Galaxy S20 Plus Akku und Laufzeiten

  • 659 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Lebkoungcityboy

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Moin, wie handhabt ihr das mit dem neuen Phone. Startet ihr gleich durch oder gehts erstmal paar Stunden an den Saft zum laden?
 
ellifant06

ellifant06

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn es da ist wirds direkt getestet. Ich lade neue Smartphones vorher nicht komplett auf.
 
W

wolan64

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab 3 mal voll aufgeladen, danach bis 80%.
Gestern noch mal voll, weil zu schnell leer. Bei 20% lade ich spätestens nach.
 

Anhänge

L

Lebkoungcityboy

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Zu schnell leer? Ist das Plus akkutechnisch also wieder nix?
 
ellifant06

ellifant06

Fortgeschrittenes Mitglied
So lange halten die Akkus der Smartphones eh nicht, wir laden unsere generell immer über Nacht auf.
 
W

wolan64

Fortgeschrittenes Mitglied
@Lebkoungcityboy ans Mate 20 pro kommt es nicht ran, dafür funktioniert alles 1a!
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Lebkoungcityboy schrieb:
wie handhabt ihr das mit dem neuen Phone. Startet ihr gleich durch oder gehts erstmal paar Stunden an den Saft zum laden?
Wenn das Handy hier ist, dann werde ich es einrichten und irgendwann dann auch mal ans Ladegerät hängen. Ich mache da keine Wissenschaft draus.
 
Zuletzt bearbeitet:
wavetime

wavetime

Experte
@wolan64
58 % bei nur 1 Std. 31 Min Display on Zeit 😱
 
yannik1108

yannik1108

Experte
@wavetime 12stunden davon aber standby.
 
M

mircN

Erfahrenes Mitglied
@yannik1108 Und? Bei anderen Herstellern verliert man nicht viel im Standby, außer bei Samsung natürlich
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Akku-Verbrauch über die erste Nacht, 8 Stunden: 5 %. Damit bin ich erstmal zufrieden.
Mit anderen Handys, S10+ und P30, lag ich über Nacht auch bei 4 - 5 %. Insofern habe ich da einen guten Vergleich.
Nachts schalte ich nur ab 22.00 Uhr das AoD aus, alles andere läuft genauso weiter, wie tagsüber auch.
 
CassPennant

CassPennant

Erfahrenes Mitglied
Mein erster Eindruck vom Akku ist so lala...
Um halb 6 von der Ladestation genommen, durchgängig im WLAN, 1:23 h SOT ubnd jetzt noch 71% Restkapazität.
Ich bin allerdings auch im Energiemodus "hohe Leistung" unterwegs.
Aber erfahrungsgemäß wird die Akkulaufzeit bei Android-Smartphones ja nach 5-10 Ladevorgängen besser.
 
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Nur zum Vergleich. Hab momentan ein Xiaomi 9T Pro. 4 Uhr vom Strom 2h SOT und 66% Akku. Kein WLAN, ca. 1:30 Bluetooth verbunden mit dem Radio. Bluetooth ständig an wegen Smartwatch.
 
ellifant06

ellifant06

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Akku ist besser als beim S9 so mein empfinden. Hab das Gerät über Nacht auf 100% laden lassen & heute morgen um 05:30 Uhr vom Strom genommen.
WhatsApp, Musik, Einstellungen vornehmen, Facebook usw. seitdem etwa 3 Stunden benutzt und noch 59% Akku.
 
M

mircN

Erfahrenes Mitglied
@ellifant06 Nach 5 Stunden ist der Akku halbleer bei 3 Stunen Nutzung, das ist extrem schlecht
 
ellifant06

ellifant06

Fortgeschrittenes Mitglied
@mircN finde ich jetzt nicht. Beim S9 ging das um einiges schneller, da musste ich immer gegen 13 Uhr wieder aufladen weil der Akku nur noch 10% hatte
 
wavetime

wavetime

Experte
@ellifant06
Du kannst das S20plus doch nicht mit dem S9 vergleichen. Wenn die Akkulaufzeit vom S20plus schlecht sein sollte, dann hilft es wenig, wenn man es sich gut redet, weil man früher mal ein noch schlechteres Handy hatte.

Im Vergleich zu meinem S6edge ist das S20plus sicher ein Akkumonster. Aber helfen tut das wenig 😒
 
Zuletzt bearbeitet:
Glumbi

Glumbi

Experte
Aber mal ehrlich einen Tag sollte man schon gut rum kommen mit 4-5 h SOT mindestens bei der Akkugröße sonst ist das Gerät ja sinnfrei.
 
CassPennant

CassPennant

Erfahrenes Mitglied
Ich denke 4 bis 5 Std werden drin sein aber dass man auf 8-9 Std wie Huawei oder Apple kommt, wage ich jetzt schon zu bezweifeln.
Fairerweise müsste man das S20+ dann aber auch auf 60 Hz einstellen. Nur das beste Feature möchte man ja auch nutzen, sonst hätte man sich auch ein A71 holen können.
 
Oben Unten