Gelegentlich flackert Display

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gelegentlich flackert Display im Samsung Galaxy S4 Active (I9295) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
T

tsubasa11

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
bin eihgentlich super zufrieden mit meinem S4 active. Jedoch ist mir eine Sache aufgefallen: Manachmal flackert das Display. Schalte ich die automatische Helligkeitsregelung ab, ist aiuch das Flackern weg. Ist das Flackern normal bzw. habt ihr das auch bemerkt?
 
marnoe

marnoe

Neues Mitglied
Ich kenne dieses flackern von meinem Note 2. Beim S4A ist es mir bisher trotz automatischer Regelung nicht aufgefallen.
 
S

Schnuffy

Neues Mitglied
Hallo! Das Flackern habe ich auch schon bemerkt. Dürfte wirklich mir der automatischen Helligkeitsregelung zum Tun haben. Hoffe es wird dafür ein Update geben.
 
T

tsubasa11

Neues Mitglied
Ich habe soeben nochmals mit Samsung telefoniert. Die Mitarbeiterin meinte, dass das nicht normal wäre und ich es einschicken könne. Jedoch glaube ich nicht, dass das viel bringt, wenn Schnuffy bspsw. jetzt auch das Problem hat. ...
 
marnoe

marnoe

Neues Mitglied
Versuch macht klug, wobei ich es wie gesagt von meinem Note 2 schon mehr als zur genüge gewohnt war...

Ich werde aber die nächste Tage mal mein Note 2 reklamieren, mal gucken was dabei raus kommt!
 
D

DragonBall Fan

Ambitioniertes Mitglied
Das mit dem flackern ist mir auch schon aufgefallen... und ich dachte immer das ich es mir nur einbilden würde :D
Das mit der auto Belichtung ob es dann verschwindet muss ich mal testen.
 
B

Benz-Driver

Experte
Habt Ihr eine Displayfolie?
 
T

tsubasa11

Neues Mitglied
Nein, keine display Folie
 
M

mittelhessen

Lexikon
Wie genau sollte eine Displayfolie ein Flackern verursachen? Zwar kann dadurch der Lichtsensor beeinflusst werden, aber das alleine könnte doch nicht zu einem Flackern führen?!
 
marnoe

marnoe

Neues Mitglied
Nein, noch nie eine Folie genutzt.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mittelhessen

Lexikon
Nun ist es soweit, dass mir das Flackern ebenfalls aufgefallen ist. Allerdings kann ich das Szenario eingrenzen und es tritt meiner Meinung nach dann auf, wenn sich das Handy ins GSM-Netz ein-/ausbucht (respektive eine SMS gesendet/empfangen wird oder ein Anruf getätigt wird usw.). Wenn ich genau darauf achte, tritt das Flackern genau im Takt des GSM-Signals auf (was man z. B. durch ein danebenliegendes Radio überprüfen kann).

Bei gedimmter Hintergrundbeleuchtung (also auch im Automatikmodus) tritt das stärker hervor, als bei max. Displayhelligkeit.

Evtl. könnt ihr das mal überprüfen, ob das als Ursache für das Problem in Frage kommt. Tipp: Dafür mal den "GSM only" Netzmodus nutzen!
 
M

mittelhessen

Lexikon
Vor ein paar Tagen wurde hier noch rege über das Thema diskutiert, aber in der Zwischenzeit kann das keiner mehr testen/überprüfen?!
 
Küste

Küste

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ich kam das Flackern bestätigen.
Der Helligkeitsregler ist in Mittelstellung und dann die Automatik ein.
Ist besonders gut zu sehen, wenn man die E-Mail App öffnet und alle Mails schon gelesen sind. Dabei sollte man aber nicht unter einer Lampe sitzen oder draußen sein.
Das Flackern ist so wie bei einer alten Neonröhre.
Wenn man jetzt die Automatik ausschaltet, ist das Flackern weg.
Ich vermute das der Sensor zu sensibel ist und sich nicht für einen Wert entscheiden kann.

Gruß Küste
 
Diddi82

Diddi82

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir das gleiche Problem. Habe daher die Automatik abgestellt und den Regler auf ca 30% geschoben. Das reicht bisher immer...
 
L

Lindloon

Neues Mitglied
Also ich hatte das Problem auch seit dem letzten Firmware Update letzte Woche. Automatische Helligkeit abgeschaltet und schon war das Problem behoben. Das ist zwar nicht der Weisheit letzter Schluß, aber ne Möglichkeit.
Alternativ kann es auch der Akku sein. Das Phänomen gab es schon zu Zeiten des S3. Und Samsung hatte ja gerade große Schwierigkeiten mit den Akkus (blähten sich u.a. auf). Vlt. einfach den mal mit einem anderern tauschen zum testen.
 
H

HoKr.

Neues Mitglied
Ich habe mittlerweile zwei S4A ausgetauscht bekommen, besitze also demnach aktuell das dritte.

Ergebnis in Sachen Flackern:
1. Gerät flackerte, lag an der Auto-Helligkeitsregelung
2. Gerät hatte kein Flackern
3. Gerät hat das Flackern wieder und es lässt sich wie bei Nr.1 durch kurzzeitiges Deaktivieren der Autoregelung umgehen

Demnach ist das Flackern geräteabhängig.

Holger
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Auf Empfehlung von @ Küste habe ich den Thread gelesen und muss sagen, ich habe auch das Problem.
Mein S4a ist gerade zwei Wochen alt und seit ein paar Tagen kam das Flackern/Flimmern gelegentlich.
Am Freitag habe ich den Händler kontaktiert und den Austausch erbeten.
Leider ist es so, dass das S4 aktive momentan nicht verfügbar ist, erst Anfang April.
Jetzt flackert seit zwei Tagen nichts mehr, wobei bei mir das Phänomen unabhängig von der automatischen Helligkeitsregulierung aufgetreten ist.
Ob es mit dem Einwählen in das GSM-Netz zusammen hängt, kann ich erst morgen überprüfen.
Was würdet ihr mir empfehlen? Einschicken oder lassen? Sonst ist alles in Ordnung mit dem Handy.
Ich bin hin und her gerissen.
Kann sich der Fehler so verschlimmern, dass die Benutzung nicht mehr möglich ist?

Gesendet von meinem GT-I9295 mit der Android-Hilfe.de App
 
Küste

Küste

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Pickel

hast du das Flackern auch wenn die Automatik aus ist und das Display bei mehr als der Hälfte der Helligkeit ist?
Wenn das der Fall ist, würde ich auf eine schlechte Spannungsversorgung tippen. Entweder hat der Akku was, siehe hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...blaehte-akkus-auch-beim-s4-active.486304.html
Oder der Akku hat schlechten Kontakt. Dann würde ich bei ausgeschaltetem Handy mehrfach mal den Akku raus und rein setzen. Danach mal das Handy ein paar Tage beobachten. Auch könnte der Akku verwirrt sein. Dann einfach mal richtig leer fahren, bis 1% und dann mal über Nacht voll laden. Wenn du kannst mit einem Ladegerät welches einen geringeren Ladestrom (z.B. 1A) hat als das Originale (2A). Schnelles Laden mag kein Akku wirklich gern.
Auch ein Reset auf den Auslieferungszustand wäre noch ein Versuch.

Wenn es sonst super läuft würde ich erst mal so was alles versuchen, wer weiß ob das nächste keine andere Überraschung hat.
Denke an so was hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...mit-o-branding-gibts-da-nachteile.539452.html

Gruß Küste
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Ich habe mich nicht gemeldet, weil ich abwarten wollte, ob der Fehler noch weiter kommt.
Es ist nämlich so, dass ich seit gestern kein Flackern mehr hatte. Egal ob mit der automatischen Helligkeit oder ohne, Helligkeit ganz hoch oder ganz niedrig. Als ob es nie da gewesen wäre.
Daher weiß ich jetzt überhaupt nicht mehr, ob ich das Handy umtauschen soll. Ich will ein korrekt funktionierendes Gerät, möchte aber auch aus einer Mücke keinen Elefanten machen.
Wie hat sich das Flackern bei den anderen entwickelt?
Musstet ihr eure Handys zur Reparatur einschicken?
Oder das Flackern von alleine aufgehört?

Gesendet von meinem GT-I9295 mit der Android-Hilfe.de App
 
Küste

Küste

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Pickel

weiter oben am 20.10.2013, hatte ich ja auch geschrieben das ich das Flackern habe.
Kurze Zeit später hatte ich dann das Problem, dass wenn ich wegen schwacher Netzabdeckung oder im Auto das Datennetz verloren habe, sich das Handy nicht wieder mit dem Datennetz verbunden hat. Auch ein Ein- und Ausschalten der Datenverbindung brachte nichts. Nur mit einem Neustart bekam ich wieder eine Datenverbindung.
Da habe ich dann das Handy wieder auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und NICHT wieder aus einer Sicherung hergestellt. Auch keine Apps habe ich wieder hergestellt.
Habe so getan als ob ich es gerade gekauft habe.
Seit dem sind beide Probleme nicht wieder aufgetreten. Bin jetzt aber auch sparsamer mit Apps, habe nur drauf was ich wirklich brauche und nutze.
Habe auch jetzt keine Taskmanager oder System Tools mehr drauf.
Und es läuft und läuft und macht Freude.
Wenn du jetzt zufrieden bist würde ich es nicht tauschen. Du hast ja noch länger Garantie und kannst immer noch tauschen, wenn was wirklich Böses ist.

Gruß Küste