Samsung Galaxy S7 Edge - Handy wird sehr heiss

  • 72 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Handy wird sehr heiss im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Hi

Mal quer eingeworfen.

Wärme ist ein sehr subjektives Gefühl. "Das Handy wird sehr heiß" sagt der eine, der andere der es in die Hand nimmt findet das nur "lauwarm".

Meine Erfahrung mit dem S7e ist die, das ich anfangs dachte "Mensch, die Kiste wird aber warm"... Ich habe vorher als Dailydriver ein Huawei Mate 7 am Mann gehabt mit Alubody (hat heute meine Frau im Betrieb und damit ist es zum vergleich noch immer hier). Das Mate hat im Schnitt über verschiedene Stellen teils, gemessen, höhere Gehäusetemperaturen als das S7e aber es fühlt sich subjektiv kühler an. Ich denke Glas fühlt sich einfach wärmer an als Alu bei gleicher Temperatur.

Liegen beide Geräte im Standby nebeneinander auf dem Tisch und man nimmt sie in die Hand ist das S7e steht gefühlt deutlich kälter, erwärmt sich allein durch die Hand aber schon wieder etwas schneller (alles rein gefühlt).

Misst man dann mit einem IR Thermometer mal nach, tun sich beide nix.

Dreht das S7e, wie anfangs öfters mal gescheihen, durch den "Mediaserver" (wir haben einen Thread dazu) durch knallt natürlich die Temperatur durch die Decke und erreicht am Gehäuse durchaus knapp über 40° was sich aber wieder deutlich wärmer anfühlt als es tatsächlich ist.

Beim Laden mit FastCharge ist die Temperatur durchaus deutlich und erst recht bei zusätzlicher Benutzung und wenn dann noch das Display auf sehr hell steht sowieso.

Das Huawei glüht hingegen förmlich wenn ich es im Auto bei hoher Helligkeit lange mit Navi nutze und gleichzeitig natürlich lade. Deswegen habe ich mir aber noch nie Gedanken gemacht. Beim Samsung Galaxy S7 Edge (ich schreibe es bewusst mal aus) zuckt man irgendwie automatisch derzeit irgendwie zusammen ;) Da wird "sehr warm" schnell automatisch, ohne es selber zu wollen (!) zu "sehr heiß". Dabei werden andere Geräte teils viel, viel heißer.

Einfach mal zu Relation eingeworfen
 
dzendeh

dzendeh

Erfahrenes Mitglied
ALLE meine Android-Smartphones werden bei mir nur dann heiß, wenn ich einen bestimmten Email-Provider eintrage (Loomes). Nicht alle Email-Apps machen dabei Probleme, sondern nur bestimmte (meist der mitgelieferter Email-Client, letzthin war es der Hub von BlackBerry). Aquamail funktioniert aber z.B. einwandfrei. Mittlerweile habe ich mein Google-Mail-Konto so eingerichtet, dass es für mich Emails von Loomes zusätzlich abholt. Jetzt läuft alles perfekt.
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Dave1234 schrieb:
Na dann mal testweise VoLTE ausschalten und schauen ob es sich bessert.
Ich habe das S7 Edge mit der neuesten Vodafone Firmware und bin bei Vodafone mit LTE eingebucht (allerings mit CallYa), kann aber nirgends einen Schalter für VOLTE finden. Wo sollte dieser sein?
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Dave1234 schrieb:
Und du hast sicher keine VoLTE Option die deaktivierbar wäre? Also weder in den Einstellungen unter Mobile Netzwerke noch in der Telefon App unter Einstellungen??
Bin mal so frei und zitiere mich selbst
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Natürlich ist "Heiss" relativ, moentan hat mein s7edge 28° vorhin ist der ims-serice druch gedreht, da war die temperatur auf 34°.
Das klingt nicht nach viel, es ist aber ein deutlicher unterschied, wen man erwartet das es kühl seihen müsste, plötzlich wärmer ist als erwartet, kann man schon sagen "es ist heis".
Ich hab den ims-service jetzt eingefroheren.
 
E_merpu_S

E_merpu_S

Erfahrenes Mitglied
Das ist ja noch unter deiner Körpertemperatur, sehr heiß ist das also nicht unbedingt.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Da muß ich zustimmen, 34° sind jetzt nicht abnormal.

Zum Vergleich: der Prozessor meines Notebook hat aktuell 46°, beim zocken auch mal gerne um die 70°
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dave1234 schrieb:
Bin mal so frei und zitiere mich selbst
Den Schalter hab ich z.B. auch nicht (Vodafone-Firmware). Freigeschaltet (per Hotline) ists und funktionieren tuts auch, aber weit und breit kein Schalter. Kann aber auch meiner Faulheit geschuldet sein (keine Lust auf Werksreset nach den letzten Updates :D).
Gruß von hagex
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
@E_merpu_S @Dave1234 ihr habt meine post nicht irchtig gelesen, ich schrieb das es subjektiv "sau warm" sich angefühlt hat, weil es kalt seihen müsste.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
@Conan179:
Doch hab ich, hätte aber mehr Grad erwartet ;-)

@hagex:
also wie gesagt, Bei den DBT Varianten ist der Schalter unter EInstellungen-->Mobile Netzwerke zu finden (war in der April Firmware noch in den Einstellungen der Telefonapp).
Liegt aber wohl daran, dass das S7 das einzige Phone, neben dem Iphone, ist das in der ungebrandeten Variante VoLTE bei allen Netzbetreibern unterstützt.
Kann dann durchaus sein das die Providergebrandeten diese Option nicht aufweisen.
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Dave1234 schrieb:
Bin mal so frei und zitiere mich selbst
Den Beitrag hatte ich schon gelesen, deshalb ja meine Frage, denn ich kann in der original Firmware von Vodafone keine solche Einstellung an diesen Stellen finden...
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
ISt/war beim note7 genauso. ob woll es volte mit der vodafone fw läuft, gibt es keinen schalter dafür, nur die DBT fw, über die hotline konnte man es anschalten.
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Danke, habe ich inzwischen auch so "ergoogelt". Geht wohl mit CallYa sowieso nicht, nur in den RED-Verträgen... (Konnte es ja auch testen, wenn ich jemanden anrufe wechselt das Netz zu "E")
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Muppi - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß Muppi
M

momberto

Neues Mitglied
So, nach längerem Testen kann ich sagen dass bei mir bei eingeschalteten WLAN sich der ROM Speicher nach und nach füllt bis das S7 sich fast gar nicht mehr nutzen lässt. Ein Neustart ist unumgänglich.

Soll ich das Teil noch einmal beim Magentariesen reklamieren?

Ich habe echt keine Ahnung was ich noch weiter machen kann...????:sad:

VG
Thomy
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
1. Hier geht es um die wärme des geräts.
2. Eine Read Only Memory kann nicht einfach so voll laufen.
 
Maxi_90

Maxi_90

Stammgast
Ich denke er meint den RAM.
 
M

momberto

Neues Mitglied
Ja, sorry ich meinte RAM natürlich.

Bei mir geh das eine mit dem anderen daher, d.h. RAM geht auf fast 100% und das Gerät wird sehr heiß, nicht der Akku, es ist die CPU.

Komischerweise, wenn ich die mobilen Daten abschalte und nur mit WLAN arbeite passiert es nicht.

:glare:

Ich weiss echt nicht mehr was ich noch machen soll.

VG
Thomy
 
F

freakE

Neues Mitglied
Hallo, hatte vor kurzem ein Download gestartet und mein Akku ging langsam zu neige. War bei 2%. Also hing ich es an die Ladestation (ohne Schnellladen). Download ging weiter. Anscheinend auch dann noch Update-Downloads. Später merkte ich, dass mein Handy schon etwas warm wurde. Sah dann, dass der Akku ca. 42°C erreicht hatte. Nun, hier und da ließt man ja, dass solch ein Lithium-Ionen Akku nicht über 40°C gehen sollte. War das hier was ich erfahren habe wirklich schon bedenklich?:confused2:
Jeder spricht immer hauptsächlich über der CPU Temperatur aber über Akku findent sich so wenig.
Beim S7 kommt es ja schon zu gut hohen Temperaturen über der induktiven Ladestation, vorallem über schnelles Laden. Bestimmt auch hier und da höher als 42°C Akkutemperatur. Habe ich mit diesen s7 aber bisher nicht gemacht. Mir ist das Risiko zur Überhitzung zu groß.
Was denkt ihr zu diesen Fall?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Hallo,

ich würde mir keine großen Gedanken machen. Ich lade überwiegend QI, jedoch mit einer einfachen Station ohne Schnellladung. Dabei erwärmt sich das Gerät nur sehr, sehr wenig. Überhaupt finde ich, dass sich das S7E weit weniger erwärmt als ich das von meinen bisherigen Android Boliden gewohnt war. Gut, bei einem Systemupdate wird es warm, aber dann lege ich es auf eine Unterlage, die die Wärme gut aufnimmt. Ggf. auch mit dem Display nach unten auf eine kalte Glasplatte, hierdurch ist es ruckzuck abgekühlt.
Ansonsten nehme ich es locker, da mich ein Akkutausch mit rd. 60 EUR nicht umhaut. Das sind weniger als 10% vom Neupreis, die evtl. nach eineinhalb bis zwei Jahren anfallen. Das ist doch echt kein Thema wenn das Gerät ansonsten noch gut ist und dann wieder läuft wie am ersten Tag, oder?
 
Koepy

Koepy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich würde mir bei Temperaturen um 40°C keine Sorgen machen. Ich selber nutze mein Phone im Auto sehr extrem.
Ulysse Speedometer (Wegen Overlays (km/h etc) & GoogleMaps bzw. Navi. Dazu noch Laden. Im Sommer bei direkter Sonneneinstrahlung liegt die Akku-Temperatur bei bis zu 43°C. Mein Note 4 hat das auch überlebt. ^^

Erst wenn das Gerät, ohne etwas zu tun, solche Temperaturen verursacht. Dann würde ich schon mal nachgucken, ob nicht irgendeine App Quer schießt.

LG