Samsung Galaxy S3 hängt sich ständig auf oder stürzt ab

H

Hannes9999

Neues Mitglied
Vielen Dank für Eure Antworten, aber wie gesagt habe ich die Android-Version nicht selbst installiert. Ich weiß daher nicht, was installiert wurde. Vielleicht ja auch gar nicht CM (ich glaube aber schon). Wie kann ich das denn ermitteln?

Verstehe ich das richtig, dass ich den Boeffla-Kernel installieren kann und damit die gesamten Einstellungen erhalten bleiben? Dann wäre das meine erste Wahl.
Alternativ würde ich ein Sicherungs-Image, welches ich kurz nach der Neuinstallation damals gemacht habe, draufspielen. Vielleicht hilft das ja auch.

LG
Hannes
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Da gehst du auf Einstellungen und suchst den Menüpunkt "Über das Telefon".
Dort findest du die Rom und auch Kernel Version.

Boeffla Kernel kannst du in der Recovery flashen (CWM, Philz oder TWRP Recovery)
Für den Boeffla Kernel gibt es noch eine dazugehörige Boeffla Config App.
Deine Einstellungen und Apps werden durch das flashen des Kernels nicht verändert.

Ob deine alte Sicherung eine Lösung ist...vielleicht, die ist dann aber sehr alt und aktuelle App Daten und Einstellungen gehen dabei aber verloren.
 
H

Hannes9999

Neues Mitglied
Ok ... die Kernel-Version habe ich ja schon gepostet, aber Rom-Version ... hmm.
Da gibt es noch
- Android Version 4.3
- Basisbandversion: I9300XXUGMK6
- Kernel-Version: da steht auch noch se.infra@RO301-02 # 1, Thu Nov 28 21:02:26 KST 2013
- Buildnummer: JSS15J.I9300XXUGMK6

Woher weiß ich jetzt, ob ich CM installiert habe (und wenn ja welche Version) oder doch etwas anderes. Um den richtigen Boeffla-Kernel zu installieren, muss ich das ja wissen ...
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Für mich hört sich das nach einer Samsung Rom an und nicht nach CM.
Mach mal ein Screenshot der Infos und poste es hier.
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Modem/Baseband/Basisband/Radio meint immer das gleiche und ist fast immer vom Hersteller des Smartphones. Ich denke nicht das es irgendein Samsung Galaxy gibt wo das Basisband nicht von Samsung ist, das ist also für die Ermittlung des ROMs eher unerheblich. Ansonsten hat Matt1966 eigentlich alles gesagt.
 
H

Hannes9999

Neues Mitglied
Hier noch der Screenshot, wobei ich die Infos eigentlich eh schon gepostet habe. Das wirde also vermutlich nicht weiterhelfen, oder?

@SaschaKH: "... eigentlich alles gesagt." --> Ich weiß halt noch immer nicht, welches ROM ich genau installiert habe.
"... hört sich nach einer Samsung Rom an ..." ist ein guter Anhaltspunkt aber damit würde ich mich noch nicht trauen, einen neuen Kernel zu flashen.

Ich bedanke mich trotzdem für Eure Mühe! :)
 

Anhänge

SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Ja die Infos hattest Du schon gepolstert und wir hatten danach den Verdacht das es eine original Samsung ist. Das Bild hat diesen Verdacht noch bestätigt. Ich würde jetzt vermuten das es die [I9300][Stock ROM] *28.11.13* I9300XXUGMK6 [4.3] - DBT oder eine sehr ähnliche ist.

Sollte danach noch ein Update geben, dass würde ich eventuell noch machen oder eben zuerst den Kernel.
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Ganz eindeutig eine Samsung Rom.
CM schaut ganz anders aus.
Also Boeffla Kernel für Samsung 4.3 nehmen.
 
H

Hannes9999

Neues Mitglied
Super, vielen Dank für Eure Hilfe. Ich werde das versuchen.
 
H

Hannes9999

Neues Mitglied
Tja, der Boeffla-Kernel hat das Problem leider nicht gelöst! Ich habe dann noch mein altes Backup restored und die Samsung Stock Rom geflashed. Beides hat keine Veränderung gebracht. Das Gerät dürfte also einen Hardware-Defekt haben ... :-(
Danke für Eure Hilfe, auch wenns nichts genützt hat!

LG
Hannes
 
T

TobiMcCloud

Neues Mitglied
Guten Tag. Das Samsung S3 I9300 meiner Mutter treibt mich in den Wahnsinn. Zur Zeit hat es das Problem dass es sich fast jedes mal komplett aufhängt sobald man die Tastensperre rein macht. Ich habe bereits einen neuen Akku gekauft gehabt da ich zuerst auf einen fehlerhaften Akku getippt habe. Das Problem trat jedoch weiterhin auf. Auch wenn es an das Ladekabel angeschlossen ist hängt sich das Handy auf. Sogar das LED Lämpchen, welches das Laden anzeigt, bleibt am leuchten wenn man das Ladekabel wieder hinaus zieht. Quasi friert das Handy komplett ein sobald es eine kurze Zeit in der Tastensperre verweilt.

Was ich bisher versucht habe war einen neuen Akku zu kaufen (da der alte ohnehin schon viel zu schnell Leer wurde), ein neues Ladekabel und ich habe das Handy auf den Werkzustand zurück gesetzt. Nichts davon hat geholfen. Das Handy selbst läuft weder abgehackt noch wird es heiß.

Ich hoffe mir kann da irgendjemand einen Rat geben woran es liegen könnte.

Danke schonmal im vorraus.
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Hallo,

also ich tippe da schon eher auf einen Prozessorfehler... Aber ich würde mal eine mehrteilige Firmware flashen, um zu sehen, ob sich da was ändert.

Lg
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Andere Tastatur, SwiftKey? Nutze ich auf allen Androidgeräten :)
Prozessorfehler? Nö, eher dann das eMMC-Problem. Das S3 dürfte langsam hopps gehen. Alle relevanten Daten sichern (Photos, Kontakte, etc.)
 
Oben Unten