S3mini Laberthread ¡Bitte Eingangspost beachten!

  • 2.713 Antworten
  • Neuster Beitrag
Iwogu

Iwogu

Stammgast
mit der CustomRom bleibt jedem selbst überlassen. Aber wenn Dir die StockRom genügt dann bleib dabei.

Außerdem bezweifele ich stark das sich damit dein Problem mit dem Verbindungsabruch lösen läßt. Wenn der Fehler sich bei derS tockRom nicht beheben lässt wird das auch bei einer CustomRom bleiben...

Mir ist gerade noch der Gedanke gekommen ob evtl. deine SIM Karte defekt ist und der Auslöser für die Abbrüche ist? Unwahrscheinlich - ich weiß - aber möglich.

Beim löschen des Cache geht es nicht um den Geschwindigkeitsgewinn. Sondern nur darum im Gerät gewisse (evtl. fehlerhafte) Daten/Einstellungen im Speicher zu löschen. Ob das bei deinem Problem wirklich hilft sei dahin gestellt, aber es ist ein kostenloser Versuch :). Es gehen hierbei aber keine persönlichen Daten verloren, keine Angst!
Um den Cache zu löschen mußt Du ins Recovery gehen. Das Recovery erreicht man, in dem du das Handy ausschaltest und dann Power, Home und Lautstärke hoch für etwa 5 Sekunden gedrückt hält. Wie es dort genau weitergeht, kann ich Dir leider nicht sagen da ich das ursprüngliche Recovery ersetzt habe. Aber du müßtest dort einen Punkt finden der sich "Wipe Cache" nennt (NICHT 'Wipe System'!!!!). Danach das System wieder neu starten und schauen ob es wieder klappt.


Zum Daten sichern ist der 'Phone Explorer' recht gut geeignet: FJ Software Development

Auf dem PC installieren, Handy anschließen und Du kannst alles mögliche sichern!
 
D

doffee

Neues Mitglied
@Iwogu StockRom = Anfangsbetriebssystem?
Würde eine CustomRom etwas verbessern?

Guter Gedanke, halte ich aber für unwahrscheinlich, die SIM ist recht neu und ich glaube auch andere haben Probleme mit dem s3mini beim telefonieren...hab gerade auch was zu Problemen im Zusammenhang mit einem Software Update im Forum gefunden. Leider hab ich nicht mehr im Kopf ob die Probleme mit der alten SIM auch auftraten.

Okay :)
Habe es gefunden, gedrückt, scheint nichts kaputt gemacht zu haben :D Da gerade kein Geld probier ich das mit dem Anrufen mal später aus.

Danke, wird vor eventuellem Werkzustand Reset vielleicht mal ausprobiert (hoffe einfach mal dass es schon so geht).

Schönen Abend dir noch :)
 
HirogenX

HirogenX

Guru
Threadstarter
Du könntest mal testen so ein Selbstklebe-Etikett oä. auf die Sim zu kleben und auszuschneiden.
Die neueren Sim sind etwas dünner, was gelegentlich zu Kontaktproblemen führt.
Hatte ich auch schon
 
D

doffee

Neues Mitglied
@HirogenX Das ist auch eine verdammt interessante antwort an die ich nicht mal gedacht habe :blink-old::thumbup: werde es vielleicht ausprobieren sobald ich selbstklebeetiketten habe...aber was ist wenn es dann nicht mehr reingeht? Macht das die Sim nicht kaputt?
 
S

Speedy74

Gast
Tesa Klebeband geht besser. Überstehende Folie sauber abschneiden (Teppichmesser etc)
 
D

Derek101

Neues Mitglied
@HirogenX @Iwogu

Hier ein kleines [Update] von mir: Dank eurer Tipps zu Novafusion habe ich es geschafft, das S3 Mini auf Android 5.1.1. zu flashen. Zuerst hatte ich ein Problem, weil der Recovery-Modus nicht funktionierte und ich in diesem TWRP-Bootloop hängen blieb, aber nachdem ich ein Original-Stock-ROM aufgespielt und später abermals geflasht habe, klappte alles prima. Offenbar gab es bereits in der Samsung-Firmware ein Problem mit der Recovery-Funktion.

Aber leider ist das S3 Mini doch lahmer als gedacht: Zumindest die aktuellen Versionen von Amazon-Alexa oder Tinder funktionieren auf dem Gerät doch sehr träge, was den Spass verdirbt. Auch sind die Gedankensekunden etwas zu lange. Aber herrlich kompakt und robust ist der kleine doch. :)

Wenigstens habe ich gelernt, wie das Aufsetzen von Custom-ROMs jetzt geht und auf was man achten soll.

Alles Liebe aus Wien,
Derek!
 
Morgensternchen

Morgensternchen

Experte
Hallo Zusammen,
Wollte mal allen von euch alten S3 er Hasen einen schönen Tag wünschen.
Habe gerade mein S3 wiedergefunden uns Cyanogenmod läuft immer noch stabil.
 
Iwogu

Iwogu

Stammgast
Hallo @Morgensternchen , schön mal wieder von dir zu hören!
Mein S3 Mini läuft auch noch (mit der SlimKat 9.0 von Android-Andi) und ist mein Begleiter beim Joggen - hauptsächlich zur Sicherheit wenn was sein sollte oder auch mal zum Musik hören.

Ist und bleibt ein gutes Gerät - nur die Geschwindigkeit dürfte etwas höher sein :1f602:
 
S

schdrag

Ambitioniertes Mitglied
""Das Batteriemanagementsystem vom S3 Mini ist buggy. Mit der Zeit meldet das immer fehlerhaftere Akkuladestände. Deswegen muss man ab und zu (oder immer) zum Laden das Telefon ganz ausstellen und nach dem Laden vor dem Hochfahren in der Recovery die Cache-Partition wipen, dann stimmts erstmal wieder.", siehe Der Akku - Geschichte, Mythen, Tips
bevor ich mich da einlese (mit unsicherem Ausgang): gibt es eine App, die das macht? Denke, eher nicht, denn zu diesem Zeitpunkt ist ja Android noch nicht aktiv, oder doch?
Habe ein S3 mini mit slimkat gekauft (ist noch auf dem Postweg), aber möchte custom rom eigentlich v.a. nutzen und mich nicht allzu sehr mit den Hintergründen befassen (wäre auch kaum erfolgreich...), ist da das Batteriemanagement auch betroffen oder ist das ein Level niedriger als das BS?

Das mit dem recovery cache wipen ist anscheinend relativ easy:
"Das Telefon ganz ausschalten, dann die Hardbuttons "Lautstärke +" und "Home" gedrückt halten, dabei Telefon einschalten, und sobald es vibriert oder etwas anzeigt den Einschaltbutton loslassen, aber die anderen beiden Buttons noch etwa 4 Sekunden gedrückt halten.

Dann sollte ein einfaches Menü angezeigt werden, in dem wählst Du "wipe cache partition" - aber bitte sehr sehr vorsichtig dass Du nichts anderes wählst, da gibt es auch den Menüpunkt "restore factory settings" oder so ähnlich, der Dein Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzt und somit alle Apps und Daten löscht.

Zwischen den Menüpunkten geht Dein Auswahlbalken rauf mit "Lautstärke +" und runter mit "Lautstärke -", und den ausgewählten Menüpunkt führst Du aus mit dem Ein-/Aus-Button..", siehe S3 Mini Handy oder Akku kaputt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Iwogu

Iwogu

Stammgast
Lass dein S3 Mini erstmal kommen und teste es aus.. Ich habe ebenfalls noch ein S3 Mini (ebenfalls mit Slimkat) und hatte das oben beschriebene Problem nie.
Wenn ein solches Problem wirklich auftritt kannst du es einmalig über den oben beschriebenen Weg versuchen, wenn es aber regelmäßig auftritt würde ich eher auf eine defekte Batterie tippen...
 
S

schdrag

Ambitioniertes Mitglied
benutzt jemand das S3 mini mit osmand? Falls ja: wie ist die Performance beim Routen (das das Erstellen einer Route etwas dauert, damit kann ich leben). Ist es im Bezug auf die performance besser, die 3.2.7 zu nehmen (was mir nicht passen würde, denn ich habe Osmand+ gekauft)?
 
S

schdrag

Ambitioniertes Mitglied
seit letzten Sonntag bin ich mit dem S3 mini unterwegs. Für meine Zwecke (Zweithandy, insbesondere für Navigation, konkret Osmand) ist es genau richtig und ausreichend schnell.
Allerdings hatte ich ein Problem mit der Standortbestimmung (slimkat, 4.4.4 wird angezeigt): egal, welche Version (nur eingebautes GPS, Energiesparmodus, höchste Genauigkeit) ich auswähle: slimkat fand unter freien Himmel die "aktuelle Position", wie es in Osmand heisst nicht.
Nach Installation und Starten von gsmtest erkennt Osmand plötzlich das GPS (in jeder der beiden möglichen Einstellungen höchste Genauigkeit" und "nur Geräte GPS).
Gestern hat das S3mini nur 1% angezeigt, danach 6% (für mehrere Stunden). Heute morgen den Lader angeschlossen: es waren noch 53% Ladung vorhanden. Nun habe ich erst 'mal den cache geleert (nicht den Dalvik Cache, da der wohl etwas mit der Programmstruktur zu tun hat).
Slimkat Version ist 4.4.4 build 9.22 20180921-2109.
Edit: ist denke ich die aktuellste inoffizielle Version:
Slim-golden-4.4.4.build.9.22-UNOFFICIAL-20180921-2109
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schdrag

Ambitioniertes Mitglied
Navigation funktioniert jetzt nach Festdrehen der diversen mainboard Schrauben sehr gut (gps-Test: nach ca. 25 Sekunden wird nah am Küchenfenster das gps Signal angezeigt und das bei meinen sehr gut "abgeschirmten" Wänden, wo mein Garmin kein GPS erkennt!); möchte nun noch eine micro sdhc Karte dazu kaufen. Eigentlich wollte ich eine sdhc class 10 mit 16gb kaufen, gibt es ja schon sehr günstig. Da ist mir eine 16gb sdhc für SFr 8 (ca. EUR 7) aufgefallen. Benötigen würde ich eigentlich nur 4GB. Ist aber nur class 4. SanDisk - Flash-Speicherkarte - 16 GB - microSDHC - Günstig kaufen am falschen Ende gespart?
Welche class wird denn überhaupt vom S3 mini 8190 unterstützt?
 
V

villeneuve

Ambitioniertes Mitglied
Hi, also ich verwende seit langem erfolgreich auf meinem S III mini mit Cyanogenmod 12.1 eine 128 GB große Samsung EVO+ XC1 U1.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
B Samsung Galaxy S3 Mini (I8190/I8200) Forum 3
Similar threads
wie daten von S3mini zu S7
Oben Unten