Hat das Galaxy S21 Ultra eine Samsung Cloudapp für Fotos?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hat das Galaxy S21 Ultra eine Samsung Cloudapp für Fotos? im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Echnaton

Echnaton

Guru
Ich nutze diese Cloud Dienste sowieso nur als Übergang. Regelmäßig lösche ich dort immer alles.
Meine Bilder vom Phone werden ständig auf eine externe Samsung SSD kopiert, danach auf weitere SSDs als Sicherheitskopie. So habe ich praktisch immer mindestens 3 Sicherungen aller mit wichtigen Fotos.
In der Cloud liegen nie Fotos die älter als 2-4 Wochen sind, dann wird dort alles wieder gelöscht, ebenso auf dem Smartphone.
Dort habe ich allerdings einige Ordner mit besonderen Bildern, die ich immer gerne dabei habe. Schön strukturiert über die Jahre hinweg und fein getaggt.
 
holms

holms

Lexikon
@Echnaton Ich hab den Grundsatz, dass eine Sicherung immer außerhalb der eigenen Wohnung zu liegen hat. Da ist eine eigene Cloud mit automatischer Synchronisation perfekt.
 
Echnaton

Echnaton

Guru
@holms
wenn man das so möchte, stimme ich Dir zu.
Ich mag die Sicherungen allerdings lieber bei mir, als in einer Cloud, daher nutze ich diese nur übergangsmäßig, auf Reisen etc.
Oder ebenen meinem eigenen Server.
 
B

Birger21

Stammgast
Ich nutze Google Drive in Verbindung mit der App DriceSync und das läuft ganz hervorragend. Die App ist zwar (soweit ich weiß) ausschließlich für Google Drive, aber auch hier werden die Ordnerstrukturen 1zu1 übernommen. Ich kann wählen, was synchronisiert werden soll, ob automatisch oder manuell und ob in beide Richtungen oder nur in eine.
Ich denke, FolderSync ist so ähnlich. Daher auch für mich die beste Lösung, meine Sicherheitskopien immer ausgelagert zu wissen. Natürlich nur dann, wenn man gerne eine Cloud nutzt
 
holms

holms

Lexikon
Birger21 schrieb:
Du meinst vermutlich "Autosync for Google Drive"? Gehört zu den AutoSync-Apps.

Ja, vergleichbar mit FolderSync (welches mir besser gefällt).
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Birger21 schrieb:
Natürlich nur dann, wenn man gerne eine Cloud nutzt
Auch nicht unwichtig, welche Cloud. Muss ja nicht alles bei Google oder Amazon landen ;). Eine eigene owncloud oder Nextcloud gibt es auch schon preiswert.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Birger21

Stammgast
Jepp, genau die ist es.
Warum auch immer steht bei der App nach der Installation nur noch DriveSync auf dem Handy
 
holms

holms

Lexikon
@Birger21 So hieß die App früher mal.
 
Ähnliche Themen - Hat das Galaxy S21 Ultra eine Samsung Cloudapp für Fotos? Antworten Datum
0
2
6