Samsung Galaxy S20 FE 5G vs. Iphone 12 Pro Max

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S20 FE 5G vs. Iphone 12 Pro Max im Samsung Galaxy S20 FE (5G) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
Schönen guten Hallo,

ich hatte das Glück gehabt ein IPHONE 12 Pro Max in die Finger zu bekommen.
Da ich selber glücklicher Besitzer eines Samsung FE 5G bin (mit der Hoffnung auf ein S20 Ultra), war natürlich ein Vergleich unausgeschlossen.
Es war für mich auch interessant zu wissen, wo liegen die Unterschiede wenn zwischen beiden Geräten etwa 700€ je nach Modell liegen und lohnt sich ein Iphone oder stimmt das Gerücht, dass es nur überteuerter Müll ist (Spoilerwarnung "Ja, das ist es".)

Ich habe ein paar Fotos und Videos gemacht und ihr könnt natürlich euch selbst ein Urteil bilden.
Wie ich zu dem Gerät kam? Ein Kumpel hat sich immer bei einem Leihservice seine Handys geliehen und hatte noch 5 Tage, bekam aber selbst ein anderes für ihn gesehen besseres Smartphone und ließ mir das für die restlichen Tage.

Vorwort:

Ich gebe zu, Iphone nicht leiden zu können. Die Geräte besitzen keinerlei Vorteile was nicht andere Hersteller haben, aber dafür vieles negative, was auch nur Iphone besitzt. Ich versuche möglichst unvoreingenommen zu sein und erkläre auch warum ich was gegen die Iphones habe, wenn ihr wollte führe ich das auch noch direkter aus. Gerade weil ich eigentlich Vorurteile habe, sollte mich das Gerät seitens Appel eigentlich um so mehr überraschen. (Selbst mein Schreibprogramm zeigt an, dass Iphone falsch ist. Zufall? Ich glaube nicht.)


Die Geräte:

Samsung S20 FE 5G 128GB

gegen

Iphone 12 Pro Max 128GB Gold


Design, Haptik, Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist bei beiden Geräten absolut Top. Keine Spalten, kein billiges Gefühl, die Tasten liegen richtig und haben ein guten Druckpunkt.
Was aber die Optik angeht, ist da Iphone Definitiv das hübschere Modell. Es sieht nach Geld aus und fühlt auch so an.
Allerding muss ich Samsung den Punkt für das besser Sicherheitsgefühl geben. Das Samsung fühlt sich mehr nach "Ach das kann schon mal runtergefallen" an, während ich bei dem PM eher die ganze Zeit das Gefühl hatte mit Samthandschuhen es anfassen zu wollen. Abgesehen davon, es unbedingt in eine Hülle zu drücken und diese Hülle in eine weitere Hülle und diese Hülle.... und so weiter.
Also ich kann jeden verstehen, dem das PM runtergefällt, dass er massive Herzrhythmusstörungen bekommt.
Minuspunkte gibt es allerdings für den Rahmen, was soll denn bitte das? Ich mein, es sieht gut aus... geputzt... und nur wenn es geputzt ist... und ich musste nur putzen. Also wirklich, ich habe das Gerät nicht mal angefasst und es hatte permanente Schmier/Fettabdrücke...furchtbar.
Sonst sieht das Iphone von vorne aus wie ein aktuelles Wish Handy und ist absolut unmodern.
Beim FE wünschte ich mir zwar ein schönes Edge-Display aber immerhin sieht es modern aus, wenn auch die Display-Ränder mir etwa zu dick sind.
Das FE ist da viel verzeihlicher. Trotzdem Punkt für Iphone. Ich habe mich gefühlt als besäße ich Geld und ich besitze selten welches...

Lob noch an Appeltini, für 220g liegt das Gerät erstaunlich gut in der Hand und kommt ein für die Größe nicht so klobig vor. Also denke ich da an das Oneplus 7 Pro...

1 : 0 für PM

Display:
Auf die Iphone-Displays wird ja einiges geschworen, also waren auch ihr meine Anforderungen immens. Und ja, tatsächlich ist das ein tolles Panel, vor allem sehr Hell und Scharf. Allerding ist bei meinem PM, der Bildschirm viel zu Warm kalibriert und sieht nicht so gut aus (die Möglichkeit was einzustellen? Nööööö). Was die Helligkeit und Schärfe angeht, gewinnt hier das PM. Allerdings fehlt dem Iphone etwas, was wiederum ein FE besitzt, die 120HZ. Und Junge, ist das auf dem Iphone ein Geruckel des sondergleichen. Gepaart mit der lächerlichen Erklärung seitens Eppel, dass auf die höhere Hertzzahl verzichtet wurde aufgrund der Akkulaufzeit.... Macht das Display eigentlich in all seiner Qualität schon wieder zu nichte.... einfach erbärmlich.
Hier geht der Punkt an Samsung, einfach weil ich die Wahl habe zwischen 60hz und 120hz und ich diese Wahl im Gegenzug zum Iphone wenigstens besitze. Denn Scharf und Hell ist das Display des Samsung auch... und zusätzlich nicht falsch kalibriert. Oder vielleicht doch ein Gelbstich Modell? Für 1300€ sollte es da meiner Meinung nicht ansatzweise überhaupt irgendwelche Probleme geben.

Aber gut, dieses Jahr kommt ja ein neues Iphone und dann wird es wieder heißen "IPHONE 13 MIT NOCH NIE DAGEWESENEN 120HZ!!!!"

Daher...Punkt für Samsung

1:1

Android vs. IOS


Ein sehr großes Streitthema welches wir einfach in kurzen und knappen Worten zusammenfassen können.
IOS IST MÜLL

ok, ich erkläre es...
IOS ist ein wenig wie ein FreetoPlay Spiel, mit schlechter Menüführung und vor allem im kompletten Early Access Zustand aus, welches einem das Gefühl gibt nie wieder aus diesem Zustand rauszukommen und welches auf 60hz gelockt ist.
Es soll ja angeblich Benutzerfreundlich sein (was auch immer das heißen mag...sind Android-Geräte eine Quantenphysik-Abschlussarbeit?)
und kompakt sein.
Es fehlen Grundlegende Einstellungen. Ich habe alleine 20 Minuten gebraucht um Herauszufinden, dass man den Bildschirm gar nicht einstellen kann.
Dicht gefolgt von sowas lapidaren wie ein Draw-Menü oder Design- Anpassungen.
Ich will mein Bildschirm nicht zugewuchert haben mit Apps.
Ich will ein richtigen Dark Mode haben und nicht "Oh wir machen mal ein Menü Schwarz...das reicht schon aus".

Ich mein, nach wie vor reden wir von 1300€ und Appelar will mir erzählen, das mein 90€ Cobut Handy mehr kann?
Auch erbärmlich von Apppple.

Vor allem, wenn sie ja wenigstens Alternativen anbieten würden....
Geht absolut nicht. Genauso auch muss ich für jeden Rotz immer mein Passwort eingeben. Keine Fingerabrucksensor, FaceID funktioniert mit Maske nicht.
Die Tastatur gibt kein haptisches Feedback....kein Smartview...nichts.

Die Liste kann ich ewig so weiter machen.

Bei Samsung habe ich das Yellow-Theme installiert, FACEID und Fingerabduck ist Installiert, Draw-Menü ist On Point und alles ist Dunkel. Sieht schick aus, spart an Akku und es ist alles BENUTZFREUNDLICH UND KOMPAKT!!!!!

Eigentlich müsste ich dafür 13 Punkte an Samsung geben, allein für jedes Jahr wo es Iphone nicht hinbekommen ein normales, durchdachtes und Kundenfreundliches Menü anzubieten.

Was mich auch nervte, ständig stellte sich die Kameraapp von 4k/30 auf 720/30 um... JEDES VERDAMMTE MAL

1:2 für Samsung (in meiner Seele 1:34167905673415769341987563498765 für Samsung)

Konnektivität, Lautsprecher und Co.

Die Lautsprecher klangen richtig gut. Klar, angenehme Bässe. Vielleicht etwas zu leise, da war das FE etwas dominanter.
Bluetooth war auch noch so eine Sache. Wozu ist das eigentlich da?
Ich habe versucht 1x die Bose-Kopfhörer zum laufen zu kriegen und 2 JBL Kopfhörer und das Iphone findet diese Kopfhörer nicht mal.
Genauso wollte ich auch per Bluetooth die Bilder vom Iphone auf das Samsung ziehen...

funktioniert das? Fehlanzeige.. es ist zwar möglich sich zu connecten, aber sich gegenseitig schicken funktioniert nicht.
Und nicht mal das Kabel vom Iphone (USBtoLightning) funktionierte.
Lighningkabel... auch so ein Relikt aus der Nokia3310 Zeit oder?

Köpfhöreranschluss nada... kundenfreundliche Hingabe... nicht vorhanden.
Bin ja schon ganz zufrieden gewesen, dass das alte Kabel funktionierte und vor allem, der Wireless Charger funktionierte und Aplle mir nicht zusätzlich noch Geld dafür berechnet hat.
Der Äpple-Store ist leider auch sehr beschränkt, allerdings gab es alle Standard-Apps kostenlos und nur bei Geekbench musste ich bezahlen, warum? keine Ahnung, wird auch nicht erklärt.

Oder brauche ich unbedingt jetzt Airpods, Imac und Macintosh, damit ich überhaupt was nutzen kann?


ach so... bei Samsung keinerlei Probleme... Bluetooth funzt, Kopfhörer funzen, modernes USB-C. Lautsprecher ok...

1:3 für Samsung

Leistung

Laut Benchmark soll ja der Bionic schon etwas potenter sein. Im Alltag ist davon allerdings nichts zu spüren. Apps öffnen fast zeitgleich.
Ladezeiten sind bei beiden gering. Nur bei der Videobearbeitung scheint Öppel flinker zu sein. Man kann aber es aber damit begründen, dass eventuell Ipppel es einfach besser angepasst hat.
Vielleicht fühlt sich das Iphone minimal direkter an, zumindest kam es mir so vor.
Durch die 120HZ von Samsung fühlt es sich aber nochmal schneller und flüssiger an.

2:4 für Samsung



Kamera:

Von der Kamera habe ich mir am meisten was versprochen. Jahrelang war Appel quasi immer das Stiefkind unter den Fotos. Kein Charakter nichts eigenes und überall hinkten sie hinterher.
Dann hieß es "Endlich besitzen sie eine gute Kamera".
Ich fotografierte, zog es auf dem Computer und war tatsächlich eher....ernüchternd.
Sie waren nicht schlecht, dass waren aber die Fotos von Samsung auch nicht. Eher...gleich, das eine da besser, das andere da.
Ich weiß auch nicht ob das jetzt gut für Samsung oder schlecht für Apell ist.

Folgendes Bild:

Samsung

20210517_124652.jpg

PM:

61A9621F-637D-4FE3-B378-0C76ED97D85C.jpeg

Hier gewinnt z.b. Apelle... frischer, besserer Farben und hoher Dynamikumfang..
Doch schlecht ist das FE aber auch nicht.

Samsung:

20210517_125259.jpg

Iphone:

95172230-93B8-4984-98C4-84FAABB1231D.jpeg


Samsung:

20210517_125021.jpg

Iphone:

3ACE9376-5423-453A-8E57-ACD2DCD47363.jpeg

Weitwinkel Samsung:

20210517_125301.jpg

Weitwinkel Iphone:

99DD26BF-48D6-4022-9002-B37413A658B4.jpeg

ich will damit nicht sagen, die Iphone Kamera ist schlecht. Aber Samsung, was es ja nun schon für fast für 500€ zu bekommen ist. Kann da durchaus mithalten wenn nicht sogar toppen. Für 500€ ist die Qualität absolut Top, für 1200-1300€ allerdings , nicht wirklich gut. Bei den Videos ist das Iphone durchaus besser, aber auch nicht gravierend. Zumindest nicht 700€ besser. Abgesehen davon, was ist mit dem HDR vom Iphone los?
Zoom habe ich vergessen beim Iphone aber der ist ohnehin nicht gut und ich denke, er wird mit dem Sensor von Samsung nicht mithalten können.
Beeindruckt hat mich aber der Editor. Was da noch alles aus den Bildern rauszuholen ist, erstaunlich!
Samsung hat da eher Standardfunktionen. Ich gebe hier fairerweise beide einen Punkt. Iphone ist zwar besser, aber Samsung ist eben auch gut und für das Geld was Apple haben möchte erwarte ich die Nacht und Fotoqualität eines Huawei, gepaart mit dem Zoom des S21 Ultra.

3:5 Für Samsung

Akku:

So ich konnte den Akku ja nur zwei Tage testen. Aufgrund der 60hz beim Iphones wäre es ja nur noch fürchterlicher, wenn der Akku schlechter wäre als das des S20 FE.
Mit beiden kommt man mit 60hz locker über den Tag. Erstaunlich gfand ich nur sobald die Foto/Videoapp offen ist, scheint der Akku des Iphones rapide zu fallen, während da Samsung da konstant bleibt.
Ich würde sagen, Samsung hält bei 60Hz länger. Aber beide haben eine Top Akkulaufzeit.

4:6 für Samsung

Updates und der Rest und Fazit

Ja da nähern wir uns langsam auch dem Ende.

Apple hat leider keine offensichtlichen Features die wirklich herausstechen. Dass ist das was ich auch meinem Vorwort auch meine. Beim FE könnte ich jetzt noch den MicroSD Schacht noch erwähnen.
Selbst bei den Updates ist Aplle nicht mehr Erwähnenswert.
Samsung selbst gibt vier Jahre Updates und ist sogar pünktlich, Apple gibt fünf Jahre und ich nutze mein Handy kaum drei Jahre.
Also es ist eher ein "NicetoHave" Features. Genauso auch Dinge wie Dolby Vision. Alles Features die keiner brauch weil sie kaum einer nutzen kann.
Alles in Allem war der Test sehr interessant und bin froh das getestet zu haben. Eigentlich war ich mal auf das Iphone 11 Pro Max heiß, weil es mir gefiel und eigentlich alles hatte was ich gut fand und da hätte ich sogar auf die 120hz verzichtet. Aber jetzt wo ich das 12er testen durfte, bin ich Gott sei dank dieser Katastrophe entkommen , vor allem dieser inkompatiblen und verkorksten Software.
Gutes Aussehen von 2010 ist nicht alles um diesen Preis zu rechtfertigen. Ich kaufe mir ja auch kein Auto was das Aussehen eines Porsche hat, aber Inhalt eines Wartburg.
Vielleicht hatte Apple mal eine Daseinsberechtigung, die ist aber im Jahre 1649 bei der Schlacht von Gathofshausen gefallen und bekam nie wieder ein Comeback.
So ein bisschen wie die Templer bei Assassins Creed...

Das Samsung FE fährt dem PM fast in jeder Disziplin davon. Ich würde da nicht so spießig reagieren, wären beide im selben Preissegment, Aber das PM ist fast doppelt so teuer und bietet nicht mal die Hälfte von dem was das Samsung hat. Natürlich, wenn ich mich vier Monate hinsetze wird es schon was geben, wo mich das Iphone überzeugen könnte, aber beide gegenüber gestellt ist Apple wirklich nichts besonderes, sticht nirgends heraus und ist in keiner Disziplin so gut, dass es das Wert ist.
Es ist einfach Influencerhype gepaart mit Propaganda der jeweiligen Sternchen. Sehe nur die Swappie Werbung.
Apple sollte sich mal an Oneplus orientieren. Denn die scheinen alles an einem Smartphone richtig zu machen und das für gerade mal 2/3 des Preises.


Danke für´s Lesen.

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Warum nur kannte man das Ergebnis schon, bevor man das Ding hier gelesen hat? Der ganze Bericht ist wie immer in so einem Fall komplett subjektiv (was kein Nachteil ist) und war schon hier beendet

SPN-X schrieb:
Ich gebe zu, Iphone nicht leiden zu können. Die Geräte besitzen keinerlei Vorteile was nicht andere Hersteller haben, aber dafür vieles negative, was auch nur Iphone besitzt.
 
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
und wenn ich das jetzt lösche, liest du es dann anders oder wie soll man diese Aussage verstehen?
Ich kann übrigens auch kein griechisches Essen leiden, heißt dass jetzt ich soll jetzt komplett alle Griechen verachten und nie dort Urlaub machen?
Erstmal durchlesen, dann ein Urteil bilden. ;) Tipp vom Newbie an den alten Hasen. Oft müssen sich auch die Alten mal auf die Jungen hören. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Natürlich sollst du hier frei weg deine Einschätzung abgeben, das ist ja Sinn der Sache. Das muss auch nicht jeder so sehen, wie du das beurteilst. Ich zB sehe das anders, aber das ist auch gut so. Nur, mit so einem Einsteiger weiß doch jeder, wie das Duell am O.K. Corral ausgeht. Das ist ein bisschen wie der Schiri, der zu Beginn alle Spieler von A und B zum Mittelkreis holt und sagt "So Jungs...ich bin heute euer Schiri. Ihr seid fair zueinander und ich bin neutral. Wobei ich natürlich zugeben muss, dass ich heißer Fan von B bin"
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
SPN-X schrieb:
Oft müssen sich auch die Alten mal auf die Jungen hören.
Aber sicher auch nicht blindlings?
Ich z.B. wünsch mir hier eine ergebnisoffene Diskussion, aus der ich die ein oder andere Anregung mitnehmen kann.
 
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
@TheMissingLink Meine Kritiken sind ja nachvollziehbar, also alleine das Kopfhörerproblem, 60Hz, Kamera. Also ich habe ja nicht meine "Wut" an dem Gerät ausgelassen sondern relativ neutral, wenn auch überzogen meine Meinung über das Gerät kundgegeben. Eigentlich ist es ja sogar, so denke ich interessant wie jemand, der schlecht auf die Geräte zu sprechen ist, dieses auch begründen und nicht einfach " Apple ist schlecht, weil Apple". Wenn natürlich ab dem Satz, den du zitierst, die Leute aufhören zu lesen, tja, was soll da einer noch dazu sagen? Die haben den Sinn von Meinung eben nicht ganz verstanden.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
SPN-X schrieb:
Wenn natürlich ab dem Satz, den du zitierst, die Leute aufhören zu lesen, tja, was soll da einer noch dazu sagen? Die haben den Sinn von Meinung eben nicht ganz verstanden.
Oder man setzt nicht den Namen des Killer auf die erste Seite des Roman 😉
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
japanworm

japanworm

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab gerade ein SE 5G, bin noch unschlüssig ob ich es behalten soll.
Ich finde teilweise die iPhone Fotos besser, viel realistischer. Das SE (generell Samsung mit den neueren Generationen) übertreibt hier mit den Farben viel zu sehr ....

Ein iPhone kommt für mich trotzdem eher nicht in Frage. Besitze auch sonst nichts von Apple.
 
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
@japanworm vor allem ist es trotzdem für den Preis nicht weltbewegendes von Apple.
 
japanworm

japanworm

Ambitioniertes Mitglied
Das Tolle am S20 FE ist halt das Preisleistungsverhältnis.
Ich überlege ja wirklich ob iPhone oder Pixel 5 .... aber die kommen mit anderen Downsides und kosten aber um einiges mehr ....

Beim S20 FE ist eigentlich mein Hauptkritikpunkt das Color-Rendering der Kamera und das ist ja nicht mal ein Hardware, sondern ein Software "Problem" .........................
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Ich habe neben meinem Oneplus 8 noch ein iPhone 11 Pro. Kann daher einige Kritik Punkte wirklich verstehen.
Bei iOS ist die letzten Jahre sogut wie gar nichts passiert - bis auf das Thema Datenschutz und Widgets.

Mir fehlen da schlichtweg paar Funktionen woran man sich bei Android, die letzten Jahre dran gewöhnt hat. Fängt beim entsperren an. Nach Face-ID landet man aufn Sperrbildschirm, wo man dann von der untersten Leiste nach oben wischen muss - NERVT...

Zurück Geste funktioniert nur am linken Rand, allerding nicht mal Systemübergreifend bzw in jeder App...🤦‍♂️

Für Medienkonsum ist die Akkulaufzeit wirklich nicht geeignet, weil da der Akku sehr schnell in die Knie geht. Als reines telefonieren, Emails synchen, WhatsApp Handy hingegen, ist der Akku erstaunlich gut.

Performance für einen 2019er Chipsatz ist mMn wirklich nicht konkurenzfähig. Alles wirkt zwar sehr harmonisch und flüßig, aber fühlt sich trotzdem sehr gedrosselt und gemütlich an.

Kamera stößt beim 11 Pro schnell an seine Grenzen. UWW bei schlechten Licht ist eine Katastrophe. Bilder in Innenräumen rauschen selbst mit der Hauptlinse extrem schnell. Das 11 Pro ist mMn eine ziemlich gute Schönwetterknipse die auch Abends in einer gut ausgeleuchteten Stadt saubere Ergebnisse rausholt.

Kein negativ Bildschirmzoom möglich, kein richtiger DarkMode, kein aufn Homescreen runter wischen für die Benachrichtigungsleiste. Ohne Apple TV kein Streaming, ohne Mac(book) kannste per BT nichts an deinen Rechner schicken. Ausser mit Safari ist der Zoom mit anderen Browsern überhaupt nicht möglich.

Das schlimmste sind aber die launischen Updates von Apple. Man weiß nie wie sich die Akkulaufzeit mit dem nächsten Update ändert. Youtube ist voll mit derartigen Laufzeittests, wo unterschiedliche iOS Versionen verglichen werden.
 
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
Ja selbst ein 20€ China Wish Handy kann mehr als IOS... Bemerkenswert aber okay, die Kunden lassen sich gerne prellen. iPhone ist so ein wenig wie das McDonald's oder Bild unter den Smartphones.
 
M

macheledt

Erfahrenes Mitglied
Sorry, aber das ist absolute Grütze, was du da von dir gibst. Wenn ein Apple-Hater so einen Vergleich beschreibt, kann nichts vernünftiges dabei herauskommen. Ich habe seit 3 Jahren jetzt ein IPhone XR was läuft wie am ersten Tag. Der Akku schwächelt jetzt zwar, komme aber locker über den Tag. Habe auch ein SE2020 als Dienstgerät, was vom Akku wirklich mies ist.

Bin aber kein Fanboy und teste immer mal andere Geräte. Das neue OnePlus 9pro ist ein sehr feines Gerät. Auch das Pixel 5 hat mich einige Zeit begleitet und war bis auf den Bildschrirmlautsprecher top.

Das man sich Edge-Displays wünscht, kann ich auch nicht nachvollziehen. Das XR ist mir in der Hülle schon oft auf den Boden gefallen (sitzend aus Hosentasche), ist aber ohne Macken. Ein S21 Ultra ist bei gleichem Fall direkt gesprungen!

Das Gute an IOS ist, dass es einfach funktioniert. Warum frickelt denn jeder hier im Forum mit GCams herum? Weil er mit der Kamera zufrieden ist oder weil man nie zufrieden ist?

Ich sehe aber auch keinen Sinn darin, jedes Jahr ein neues IPhone zu kaufen. Erst nach 4 Jahren macht es einen praktischen Sinn. So lange halten leider manche Androiden nicht durch, weil es keine Updates mehr gibt und manchmal dann einige Programme nicht mehr laufen.

Daher finde ich solche Artikel wie hier völlig ohne Aussage, weil das Ergebnis ja schon vorher feststeht, ohne objektiv zu sein. Den gleichen Text könnte man auch genau umgekehrt schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
S

sabbaticus

Erfahrenes Mitglied
Sorry aber das ist kein Vergleich, eher eine Hinrichtung.
Das du dich mit der Apple Materie nicht auseinander gesetzt hast, merkt man sofort.
 
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
@macheledt Durchgelesen hast du es dir jetzt aber nicht oder?
Und diese AntiApple Gesülze von einigen hier, wurde ja schon entkräftet von mir, also auf diese billige Schiene könnt ihr jetzt auch nicht fahren.
Aber ich finde es niedlich, wie einige sich auf den Schlipps getreten fühlen, wegen ihrem Hab und Gut... darauf mache ich es mir heute selber. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
M

macheledt

Erfahrenes Mitglied
Habe mir den ganzen schlechten Vergleich durchgelesen. Und da ich beide Systeme nutze, kann ich dazu auch eine Meinung haben. Nutze nun seit 3 Jahren beruflich mein XR und privat noch ein Mate 10 pro. Vorteil XR: auch nach fast 4 Jahren weiterhin Updates und alles läuft seit Beginn flüssig. Auch mein Blutzuckermessystem geht anstandslos. Das geht mit dem Mate 10 pro nicht. Das SE2020 was ich vom Arbeitgeber bekommen habe, liegt im Schrank, weil der Akku miserabel ist.

Jeder kann ja eine Meinung haben, aber du hättest den Text nennen sollen: Warum Apple und IOS scheiße ist! Aber dann würde das ja keiner lesen.

Dein letzter Satz entspricht von der Qualität deinem Vergleich der Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
Du bist der einzige der die ganze Zeit " Schlecht, Schlecht, Schlecht" schreibt, nicht ich. Du argumentierst ja nicht mal dagegen oder konterst es aus, du hast vielleicht meinen Test gelesen, aber den Inhalt nicht verstanden. Das kann nur die einzige Erklärung sein. :D
Also gemäß nach der alten Weißheit "Kluge erklären dir die Fehler, dumme sagen nur, dass du dumm bist" und das passt sehr gut zu dir.
Ich muss vor allem schmunzeln, dass Echnaton dich Liked, der ja hier eigentlich die Trump-Version von Android-Hilfe ist. :D
Also wir können uns einig sein, du hast nicht mein Test verstanden oder das gelesene nicht verstanden, deine Antwort oder "Meinung" ist daher absolut nichtig und wird in die Schublade "Für Trolle und andere" gesteckt.

Gucke mal bei deinem XR auf deinem 90hz OLED Display ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
M

macheledt

Erfahrenes Mitglied
Der einzige Troll hier bist du. Ich habe meinen Standpunkt dargelegt. Du kannst nur beleidigen. Daher klinke ich mich hier aus. Suhle dich in deinem IOS-Bashing und ergötze dich daran.
ich weiß gar nicht, wie ich nur ohne 90Hz leben kann.
übrigens, ich habe das Wort "schlecht" einmal benutzt. Das zeigt auch, wie oberflächlich du bist.
 
S

SPN-X

Erfahrenes Mitglied
@macheledt du bist Frau meines Lebens, Bruder ..

Kommen wir zurück zum Thema, nach dem der User über mir komplett abgedriftet und das Thema komplett verfehlt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S20 FE 5G vs. Iphone 12 Pro Max Antworten Datum
8
0
8