Videos des S21 Ultra "ruckeln" im automatischen FPS Modus

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Videos des S21 Ultra "ruckeln" im automatischen FPS Modus im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
B

BlueStorm29

Neues Mitglied
Hey ich habe mir seit neustem ein S21 Ultra zugelegt und habe da so 2, 3 kleine Problemchen bei der Kamera... Wollte das jetzt hier mal ansprechen und fragen ob mir da jemand helfen kann...
Und zwar habe ich Silvester ein paar Videos gemacht um 0 Uhr vom Feuerwerk draußen in den Straßen, dabei ist mir aufgefallen, dass die Videos alle nicht flüssig liefen, sondern so geruckelt haben. Habe dann die Einstellungen mit meinem alten S9 verglichen, da habe ich immer in 1080P 30 FPS gefilmt. Bei meinem S21 standen die Einstellungen von Werk an auf FPS Auto (Gibts beim S9 gar nicht, sondern nur 30 oder 60...) Ich habe die Einstellung dann im S21 auch mal auf 30 FPS gestellt und zack liefen die Videos flüssig, wenn ich gefilmt habe... Das Problem tritt auch nur Nachts am schlimmsten auf Tagsüber gingen die Videos eigentlich, hat vielleicht ganz leicht geruckelt, aber Nachts sieht man es Extrem...
Jetzt stelle ich mir nur die Frage ist der Automatische FPS Modus bei mir kaputt, oder ist das normal, das die Videos da so ruckeln? Weil er immer zwischen 30 und 60 hin und her geht? Aber wofür gibts dann diesen Automatischen FPS Modus überhaupt, wenn die Videos damit so unbrauchtbar werden? Wie gesagt bei 30 lief dann alles perfekt und flüssig, es lag auf jeden fall an diesem Automatisch Modus... Hoffe mir kann da vielleicht einer was zu sagen, oder ob das normal ist und wenn ja, warum das so ist, oder ob da was kaputt sein könnte, oder jemand in diesem Modus auch diese Probleme hat... Zur Veranschaulichung hier mal ein Beispiel, von draußen einfach mal gefilmt, einmal in FPS Auto aufgenommen, mit dem "Ruckeln" und einmal im Normalen Full HD 30 FPS Modus:
 

Anhänge

  • FPS Auto.mp4
    66,4 MB Aufrufe: 29
  • FPS30.mp4
    43,9 MB Aufrufe: 21
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich meine, der Modus "FPS Auto" ist der "Variable Framerate" Modus. Für die Wiedergabe braucht man, glaube ich, einen passenden Monitor, z.B. einen mit "FreeSync" Technologie, wie sie Hardcore Gamer benutzen. Wenn du das Video auf dem Handy betrachtest, dürfte es eigentlich nicht ruckeln. Wie du den VPS Mode erkennst und mehr, kannst du hier erfahren.
 
B

BlueStorm29

Neues Mitglied
Hey doch es ist auf dem Handy genau das gleiche, selbst wenn ich in der Kameraapp schon in dem Modus ohne aufzunehmen hin und her gehe im Dunkeln, ruckelt es da drin... Evtl. könnten das ja mal Leute aus dem Forum mit dem Handy auch mal bei sich ausprobieren, ob sie das auch feststellen können... Oder fals du auch eins hast... Sollte auch schon im abgedunkelten Zimmer so sein...
 
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab's bei mir ausprobiert. Ist genau wie bei dir. Erst dachte ich, mein S21 5G hat diesen "Auto Modus" überhaupt nicht. Aber nun: Hier zwei Tests mit den entsprechenden Videoparametern.
 

Anhänge

  • FHD Auto.mp4
    12 MB Aufrufe: 23
  • 174,7 KB Aufrufe: 41
  • FHD 60 Hz.mp4
    12,6 MB Aufrufe: 21
  • 174,3 KB Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:
B

BlueStorm29

Neues Mitglied
Hey tatsächlich! Das sieht genau so aus wie bei mir im dunkeln... Jetzt weiß ich wenigstens schonmal das das "Normal" ist und mein Handy nicht kaputt ist, bzw. irgendwas an der Software oder so... Die Frage, die sich mir aber stellt, warum genau ist das Video im FHD Auto so schlecht? Wofür ist dieser Modus da, wenn die Videos darin so schlecht werden? Danke dir auf jeden fall schonmal für diesen Vergleich, das beruhight mich jetzt auf jeden fall schonmal etwas, dass ich weiß, dass das nicht nur bei mir so ist, damit hast du mir auf jeden fall schonmal sehr geholfen... Liegt es villeicht daran, dass das Handy die ganze Zeit zwischen 30 und 60 FPS hin und herschwankt und das im Dunkeln nicht gepackt kriegt? Meine Silvester Videos in dem Modus sind so leider echt alle für die Tonne... Gut man braucht den Modus vielleicht auch nicht, ich habe es jetzt auf FPS30 stehen... Allerdings finde ich trotzdem, wenn man so einen Modus doch anbietet, sollte er doch auch brauchbare Videos machen...
 
Nordwetter

Nordwetter

Experte
Bei mir das selbe, dachte damals warum sind die Videos so schlecht im Dunkeln, dann sah ich das die Einstellung FHD auf automatisch war,dies habe ich rückgängig gemacht und die Videos ,sehen jetzt wieder deutlich besser aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von SgtChrischi - Grund: Bitte keine Direktzitate, Gruß SgtChrischi
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
In der BDA steht ja für FHD Auto: "Auflösung für Videos auswählen", wobei FHD ja für Full HD 1920x1080 steht. Wieso dann noch Auflösung wählen?🙄
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Experte
@Lobo-21
Bei FHD Auto wird die Framerate automatisch gewählt.
Bei FHD 30 / 60 wird die Auflösung beibehalten und die Framerate fest auf 30 bzw. 60 eingestellt.
Und FHD bleibt natürlich FHD, da hast Du völlig recht.
 
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, die Übersetzer von koreanisch in deutsch kennen vielleicht nicht den Unterschied von FPS "Frames per Second", Einheit= Hz zu Auflösung, Einheit= X-Pixel mal Y-Pixel.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

breakdancer

Ambitioniertes Mitglied
Beim 21 FE ist mir das mit dem Ruckeln bei Videos im Dunkeln auch aufgefallen. Standardmäßig sind 30 FPS ausgewählt. Bei 60 FPS scheint das Ruckeln wegzugehen. Einen Auto-Modus finde ich gar nicht. Ist die Lösung also eher auf 60 FPS zu gehen bei Dunkelheit?
 
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mal mein Zimmer abgedunkelt und eine Testszene mit FHD30 aufgezeichnet.
Ich finde, da ruckelt nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

breakdancer

Ambitioniertes Mitglied
Irgendwie kann ich das Video leider nicht abspielen.
 
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
Der passende Codec ist der HEVC H265 Codec. Der kann für Windows10/11 hier kostenlos runtergeladen werden. Damit kannst du dann auch noch HEIF-Bilder (aus der MAC Welt) anzeigen. Der Codec kann für Videos in der Foto-APP des S21 eingestellt werden, wie bei mir geschehen. Für Fotos bietet die Foto-APP auch die Möglichkeit, Bilder im HEIF-Format, anstatt JPEG abzuspeichern, ist aber aus Kompatibilitätsgründen eher nicht zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

breakdancer

Ambitioniertes Mitglied
Danke, nun konnte ich es sehen. Wirkt relativ flüssig. Wie ist es bei einer punktuellen Lichtquelle? Da hatte ich meistens die Ruckler.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Lobo-21 Und was ist bei den ersten Versionen anders? Da ist es etwas ruckeliger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lobo-21

Lobo-21

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim Video in #11 war es schon arg dunkel im Zimmer. Einzigste Lichtquelle war der PC-Monitor hinter mir mit einem Darkmode Screen. Was meinst du mit den "ersten Versionen"? Die Videos in #4? Dort war es im Zimmer deutlich heller! Ruckeln tut es dort nur bei "FHD Auto" (Auto Framerate im Full-HD-Modus), was eben durch die wechselnde Framerate begründet ist.
 
B

breakdancer

Ambitioniertes Mitglied
Ja, in #4.
OK, die Auto Version habe ich beim 21 FE wohl gar nicht oder noch nicht gefunden.
 
Ähnliche Themen - Videos des S21 Ultra "ruckeln" im automatischen FPS Modus Antworten Datum
2
2
1