Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[I9300][Stock ROM] *16.07.14* I9300XXUGNG3 [4.3] - DBT [Pre-rooted/3-teilig]

  • 111 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [I9300][Stock ROM] *16.07.14* I9300XXUGNG3 [4.3] - DBT [Pre-rooted/3-teilig] im Original Firmwares für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
(Tip: Odin sollte am besten schon gestartet sein, bevor ihr das SGS III an das Kabel anschließt.)

Bild
und ich übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden. Nutzung auf eigene Gefahr! >>FAQ lesen<<.
unbranded Jelly Bean (DBT/Germany)
Anmerkung:
  • Mit dem Standarddownload und der vorigen Nutzung von Triangle Away lässt sich das Gerät wieder auf Werkseinstellung mit der aktuellen Firmware setzen. (siehe auch Nr. 6 >>zurücksetzen des Flascounters:<<)
  • Auf Wunsch ist Root enthalten, spart genau einen Schritt. Zum Einschicken zwecks Reparatur, sollte die nicht gerootete Standard benutzt werden.
  • Dreiteilig mit repart entfernt ganz sicher systeminterne Fremdfiles (z.B. von Customroms).
  • Da ein Fullwipe Root, Kernelreste (Customkernels), etc. nicht entfernt und in der Vergangenheit es einteilige Firmware gab, die Reste belassen hat, war es oftmals die einzigste Lösung für Otto normal, eine Dreiteilige zu flashen. Hinzu kommt, das manche Customs anders partitioniert waren und man mit einer Einteiligen nicht auf Stock kam, wegen des Unterbaus des Customs.
  • Ein Fullwipe und eine Dreiteilige in Kombination galt/gilt als sauberste Installation.
  • Eine Dreiteilige kann nicht jedes Problem lösen, wie z.B. Hardwareschäden oder wiederherstellen des EFS img
  • (siehe auch IMEI zerstört<- keine Garantie ob es funktioniert, Fragen dazu bitte in diesem Thread.).
Ergänzung: Hattet ihr jemals eine JTAG Reparatur einer nicht zertifizierten Samsungwerkstatt, dann solltet ihr diese Firmware nicht flashen!!! Es ist davon auszugehen,das eurer IMEI-Zertifikat zerstört ist.

Anleitung:
1. Firmware downloaden

alles was ihr braucht , ist die bereitgestellte i9300XXUGNG3_bitstopfen_3tlg.zip

1.1. Details:

Version.............4.3
AP/PDA.................I9300XXUGNG3
CP/MODEM............I9300XXUGNA8
CSC.....................I9300DBTGNG2

changelist: 2713958

1.2 Downloads:
Hoster:

mit factory reset (zurücksetzen auf Werkseinstellung)
- - - -
- - - -
________
Passwort:
android-hilfe.de

2. Odin am PC

mit Adminrechten starten (falls ihr nicht wisst, wie man mit Odin flasht, lest die FAQ).

3. Das S3 ausschalten,

Downloadmodus («Lautstärke runter“ + „Hometaste“ + „Powertaste“) und am PC (USB-Port) anschließen.

4. In Odin

mit pitfile................GT-I9300_mx_20120329.pit,
AP/PDA..................AP_I9300XXUGNG3_....tar.md5,
CP/Modem/Phone.....CP_I9300XXUGNA8_....tar.md5,
CSC......................CSC_I9300DBTGNG2_....tar.md5

einstellen und flashen.

[Beim Flashvorgang erstmal das Smartphone neu booten lassen, es werden noch Files geschrieben.]


Bild
4.1. Das Galaxy S3

dann vom PC trennen.

5. Fertig.

gilt nur für gerootete Geräte:
IMEI sichern:
Eine gerootete Firmware ist zum IMEI sichern, Voraussetzung. Benutzt dafür Philz Touch. Zu finden weiter unten bei Mods.
Möglichkeiten die IMEI wiederherzustellen:
Modifikationen:

Mit diesem mächtigem Tool seid ihr in der Lage Apps im Nachhinein die Rechte zu nehmen. Ihr ladet eine App aus dem Playstore und entscheidet, ob die App das GPS Modul, die Kamera, den Zugriff auf eure Kontakte und vieles mehr benutzen darf. Desweiteren kann diese App nach Viren scannen (abschaltbar) und Adware blockieren.

(>>klick<<)
Hiermit biete ich euch eine Möglichkeit gefährliche Domains bzw. URLS/Internetadressen im vorraus zu sperren. Dadurch ist es nicht möglich euch durch Fishing oder andere Attacken aus dem Internet auf einige bösartige Seiten umzuleiten. Der Umfang der IP Adressen übersteigt bei weitem den von Adfree und Adaway, deshalb ist abzuraten eine der Anwendungen zu nutzen. Die würden nur den Umfang der gesperrten IP Adressen wieder verkleinern.

  • Ihr müsst dafür folgende Datei herunterladen. >>klick<<
  • Diese hosts Datei kopiert ihr mit dem Rootexplorer nach [/etc/hosts] und überschreibt dort die leere hosts Datei.
  • Der [/etc/hosts] Datei werden noch Rechte vergeben, dazu Finger auf der App lassen und Besitzer auf 0-root, Gruppe auf 0-root (Rechte rw-r--r--: lesen alle, schreiben nur Eigentümer)
Für Linuxanwender: Wenn ihr die hosts immer aktuell halten wollt, dann geht das mit Hilfe eines Scripts. (siehe auch die Quelle: >>klick<<)
Eine Wetterwidget mit Nachrichten aus aller Welt. gibt es hier >>klick<<.
thx:
Chainfire (xda), IG88 APPS, rovo89 (xda), Samsung, Google
"Danke-Button"
drücken schadet nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Falls wer von euch die gerootete Firmware runtergeladen hat, ich bräuchte mal Feedback unter Angabe der Buildnumber. Ich habe beide Varianten geflasht und getestet.

Grüße bit
 
Martek

Martek

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe mal deine root Version geflasht. Läuft alles noch genau so Samsung ruckel mäßig wie zu vor. :)
Aber sonnst keine Probleme. Alles in Ordnung. Build Nummer JSS15J.I9300XXUGNG3
Besten dank für den upload.
 
C

Chiqx

Neues Mitglied
Hi bitstopfen!
Erstmal vielen lieben Dank für deine Mühen. Ich (war) bis jetzt Neuling auf dem Gebiet Root, bin dann auf diesen Thread gestoßen und habe gerade mein S3 gerootet.

Ich finde leider den Danke Button nicht, ansonsten hätte ich mich bereits bedankt. :)

Was ich gerne dich noch fragen würde:
Gibt es jetzt noch Sachen die ich an meinem S3 machen könnte, um es noch schneller zu machen und die Vorteile des Root auszunutzen? Es ist zwar gerootet aber leider weiß ich nicht was ich genau damit machen soll.

Außerdem: Es gibt dort einige Apps die ich nicht möchte, kann ich diese ohne Bedenken löschen?

Und: Er erinnert mich immer an ein Softwareupdate. Gibt es eine Möglichkeit dies auszublenden? Ich darf ja nicht updaten oder? Ansonsten wäre deine Version ja hin.

Danke schonmal für deine Zeit! :)
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Bloatware (diverse Apps von Samsung/Google) vom S3 zu löschen, kann die Akkulaufzeit verlängern und/oder Lags verhindern. Dafür gibt es extra Anleitungen im Forum die hier nicht besprochen werden sollen. Die Möglichkeit automatische Updates einzurichten, wird immer angezeigt, finden dürfte der Updater allerdings nichts.

Grüße bit
 
Zuletzt bearbeitet:
M

muratosmir

Neues Mitglied
Hallo, wo findde ich denn das PaSSWORT für die Zip Datei? :)
 
fonfox

fonfox

Stammgast
Im etsten Beitrag Passwort: android-hilfe.de
 
thejohnize

thejohnize

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
Ich möchte mein Handy wieder auf Werkzustand zurücksetzten um es einzuschicken.
Meine Frage dazu ist muss ich mit der PIT Datei flashen oder geht es auch ohne?
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Sollte auch ohne gehen, das mit Repartitionieren ist nur wenn Du wirklich ganz sicher gehen willst.
 
thejohnize

thejohnize

Erfahrenes Mitglied
OK danke. Hab ich den mit oder ohne PIT Datei eine höheres Brick Risiko ?
 
fonfox

fonfox

Stammgast
Bei Pit wird repartioniert und es bleiben keine Reste von alten Custom Roms übrig es ist die sauberste Lösung um ganz sicher den Original Zustand wieder herzustellen. Es kommt auch immer darauf an was die Custom Rom am System verändert hat. Wenn beim repartionieren irgend was schief läuft ist dies natürlich ein theoretisch größeres Risiko.
 
thejohnize

thejohnize

Erfahrenes Mitglied
Ok vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dann werde ich wohl besser sichergehen und mit pit Datei flashen.
 
D

darky207

Gast
gibts da kein mirror? :(
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Doch unter Download....:)
 
klonetra

klonetra

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
erst einmal vielen Dank für das Einstellen der "Versionen"!!!
Geflasht habe ich die Root Version, aber die läuft sehr instabil. W-Lan Verbindung funktioniert leider gar nicht, der Bildschirm zittert, friert ein und das Handy startet neu (wenn es dann funktioniert).
Gibt es vielleicht irgendeinen Trick um die Fehler zu beheben? Habe schon alles gewiped, Akku mehrere Minuten raus usw.
Wäre für jeden Ratschlag dankbar!
PS: wollte die nicht gerootete Version flashen, aber odin stürzt bei mir (Windows XP) immer ab.

edit:

Hat jemand eine Lösung für das W-Lan Problem??
Ich bekomme kein Netz angezeigt.
Manchmal ist der Button grau und wenn ich ihn einschalten kann, wird nach ein W-Lan Netz gesucht, aber keins gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Hast du mal geschaut, wie voll der Speicher ist. Eventuell ist auch eine App dafür verantwortlich, dann alle deinstallieren und Schritt für Schrittt rantasten. Wipen brauchst du eigentlich nicht, da das bei der Dreiteiligen automatisch passiert. Wenn die Fehler immer noch auftreten, kann das nur irgendein Hardwaredefekt sein.
 
klonetra

klonetra

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
das Handy war quasi "nackt", nur geflasht.
Nun habe ich die nicht gerootete geflasht bekommen (yeah) und W-Lan funktioniert nun.
Anfangs frierte das Handy trotzdem ein, was aber nun nicht mehr der Fall ist. Seit heute morgen läuft es stabil.
Vielen Dank für die Hilfe hier!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ballerinalover

Ballerinalover

Erfahrenes Mitglied
Finde leider keine PIT im Download.:confused2:
 
Ballerinalover

Ballerinalover

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank. Die PIT Datei ist von 2012, ist das denn in Ordnung?