Qualität vom Display des S21 Ultra mit Schutzfolie (bei Auslieferung)

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Qualität vom Display des S21 Ultra mit Schutzfolie (bei Auslieferung) im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen,

ich habe gestern endlich mein S21U bekommen und bin auf Anhieb ein klein wenig enttäuscht.
Beim Einrichten über mein altes A71 hatte ich sofort den Eindruck, dass die Darstellung gleicher Bilder auf dem A71 besser aussieht.
Dies ist unabhängig davon, welche Auflösung ich beim S21U einstelle. Ansonsten habe ich bei beiden Handys die Grundeinstellung des Displays und auf beiden "lebendig" eingestellt.
Zugegeben - der Unterschied ist nicht riesig - aber für mich auf den ersten Blick erkennbar.
Vor allem ist das weiß auf dem S21U nicht wirklich weiß und so strahlend wie auf dem A71. Insgesamt wirken die Bilder auf dem A71 einfach brillianter.

Ich verwende normalerweise nie Bildschirmfolien. Auf dem S21U ist ja werkseitig eine angebracht.
Wäre die Folie für diesen schlechteren weiß/farbeindruck verantwortlich, würde ich die sofort entfernen - wenn nicht, würde ich die erst einmal drauf lassen.

Könnt Ihr mir sagen, ob die mitgelieferte Folie tatsächlich die Farben (leicht) verfälscht?
 
Nocturne1984

Nocturne1984

Experte
bei mir waren werksseitige Folie drauf, habe die gestern entfernt macht kein Unterschied, nur außer dass es dann kein Kratzer mehr drauf sind. weil die werksseitige Folie ist minderwertig und zerkratzt leider sehr schnell und fühlt sich nicht "angenehm" an.
 
V

Vulture.GT

Neues Mitglied
Das die Werksfolie minderwertig ist, kann ich so nicht bestätigen, aber das ist wahrscheinlich subjektiv. Ich finde sie gut. Sehr glatt und bisher halt sie den Kratzern gut stand. Bis auf kleine Mikrokratzer, aber die sieht man nur im Sonnenlicht im Winkel.

Kann es sein, daß du die beiden Displays bei unterschiedlichen Helligkeitsstufen vergleichst? Oder das S21 ist einfach nen Zacken neutraler bei der Farbdarstellung. Zu bunt mag ja auch nicht jeder, das hat Samsung früher gerne mal übertrieben.
Als ich mein altes S9+ (3 Jahre in Gebrauch) verglichen hatte, waren die Farben auf den ersten Blick auch etwas intensiver als auf dem S21 Ultra. Denke das ist so gewollt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
Natürlich habe ich es bei gleicher Helligkeit verglichen.
Aber auch wenn das S21U heller oder dunkler eingestellt ist - das weiß ist niemals so brilliant wie beim A71.
Mit bunt und weniger neutral hat meine Beobachtung auch nichts zu tun.
Etwas übertrieben wirkt das S21U im Vergleich so, als wenn weiß und alle Farben einen leichten Grauschleier haben.
 
V

Vulture.GT

Neues Mitglied
Gleiche Helligkeit heisst, du hast die beiden Displays auf gleiche Leuchtkraft kalibriert oder einfach nur den Schieberegler auf die gleiche Position gedreht? Letzteres wäre für einen Vergleich nicht wirklich tauglich.
Ansonsten könntest du maximal in einem MediaMarkt oder Saturn ein anderes S21 Ultra mal vergleichen, ob es aus deiner Sicht das gleiche Bild aufweist. Wenn ja, wirst du wohl damit leben müssen. Denke auch nicht, daß die Folie einen so großen Unterschied macht. 😊
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Stammgast
Nein, die Folie macht definitiv keinen Unterschied. Sieht man gut an der Kamera. Die Folie ist bei vielen ja nicht 100% akkurat aufgebracht sodass man um die Kamera ein paar Pixel ohne Folie sieht. 1:1 dieselbe Qualität.
 
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
Mir ist bewusst, das eine gleiche Einstellung des Helligkeit-Schiebereglers nicht die gleiche Helligkeit bedeutet.

Diesen leichten "Grauschleier" sehe ich aber immer - egal, wie hell das S21U Display ist.
Im Vergleich zum A71 ist weiß einfach nicht weiß. Vielleicht sollte ich das S21 ein paar mal mit Dash waschen :)
 
H

harry6

Erfahrenes Mitglied
Ich kenne dieses "Problem". Ich habe vor kurzem ein Note 10+, ein Note 20, und ein Note 20 Ultra mit meinem Alltagshandy S20+ verglichen und alle hatten unterschiedliche weiß Werte, obwohl ich alle Handys gleich eingestellt hatte in der Kalibrierung. Ich stelle immer Lebendig - so kühl wie möglich und rot und grün Regler komplett nach links ein. Damit habe ich immer das Display so kalt wie möglich. Trotzdem zeigen alle Displays einen Unterschied. Das S20+ wirkt eher grau. Alle anderen sind weißer. Das Note 20 hat das weißeste Display. Wenn man keinen Vergleich hat, fällt es einem nach kurzer Zeit aber gar nicht mehr so auf. Außer ein Display hat in der kältesten Einstellung einen Gelbstich. Das finde ich dann richtig schlimm. Da habe ich schon Handys zurück geschickt, weil das für mich gar nicht geht. Ich stehe halt auf weiße, kalte Displays.
 
Chaosnik

Chaosnik

Neues Mitglied
Hab meins widererwartend auch gestern erhalten. Hatte mich auch informiert und gelesen dass die Kalibrierung des Displays auf "Natürlich" am besten sein soll. Kann ich auch bestätigen. Fotos, Videos etc. sehen so gut und realistisch aus...jedoch finde ich die gesamte UI extrem gräulich mit der Einstellung...damit muss ich mich auch erst anfreunden...auf Lebendig springen einen die Farben der Symbole hingegen förmlich an...den Grauen Schleier habe ich jedoch nur in der UI selbst...alles andere schaut gut aus :1f44d:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für die Antworten.
Als UI benutze ich sowieso schon seit vielen Jahren den Nova Launcher.
Auch wenn mein Eindruck grundsätzlich bestehen bleibt, ist dieser Unterschied bei größerer Helligkeit deutlich kleiner als bei geringer Helligkeit. Sobald ich draußen in der Sonne bin, fällt das tatsächlich nicht mehr auf. Und ich stimme auch zu, dass dies natürlich vor allem im direkten Vergleich auffällt.
Natürlich ist das Display des S21U deswegen keinesfalls schlecht - nur eben einen Tick schlechter als das des A71, was vielmehr für das A71 als gegen das S21U spricht.
 
Ähnliche Themen - Qualität vom Display des S21 Ultra mit Schutzfolie (bei Auslieferung) Antworten Datum
9
13
8