GPS Probleme (sehr starke Abweichung)

  • 243 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Probleme (sehr starke Abweichung) im Samsung Galaxy S3 Mini (I8190/I8200) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

Didiq1

Neues Mitglied
Habe seit wenigen Tagen das S3 mini und nutze dieses u.a. zum Tracken meiner Strecken. Nutze dazu den Sports- tracker auf Strecken, die ich seit Jahren laufe und mit anderen Handys oft problemlos getrackt habe.

Mein S3 mini hat gg. bisherigen Handys große Abweichungen, meine Tracks liegen teilweise recht weit neben der Karte/ Strecke. Außerdem sind die Tracks deutlich kürzer als bisher... Je länger ich laufe, desto ungenauer wird es.

Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung?
 
bumble-bee

bumble-bee

Neues Mitglied
Lösung habe ich nicht, aber das gleiche Problem. Ich nutze runtastic. Zum Vergleich haben wir gleichzeitig (nebeneinander gelaufen) die gleiche Strecke mit S2 getrackt. Es gab über 500 m Abweichung bei 3,5 km Strecke. Im runtatstic-Forum gibt es Hinweise, man soll den Smartfon rooten und in /etc/gps.conf einen anderen Timeserver eintragen. Andere sagen, es bringt dennoch keine Besserung.

Habe jetzt in den Energieeinstellungen das herabsetzen der CPU-Geschwindigkeit ausgeschaltet. Mal sehen, ob es was bringt.
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Machmal einen Werksreset.

Vlt. kann es wirklich ein "standardrom" problem sein. den vlt. benötigt die app root zum zugreifen
 
M

mausbock

Experte
Die Änderung der gps.conf hilft nur für einen schnelleren Sat-Fix. Sie ändert nix an der Empfangsqualität des GPS Moduls.
Ich hab das z.B. bei meinem Galaxy S Plus. Der Sat-Fix geht zwar schneller, als früher, aber die Genauigkeit ist immer noch nicht berauschend. Ich nutze den Sportstracker aber eher für Inlineskating, Fahrrad und Motorrad. Da fällt die Ungenauigkeit weniger auf. Es liegt jedenfalls nicht am Programm, sondern am Phone. Kann sein, dass die Empfangsqualität beim S3 mini auch nicht so optimal ist.
 
bumble-bee

bumble-bee

Neues Mitglied
Ein Werksreset hat nicht geholfen. Am Absenken der CPU-Geschwindigkeit liegt es auch nicht (auch nicht bei einem S2). Im runtastic-Forum heufen sich auch Postings, wo sich Leute über Ungenauigkeit beklagen. Gleiche Softwareversion von runtastic liefert auf anderen Geräten genaue(re) Positionierung. Es muss also tatsächlich an der Hardware (was ich nicht hoffe) oder an dem Stockrom liegen. Vielleich hat jemand ein anderes Rom installiert und kann berichten, wie genau die Positionierung bei ihn ist ?

Weiß jemand, was für ein GPS-Chip ist den in dem S3 mini verbaut ?
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
vlt. ist es auch ein bug dedr sw
 
M

mausbock

Experte
Naja, es ist und bleibt ein Mittelklasse-Smartphone. Da ist weder ne 20 MP Kamera drin, noch ein mega-genauer GPS Sensor. Mit dem S3 mini kann man super im Auto oder zu Fuß navigieren. Dafür ist es gebaut und mehr als ausreichend.
Wer unbedingt ein genaueres GPS will, kann sich ja nen externes Bluetooth GPS Modul z.B. von Qstarz kaufen. ;)
 
bumble-bee

bumble-bee

Neues Mitglied
Bei diesen Abweichungen kann ich mir vernünftiges Navigieren im Auto nicht vorstellen :glare: Das Ding liegt 10-15 m neben einer Straße !
 
X

xabbu75

Neues Mitglied
Ein vernünftiges GP kann man schon doch erwarten, vor allem wenn beim billigeren und älteren Samsung galaxy handy das GPS besser war als jetzt bei mir.
Ich habe gestern den Sportstracker mit meinem neuen S3 mini getestet und leider nicht zufrieden. Nach 5min hat es mich nicht mehr getrackt dann kurz noch nach 10min und das wars. Dabei war ich 30min unterwegs. Von Genauigkeit kann man auch nicht sprechen!
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
Da der GPS beim S3 Mini einwandfrei läuft, schnell und genau, kann ich mir nur vorstellen, dass dies mit dem Tracker zu tun hat und nicht mit dem Gerät selber.
 
X

xabbu75

Neues Mitglied
Hoffen wir es!!!
 
R

Restecp

Neues Mitglied
Hatte mit dem sportstracker auch große Abweichungen, bei der Höhe v.a.

Habe heute runtastic ausprobiert und da funktioniert es super genau. Die Höhe hat zwar einen Offset, wie bei sportstracker auch, aber die GPS sind um ein vielfaches genauer als beim sportstracker.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Ich klinke mich hier mal ein.
Ich habe auch Probleme mit dem GPS-Signal. Der Fix geht sehr schnell, selbst unter schlechten Bedingungen. Aber das Gerät scheint bei ausgeschaltetem Bildschirm GPS abzuschalten oder herunterzufahren. Mir fällt es bei der APP Blitzer.de auf. Dort kann man sich GPS-Hinweise ansagen lassen. Ist der Bildschirm an, ist alles OK. Ist der Bildschirm aus, kommt laufend die Meldung"kein GPS, suche Satelliten", kurz darauf "GPS gefunden". Dieses Spielchen wiederholt sich in unterschiedlichen Abständen!
Wie gesagt, wenn der Bildschirm an ist, dann hat das GPS keine Aussetzer!

Ich habe keine Energiesparoptionen an, WLAN läuft usw. Irgendwie scheint das GPS beim S3 mini in den Ruhezustand zu falllen, wenn sich der Bildschirm ausschaltet.

Ich habe jetzt von der APP "Tracker Booster" gehört und werde diese heute auf dem Heimweg testen. Sie soll wohl das GPS wach halten.

Ich berichte demnächst.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Schnuppe

Schnuppe

Experte
So, habs gerade getestet:

Weder der Tracker Booster noch GPSStatus2 führen zu einer Verbesserung.
Lediglich das Anlassen des Bildschirms hält das GPS bei Laune.

Schade, hatte auf eine Lösung gehofft.
So ist das S3 mini für mich nicht zu benutzen, werde es wohl zurücksenden.
:(
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Zum GPS habe ich schon unter dem Punkt "GPS Abweichung bei Sports-Tracker geschrieben, denke aber, das ein eigenes Thema hierfür angebracht ist

Ich habe Probleme mit dem GPS-Signal. Da scheine ich nicht der einzige zu sein.

Der Fix geht sehr schnell, selbst unter schlechten Bedingungen.

Aber das Gerät scheint bei ausgeschaltetem Display GPS abzuschalten oder herunterzufahren. Mir fällt dies unter anderem bei der APP Blitzer.de auf. Dort kann man sich GPS-Hinweise ansagen lassen. Ist das Display an, ist alles OK. Ist es aus, kommt laufend die Meldung "kein GPS, suche Satelliten", kurz darauf "GPS gefunden". Dieses Spielchen wiederholt sich in unterschiedlichen Abständen!
Wie gesagt, wenn das Display an ist, dann hat das GPS keine Aussetzer!
Bei Tracking-Apps (runtastic, Glopus, Meine Tracks...) gibt es Wege quer durch einen Teich und ähnliches.

Ich habe keine Energiesparoptionen an, mit WLAN an oder aus getestet, aktuelles ROM usw.
Irgendwie scheint das GPS beim S3 mini in den Ruhezustand zu fallen, wenn sich das Display ausschaltet.

Ich habe die APP "Tracker Booster" und GPSStatus getestet. Dies bringt auch keine Besserung.

An den Samsung Kundendienst habe ich mich gerade per E-Mail gewandt und werde berichten.

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr ähnliche Probleme? Oder habt Ihr eventuell Lösungen?

Was noch erwähnt werden sollte, das Teil hat NFC. Vielleicht liegt es daran.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

ddaim

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das GPS-Problem auch beim Galaxy S, beim SIII mini ist es auch nicht anders.
Es liegt am schlechten GPS-Empfänger/Sensoren, obwohl ich stehe, sagt der, dass ich noch laufe.
Nun laufe ich mit dem Galaxy Y, ist zwar nicht genau wie mit dem SII, aber besser als S und SIII mini bezüglich der großen Schwankungen.
S und SIII mini sind fürs Navi im Auto i.O., aber zum laufen sind beide ungeeignet, da geringe Geschwindigkeit schlecht erfasst werden.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich denke ein Thema zu der GPS Problematik reicht!

Den Thread Titel habe ich allerdings angepasst da es sich scheinbar um ein generelles Problem handelt und nicht nur mit dem Sports Tracker zu tun hat.


Bezüglich einer Alternative für eine Sportliche Aufzeichnung kann ich persönlich das App MoveTracker empfehlen. Hier kann man auch die Anzahl der GPS Fix Punkte (SmartTracking) einstellen und so auch bei schnellem Tempo eine sehr genaue Aufzeichnung machen. Testet Sie!! Ich nutze Sie auf meinem Defy zum biken....



Das Ergebnis kann man dann auch übrigens online im Sports Tracker importieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
PowerHummel

PowerHummel

Neues Mitglied
Ich benutze mein s3 Mini regelmäßig als navi.ich hatte aber bis jetzt keine probleme damit.im dirkekten vergleich mit meinem etwas älteren tomtom ist der gps empfang sogar deutlich besser. Als software läuft bei mir die navigon app.

Allerdings ist beim navigieren auch immer der Bildschirm eingeschaltet.
Ich werde die navigon app noch auf meinem s4 testen.
allerdings hatte ich mit meinem s4 schon mehrfach verbindungsprobleme.
dort scheinen einige sensoren auch nicht richtig zu arbeiten.
das wlan ist mit meinen s4 eine Katastrophe...... alle paar minuten verbindungsabbruch.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Bei angeschaltetem Bildschirm gibt es bei mir auch keine Probleme. Kannst Du mal testen, ob Deine Navi-Software auch bei abgeschaltetem Display korrekt funktioniert? Das wäre sehr nett.