Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion zur Navigationsleiste

Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
Hi, bin etwas irritiert:

Vor dem Update hatte sich die Navigationsleiste in der Regel passend eingefärbt (trotz/bei Farbwahl allererste Farbe in den Einstellungen). Beispielsweise bei dunklem Theme in Threema war die Leiste auch dunkel. Ebenso bei anderen Apps mit dunklem Hintergrund.

Nun nach dem Update ist die Farbe aber außer im Homescreen statisch fest.

Ist das normal, nur bei mir plötzlich so?

(Ich weiß, dass es z.B. die App "Navbar Apps" gibt. Aber es hatte ja vorher ok funktioniert, zudem passen die automatischen Farbzuweisungen meist gar nicht, da ist viel Handarbeit nötig).

Danke für Ideen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Threadtitel angepasst - Gruß Onslaught
bandit1976

bandit1976

Inventar
@Rak nein, es nicht nur bei dir plötzlich so. Bei mir ist es auch leider nur einfarbig, stört mich sehr. Schaut bei manchen Apps einfach nur bescheiden aus. Keine Ahnung, was sich Samsung da wieder gedacht hat, war vorher wesentlich besser gelöst, wie ich finde.
Mit den Apps zum "Anpassen" hab ich so gar keinen Bock, da man es nicht so richtig hinbekommt.
 
Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
@bandit1976
Echt nervig. Da macht Samsung einen Schritt nach vorne mit der Ausblenfbarkeit, aber zwei Schritte zurück wegen der Farbe ...

Gibt es denn überhaupt noch andere - praktikable - Ideen außer "Navbar Apps"?
 
C

Clayman

Neues Mitglied
Vermute mal, dass sie das gemacht haben um ein Einbrennen der Symbole ins Display zu verhinden.
Gab ja immer mal wieder einzelne Berichte, dass das passieren kann.
Schön finde ich es allerdings auch nicht.
 
3

398580

Gast
Rak schrieb:
Gibt es denn überhaupt noch andere - praktikable - Ideen außer "Navbar Apps"?
Bin auf dauerhaft ausblenden und die App "All in one Gestures" umgestiegen. Mit dieser Kombination muss ich "das Elend" nicht so oft sehen, und die Navigation funktioniert mit jeweils "einem Wisch" (statt 1 Wisch + 1 Tab).

Nervig ist dann aber das Gehopse der Leiste, wenn sich die Tastatur ein- und ausblendet...

Edit: Navbar Apps funktioniert nicht mehr seit Update von Samsung.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@Taba Meine Rede, genauso mache ich es auch!
 
F

FB07

Experte
Bei jedem Update müssen die etwas verschlimmbessern sonst geht es ja nicht :rolleyes2:
 
Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
Taba schrieb:
Edit: Navbar Apps funktioniert nicht mehr seit Update von Samsung.
Hmm, hatte ich eben mal kurz installiert. Schien zu funktionieren, wenn auch allgemein eher unbefriedigend.
 
F

Fabipro

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

selbes Problem bei mir. Dachte gestern nach dem Update schon es geht nur mir so!

Sieht einfach richtig doof aus.
Außerdem gibt es bei mir gar keine Farbauswahl mehr.
Wenn ich "aktuelles Theme anwenden" auswähle, dann klappt das nur für die Samsung Apps. Könnte also ein Problem nur für andere Apps sein.

Gruß
 

Anhänge

Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
@Fabipro Wobei es da im Artikel nicht um die automatische Anpassung geht.

Sind also mehrere Probleme...
 
S

Schätzlein11

Neues Mitglied
Neben den fehlenden Farben ist das Thema auch nicht konsequent umgesetzt. Wird eine Tastatur eingeblendet, befindet sich immer die Navigationsleiste darunter ohne Möglichkeit des Ausblendens. Es wäre schön, wenn man hier auch ausblenden könnte, damit die Tastaturen nicht automatisch durch die Navigationsleiste nach oben geschoben sind und man beim Verrutschen von der Leerzeichentaste versehentlich in die Navigationsleiste gerät. Hier ist auch noch Verbesserungsbedarf für Samsung.
 
Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
Da vermute ich besondere Absicht dahinter. Einige Benutzer wüssten dann evtl. nicht, wie sie die Tastatur wechseln sollen.

Hätte man aber auch prima wie früher über die Benachrichtigungsleiste lösen können.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nochmal Ergänzung:

Irgendwie scheint das automatische Anpassen aber auch apphängig zu sein.

Hab wie oben geschrieben die erste hellgraue Farbauswahl aktiviert. Das ist auch nun so - auch eben unerwünscht in Apps, bei denen es vorher klappte.

Aber:
In der "F-Stop Gallery" mit dunklem Theme wird die Navigationsleiste schwarz. Vermutlich ist das eine Einstellung, die die App selbst vornimmt? Oder?

Edit: Ebenso bei "Yaata SMS". Farbe passt sich bei dieser App an das in der App gewählte Theme an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
@Taba
Habe ich gerade mal getestet. Funktioniert bei mir (mit Navbar Apps)

Edit: Habe doch einige wenige Apps entdeckt, bei denen die Farbe trotz der Einstellung hell bleibt. Kapiere das System nicht...

Was ich früher übrigens nicht bemerkt habe: Die Farbe der Icons ist nicht immer gleich. Beispiel:

Whatsapp öffnen: Bei Ansicht der Chatliste ist die Farbe der Icons heller als bei der Ansicht eines Chats.

Schwierig für die Auswahl einer Farbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
So, ich nochmal zur neuen "Nervigkeitionsleiste" ;):

Nach längeren Versuchen mit der App "Navbar Apps" ist es doch unbefriedigend, da die Apps unterschiedlich damit umgehen. Stelle ich etwa alles auf schwarz, klappt es in einigen wenigen Apps dann doch nicht.

Und ja, ich kann Apps von der ganzen Sache ausnehmen - das führt aber zu anderen Problemen.
Beispiel "Google Maps": Normal ist die Leiste dann hel normal, im Dunkeln im dunklen Modus bleibt sie aber dann hell.

Meine neue Lösung (eher Workaround):

- Leiste normal über den Punkt links ausblenden
- Mit der bereits vorher genannten App "All-In-One-Gestures" drei Gesten festlegen entsprechend der Buttons auf der Navigationsleiste

Ergebnis:
Leiste nicht zu sehen, aber ich muss nicht umständlich erst die Leiste nach oben wischen, um einen Button zu drücken. Ein Wisch von der Ecke rechts unten führt direkt "Zurück aus", ein Wisch von unten in der Mitte "Home", ein Wisch von links unten führt "Recent Apps" aus.

Damit komme ich vermutlich zurecht.

Kleiner Haken:
Die App "All-In-One-Gestures" verlant zwingend Berechtigungen, die ich ihr eigentlich nict geben will (etwa Standort).
Das habe ich so gelöst, dass ich der App per Firerwall einfach komplett die Datennutzung mobil und WLAN verboten habe. So kann auch mit den erteilten Berechtigungen nichts schlimmes passieren.

(edit: weiterer Haken entfernt, weil doch nicht existent ;))
 
Zuletzt bearbeitet:
G

G-Tech

Ambitioniertes Mitglied
Was man an all dem merkt: am besten waren immer noch die "echten" Tasten der vorigen Samsung Modelle. Da war auch der Fingerabdrucksensor noch dort, wo er hingehört. Auch habe ich das Problem, dass der mechanisch-virtuelle Homebutton des S8 bei ausgeblendeter Leiste das Problem hat, dass in den Apps etwaige Links oder Buttons, die unten in der Mitte angebracht sind, teils noch aktiviert werden, ehe sich die App schließt. Gerade die Samsung Apps (Internet, E-Mail) sind dafür besonders anfällig.
Das S8 ist nun wieder so ein Android Gerät, welches mich ernsthaft wieder daran denken lässt, zurück zum iPhone zu wechseln. Samsung war nun einige Zeit der einzige Hersteller, dessen Android Geräte eine ernsthafte Alternative zum iPhone waren (alle anderen sind das definitiv nicht, auch die Google Pixel nicht). Aber das S8 hat mir nun wieder zu viele Macken und Unzulänglichkeiten. Z.B. die Probleme mit dem Display und das extrem fragile Gehäuse, um ein paar zu nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
3

398580

Gast
@Rak
Zu Punkt 2:
Screenshot_20170624-145304.png

Der Regler ganz oben blendet die Dinger aus.

Bist übrigens bei (fast) genau meiner Lösung gelandet. ;)
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@Taba wie kommst du zu dieser Einstellung? Muss man dafür die App kaufen?
 
Oben Unten