GPS Probleme (sehr starke Abweichung)

  • 243 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Probleme (sehr starke Abweichung) im Samsung Galaxy S3 Mini (I8190/I8200) Forum im Bereich Samsung Forum.
bumble-bee

bumble-bee

Neues Mitglied
Ich bin mit meiner Frau die gleiche Strecke gejoggt und mit Runtastic (gleiche App Ver.) getrackt. Bei mir auf S2 konnte ich sehen, wann ich auf die andere Straßenseite gewechselt bin. Bei meiner Frau auf einem S3 mini fehlten 800 m und sie (der Track) war ständig "neben" der Strasse. Hm, ist es wirklich Runtastic ?
 
N

NachtschichtXX

Neues Mitglied
Ich werde heute noch mal die Strecke laufen... versuche mal mit beiden Programmen gleichzeitig zu tracken...
 
N

NachtschichtXX

Neues Mitglied
So, alles wieder zurück. Habe gestern mit Runtastic und My Tracks gleichzeitig mitgeschrieben (ca.5km).... beides mal totale Grütze, ca. 1km zu wenig und total ungenau. Was mich auch wundert: Ich laufe 2x die gleiche Runde, beim ersten mal sieht die aufgezeichnete Strecke noch ganz ok aus, die zweite Runde ist total Banane, liegt nicht auf der ersten und ist weit ab vom Weg....

hat jemand ne Idee???
 
A

andi2771

Neues Mitglied
Hallo Freunde,
dieses Thema wurde hier bestimmt schon angesprochen, finde jedoch auf die Schnelle nichts...
Ich benötige Hilfe in Sachen GPS-Signal verbessern.
Hat jemand einen Tipp bzgl. einer guten App?
Habe auch schon Fasterfix runtergeladen, aber keine Ahnung, wie es mit dem rooten abläuft.
Danke für Eure Hilfe,
Andi
 
A

andi2771

Neues Mitglied
schnuppi84 schrieb:
Hallo Leute, habt ihr schon die gps.conf geändert, europa, Deutschland usw....
Hallo schnuppi84,
kannst Du mir sagen, wo ich die Datei finden kann? :bored:
Danke, Andi
 
H

humi

Erfahrenes Mitglied
Hat jemand eine Lösung zu dem Problem?
Wer hat sich an den Samsung Support gewendet und eine Antwort erhalten?
 
T

tafkab60

Stammgast
Niemand , weil das Problem nicht bei Samsung liegt.
Denn Navigon Sygic und co. zeigen die Position richtig. Runtastic und co eigentlich auch.
Einige Programme versuchen wohl Strom zu sparen und rufen das GPS nicht so häufig ab und deshalb die ungenauigkeit,
die ich so nichtz bestätigen kann.
 
H

humi

Erfahrenes Mitglied
Das glaube ich nicht, denn runtastic und co fragen den GPS status auch öfter als alle 3 Minuten ab. Der Gps fix dürfte also nie nach über 3 Minuten verloren gehen. Außerdem tritt dieses Problem so nur auf dem mini auf und nicht auf anderen Geräten, zumindest auf keinen, die ich kenne. Ich habe bei My Tracks von Google den zeitintervall auf alle Sekunde gestellt in der Hoffnung, dass damit der GPS status abgefragt wird. Auf der Karte waren Lücken zu sehen und es fehlte mehr als ein Kilometer von eigentlich 8km...
Wenn es so einfach wäre hatten die Entwickler dieser apps das schon gefixt.
Der unterschied ist, dass bei Navigatonsapps wie Navigon usw. das display an ist. Das wurde ja schon angemerkt, dass es dann auch bei den sports trackern klappt wenn man das display an lässt.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tafkab60

Stammgast
Bei meinem S3M und Runtastic ROADBIKE
ist das Display aus und es trackt trotzdem ordentlich.
Wenn der Wald jetzt GAAAAAAANZ dicht ist läßt die genauigkeit etwas nach,
aber die anderen angeführten Problem kann ich NICHT nachvollziehen.
 
H

humi

Erfahrenes Mitglied
Hier geht es aber darum, dass zwischendurch keine Werte aufgenommen werden und die Tracker dann interpolieren

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Wenn das Display ausgeschaltet wird, dann wird GPS normalerweise deaktiviert. Dann gibt es nur noch die Lokalisierung via Mobilfunk, und die ist entsprechend ungenau.

Um die GPS Deaktivierung bei ausgeschaltetem Display zu verhindern, muss eine App beantragen, dass GPS aktiv bleibt. Das machen viele Apps nicht, wenn sie im Vordergrund laufen, aber schon, wenn sie in den Hintergrund verschoben werden.

Beim Cardiotrainer ist es auch so. Läuft die App auf dem Bildschirm im Vordergrund und das Display geht aus, dann ist ab sofort die Lokalisierung ungenau. Verlagert man den Cardiotrainer aber in den Hintergrund, so erscheint eine Anzeige "Cardiotrainer zeichnet ihr Workout im Hintergrund auf". Danach kann man problemlos den Bildschirm ausschalten, GPS bleibt aktiv und die Lokalisierung ist genau.
 
H

humi

Erfahrenes Mitglied
Dann sollte es aber eine generelles Problem sein. Es ist aber nur ein Problem auf dem S3 mini. Das spricht eindeutig gegen diese Theorie.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tafkab60

Stammgast
Hallo !

Also nochmal :
Es gibt S3M bei denen das GPS genau anzeigt, auch im Display Dark Modus.
Es gibt APPs die mit dem S3M richtig Arbeiten.
Es gibt APPs dei beim S3M nicht richtig arbeiten.

Ohne jetzt die Boolsche Algebra zu bemühen,
aber es klingt für mich danach, dass einenige Apps mit dem S3m nicht richtig arbeiten. Also eher ein Fehler der Apps. Aber gut; schreib den Samsung Support an und berichte.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
humi schrieb:
Dann sollte es aber eine generelles Problem sein. Es ist aber nur ein Problem auf dem S3 mini.
Die Schilderungen, die ich gegeben habe, treten genau so auf dem S3 und dem S4 auf.

Testet es einfach aus.
 
H

humi

Erfahrenes Mitglied
Wenn die Probleme nur mit S3 mini oder anderen Samsung Geräten auftreten, dann soll es nur an der app liegen und nicht an Samsung. Klingt für mich nicht einleuchtend.
Außerdem soll es apps geben bei denen es klappt. Welche app bekommt denn bei display aus nach einer guten weile noch genaue GPS Daten beim s3 mini? Ich kenne keine tracking app. Auch das wachhalten von GPS status bei display aus hilft nicht.
Ich will hier nicht stänkern und mit Worten kommen wie 'also nochmal' oder von wegen boolsche algebra, sondern mir würde es reichen wenn jemand eine Lösung hat, sodass auch meine Frau ihr gerät zum tracken ihrer Aktivitäten benutzen kann...
Beim nexus geht das übrigens mit jeglicher app problemlos wie auch mit meinem vorherigen Androiden...

Bleibt also zu guter letzt noch die Frage offenen an alle, die eine Lösung gefunden haben und auch wirklich helfen können, mit welcher app oder welchen Mitteln sie ihre Aktivitäten mit dem S3 mini erfolgreich tracken.
Vielen dank

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 23:15 Uhr wurde um 23:36 Uhr ergänzt:

frank_m schrieb:
Die Schilderungen, die ich gegeben habe, treten genau so auf dem S3 und dem S4 auf.

Testet es einfach aus.
Kann es leider zurzeit nur noch mittels nexus 4 testen und da geht es. Es scheint ja aus deiner Schilderung nur Samsung Geräte zu betreffen. Die wurde auch alle in Stückzahlen verkauft. Bei den Nutzerzahlen hätten Entwickler von apps wie endomondo, runtastic, sports tracker oder my tracks sicherlich schon reagiert wenn es eine Lösung gäbe oder gibt es eine alternative app, bei der es klappt.
Wäre über einen Tipp bzw. eine Lösung dankbar


Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
humi schrieb:
Wenn die Probleme nur mit S3 mini oder anderen Samsung Geräten auftreten, dann soll es nur an der app liegen und nicht an Samsung. Klingt für mich nicht einleuchtend.
Es liegt weder an Samsung noch an der App noch an Android.

Das Verhalten ist nun mal eine Kombination aus allem. GPS wird bei ausgeschaltetem Display deaktiviert, um Energie zu sparen. Was würden die Leute sagen, wenn GPS dauerhaft anbliebe, nur weil eine App es mal genutzt hat? Den Aufschrei in den Akku Threads könntest du bis nach Korea hören.

Also wird es deaktiviert, und die Lokalisierung wird auf die energiesparenden Methoden umgeschaltet. Es sei denn, eine App im Hintergrund beantragt die dauerhafte Nutzung von GPS. Dann bleibt es an. Und das machen die Apps nun mal erst, wenn sie wirklich in den Hintergrund verschoben werden.

Ich frag mich auch, wieso man sich darüber aufregen kann. Die Lösung ist doch wirklich so einfach. Wenn es wirklich gar nicht ginge, dann könnte man schimpfen. Oder wenn es nur durch aufwendige Umkonfiguration möglich wäre, zwischen einer energiesparenden oder einer hochgenauen Positionierung umzuschalten, dann wäre das auch ein Aufreger. Aber nein: Es ist ein Klick auf den Homebutton, und alles läuft wie gewünscht. Ich verstehe im Moment echt nicht mehr, was daran noch ein Problem sein soll.
 
H

humi

Erfahrenes Mitglied
frank_m schrieb:
Es sei denn, eine App im Hintergrund beantragt die dauerhafte Nutzung von GPS. Dann bleibt es an. Und das machen die Apps nun mal erst, wenn sie wirklich in den Hintergrund verschoben werden.

Ich frag mich auch, wieso man sich darüber aufregen kann. Die Lösung ist doch wirklich so einfach. Wenn es wirklich gar nicht ginge, dann könnte man schimpfen.
Das was du schreibst ist mir alles klar. Aber gerade das mit dem beantragen von GPS im Hintergrund klappt ja beim S3 mini nicht, denn genau das habe ich mit 'GPS status' schon so eingestellt. Hilft aber nicht.
Außerdem rege ich mich nicht auf, sondern wollte nach 8 Monaten mal eine Lösung finden. Andere Geräte lassen GPS sich aktiv wenn es eine tracking app benötigt. So sollte es auch für eine solche Funktion sein. Beim Galaxy Ace und bei meinem Nexus klappt das super, ohne dass ich Akku Probleme habe.
Du schreibst die Lösung ist so einfach. Nennst aber leider keine App mit der man Aktivitäten ohne Probleme tracken kann.
Beim laufen einen button zu drücken ist keine Lösung, da man das gerät nicht in der Hand hat und darauf herum drücken möchte.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet: