[AKKU][Verbrauch] im Ruhezustand

  • 1.030 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [AKKU][Verbrauch] im Ruhezustand im Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum im Bereich Samsung Forum.
ninjafox

ninjafox

Lexikon
Nachdem ich sämtliche Bloatware Apps entfernt und FB mit Greenify blockiert hab und sich die Akkulaufzeit kaum verbesser hat, hab ich mit BBS bzw. Wakelock detector mal ein paar Tage geschaut was das Gerät immer ausm Tiefschlaf holt.

Obwohl die Location Services gänzlich deaktiviert sind in den System und Google Settings war der Location Service des Systems laufend aktiv (mehrere tausend Wakelocks)
Nachdem ich auch explizit in FB und in Tweetcaster die Standortfunktionalitäten deaktiviert habe, hat sich der Akkuverbrauch auf 15% in 8 Stunden "normalisiert".
 
R

Robbit

Neues Mitglied
Ich erlebe dasselbe Problem: Mein neues S4 Mini seit vorgestern im Einsatz lutscht etwa alle 50 Minuten 10 %-Akku raus. Über Nacht (ohne Flight Mode) verliere ich ca. 40 %. Anruf bei Samsung: Ich soll den Akku tauschen lassen (t-mobile will allerdings gleich das ganze Gerät einschicken, was bedeutet: Alle Daten löschen, drei Wochen mit Ersatzhandy arbeiten, danach neues oder vielleicht nur refurbished Gerät komplett neu einrichten).

Viel schlimmer noch: Das Gerät schaltet sich regelmäßig bei 8 % aus!!! Wenn Samsung acht Prozent Sicherheitsreserve möchte, dann soll es die Restleistungsanzeige entsprechend kalibrieren und 8 Normal-% auf 0 Samsung-% umdeklarieren. Kein anderes mir bekanntes Gerät verhält sich so.
 
tom900011

tom900011

Erfahrenes Mitglied
Hey Robbit

zum einen: Hast du mal all die Apps deaktiviert, von denen hier geschrieben wird? Insbesondere Facebook, aber auch das, was Ninjafox gestern nachmittag schrieb??

Zum anderen kann es sein, dass der Akku sich erst "einpendeln" muss. Denn die Anzeige könnte sozusagen "falsch gehen". Das hatte ich mal: Vor rausnehmen des Akkus: (keine Ahnung, ich sag mal:) 36% .. und nach herunterfahren des S4m, Batt. rausnehmen, 3 min. warten, einsetzen und wieder hochfahren: 50%.

Das Gerät und die Batt.-Kapazität scheinen sich erstmal nicht so recht zu verstehen.

Die Aussage aber von Samsung, dass man die Batt. erneuern lassen soll, fand ich interessant. Nix von wegen "da sind Sie der erste" etc. und auch nicht: Neu booten .. oder : Es wird ein Update kommen.. sondern: Batt. tauschen.

Leute .. könnte das ein Indiz sein, dass die ersten Akkus, die mitgeliefert wurden, "nicht i.O." waren??
 
R

Robbit

Neues Mitglied
Salu Tom,

klar, das Deaktivieren diverser Bloit-Apps habe ich so ziemlich als erstes vorgenommen (unglaublich, wie aufdringlich die Hersteller sind: nachdem ich bei meinem Desire S damals die Kaufversion vom Soundhound erwarb, konnte ich die vorinstallierte limitierte Version dennoch nicht deinstallieren, und so mußte ich beide drauf lassen, verbunden mit der immer wieder aufpoppenden Zwangswahl zwischen beiden Versionen - ganz toll, wenn man schnell einen Titel catchen will).

Zurück zum eigentlichen: Es ist ja nicht klar, wie ernstzunehmen die Aussage von diesem Hotline-Mäuschen ist ("Ich frag mal eben bei der Technik nach"). Je nachdem wie lange der Service-Mitarbeiter schon für seine € 9,50 die Stunde Gespräche entgegengenommen hat, kann seine Antwort variieren. Ich schätze hier gilt: fünf Anrufe = drei Aussagen. Ich hoffe, kann mir aber nicht vorstellen, daß die Akkuleistung sich noch signifikant verbessert; vor allem: Ich möchte mit der angegebenen Akkuleistung eine Nutzbarkeitseinschätzung vornehmen können, ohne immer erst 8 %-Punkte abzuziehen - das nämlich ist wirklich der allerletzte Gipfel! Das ist ja wie bei diesen unseriösen Gewinnspielen:

"HERR MEIER, SIE HABEN vielleicht 10.000 EURO GEWONNEN! Finden Sie's heraus indem Sie uns jetzt gleich zur Prüfung Ihres Gewinns € 800 überweisen."

Bleibts bei > 2 %-Self-Off, werde ich wieder zu meinem alten Gerät zurückkehren.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Heute morgen waren die Google Dienste wieder extrem energiehungrig...
11% in 3 Stunden, bzw. ein viel kürzerer Zeitraum (siehe Details der Google Dienste).
- Das S4 Mini befand sich zu der Zeit im Flugzeug-Modus und hatte WLAN für ca. 1 Stunde aktiviert.

Bloatware ist größtenteils deinstalliert (auch Google+ *g*)

In den letzten Tagen ist dieses "Problem" übrigens nicht aufgetreten und ich habe seither nichts am S4 Mini geändert (es wurden in der Zwischenzeit auch keine Apps de-/installiert).

Bei den "Software-Updates" ist mir aufgefallen, dass "Automatische Aktualisierung" und "Nur WLAN" aktiviert waren.
Somit müsste die OTA-Aktualisierung eigentlich ja nur nach Updates suchen, wenn WLAN eingeschaltet und das Gerät mit einem WLAN-Netz verbunden ist (oder irre ich mich da?).

Ich glaube zwar nicht, dass die OTA-Einstellungen etwas damit zu tun haben, aber da ich das Gerät eh gerooted habe, kann ich diese Funktion getrost deaktivieren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Jetzt will ich doch auch mal was fragen hier.
Ich habe seit kurzem das S4 mini und bin mit dem Akku extremst unzufrieden.
Aktuell ist der Akku bei 39% nach 19h 54m.
Verbraucher sind:
Gerät Standby: 45%
Akku Standby: 42%
Bildschirm: 9%
Android OS: 4%

Das ist alles.
Es kann doch nicht sein dass durch pures Nichtstun der Akku nach einem einzigen Tag leer ist. Ich habe alles aus, ausser Mobile Daten. Kein GPS, Bluetooth, WLAN, usw.
Wenn da eine App was ziehen würde, dann sollte man das doch da sehen können, oder? Und da Standby 87% ausmachen, nehme ich auch an, dass das Handy in den DeepSleep geht. Facebook App habe ich nicht, Google+ ist deaktiviert.

Hat jemand eine Idee, was da los ist? Oder wie ich der Sache auf den Grund gehen kann?
Viele Grüße,
Lars
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Ok, den Wakelock Apparat habe ich jetzt drauf. Wo finde ich denn den erweiterten Modus?
 
T

-themenace-

Neues Mitglied
Musst die "Menü" Taste drücken :)
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Also, ich habe bei mir:
Offline Modus
Ruhe Modus
Fahrzeug Modus
Standard Modus
Einfacher Modus
Energiespar Modus
Audio Output Modus

Der ursprüngliche Beitrag von 15:33 Uhr wurde um 15:55 Uhr ergänzt:

Ok, also in den Einstellungen vom Wakelock Detector...
 
T

-themenace-

Neues Mitglied
Jupp, genau dort...sorry für das Missverständnis!
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
dann werde ich morgen mal berichten!
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
So, das Telefon ist jetzt 12h 26m unterwegs und bei 64%. Zu wenig wie ich finde!
Gerät auf Standby: 51%
Akku bei Standby: 44%
Bildschirm: 5%
Android OS: 2%

mit WLD kann ich nicht viel mit anfangen...
Aber ich versuchs mal aufzuschreiben:

Statistiken während 12h27m
Gesamt Wachzeit: 9m52s
Tiefschlaf: 12h18m
Bildschirm-Ein-Zeit: 2m55s

Programme:
avast: 37s (x159)
Android System: 26s (x272) -> ist grad rot
Telefon 13s (x282)
Google Dienste 12s (x225)
Mail 0,2s (x10)

Das ist alles. Ich finde eigentlich, dass es ganz gut aussieht...
Die Akkukurve geht auch ganz stetig runter, da sind keine Klippen oder so. Der Akku wird also schön konstant leergenuckelt.
Hat jemand eine Idee?
 
R

RealWotan

Fortgeschrittenes Mitglied
lars-vegas7 schrieb:
Die Akkukurve geht auch ganz stetig runter, da sind keine Klippen oder so. Der Akku wird also schön konstant leergenuckelt.
Hat jemand eine Idee?
Bei mir sah es genau so aus, in der vorletzten Nacht verlor der Akku über 20%. Ich der letzten Nacht habe ich dann das oft empfohlene "Deep Sleep Battery Saver" verwendet. Dieses schickt das Handy in den DeepSleep-Modus, wenn der Bildschirm aus ist. Nun verlor das Handy gerade mal 1%...erstaunlich. Wenn das Verhalten so bleibt, werde ich es weiter verwenden. Probier es doch mal aus:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rootuninstaller.batrsaver&hl=de
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Danke für den Tip. Ich denke mal darüber nach.
Aber laut WLD hat das Ding kein DeepSleep Problem, oder? Zumindest verstehe ich das so.
 
R

RealWotan

Fortgeschrittenes Mitglied
Es sah wie gesagt auch bei mir so aus, DeepSleep schien in Ordnung. Am Ende kann ich nur mitteilen, was ich beobachte. Es gibt ja eine kostenfreie Version...einfach mal testen würde ich empfehlen. Ich habe die Pro-Version, bei der ich das Intervall zum check eventuell neuer Nachrichten (e-mail, whatsapp) von fest 1h auf z.B. 15min setzen kann.
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
In der Beschreibung steht, dass der dann auch sofort 3G und Wifi ausschaltet.
3G ausschalten klingt ja irgendwie nicht so gut... Aber ich werde das mal auf die Liste der zu testenden Sachen tun.

Vielleicht kann sich ja auch nochmal jemand von den Profis zu den WLD Daten äußern?
 
G

GS4mini

Neues Mitglied
Hallo,

hab hier mal gelesen und möchte mich dazu gesellen. Mein S4mini fängt auch völlig überraschend, auch wenn vorher nichts gemacht wurde den Accu an leer zu saugen. Es laufen keine Apps keine Datenverbindung alles abgestellt.
Wenn ich dann den Accu rausnehme und wieder reinmache, hat er 10% mehr Leistung und alles ist wieder in Ordnung.
Habe jetzt aber auch festgestellt, das ein Neustart auch genügt umd den Verbrauch zu bremsen.
Wäre wirlich toll, wenn jemand von den Profis rausbekommen würde, was da am Accu zieht.
Werde Morgen mal bei Samsung anrufen und fragen, ob sie das Problem schon kennen.

Gruß
 
B

beezlebug

Neues Mitglied
Ich habe bei meinem S4 mini auch beobachtet, dass plötzlich der Akku schnell leer wird. Ein Neustart behob das Problem dann. Eine Untersuchung mit Wakelock Detector zeigte keine Probleme. Eine weitere App zur Untersuchung vom Stromverbrauch ist PowerTutor. Hier lagen bei mir Android System und Android Kernel vorne.

Auf xda-developers schrieb jemand dass dies ein bekanntes Problem bei Android 4.2.2 sei und durch Deaktivierung der Google Lokalisierung "behoben" werden kann. Weitere Nutzer wollen einen Zusammenhang mit der SD-Karte erkannt haben.

Das mit der SD-Karte kann ich nicht bestätigen. Allerdings habe ich auch in den Akkustatisktiken teilweise einen starken Stromverbrauch von Googlediensten, obwohl ich eigtl alle Google Apps deaktiviert habe. Ich habe jetzt Google Apps die Standortbestimmung untersagt. Ich bin gespannt ob es dadurch besser wird. In jedem Fall hoffe ich auf ein Update von Samsung.


Edit:
GS4mini schrieb:
Hallo,
Werde Morgen mal bei Samsung anrufen und fragen, ob sie das Problem schon kennen.
Ich hoffe das Ergebnis davon hier zu lesen :)
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Neustart hat bei mir nicht geholfen.
Bei mir wird er auch nicht plötzlich leer, sondern stetig!
SD Karte habe ich noch nicht geprüft bisher. Ist auch auf der ToDo Liste.
Würde mich auch freuen, zu hören, was Samsung dazu sagt!