[AKKU][Verbrauch] im Ruhezustand

  • 1.030 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [AKKU][Verbrauch] im Ruhezustand im Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum im Bereich Samsung Forum.
Tech00

Tech00

Ambitioniertes Mitglied
SIM-Karte austauschen.

Wenn du ne 3 volt hast musst du se durch ne 1.8 volt austauschen lassen.

Schon die app Easy Battery Saver probiert?

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
R

RealWotan

Fortgeschrittenes Mitglied
lars-vegas7 schrieb:
In der Beschreibung steht, dass der dann auch sofort 3G und Wifi ausschaltet.
3G ausschalten klingt ja irgendwie nicht so gut...
Warum klingt das nicht gut? Ich gehe davon aus, dass damit einfach die Datenverbindung gemeint ist (so heißt auch der entsprechende Menüpunkt), soll er diese bei Dir nicht kontrollieren? Das ginge auch, da man entscheiden kann was kontrolliert werden soll (Datenverbindung, WLAN,GPS,Blutooth).
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
@Tech00: Woran sehe ich denn, ob es eine 3V SIM ist? Auf der SIM selbst steht nichts drauf, nur irgendwelche wenig aussagekräftigen Nummern. Habe auch im Netz nicht viel dazu gefunden.
Und es ist eine Micro SIM, da nehme ich doch an, dass das zeitgemäß ist, oder? Die ist etwa 2 Jahre alt.
 
Tech00

Tech00

Ambitioniertes Mitglied
Wenn nix hinten an der sim steht dann kann man ja beim dienstanbieter nachfragen ein umtausch ist völlig kostenlos

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

GS4mini

Neues Mitglied
So gerade mal bei Samsung angerufen. Also nach Aussage de Mitarbeiters ist dieser Fehler so nicht bekannt. Er hat mir vorgeschlagen das Gerät einzuschicken und überprüfen zu lassen.
Ich werde aber davon erst einmal absehen, weil ich ja nicht der einzige mit dem Problem bin. Vieleicht gibt es ja doch noch eine Lösung.
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Ich habe jetzt mal WatchOn deaktiviert. Ich hatte das benutzt, um meinen Fernseher damit zu bedienen.
Und siehe da, jetzt hat mein Telefon nach 6 Stunden nur 8% verbraucht. Normal wären jetzt schon mindestens 20% weg. Ich denke, das isses dann bei mir gewesen. Werde es mal weiter beobachten und am Montag berichten.
Schräg, dass das in keiner einzigen App-Verbrauchs-Statistik aufgetaucht ist!
 
B

beezlebug

Neues Mitglied
WatchOn hatte ich schon deaktiviert, dass hatte bei mir nix geholfen. Was aber scheinbar wirklich was gebracht hat, ist den Google Apps die Lokalisation zu verbieten. (wie von jemanden auf xda-developers empfohlen) Alle Apps -> Google Einstellungen -> Standort -> Haken bei Standortzugriff entfernen. Seitdem verbraucht das Handy unter 1% pro Stunde. :)
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Wohl zu früh gefreut.
Habe schon wieder 10% in 3 Stunden verbraucht. 85% sind für Gerät und Akku im Standby draufgegangen. Bin echt ratlos...
Standortdienste sind schon lange alle aus.
 
B

beezlebug

Neues Mitglied
Jap, ich auch. In der ersten Nacht wurden nur ein paar Prozent verbraucht, in der zweiten Nacht dann bei gleichen Bedingungen deutlich über 20%. Interessanterweise obwohl das Signal besser gewesen sein soll.

Ich habe das Gerät dann komplett aufgeladen und BetterBatteryStats installiert. Innerhalb von 2 Stunden waren dann wieder 7% weg. Mit Abstand die meiste Energie haben diese Wakelocks verbraten:
Code:
"qcom_rx_wakelock" (): 6 m 2 s  (362 s) Cnt:(c/wc/ec)800/0/800 4,5%
"mmc1_detect" (): 2 m 58 s  (178 s) Cnt:(c/wc/ec)770/0/0 2,2%
"PowerManagerService" (): 1 m 20 s  (80 s) Cnt:(c/wc/ec)203/0/0 1,0%
Also irgendwas mit WLan und der SD-Karte. Nach einem Neustart fiel der Verbrauch dann wieder auf 1% pro Stunde. Sieht mir nach einem Bug aus, der nach einer gewissen Laufzeit des Handys auftritt. Keine Ahnung von wem diese Dienste sind und ob Google oder Samsung hier den Fehler gemacht haben.

edit: typo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Ich habe heute morgen mal meine SD Karte rausgenommen. In den 5 Stunden hat mein Handy 5% Akku verbraucht. Aber ob es daran liegt... Muss mal wieder beobachten. Vielleicht muss der Akkuverbraucher nach dem Neustart erst wieder in Schwung kommen.
Die SD Karte ist übrigens eine Samsung SD Karte, nicht SanDisk!!!
 
L

lars-vegas7

Neues Mitglied
Akkuverbrauch 21% in 23 Stunden bei sehr geringer Nutzung.
So stelle ich mir das vor.
Das würde ja heissen, dass die pure Anwesenheit einer SD Karte (von Samsung!!!) richtig viel Strom frisst! Das wäre ja ein echter Show Stopper für das Gerät. Dafür ist der interne Speicher ja dann doch zu klein. Speichererweiterungsmöglichkeit war ja immerhin ein Kaufargument!
Werde mal weiter beobachten.
Übrigens sind keine Apps auf der SD Karte. Nur ein paar Fotos und Musik.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patch1981

Neues Mitglied
Ich kämpfe seit mehreren Tagen mit dem selben problem. Habe alle unnötigen Samsung-Apps bzw. Google-Dienste deaktiviert, Standortdienste sind deaktiviert, Sync deaktiviert und mein Akku entläd sich bei Nichtbenutzung (auch im Flugmodus) auch enorm. Gerade nachts sind es zum Teil 20% innerhalb 3 Stunden. Das Komische ist, laut Statistik ist das Mini im Deepsleep-Modus, Flugmodus ist aktiviert. Ich bin mittlerweile auch ratlos.
Hatte gestern ein Firmwareupdate gemacht, dachte dann kurz, es ist besser, aber jetzt wieder das selbe problem. Komischer Weise ist es nach einem neustart immer gut und nach ein paar Stunden fängt dieses Entladen wieder an. Hatte auch schon von enem Bug bei Android 4.2.2 gelesen (Android OS verbraucht viel zu viel Akku: was tun? » Android User) , aber hier muss man dann wohl auf ein Update warten.
Keien Ahnung, was man jetzt noch tun soll. Ich befürchte nur, dass es mit den gängigen Hausmitteln (Apps deaktivieren bzw. löschen, Dienste deaktivieren, Bildschirmhelligkeit runter) oder irgendwelchen Akku-Spar-Apps hier nicht getan ist. Vermutlich wäre das was, wo Samsung ran müsste, aber bei der Hotline hört man ja auch immer nur das selbe: "Fehler bisher nicht bekannt, schicken Sie das gerät doch ein... bla bla" .. das hilft ja auch nicht weiter. Vorallem hört sich das hier nicht so an, als gäbs dieses Problem nur einmal.
 
P

powersurfer123

Erfahrenes Mitglied
Hallo ich habe das Problem wie alle hier. Das es ein problem mit der software ist ist klar aber meint ihr das sie demnächst ein update bringen das dass problem behebt?
 
G

gandhii

Neues Mitglied
Hallo poweruser,

ich habe auch diesen "google dienst" der viel akku zieht. Schau dir mal bei Klick auf diesen Punkt die einzelnen Unterdienste an. Bei mir war es am Ende Googlemaps - Standortdienste waren. Dann dachte ich habe Ruhe, da hatte ich über den Arbeitstag bei deaktivierten Wlan, Mobiledaten, Flugmodus usw. in 8 h nur 10 %. Dann aber wieder Nachts über 12 h 25 % ohne Flugmodus. Am nächsten Tag fast 20 % auf der Arbeit - wieder alles aus gewesen. Komische Sache... das kommt der Gesichte von beezlebug sehr nahe...
Habe nun auch meine Standortbestimmung kommt deaktiviert. Gibt es ein App, um gewisse Einstellung wie Flugmodus an, GPS aus usw zu bündeln und dann auf den Namen "Arbeit", "Nacht" zu speichern? :glare:
 
B

beezlebug

Neues Mitglied
Ich nutze die App selber nicht, aber ich meine Tasker macht das. Kostet allerdings eine Kleinigkeit, aber dafür kann man damit die Sachen automatisch an und ausschalten.
 
S

stimpy2010

Neues Mitglied
Ich bin von der Akkuleistung vom S4 mini enttäuscht.
Habe alles deaktiviert was ich nicht brauche aber an der Akkuleistung ändert sich nichts.
Habe schon einige "Akku-Apps" getestet aber die bringen alle keine Verbesserung.
Nach 24 Stunden Laufzeit habe ich noch 16% Akkuleistung.
Habe in der Zeit kein Anruf getätigt und großartig online war ich auch nicht.
Es wurden nur 5 Whats App Nachrichten geschrieben.
Einschicken würde ca. 3 Wochen dauern.
Ich bin kurz davor mir einen neuen Akku zu holen aber da befürchte ich das es auch nichts bringt.
 
P

powersurfer123

Erfahrenes Mitglied
Ich habe grad mit dem samsung support geschrieben zweck akku problem. Eine wusste von nichts und der andere meinte es kommt ein update. Weiss jemand von euch was?
 
junkyde

junkyde

Stammgast
dass ein update kommt weiß ich auch :D
 
G

GS4mini

Neues Mitglied
Ich find es klasse wie unterschiedlich die Aussagen von Samsung sind. Mir haben sie gesagt Fehler sei nicht bekannt, dem nächsten wird gesagt es kommt ein Update. :cursing: