich habe ich diese Frechheit sofort reklamiert und warte jetzt auf das mittlerweile 3. Paket des Händlers mit einem hoffentlich einwandfreiem (in diesem Fall zu verstehen als "wie im Angebot beschrieben") SGS II.

Trotz allem vielen lieben Dank an Klaus N. und beicuxhaven für eure Hilfe, hab einiges bei der Aktion hier gelernt!

Thread kann denke ich dicht gemacht werden, gibt ja eigentlich nichts mehr zu besprechen.

MfG
 
Ähnliche Themen - Problem mit mob. Internet u. Netzempfang / System Data zu groß Antworten Datum
5