Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Der Akku-Thread zum Samsung Galaxy S3: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

  • 8.480 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Akku-Thread zum Samsung Galaxy S3: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
Neobe84

Neobe84

Fortgeschrittenes Mitglied
Rob2222 schrieb:
@Neobe:
6% in 6h ... alles bestens! :)

@sushirunner:
Danke fürs Feedback.

Gruß
Rob
Ok, Danke... War nur verwundert das manche Leute doch noch mehr deepsleep Verhalten haben.
Aber ich werde es mal weiter beobachten.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Pherano

Ambitioniertes Mitglied
Cool, danke dir. Aber dieses BBS... Wo bekomme ich das her?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
R

Rob2222

Experte
jackpot82 schrieb:
Wenn ich komplett das Internet deaktiviere. Sprich kein WLAN und kein Mobiles Internet, komme ich schon über den Tag. Aber da kommt es mir dann Sinnfrei vor ein Smartphone zu besitzen.
Display on Time bisher 4,5 Stunden.
Und genau da liegt vermutlich das Problem. Eine Akkuladung reicht ganz grob zwischen 4-6h und dazu ein bißchen Standby.
Jemand anderes hatte schon mal 7h Display-Zeit bei fast durchgängiger Nutzung (Fast die gesamte Energie der Akkuladung geht dann in den Bildschirm, auch die, die bei "normaler" Nutzung für das Standby gebraucht werden würde).

Bei 4,5h Display-Zeit bist Du schon in dem Bereich, wo je nach Helligkeit und den angezeigten Farben, eben die Akkuladung schon leer sein kann.

Bevor Du da ewig versucht 10 Minuten mehr Display-On-Zeit rauszubekommen, indem Du das Standby top optimierst, würde ich mir lieber ein zweiten Akku, ein USB-AKku oder ein zweites Ladegerät kaufen.
Durch die "hohe" aktive Nutzung gehen mal ganz grob gesagt 90% der Energie der Akkuladung in die aktive Nutzung (Bildschirm, CPU, Audio) und bei Deinem Nutzungsprofil vielleicht 10% in den Standby. Selbst wenn wir den Standby-Verbrauch jetzt um 10% optimieren, hast Du insgesamt gerade mal 1% genonnen. Deswegen macht das nicht so viel Sinn.

Gruß
Robert

Der ursprüngliche Beitrag von 23:42 Uhr wurde um 23:45 Uhr ergänzt:

M1tch3l schrieb:
Ich hab eine frage zu meinem orginallen Ersatzakku für das S3. Wenn der Akku so ca. 5 tage nach der Ladung rumliegt und dann benutzt wird ist er schon komplett entladen bei ca. 10%. Ist dies normal? Bei meinem alten Handy Ersatzakku für ein samsung wave hatte ich solche Probleme nie.
Nein, Li-Ion Akkus sollten sich über ein paar Tage nur unmerklich entladen. Also wenn der voll geladen war sollten da selbst nach 1-3 Monaten rumliegen noch über 90% drin sein. Oder zumindest 80%.

Wenn der sich nach ein paar Tagen komplett leert, ist der Akku defekt.

Oder hast Du ihn vielleicht in einer nicht eingesteckten Ladeschale, sodaß die Ladeschale ihn leert?

Gruß
Rob

Der ursprüngliche Beitrag von 23:45 Uhr wurde um 23:49 Uhr ergänzt:

Neobe84 schrieb:
Ok, Danke... War nur verwundert das manche Leute doch noch mehr deepsleep Verhalten haben.
Klar, weil sie das Handy anders nutzen. Mach einen Werksreset, deaktiviere das mobile Internet und deaktiviere WLAN, und Du wirst 99,9% Deep Sleep haben.
Ist nur die Frage: Willst Du das? ;)
Solange der Akkuverbrauch in %/h stimmt / normal ist, ist der Rest egal.

Gruß
Rob

Der ursprüngliche Beitrag von 23:49 Uhr wurde um 23:50 Uhr ergänzt:

Pherano schrieb:
Cool, danke dir. Aber dieses BBS... Wo bekomme ich das her?
Steht doch auch im 2. Post?!

Gruß
Rob

Der ursprüngliche Beitrag von 23:50 Uhr wurde um 23:51 Uhr ergänzt:

jackpot82 schrieb:
ich weiß zwar das ich es mehr nutze als sie, aber so ein unterschied?
Jaaa! Weil Du es mehr und vermutlich auch anders nutzt. ;)
Beobache mal über ein paar Tage, auf wieviel Display-On-Zeit Du so mit einer Akkuladung kommst.
Dazu hörst Du ja auch noch Musik, wobei das Telefon auch permanent wach ist und das ist in der Display-On-Zeit nicht mal mit drin.
Wenn Du auf auf 4h oder mehr Display-On-Zeit kommst, dazu noch 1h Musik hören und dazu noch Internetverkehr (Funkerei), dann bist Du wirklich an dem, was der Akku hergibt.

Gruß
Rob
 
Zuletzt bearbeitet:
SGandy26

SGandy26

Erfahrenes Mitglied
Wurde zwar bestimmt schon merhmals gesagt und auch bestätigt, aber die Bildschirmhelligkeit macht extrem viel aus. Auch wenn man sie nur wenig runter regelt.


Am Anfang hatte die Helligkeit auf 100%, und ich bin zwar auch grad so hingekommen, aber seitdem ich auf ca 75% runter geregelt hab bleiben mir schon rund 20% bis 30% mehr. Je nach Nutzung.

Man merkt es vom Bild her fast nicht ob 100 oder 75 %, aber am Akku merkt man es deutlich!
 
R

Rob2222

Experte
SGandy26 schrieb:
Wurde zwar bestimmt schon merhmals gesagt und auch bestätigt, aber die Bildschirmhelligkeit macht extrem viel aus. Auch wenn man sie nur wenig runter regelt.

Am Anfang hatte die Helligkeit auf 100%, und ich bin zwar auch grad so hingekommen, aber seitdem ich auf ca 75% runter geregelt hab bleiben mir schon rund 20% bis 30% mehr. Je nach Nutzung.

Man merkt es vom Bild her fast nicht ob 100 oder 75 %, aber am Akku merkt man es deutlich!
Absolut! Das kann man nicht oft genug betonen!
Schaut Euch nur mal hier die Werte vom SGS2 an, welches sogar noch einen kleineren Bildschirm hat, der damit weniger Strom benötigt:

Bildschirm schwarz, 1%: 100mA
Bildschirm schwarz, 100%: 104mA

Bildschirm weiß, 1%: 121mA
Bildschirm weiß, 100%: 260mA

Und wie gesagt, das sind die Werte vom kleineren SGS2 Screen.

Wenn man jetzt einen guten Standby-Verbrauch von 10mA hat, bedeutet daß, 1 Stunde Strom für den Bildschirm verbraucht so viel Energie wie 10-26 Stunden Standby oder mehr.

Und die Angabe bezieht sich nur alleine auf den Bildschirm, in der Rechnung ist nicht mal der Stromverbrauch von Funkerei oder CPU mit drin. Das heißt, 1 Stunde Nutzung verbraucht definitiv noch mehr Standby-Zeit als in dieser Rechnung hochgerechnet.

Gruß
Robert
 
Ü

Überforderter

Neues Mitglied
Estoroth schrieb:
Ja, damit sind keine Radios wie Bayern 3 oder Radio Gaga gemeint, sondern das Funkteil des Smartphones. Ist wohl eine eher ungenaue Übersetzung des englischen radio ;)
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach zu hohem Akkuverbrauch über einige Beiträge hier im Forum gestolpert. Ich habe genau das gleiche Problem mit dem Handy von meinem Sohn. Ich muss vorher sagen, dass ich eigentlich keine Ahnung von dem Handy habe und bitte darum "verständlich" zu antworten. Danke. Nun soll es sich bei Radio ja nicht um das RADIO sondern um Funk handeln. Bedeutet das, dass das Handy ständig versucht ein Netz zu suchen? Oder versucht es anderwertig Kontakt mit irgendetwas herzustellen? Wie kann man es abstellen? Zusätzlich muss ich noch sagen, dass bei dem Handy die IMEI abhandengekommen ist (Wasserschaden) und ich derzeit mit SAMSUNG in Verbindung stehe, um mir von denen wieder eine IMEI aufspielen zu lassen. Von der Handywerkstatt habe ich das Handy mit dem Hinweis zurück bekommen, dass es wieder normal startet und bis auf die fehlende IMEI in Ordnung sei. Jetzt entlädt sich der Akku aber innerhalb von ca. 16 Stunden total. Der größte Posten ist Akku im Standby bei 82%. Zeit ohne Signal 100%. Ohne IMEI ist ja auch keine Verbindung möglich. Kann das damit etwas zu tun haben? Würde mich über eine Antwort freuen. Bitte ohne BBS, XDA oder LOG. Vielen Dank.
 
R

Rob2222

Experte
@Überforderter:
In der Akkustatistikanzeige von der Du redest gibt es in den ersten Samsung Firmwares einen Rechenfehler. Da wird "Akku bei Standby" 10 mal so hoch angezeit, als es in Realität ist.

Ansonsten wird Dir hier kaum jemand ohne weiteren Input weiterhelfen können.

War die IMEI der Handyempfang gleich nach dem Wasserschaden weg, oder erst nach der Reparatur im Shop? Dann haben die vielleicht bei der Reparatur mist gebaut.

Gruß
Rob
 
Ü

Überforderter

Neues Mitglied
@rob
Keine Ahnung ob die IMEI sofort oder erst zur Reparatur weg war, da ich das Handy überhaupt nicht starten konnte. Jetzt verhält es sich, bis auf die Akkulaufzeit, auch völlig normal, habe halt nur noch keine neue IMEI. Die IMEI ist ja auch nicht jetzt mein Problem. Was für weiterer Input wird denn benötigt? Ich hoffe, es werden jetzt keine komplizierten Sceenshots benötigt. Die Akkuanzeige ist zwar hoch (vielleicht auch fehlerhaft) - keine Ahnung welche Firmware auf dem Handy ist - Der Akku ist aber auch schnell leer und das nur durch herumliegen und ohne Nutzung.
Gruß vom umsorgten Vater...
 
R

Rob2222

Experte
Huhu,

eine BBS-Logdatei gibt (wahrscheinlich) die benötigten Informationen für eine Antwort.

Du müßtest:

BBS für 2 Euro im Play Store kaufen (dann wirds automatisch installiert)

ODER

unter Einstellungen, Sicherheit, Unbekannte Quellen aktivieren,
BBS auf das Handy herunterladen (aktuelle Version hier),
dann unter Eigene Dateien diese heruntergeladene Datei anklicken und damit installieren.

(1) DANN BBS einmal starten und dann kannst wieder rausgehen.
Jetzt einmal das Netzteil einstecken, paar Sekunden warten, Netzteil abziehen.

(2) JETZT das Handy ein paar Stunden liegen lassen, ohne es zu nutzen.

(3) DANN BBS starten, oben Since Unplugged wählen, dann Menu, Dump to File.

(4) JETZT hast Du auf der SD-Karte eine TXT Datei (BetterBatteryStats-Datum-Uhrzeit.txt), die kopierst Du auf den Computer und hängst Du hier über Anhänge verwalten im Forum vom PC aus an.

Einfacher gehts halt nicht.

Viele Grüße
Rob
 
Ü

Überforderter

Neues Mitglied
Das funktioniert auch ohne IMEI?
Soso, Play Store? Werde ich mal probieren und melde mich später. Hört sich einfach an, aber...
Danke für den Tipp
 
Lumi25

Lumi25

Experte
momentan komm ich auch nicht den ganzen tag um die runden :(

getippselt aufm S3
 
R

Rob2222

Experte
Lumi25 schrieb:
momentan komm ich auch nicht den ganzen tag um die runden :(
Auf wieviel Screen-On-Zeit kommsten?

Gruß
Rob
 
Lumi25

Lumi25

Experte
wo seh ich das?

getippselt aufm S3
 
K

_kiniMoD

Neues Mitglied
Hier mein Akkuverbrauch im Urlaub in Kroatien:




MfG
Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
S

stylephone

Neues Mitglied
Hallo.
Ich möchte eine kurze Rückmeldung geben.
Bei mir hatte das Handy viele MB Daten gesaugt und dabei den Akku schnell entleert.
Habe dann die möglichen Stromfresser deaktiviert. Hat nicht sehr geholfen. Nachdem ich die Samsung-App DriveLink gelöscht habe, hat es sich um einiges gebessert.

Grüße

P.S.: Danke an Rob und Co.
 
cobold2000

cobold2000

Stammgast
Klick doch mal die 55 an dann zeigt es dir die Screen On Zeit.
 
androiduser44

androiduser44

Lexikon
@lumi klick mal auf bildschirm, dann siehst du wie lange der screen an war
 
Lumi25

Lumi25

Experte
androiduser44 schrieb:
@lumi klick mal auf bildschirm, dann siehst du wie lange der screen an war
Also anscheinend stell ich mich doof :) wenn ich einfach nur auf den Bildschirm klicke tut sich nichts. muss über unten links auf die Akku Optionen.....



getippselt aufm S3
 
Ähnliche Themen - Der Akku-Thread zum Samsung Galaxy S3: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr Antworten Datum
6
4