Diskussion zur Kamera des Galaxy S20 Plus

  • 154 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Die allgemeinen DATEN sind ja bekannt, was mich jetzt überrascht hat ist die Tatsache das der 64MP "telesensor" mit seinem 1,1fachen Zoom quasi überhaupt nicht zoomt.
Das heißt ab 3x wird es wieder gruselig...
 
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
die richtigen Neuerungen hat wohl nur das S20 Ultra bekommen.
Der Hauptkamera wurde sogar die variable Blende genommen...
 
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
@okatomy naja die war schon immer bisl Spielerei.
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Schlimm genug. Und trotzdem werden die Leute es kaufen wie blöd.
 
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
So langsam habe ich 272 S20 Themen abonniert. So richtig ist das keine Lösung mit den 3 Unterforen. Mindestens S20 und S20+ können doch in einen Topf geworfen werden.
 
maik005

maik005

Urgestein
@androtalk
Nutze das MultiView.
Einmal alle 3 Foren abbonieren und du siehst darin alle Themen.
 
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
Multi-was? Bin nur auf der mobile-Seite mit Hermit. Letztlich werden trotzdem Themen doppelt und dreifach diskutiert werden.
 
maik005

maik005

Urgestein
androtalk schrieb:
Letztlich werden trotzdem Themen doppelt und dreifach diskutiert werden.
ja.
Aber... gehört hier absolut nicht rein.
Sondern z.b. hier.
Anregungen zum Forum

Oder auch im S20 Forum in eigenes Thema.
 
M

MOSkorpion

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
@mobifit das ist für mich kein Verlust.
 
mobifit

mobifit

Erfahrenes Mitglied
@MOSkorpion
Mir geht es bei solchen Angaben nicht primär darum was ich persönlich brauche oder auf was ich verzichten könnte, Anforderungen sind halt unterschiedlich.
Bei Einem "Flagschiff", zumal in dieser Preisklasse erwarte ich dann durchaus aber schon seriöse und zutreffende Fakten so wie es ja auch beworben wurde. Wenn man sich schon darauf nicht verlassen kann, auf was denn dann noch?
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Flagschiffpreise verlangen und dabei die Kunden verarschen. Wo soll das noch hinführen?
 
fck-andi

fck-andi

Stammgast
Also der 30x Zoom ist für die Tonne. Denke nur bei perfekten Licht und mit Stativ einigermaßen brauchbar. Und nicht mal das glaube ich. Freihändig im Elektromarkt waren die Ergebnisse nicht zum herzeigen. Bis zum 4x waren sie ok. Ab 10x wurden die Fotos matschig.
Ohne Zoom fand ich die Fotos gut bzw hatte nichts zum aussetzen. Denke der 100x Zoom vom Ultra ist genauso unbrauchbar. Reines Marketing.
 
ott-muc

ott-muc

Experte
In welchem Elektromarkt gibt es das S20 schon zum Ansehen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
fck-andi

fck-andi

Stammgast
Saturn Salzburg
 
koho

koho

Experte
@fck-andi nimm mal bitte eine günstige Knipse in die Hand, sagen wir so bis 300, - Euro oder so und mach im Markt mal bitte Vergleichsfotos.

Dann sehen wir ja ob aktuelle Handyknipsen mit den billigen Digi-Cams mithalten können.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
fck-andi

fck-andi

Stammgast
Und wenn die 300 € Knipsen auch kacke Fotos machen, dann ist alles gut? @koho

Ich weiß worauf du hinaus willst, aber es bleibt trotzdem Marketing. Ob jetzt 30x oder 100x Zoom hört sich gut an, die Ergebnisse nicht. Da finde ich 4x optisch oder 10 x optisch als Wert aussagekräftiger, denn die Fotos sind brauchbar.
 
A

androtalk

Erfahrenes Mitglied
Smartphone, große Brennweite und schlechtes Licht wird halt vermutlich nie was werden was unseren Ansprüchen genügt.

Ob jetzt 30x oder 100x ist doch letztlich egal. Hauptsache Lowlight funktioniert in Standardbrennweite gut und man kann etwas mehr als nur 2x bei sehr gutem Tageslicht "zoomen", vor allem gern stufenlos mit dem Crop Trick.

Aber ja, mir ist es dafür trotzdem zuviel Geld. Da kaufe ich eine RX100 aus 2013, habe 28-100mm auf 1 Zoll und das Ding kostet rund 220 Euro.
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Die Kameras im Samsung, Huawei und iPhone haben sich die letzten 3 Jahre sehr stark weiter entwickelt, grade im Lowlight Bereich.
Aktuell finde ich von meinen genutzten Geräten p20pro, Mate 20pro p30pro das 11pro Max im lowlight am besten da es die Situation so wieder gibt wie sie ist und nur etwas aufhellt und alles nicht so gemalt aussieht.
Und was den Zoom angeht fand ich den vom p20pro und Mate 20pro mit 3x optisch und 5 Fach Hybrid am besten.
Der 5 Fach vom p30pro war schon oft zu viel, daher kann ich den 10x schon gar nicht praktisch gebrauchen.
Ich hoffe das Apple auch im Herbst auf 3x und 5x Hybrid geht.
Den im normalen Foto Modus und lowlight sind sie aktuell für mich perfekt.
Von Videos brauchen wir nicht nicht reden da stehen Apple und Samsung alleine oben.
 
Oben Unten