Diskussion zur Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S22 Plus

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S22 Plus im Samsung Galaxy S22 Plus Forum im Bereich Samsung Forum.
Kai44137

Kai44137

Moderator
Teammitglied
Alles was Akkulaufzeit, Optimierungsmöglichkeiten und alles andere rund um den Akku des S22 Plus betrifft, kann hier ausgiebig diskutiert werden.
 
venacephalica

venacephalica

Stammgast
So, hier der erste "Lauf"...wird schwer die 24h durchzubekommen.
Mit dem Note 20 hatte ich 5h DoT/d...mal schaun...

Screenshot_20220302-063122_Device care.jpg
20220302_074646.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
venacephalica

venacephalica

Stammgast
Akku ist mittlerweile wieder geladen. Angstöpselt habe ich bei:

Screenshot_20220302-101705_Device care.jpg
 
P

PrinzessinT

Stammgast
bei 5min30 ist zu sehen, dass der Akku auch nicht bis 4500mAh befüllt, sondern eher bis 4370mAh.
Damit sind m. M. n. vermutlich 24Std. eher die Ausnahme.
bei meinem kurz besessenen S21FE Snappi mit gleichem Akku war es bei mir jedenfalls zu eng, was auch zur Rückgabe führte.
 
H

Harley-TSI

Stammgast
Das ist meine Hoffnung.


"Es kann sein, dass ein neues Smartphone in den ersten Tagen der Nutzung den Akkustand nicht zuverlässig anzeigt. Das liegt daran, dass das Zusammenspiel zwischen Akku, Ladeelektronik und Software noch nicht einwandfrei funktioniert. Nach kurzer Zeit hat das System aber so viele Informationen gesammelt, dass der Akkustand korrekt angezeigt wird. Dabei wird also die Akkuanzeige besser, nicht der Lithium-Ionen-Akku."
 
A

Abramovic

Ikone
@PrinzessinT das ist immer so... S22 hat auch keine 3700 mAh
@venacephalica wie viel davon WLAN?
 
venacephalica

venacephalica

Stammgast
@Abramovic

bei mir ist Wlan durchgängig an, da ich im Moment im Home Office bin und für die außerhäuslichen Aktivitäten kein Handy mitnehme...
 
A

Abramovic

Ikone
Dann sind die Werte richtig schlecht :(
 
venacephalica

venacephalica

Stammgast
@Abramovic
hat ja gerade mal den ersten Ladezyklus...mal schauen...wird kein Akku-Wunder...


Screenshot_20220302-183036_3C Battery Manager.jpg
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, Wunder sind glaube ich derzeit generell bei Akkus nicht zu erwarten. Sprünge gab es in den letzten Monaten eher bei der Art und Weise wie und wie schnell der Akku geladen wird, da hinkt Samsung aktuell hinterher, vielleicht auch etwas aus Vorsicht, nach dem Note 7 Debakel von damals.

Ich denke zudem, dass man gerade in der Anfangszeit dazu neigt, aus Neugierde und Spaß vieles noch intensiver zu testen als sonst und auf Kleinigkeiten zu achten, was dann evtl. dazu führt, dass die Testerei nicht dem entspricht, wie man das Gerät später im Alltag nutzen wird, nachdem die Software sich zusätzlich auf das Nutzerverhalten eingependelt hat.

Doof ist nur, dass der Akku erst nach der Rückgabefrist von 14 Tagen oder auch erst viel später Besserung zeigt :D
 
venacephalica

venacephalica

Stammgast
@mavvy

da hast Du recht...gestern hatte ich meinen 4. Ladezyklus und der Akku hat meine Gewohnheiten gelernt.
Ich habe tatsächlich von gestern auf heute weniger "gespielt".
Daher stand bei mir, dass ich bei voller Ladung 2 Tage und 2h hinkomme (ich hatte bei 50% ca 2.5h DOT)...

Wäre dann also die Laufzeit, die ich auch beim Note20 habe...
Ich werde jedoch das Note behalten und das S22Plus zurückschicken...es ist nicht sooooo das Upgrade, was ich mir versprochen habe...
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab jetzt mal nach 3 Tagen Nutzung geschaut, dass ich den Akku einmal voll lade und dann bis 10% nicht mehr anstöpsel. Vorher hatte ich das S22+ entweder im Bett (Kabel) oder im Auto (kabellos) immer mal wieder mit Strom zwischenversorgt, von daher ist der Akku denke ich auch noch nicht optimal konditioniert.

Was ist von dem Akkuverbrauch zu halten? Es liefen aber auch keine besonders CPU-lastigen Apps, hauptsächlich Surfen und anderthalb Stunden Streams abspielen in Youtube oder 3-4 Stunden MKVs in VLC, dazu das übliche Rumgeklicke und Gescrolle in Facebook und Twitter, E-Mails gelesen, RSS Feeder gelesen etc.

Screenshot_20220308-103803_Device care.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau standardisiert. Gruß von hagex
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Also ich finde die Laufzeit gar nicht so schlecht.
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Normales Rumsurfen, Twittern und RSS-Feeds lesen und Chatten... bin aktuell immer noch recht zufrieden mit dem Akku. Wenn jetzt die Anfangseuphorie verflogen ist und ich das S22+ wieder normal nutze und nicht herumexperimentiere und Apps installiere und deinstalliere dürfte ich mit meinem Nutzungsverhalten locker auf 2 Tage kommen oder länger wenn ich es sparsam angehe aber in der Regel hab ich immer irgendwo eine Auflademöglichkeit... Auto, Nachttisch, Büro... sogar auf dem Fahrrad mit Powerbank in der kleinen Lenkertasche :D

Screenshot_20220315-110302_Device care.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau standardisiert. Gruß von hagex
B

Berliner1984

Neues Mitglied
Bezüglich der Akkulaufzeit hat halt jeder andere Erwartungen, aber ich bin heute z.B. bei 3,5h DOT inzwischen bei 39% Akku und das bei einer Refreshrate von dauerhaft 60Hz. Da hätte ich mit 4500mah Akku irgendwie mehr erwartet und mein Oneplus 8 wäre da bestimmt noch bei 50% Akku.
 
R

radar

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit der ersten Akkuladung. Ich war allerdings hauptsächlich im WLAN unterwegs und hatte die mobilen Datein zeitweise aus, da ich diese zu Hause nicht benötige. Screenshot_20220320-135935_Device care.jpg
 
R

Ryzen

Neues Mitglied
@Berliner1984 hmmm also ich hab es auf dem 120hz laufen und hab auch so nichts weiter gemacht als einfach nur meine Apps zu installieren die ich benutze ... Um die 6,5 Stunden komme ich eigentlich immer.
Wie gesagt bisher hab ich immer nur schlechte Erfahrungen mit Samsung beim Thema Akku gemacht aber das S22+ läuft da für mich wirklich zufriedenstellend.
Mit der Kamera Hader ich noch etwas da hab ich heut beim Sonnenschein etwas rumgespielt.
Aber ansonsten wirklich nen starkes Gerät bisher.
 
Wurti

Wurti

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich teile mal meine letzte Ergebnisse. Gestern Handy zwischen 10:00 und 03:00 Uhr im Einsatz gehabt. Ausschließlich im WLAN und mit dauerhafter BT Verbindung zu einer Galaxy Watch 4, Display steht auf adaptiv und Helligkeit auf Auto, DarkMode zwischen Sonnuntergang und Sonnenaufgang. Mit vier Stunden DoT am Ende noch ca. 20% Akku übrig gehabt. Heute Handy ca. 5,5h im Einsatz davon 1h DoT und ebenfalls BT zur Watch, Akku gerade auf 78%. Noch analysiert das System aber ja auch das Nutzerverhalten, es sind also noch keine Apps für den tiefen Standby festgelegt...
Screenshot_20220321-142242_Device care.jpg Screenshot_20220321-142256_Device care.jpg Screenshot_20220321-142720_Device care.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau standardisiert. Gruß von hagex
Wurti

Wurti

Fortgeschrittenes Mitglied
Weitere Screenshots...100% WLAN, 120hz, DarkMode nach Sonnenuntergang, dauerhaft BT mit Watch 4, nur Standard Apps...also 6-7 Stunden DoT sehe ich bei mir nicht...wenn mobile Daten mal dazukommen wird es sogar richtig eng:

Screenshot_20220322-204702_Device care.jpg Screenshot_20220322-204522_AccuBattery.jpg Screenshot_20220322-204509_AccuBattery.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau standardisiert. Gruß von hagex
B

Berliner1984

Neues Mitglied
Habe die letzten Tage immer so um die 4-4,5h DoT verteilt über den Tag und dann gegen 22.00/22.30 Uhr noch so zwischen 20-30% Akku übrig. Dabei war das Telefon zu 85% im WLAN. Nutze es dauerhaft auf 60Hz,da ich keinen wirklichen Unterschied zu 120Hz feststellen kann. Ich finde den Akku inzwischen halbwegs brauchbar ;-)
 
Ähnliche Themen - Diskussion zur Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S22 Plus Antworten Datum
22
10
26