Samsung Galaxy S8 /S8+ - Softwarebranding bei den Providern?

Tony100

Tony100

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi,

Wie sieht es mit softwarebranding aus? Habe mein s8 über Telekom bestellt. Werden die ersten s8 ohne softwarebranding ausgeliefert?

Welche Erfahrungen habt ihr mit Telekom gemacht, wenn ihr Handys vorbestellt habt?
 
getnuts

getnuts

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim S7 hat die Telekom ihre eigenes Branding drauf. Du sollst ja nicht die volle Flut an unnützen Telekom Apps verpassen. Mein S7 hat desshalb auch noch kein Nougat Update erhalten weil die Telekom da natürlich ganz schnell unterwegs ist. :cursing:

Da die Telekom ungern von altbackenen unsinnigen Sachen abweicht nehme ich mal stark an das das S8 wieder ein T-Branding bekommt.

Lieferung war bei meinem S7 super letztes Jahr. Hatte das Telefon ca. 1 Woche vor Release als einer der ersten hier im Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tony100

Tony100

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Oh Mann!!!!:lol:

Das klingt ja gar nicht gut. Hoffentlich schafft es die Telekom nicht rechtzeitig ihr softwarebranding auf das s8 zu spielen.
Im Huawei Forum wurden die p10 ohne ein branding ausgeliefert.
 
soul

soul

Guru
Allerdings sind die brandings gut wenn man Features wie Volt und wifi calling nutzen will. Ob es mit der freien Version funktioniert ist ja eher Glücksspiel
 
Tony100

Tony100

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Benötige kein Volt oder WiFI calling.
Lieber Stock Android draufhaben, um Android Updates schnell zu erhalten.
 
soul

soul

Guru
Das gab es glaube nur ein einziges Mal bei samsung mit der Developer Edition. Da bist du beim s8 falsch.
 
Tony100

Tony100

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Sorry da habe ich mich falsch ausgedrückt.
Ich weiß, dass Samsung auf den Stock noch das touchwiz draufsetzt.
Das ist ja nicht so schlimm, solange Telekom nicht auch darauf rumwerkelt.

Es geht mir nur um die Updates. Wenn Telekom das Betriebssystem verändert. Dann kann man auf Updates lange warten.
Ich weiß, dass Samsung auch nicht zu den schnellsten gehören, aber Telekom schießt den Vogel ab:scared:
 
Android-in

Android-in

Erfahrenes Mitglied
1&1 erhalten wohl wieder das nervige Branding und auch die Geräte der Telekom werden, zumindest später, auch ein Branding erhalten. Genauso wie die von VF. "Frei" bzw. zumindest optisch bleibt es bei o2.

Zu den Updates: waren die offiziellen Updates von Samsung auf den freien Geräten (DBT) OTA wirklich eher verfügbar?
 
soul

soul

Guru
Tony100 schrieb:
Sorry da habe ich mich falsch ausgedrückt.
Ich weiß, dass Samsung auf den Stock noch das touchwiz draufsetzt.
Das ist ja nicht so schlimm, solange Telekom nicht auch darauf rumwerkelt.

:
Glaube touchwiz gibt es nicht mehr. Glaube es nennt sich nur noch samsung UI.

Meine Erfahrung der letzten 2 Jahre mit Vodafone Branding war sehr positiv. Updates kamen wenn überhaupt nur ganz kurze Zeit später. Teilweise sogar früher! Zudem die zusätzlichen Netzbetreiber Features. Mich stört das nicht so lange das System nicht beeinträchtigt wird.
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Android-in schrieb:
.

Zu den Updates: waren die offiziellen Updates von Samsung auf den freien Geräten (DBT) OTA wirklich eher verfügbar?
Beim S6 edge ist Vodafone immer zuerst da, mit einer neuen Version. Die offiziellen Samsung Geräte wurden meist erst Wochen später mit dem Update versehen.
 
cLokX

cLokX

Stammgast
Bei der Telekom braucht man ja das Branding für VoiceOverLTE
 
Ultra2010

Ultra2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Also schnelle Updates ohne Branding kann man ja auch Vergessen. Ich wechsel vom s6 dbt. Da ist jeder Provider schneller sls die dbt fw. Ich hoffe auf Telekom Branding zwecks volte und wlan call. Inzwischen sind die Brandings nicht mehr so dramatisch
 
S

Svendrae

Stammgast
Nicht unbedingt ist dafür mehr ein Branding nötig.

Bei meinem P10 funktioniert das VoLTE mit der Telekom auch ohne Branding.
 
TurnerOverdrive

TurnerOverdrive

Ambitioniertes Mitglied
@cLokX
Nein, braucht man seit Android 7 nicht mehr, Volte und WLAN Call ist auf freien Geräten verfügbar
 
Ultra2010

Ultra2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wäre ja schön, allerdings kenn ich seitdem s6 nur so das Providerfirmware im sicherheitslevel immer schneller verteilt wird. Warum auch immer.
 
Ultra2010

Ultra2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Vlt kann ein Moderator ja das Thema ab hier abtrennen und wir können mal eine Übersicht ab Release sammeln wo Branding drauf ist und wo nicht z.B.
 
bandit1976

bandit1976

Inventar
Wir machen es so, wenn die Geräte da und verschiedene Brandings drauf sind, dann machen wir einen neuen Thread.
 
CmYk87

CmYk87

Fortgeschrittenes Mitglied
O2 ist gebrandet.

Ist ja kein Problem das Branding, einfach neue ROM und Firmware flashen.
 
fck-andi

fck-andi

Stammgast
Branding ist ja mittlerweile mehr Vor- als Nachteil. Zumindest was die Updates bei Samsung angeht. Die letzten Updates beim S7 Edge liefen immer nach dem selben Muster.
1. Vodafone
2. O2
3. ohne Branding
4. Telekom und 1&1

Besonders beim Update auf Nougat war Vodafone ja fast 3 Wochen schneller als die brandfreie Software.
 
soul

soul

Guru
So ist auch meine Erfahrung. Zudem ist die Wahrscheinlichkeit höher das VoLTE und wifi Calling auf Anhieb funktionieren. Wobei das jetzt ja auch bei den freie direkt gehen solll..
 
Oben Unten