[ SD-Karte ] wurde unerwartet entfernt, verliert Daten oder andere Probleme

  • 203 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ SD-Karte ] wurde unerwartet entfernt, verliert Daten oder andere Probleme im Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum im Bereich Samsung Forum.
W

Walnuss

Neues Mitglied
Alle routen, damit ist das Problem nicht gelöst.
- Dann wird sich an der Gängelung erst recht nichts mehr ändern
- was ist, wenn das Telefon wegen einer Lappalie zum Service muss und es Probleme gibt?
 
B

BigBreak

Ambitioniertes Mitglied
Redcliff schrieb:
@ bigbreak

könnte das sein das jetzt deine gewährleistung futsch ist?
Hatte das S5 keine 24 Std. und habe es gerootet ... also ist diese kleine
Änderung auch egal :cool2:

Walnuss schrieb:
Alle routen, damit ist das Problem nicht gelöst.
- Dann wird sich an der Gängelung erst recht nichts mehr ändern
- was ist, wenn das Telefon wegen einer Lappalie zum Service muss und es Probleme gibt?
Die paar Leute die wirklich rooten werden auch an der Politik von
Samsung nichts ändern. In meinem Bekanntenkreis kenne ich gerade mal
drei die root haben.
Was ist wenn ... ja dann habe ich Pech gehabt. Bin eigentlich auch ein eher
vorausschauender Mensch aber soll man sich über alles Gedanken machen.
Wenns doof läuft muss ich die Reparatur halt bezahlen :tongue:
 
C

cpthawkins

Erfahrenes Mitglied
Hier im Forum Irgendwo hatte ich was gesehen, wie man den Counter zurücksetzt.
Gibt allerdings einige Vorraussetzungen dafür.
Wenn ich das in dem Post richtig verstanden hatte, merkt Samsung dann nix.

€: hab's gefunden
https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=552682

Weiß aber nicht ob ich das mit dem Counter zurücksetzten richtig verstanden habe....
 
B

BigBreak

Ambitioniertes Mitglied
oh doch .... Knox-Status :thumbdn:
da ist noch nix mit "rücksetzen".
 
C

cpthawkins

Erfahrenes Mitglied
Ok dann entschuldigt

Bin mir selbst noch nicht so sicher, ob ich mein S5 rooten werde.

Ich schau mir das erst mal an.
Selbst wenn ich rooten sollte und das S5 hat einen Garantiefall...ja dann ist shit happens.
No Risk no fun sag ich immer
 
M

MysteriousDiary

Stammgast
Die Apps können schon noch ohne Probleme auf die SD Karte schreiben, nur sind sie eben auf ihr eigenes Verzeichnis beschränkt. Da der größte Teil der Apps in den Verzeichnissen anderer eh nichts zu suchen haben solte ist die Einschränkung nicht sooo groß.

Wichtig ist halt nur dass die Apps nur noch in den Ordner storage/extSdCard/Android/data/packagename/ schreiben können. Wenn eure Apps dies nicht machen schreibt einfach den Entwickler an dass er die App dahingehend updated oder dem Nutzer die Option gibt das Verzeichnis selbst zu wählen. Bei PocketCasts & Co läuft es ja auch ohne Probleme.
 
C

cpthawkins

Erfahrenes Mitglied
Das mit den eigenen Verzeichnissen hatte ich bereits gelesen.
Ebenso das die Entwickler dafür nun selbst verantwortlich sind das ihre App auf die SD schreiben können.

Ich bin eigentlich kein Freund von Root oder Jailbreake.
Man kann natürlich damit tolles anfangen, aber ich brauch es nicht.
 
W

Walnuss

Neues Mitglied
Für die meisten Apps mag das Schreiben in den eigenen Ordner reichen. Was ist aber mit Dateimanagern, Backup-Programme, Editoren usw.? Ich habe einige Apps, die davon betroffen sind.

Bemerkenswert ist allerdings der Umstand, dass jede App im Gerätespeicher hinschreiben kann, wo sie will, also durchaus Schaden anrichten kann. Aber auf der externen Speicherkarte, wo erstmal keine systemwichtige Daten liegen, gibt es ein allgemeines Schreibverbot. Im Gerätespeicher hätte ich die Restriktionen ja verstanden.
Die SD-Karte soll eben langfristig durch Cloud ersetzt werden
 
S

Santos666

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe seit heute die oben genannte SD-Karte im S5.
Zwar kann ich auf der Karte Ordner erstellen, aber keine Fotos hinein kopieren.
Ebenfalls kann ich diese Ordner nicht mehr löschen.
Auch eine Formatierung der Karte mit dem S5 löst das Problem nicht.
Für Hilfe und Ideen wäre ich wirklich sehr, sehr dankbar.
LG, Chris / Santos666
 
gonzo1978

gonzo1978

Erfahrenes Mitglied
geht mir genauso trotz root kann die ext. sd Karte nicht beschrieben werden. Weiß jemand Rat?
 
metalmaxx

metalmaxx

Stammgast
gonzo1978 schrieb:
geht mir genauso trotz root kann die ext. sd Karte nicht beschrieben werden. Weiß jemand Rat?
Na ein wenig musst du noch nachhelfen :tongue: ! Ich hab es so gemacht und es läuft jetzt alles wie es sein soll :


Mit einem Root-Explorer zu /system/etc/permissions/platform.xml
navigieren (Habe die originale Platform.xml vorher gesichert).
In der Platform.xml folgende Einträge ergänzt:

<permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE" >
<group gid="sdcard_r" />
<group gid="sdcard_rw" />
<group gid="media_rw" />
</permission>
.
.
.
<permission name="android.permission.WRITE_MEDIA_STORAGE" >
<group gid="sdcard_rw" />
<group gid="media_rw" />
</permission>

Abschließend die Änderungen sichern (wenn nicht mehr vorhanden,
die Rechte der Datei auf 644 setzen) und Handy neu starten.

cy metalmaxx
 
metalmaxx

metalmaxx

Stammgast
Ja aber beim S5 setzt es leider nicht richtig die Leerstellen in der platform.xml daher muss es mit Hand geändert werden ....es sei denn es gibt ein neues update im Store
 
gonzo1978

gonzo1978

Erfahrenes Mitglied
also bei mir hat es geklappt, sygic verschoben, Fotos können auf sd gespeichert werden, ich kann alles von int. sd auf ext. sd verschieben.
 
metalmaxx

metalmaxx

Stammgast
Na dann probier mal Appmonster .... deswegen sag ich ja vor ca. 14 tagen ging es nicht wenn es funzt dann ist doch ok bei mir geht es nicht mit dem tool
 
D

Der-Eine

Ambitioniertes Mitglied
Appmonster und paar andere wurden bereits gefixt.
 
B

BennyW

Ambitioniertes Mitglied
Jo aber der Fix von Appmonster ist für die Hose :scared: Das Schreiben auf der SD ist nur im eigenen Verzeichnis möglich und das Plain Backup also das Speichern der apk Dateien im Klarnamen geht auch nicht mehr.Also den Fix kannst du knicken!
 
timmylein

timmylein

Dauergast
Appmonster speichert seit dem Update auch mit Klarnamen.


Den Backup Ordner der gespeicherten App öffnen ,im Ordner rev liegt die apk Datei mit Original Icon.
 
B

BennyW

Ambitioniertes Mitglied
Jo hab ich heute auch gefunden.
Jetzt brauchen wir nur noch einen selbst bestimmten Ordner und alles wird gut
:thumbsup: ( Achtung Sarkassmus )
 
G

grosserbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann nicht auf SD Karte schreiben.
Auch nicht mit ES Explorer.
Fehlermeldung "Vorgang fehlgeschlagen".
Ich habe eine SD von Samsung eingebaut, 64 GB.