Umfrage und Diskussionsthread zum Empfang des Samsung Galaxy S3

  • 731 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umfrage und Diskussionsthread zum Empfang des Samsung Galaxy S3 im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.

Wie ist euer Empfang im Gegensatz zu anderen Handy's

  • Gleich geblieben / Weiß

    Stimmen: 58 21,3%
  • Gleich geblieben /Blau

    Stimmen: 29 10,7%
  • Schlechter geworden / Weiß

    Stimmen: 62 22,8%
  • Schlechter geworden / Blau

    Stimmen: 41 15,1%
  • Besser geworden / Weiß

    Stimmen: 32 11,8%
  • Besser geworden / Blau

    Stimmen: 33 12,1%
  • Keine Ahnung

    Stimmen: 17 6,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    272
  • Umfrage geschlossen .
Lopan

Lopan

Inventar
Da du konkret fragst, dann meine Meinung dazu :

Aus der ROM heraus an Einstellungen kannst du nichts verbessern.

Die einzige Möglichkeit wäre das Baseband (Modem) zu wechseln.

Und da sehe ich 2 "Fallstricke :

1. Das falls (aus welchen Gründen auch immer) etwas schiefgeht, dass S3 nicht mehr ans Mobilfunknetz kann.

2. Du das Baseband wechselst und es nachher eventuell noch schlimmer wird.

Denn die verschiedenen Basebänder bewirken in engem Rahmen schon etwas, aber was nützt es einem,
wenn die nächste Funkantenne in einem schlechten Winkel liegt bzw. in weiter Entfernung ?
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Verlasst euch doch nicht immer auf die blöden Balken der Emfangsanzeige. Habe mit Vodafone im UMTS Netz oftmals null Balken und telefonieren geht ohne Probleme.
Diese ganzen Modems bringen nicht viel an Verbesserungen.
Das habe ich alles selbst getestet.
Also, wenn telefonieren problemlos geht lass es wie es jetzt ist.
 
T

Topper Harley

Neues Mitglied
Hallo Forum,

ich habe mir über eBay ein Galaxy S3-i9300 besorgt, da ich mein altes leider beim angeln nicht ausreichend Schutz gegeben habe.

Nun habe ich mir ein neues besorgt, hier im Forum wurde mir bereits die Hilfe genannt, dass ich das Modem und ggf. den Empfänger tauschen sollte, da es nicht am Modem liegt. Dies habe ich nun getan, es wurde besser, jedoch wurde der Fehler nicht behoben.

Ich kann an Empfang stärkeren Plätzen sehr gut im Internet surfen und auch telefonieren. Bei mir zuhause jedoch scheint der Empfang da zu sein, schwankt aber zwischen 0 und 3 Balken. Wenn ich nur 2G einstelle, bekomme ich meist sogar nichtmal Netz, was sehr merkwürdig ist.

Liegt es hierbei nun an einem Modemfehler oder kann dort noch etwas im Handy defekt sein? Weil an Empfang stärkeren Orten kann ich ja alles Problemlos durchführen. Merkwürdig ist halt der schwankende Empfang zuhausen von 0-3 Balken. Mein altes Handy hatte hier bei mir zuhause nie ein Problem. Da hatte ich genau das gleiche Modell.

Hat dort jemand eine Abhilfe?
Ich nutze zurzeit die aktuellste 4.3 Firmware mit einem XXUGNA8 BaseBand. Bootloader ist der von XXUGNG3.

Gruß
Topper

PS: Habe nun auch schonmal das I9300NEUGOA1 probiert.

Mit dem Programm Network Signal siehts wie folgt aus. Besteht keine Verbindung schwankt das Signal zwischen 109 und 113 dBm und beim Telefonat gehts zwischen 93-99 dBm, wenn ich anrufe.
Das sieht beim Anruf und beim angerufen Werden immer gleich aus, auch über mehrere Minuten hinweg.
Wenn die Verbindung wieder abgebrochen wird, sinkt sie direkt auf 109 dBm und schwankt dann wieder zwischen 109 und 113.

Das Problem ist beim neuen Modem wie beim altem, dass ich auch jetzt wieder nicht immer anrufen bzw. angerufen werden kann. So hab ich manchmal verpasste anrufen, das hatte ich vorher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Topper Harley

Neues Mitglied
Danke, bin nun am Modem rumflashen :D

26.06.2015 16:22
Ja weiter bin ich leider noch nicht mit meinem Problem.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

svcds2

Neues Mitglied
Hi Leute, ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Ich habe ein Galaxy S3, gekauft 03/2013. Ich fahre gerne nach Holland, kurz hinter die Grenze (vll. 5 km).

Bisher hatte ich die Anbieter BASE (also E+), Hellomobil (o2), Klarmobil (Telekom D1) und jetzt momentan Bildmobil (also D2-Netz, Vodafone). Ich habe also ALLE Anbieter durchprobiert!

Mit KEINEM der Anbieter habe ich Empfang! Während andere z. B. mit Alditalk oder auch BASE (meine Schwester hatte dieses Netz) Bombenempfang haben, habe ich max. 1 Balken, der geht nach ein paar Minuten wieder weg. SMS schreiben oder auch mal Mails über Mobile Daten abzurufen geht nicht!

Ich habe das Handy auch schon gerootet - ohne Erfolg! Lief auch alles problemlos und erfolgreich ab. Ich kenne mich da etwas aus.

Das Handy wurde bereits 3x (2x Händler, 1x Samsung itself) repariert - natürlich ohne das Problem zu beheben. Ich bin mir sicher, das liegt am Handy.

Was kann ich tun, um den Empfang so zu verbessern, dass ich eine Steigerung habe?

Habe eigentlich keine Lust mehr auf dieses besch...eidene Handy, aber vielleicht habt ihr eine Idee.

Liebe Grüße
Knut
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Aber in Deutschland hast du Empfang? Dann überprüfe deine Roaming Einstellungen.
 
S

svcds2

Neues Mitglied
Ja aber nur 1-2 Balken, selten mehr. Ich würde alles für einen besseren Empfang machen...
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Diese Anzeige ist sehr unzuverlässig, da von vielen Faktoren abhängig. Von daher gibt es offensichtlich erst mal kein grundsätzliches Problem.

Wie gesagt: Überprüfe deine Roaming Einstellungen. Darf sich das Gerät in den Niederlanden einbuchen?
 
S

svcds2

Neues Mitglied
wie lasse ich es denn zu, dass sich das Gerät in den NL einbucht? Wie gesagt, ich will DEUTSCHES Netz in Holland haben, nicht NL KPN oder so etwas.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Da frage ich mich aber, wie du ein deutsches Netz im Ausland empfangen willst. Das kannst du vergessen. Die deutschen Netzbetreiber haben die Grenzen immer sehr nachlässig behandelt. Selbst in Deutschland hat man in Grenznähe ja schon oft Probleme und bucht sich in Roaming Netz ein - wohlgemekrt auf der deutschen Seite der Grenze.
 
S

svcds2

Neues Mitglied
Meine Kollegen haben AldiTalk und 4 Balken Netzempfang... Es liegt am Handy. Da hinter der Grenze ist der Empfang normal. Keine Sorge.