Bestellung des S22 Plus über Samsung UP

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bestellung des S22 Plus über Samsung UP im Samsung Galaxy S22 Plus Forum im Bereich Samsung Forum.
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@s3axel Theoretisch machst Du damit ja Deine Garantie kaputt. Praktisch vermute ich, wird es kaum jemanden interessieren, weil sie einfach das aktuelle System drüberbügeln und damit Dein Rooting auch wieder verschwunden ist. Sorry, das ist natürlich keine absolute Aussage 😊. Meine Erfahrung ist, dass kleinere bis mittlere Schönheitsfehler (ab und an bollert mir das Telefon dann zumindest zuhause doch schon einmal runter und dann gibt es kleine Ecken) absolut toleriert werden.
 
S

s3axel

Erfahrenes Mitglied
So, hab mich jetzt doch nochmal umentschieden und die 1TB-Version des Ultra per Up bestellt.

Auch in meiner Bestellbestätigung ist der Samsung Care Versicherungsvertrag kostenlos aufgelistet 😇
 
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@s3axel Wow, 1TB. Bisher habe ich meinen Speicher auch mit der kleinsten Konfiguration nie wirklich ausgenutzt, deshalb habe ich auch diesmal die kleinste gewählt. Hoffentlich fällt mir das nicht auf die Füße, weil ich ständig 32K-Videos aufnehmen will 😁!
 
S

s3axel

Erfahrenes Mitglied
@froschfinger naja, hab mir gedacht "Wenn schon, denn schon" 😇 ... Und am Ende sind das bei der Finanzierung ja auch nur ein paar Euro mehr im Monat.... Die 512GB meines aktuellen S21U sind tatsächlich schon ganz gut belegt, dann ist noch Luft nach oben 😎
 
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@s3axel Ich fand ja ganz charmant, dass ich jetzt ein wenig unter meiner bisherigen monatlichen Rate liege, aber das aktuelle Oberklassetelefon von Samsung bekomme. Aber auch nur so halb, weil ja offenbar die Kamera wirklich eher mies ist, wie Du im anderen Thread gesehen hast, und der Arbeitsspeicher bei der 128-GB-Version auch kleiner ist als bei meinem S21 Ultra. Irgendwie habe ich das Gefühl, ich hätte es vielleicht lieber seinlassen sollen.
Ich nehme immer wieder mal Bilder und Videos (im letzten Jahr gab es nicht so viele mit den Lockdowns) vom Telefon, daher ist das auch nie so richtig gefüllt.
 
EdgA

EdgA

Enthusiast
Kann jemand der über Up bestellt hat, seine Bestellung einsehen?
Ich nicht....aber das Zubehör ist schon angekommen
 
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@EdgA Nö, das Problem scheint generell beim Upgrade zu herrschen. Letztes Jahr konnte ich sie sehen, aber natürlich auch nicht die vom Vorjahr und davor... ebensowenig. Dafür sehe ich im Account meine "reguläre" Bestellung meiner Galaxy Watch 4 von vor einem halben Jahr, die aktuelle des Telefons allerdings eben nicht.
 
EdgA

EdgA

Enthusiast
Die Uhr sehe ich auch als letztes 😁
 
S

s3axel

Erfahrenes Mitglied
Oh Mann, was für ein Chaos bei Samsung.... aus irgendeinem Grund ist mein Geburtsdatum nun falsch im Vertrag drin gewesen, Consors kann das nicht korrigieren also wird die gesamte Bestellung storniert. Da ich aber schonmal per Up bestellt habe kann ich das auch nicht einfach erneut machen :(

Was ein M*st 😡

EDIT: so, dann halt wieder Kommando zurück und wieder normale Vorbestellung sowie eben Verkauf des S21U so..... naja, dieses Jahr ist da irgendwie der Wurm drin bei Samsung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@s3axel Nur so aus Interesse - hattest Du das Geburtsdatum falsch angegeben oder war das ein Fehler im System?
Ist ja immer ein bisschen umständlich, so mit Abverkauf auf dem Gebrauchtmarkt.
 
S

s3axel

Erfahrenes Mitglied
@froschfinger vermutlich war es mein Fehler (hatte mich wohl in dem Bestätigungsformular von Consors vertippt) - genau sagen kann ich das jetzt nicht mehr da ich ja in der "Up"-Menü nicht mehr rein komme... Doof, dass man das nachträglich nicht ändern kann - aber so ist es halt.... Hätte nur gerne die kostenlose Care+-Geschichte mitgenommen ....

Natürlich ist/wäre es einfacher das S21U einfach zurückzugeben - das war ja auch der Gedanke und ist auch der Charme bei "Up" ;) Schade, dann halt nächstes mal wieder und jede Eingabe doppelt prüfen :D
 
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@s3axel Ach, bei dem Hin und Her mit Samsung eigentlich kein Wunder, dass man sich am Ende vertippt. Nur tragisch, dass so ein bescheuerter kleiner Fehler dazu führt, dass storniert werden muss. Ich bin mir allerdings auch nicht sicher, dass Samsung Care+ wirklich inklusive ist. In der Bestellbestätigung steht ja auch nur "Versicherungsvertrag" und das Logo ist zu sehen, aber keine Hinweise oder explizite Nennung.
Dann viel Glück, dass Dein Telefon trotzdem irgendwann bald ankommt. Bei mir steht der 11.3. für meine Sonderfarbe, beim Bestellen allerdings war die Rede von 6-7 Wochen, also eher im April irgendwann. Bis dahin habe ich doch schon vergessen, dass ich ein neues Telefon... naja.
 
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute klingelte es und ich bekam ein Päckchen zugestellt. Beim Öffnen schaute mir das Up-Logo auf dem schwarzen Karton entgegen, und ungläubig wähnt ich schon mein Telefon bei mir.
Aber es ist nur ein bisschen Kram, Tee (oder doch nur Blüten), essbare Stifte, ein Notizbuch, Knicklichter und Ingwershots. Ach ja, und ein 50€-Gutschein für den Onlineshop. Weit und breit leider noch immer kein Telefon zu sehen.
 

Anhänge

Pustekuuchen

Pustekuuchen

Neues Mitglied
@froschfinger Hast du es inzwischen schon? Ich könnte gerade echt ausrasten...ich bin seit dem S4 Kunde. Wir konnten erst am 17.2. bestellen, weil ja diese blöde Vertragsnummer nicht funktioniert hat und haben dann endlich 2 Upgrades gemacht. Am 11.3. habe ich dann mal nachgefragt wo es bleibt, denn es hieß in einer Mail KW10. Gestern (8.4.) kam endlich mal eine Antwort die seines Gleichen sucht:

Aufgrund eines Systemfehlers konnte deine Bestellung nicht weiter bearbeitet werden und wurde automatisch storniert. Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten.

Bei weiteren Fragen...bla bla...

Kein Wort der Wiedergutmachung oder der Kundenrückgewinnung. Und natürlich funktionieren die Daten für das Upgrade nun wieder nicht. Wir kommen einfach nicht rein...

Unglaublich...
 
Pustekuuchen

Pustekuuchen

Neues Mitglied
Boha Leute, ganz großes Kino. Wir haben gerade mit Samsung telefoniert. Nach der Legitimation bei der Bank ging wohl etwas schief bei der Übermittlung der Daten. Dadurch wurde die Bestellung ohne Mitteilung storniert. Da aber der Upgrade-Vorgang abgeschlossen wurde, sind wir jetzt nicht mehr berechtigt upzugraden und sollen bis zum nächsten Mal (S23) warten - denn aus technischen Gründen, kann man das Upgrade nicht reaktivieren. WTF!? Danke für Nichts Samsung. Unfassbar!
 
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@Pustekuuchen Oh Mann, das sind ja gruselige Geschichten. Ich bin immer wieder erstaunt, wie trotz eines - oder in diesem Falle mehrerer - Fehlers auf deren Seite dann einfach gar nichts möglich ist. Die könnten Dir wenigstens einen großzügigen Gutschein und Zugaben anbieten, damit sie die Vorteile des Upgrades und deren Probleme wenigstens etwas ausgleichen können. Ich bin mir ganz sicher, dass das auch in der Macht des Supports liegen würde. Kann ja sein, dass technisch jetzt nach über sechs Wochen (das ist ja die Frist für Upgrades) nicht möglich ist zu upgraden, aber Dich dann so hängen zu lassen, ist schon hart.
Das neue Telefon ist schon ganz schick, aber keine Revolution, und ob es sich lohnt, im nächsten Jahr noch einmal durch den ganzen Stress zu gehen? Ich werde mir das auch überlegen, andere Hersteller haben auch schöne Töchter Telefone.
Für Dich ist das "Upgrade" ja gerade auch vorbei - Du zahlst das Telefon ab und bist dann damit durch und müsstest erneut das Upgrade-Programm starten. Vielleicht auch für Dich eine Überlegung wert zu wechseln?

Edit: Da Du fragtest - ja, nach genau sechs Wochen nach der Bestellung kam die SMS von DHL und am nächsten Tag das Telefon. Bei mir haben sie tatsächlich das angegebene Lieferdatum eingehalten. Da der Upgrade-Vorgang diese normalen Gutscheine nicht zuließ, habe ich vermutlich auch mit dem Ablauf der unterschiedlichen Aktionsgutscheinen nichts verpasst, weil die alle nicht fürs Upgrade galten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pustekuuchen

Pustekuuchen

Neues Mitglied
@froschfinger Danke für die Anteilnahme. Ich überlege nun tatsächlich auf eine andere Tochter 🤣 Apple zu wechseln, da ich sowieso ein/en iMac + iPad habe....aber irgendwie war ich beim Smartphone immer bei Samsung. Tatsächlich habe ich den Support zwecks Gutschein angeschrieben und diesselbe Wortwahl gewählt wie Du es auch sehr passend formuliert hast "man kann uns doch jetzt nicht so hängen lassen". Ich bin gespannt, ob sie über Ihren Schatten springen 🤷🏻‍♂️ Schade ist es jedem Fall, denn die Sache mit dem Upgrade fanden wir schon immer schick. Andererseits fällt der iPhone-Preis nicht ganz so drastisch nach 12 Monaten, daher ist der "Verlust" nach einem Jahr vielleicht sogar geringer (?)...nur eben ohne Finanzierungsgedöns - obwohl das natürlich auch möglich wäre. Nur wäre ich im falschen Rhythmus, wenn ich jetzt zuschlagen würde...daher werde ich warten bis das 14er kommt. Dann werde ich sehen ob mir die Finger jucken (davon gehe ich aber schwer aus) oder ich die Zeit doch ausharren werde bis das S23 kommt. Auf jeden Fall wünsche ich Euch allen viel Spaß mit dem S22 und wünsche Euch allen nur das Beste.
 
Zuletzt bearbeitet:
froschfinger

froschfinger

Fortgeschrittenes Mitglied
@Pustekuuchen Ich bin ja selbst durch eine Loopings beim Bestellprozess in diesem Jahr gegangen und kenne auch die Schwerfälligkeit in Sachen Logistik und Support bei Samsung aus vorherigen Jahren, da fällt mir Anteilnahme nicht allzu schwer :) . Es ist schon hanebüchen, dass sie Deine Bestellung mal eben ohne Benachrichtigung und ohne, dass Du etwas dort beheben oder dafür konntest, einfach storniert haben und Dich jetzt damit so stehen lassen. Mich erstaunt wirklich immer wieder, wie hölzern und unbeweglich sich Samsung verhalten, und wie viele Pannen und Fehler passieren.
So leid es mir täte, wenn Du zum Apfellager wechselst (ich kann das ganze teure, geschlossene Apple-Ökosystem partout nicht ausstehen), würde ich es gut verstehen. Ich glaube aber, aus China gibt es für Samsung mittlerweile ernstzunehmende Konkurrenz, die auch in ihrem behaupteten Stärkebereich, der Kamera, schon in vergangenen Jahren die Nase vorn hatten. Ich hatte in den letzten Jahren so den Eindruck, dass sich da die Treue zu Samsung gar nicht mehr so richtig lohnt, erst recht nach den Eskapaden mit den Vorbestellungen und Upgrades in diesem Jahr.
Falls es Dich tröstet: Ich habe jetzt mein S22 Ultra, und ehrlich gesagt war mir das S21 Ultra schon zu riesig und zu schwer, das neue macht es nicht besser. Und das Rot ist leider wirklich ziemlich stark rosa mit ein bisschen mehr Gelbanteil, so dass es nicht so extrem weiblich wirkt, aber trotzdem ganz schön… feminin wirkt. Ich wäre auch zum kleineren Telefon gewechselt, aber beim Ultra stachen die Sonderfarbe und natürlich die Leistung der Kamera und des Akkus hervor, die bei den kleineren Versionen allesamt eher so okee zu sein scheinen. Der große Sprung ist das Ultra zumindest nicht; vielleicht macht das Plus im Vergleich zum Vorjahresgerät ja schon deutlich mehr Spaß :). Insofern, sei nicht traurig ;) . Oder kaufe Dir es später für ein bisschen weniger gebraucht.